Alles rund um die Motorsäge: www.motorsaegen-portal.de

Motorsägen-Forum mit Kleinanzeigen & Forstwirtschafts-Forum
Aktuelle Zeit: Mittwoch 12. Dezember 2018, 11:48

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 206 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 6, 7, 8, 9, 10, 11  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Samstag 7. März 2015, 16:33 
Offline

Registriert: Mittwoch 28. Januar 2015, 16:38
Beiträge: 54
Wohnort: Südeichsfeld
Die Fusseln vom Trockner würde ich nicht nehmen denn viele Textilien bestehen aus Kunstfasern.
Das ist Kunststoff also Plastik. :kopfschuettel:
Find ich jetzt für die Umwelt nicht so toll. :KK:

_________________
:dolmar: PS - 351
:dolmar: PS - 420SC


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Samstag 7. März 2015, 19:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 18. Juni 2010, 19:26
Beiträge: 8761
Wohnort: Braunschweig
TSB hat geschrieben:
Da der Ofen von mir im Keller steht, verwende ich eine Gasflasche (6L) mit einem Lötbrenner dran, so in etwa.
Damit bekomme ich das Holz in 20-30 Sekunden angezündet und es brennt gleich gut weiter...

Bild

Bild

So in etwa ;) ?

Hat sich beim Holzvergaser für mich auch bestens bewährt.

_________________
MfG Eike
------------------------
Kleine (Sachs-) Dolmar-Sammlung:
CA 113/2 - CA 113/3 - CC 116AV - CC Super117AV - 100 - 101hobby - 103 - 105 - 108 - 109 (Reparaturobjekt) - 110 - 112 - 112 Silverstar - 112black&white - 113H - 114 - 115 2x - 116si - 117 - 118 Super -119 -119 Silverstar - 120 - 120si - 122super - 122SL - 123 - 133 - 133super - 143 2x -144 - 152 - 153 2x - 166 2x- KMS 4
PS-43 - PS-52 - PS-222TH - PS-6100H - PS-630 - PS-7300 - PS-7900 - ES-2140
Trennjäger 309&343

339XP, KS43, E30 & MS200 (so viel zur Markenbrille ;))
Sachs Dolmar 112 Umbau auf Zündchip


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Samstag 7. März 2015, 19:38 
Offline

Registriert: Montag 14. Oktober 2013, 17:41
Beiträge: 198
Wohnort: Aachen
Yepp. Ich schätze das ich über den Winter so 2 Liter Gas verbrauche, dafür bekomme ich aber im Zweifel auch größeres Holz direkt angezündet. Das mit den Anzündern war mir auf die Dauer zu viel Hantiererei und dann brennt es hin und wieder nicht.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Donnerstag 12. März 2015, 17:04 
Offline

Registriert: Donnerstag 24. Juli 2014, 20:38
Beiträge: 153
Wohnort: Kämpfelbach
Da ich früher mal bei den Pfadfindern war, und eine von vielen Aufgaben war, ein offenes Feuer zu entzünden, mache ich folgendes: Feine Späne werden übers Kreuz aufgeschichtet, mit einem brennenden Span wird das Aufgeschichtete angebrannt. Darüber kommen kleinere Scheite und darauf die richtigen Brocken. Das geht alles ohne gekaufte Hilfsmittel, ein schönes Feuer entsteht. Zudem ist es etwas das Spaß macht.
Die Späne werden aus Tannen- oder Fichtenstücke gespalten.

Mit den besten Grüßen motoerwin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Freitag 13. März 2015, 09:10 
Offline

Registriert: Sonntag 27. Oktober 2013, 22:29
Beiträge: 285
Wohnort: südliches Münsterland
Ich habe die Aufgaben geteilt:

    • meine Mutter sammelt Wachs von alten Kerzen
    • meine Frau sammelt alte Eierkartons
    • meine Säge macht die Späne
    • ich mache aus den Zutaten perfekte Anzünder

Die brennen gut und lange. Mir ist es über den Winter noch nicht einmal passiert dass das Feuer nicht angegangen ist.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Samstag 21. März 2015, 15:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 15. März 2015, 10:36
Beiträge: 37
Ich bestelle alle zwei Jahre gute 10kg Holzwolleanzünder,
Preis / Menge&Leistung einfach super!
Neben unseren Ofen steht eine runde ca. 60cm hohe und im Druchmesser 10-15cm große Vase voll mit den Anzündern.
Sieht dann zum großen geflechteten Holzkorb echt toll aus!

_________________
Dolmar PS 420 C
Stihl MS 362
Woodster LV80
Schaeff HR 02

Kaminofen oder Schornstein gesucht? PN an mich :wink: komm an vieles dran :DH:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sonntag 22. März 2015, 18:38 
Meistens nur Papier


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Dienstag 24. März 2015, 13:31 
Offline

Registriert: Donnerstag 19. März 2015, 20:54
Beiträge: 10
RuckZuck Anzünder bei EDEKA für 0,89€ die Packung.......
Gehen weg wie warme Semmeln und das aufm Land......


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Donnerstag 11. Juni 2015, 22:26 
Offline

Registriert: Donnerstag 28. Mai 2015, 17:23
Beiträge: 14
Ich kaufe mir bei Aldi die Dinger, bis jetzt war ich immer damit zufrieden


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Freitag 12. Juni 2015, 02:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 20. Februar 2015, 02:09
Beiträge: 1363
Wohnort: Nürnberg / Franken
Die Feuerbällchen von OBI nehmen wir seit ein paar Jahren und sind zufrieden. Im 1 Kg - Karton.

_________________
Holz kannst Du nie genug haben..... nur zu wenig Stapelplatz!

:stihl: MS 231, MS 261 C-M, MS 661 C-M :Husky: 545 :dolmar: PS 420 SC
:partner: ALKO BKS 35/35 Bild Hitachi CS 40 EM
Gränsfors Bruks Spalthammer + Spaltaxt etc.
Holztrolley + Rückewagen TK 300; Spalter Scheppach HL 650-0
ALKO FRS 4125, Güde Big Wheeler 561 Trike


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sonntag 4. Oktober 2015, 09:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 7. November 2009, 15:23
Beiträge: 7743
Wohnort: Saarland
Wurde mal wieder Zeit für Holzwolle-Anzünder.....Preise sind ja momentan recht gut :DH:

Hier ein Ebay-Anbieter der kostenlos nach Deutschland und Österreich versendet...10kg für 30,50€
http://www.ebay.de/itm/10-kg-Holzwolle-Anzunder-Bioanzunder-Feueranzunder-Kaminanzunder-Holzanzunder-/111763828834?hash=item1a05a4b062

Hier ein Shop für 29,95€ inkl. Versand
https://shop.strato.de/epages/78358161.sf/sec1dfc108a59/?ObjectPath=/Shops/78358161/Products/11066

Waren jetzt die günstigsten Angebote die ich so auf Anhieb gefunden habe ;)

_________________
Gruß Chris

:stihl: MS200 (30) :Husky: 346XPG *ported* (38/45) :dolmar: PS7900H (50/60)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sonntag 4. Oktober 2015, 12:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 18. Juli 2012, 14:14
Beiträge: 4673
Wohnort: KC / Oberfranken
Da hatten wir wohl heute morgen den gleichen Gedanken. :super:

_________________
Gruß Chris
(Anonymer Holzmessie, aus ärztlicher Sicht unheilbar)
Mein Fuhrpark: Schnittschutzapp, Motorsägenapp :stihl: 170D :shock: und noch n paar weitere

http://forum.motorsaegen-portal.de/view ... =6&t=82077


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Dienstag 13. Oktober 2015, 22:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 18. September 2015, 23:29
Beiträge: 600
Wohnort: Mittlere Oberpfalz
Ich benutze gar keine Anzünder ... wieso auch, kosten ja Geld :mrgreen:

Beim Brennholzsägen fallen ja genug Holzspreißel an. Die sammle ich und baue so ein kleines Türmchen bzw. Gitterfeuer.
In die Mitte kommt ab und zu noch ein Stück Holzkohle was vom Vortag noch im Brennraum ist und schnell ein kleines Glutbett ergibt.

Bild

Dann einfach ein Streichholz reinstellen und Feuer gucken YES

Bild

Bild

_________________
- :Husky: Husqvarna 357 XP
- :Husky: Husqvarna 435 zum entasten
- :stihl: Stihl MSE 230 CBQ für alles in Steckdosenreichweite
- andere kleine Helferleins


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Dienstag 13. Oktober 2015, 22:45 
Offline

Registriert: Sonntag 4. Mai 2014, 23:12
Beiträge: 944
Nutze gepresste Buchen reste
Bild

Kostet ein paar eure,ist n einem Riesen Sack das ich schon den zweiten Winter nutze

und Bio Anzünder,dann 2-3 Buche Scheiten drauf und an. Ist das Feuer!

_________________
Mit freundlichen Grüßen Chaos


Can am Outlander 1000R+
Humbauer HA 751611 G
Dolmar PS-420 SC Motorsäge
Dolmar PS -6100
Fiskars X25
Fiskars X3


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mittwoch 14. Oktober 2015, 14:56 
Offline

Registriert: Mittwoch 10. November 2010, 17:08
Beiträge: 1440
Wohnort: Marklohe
Eierpappen gehen auch sehr gut, genauso wie geschredderter Karton, wie er als Füllmaterial benutzt wird.

_________________
Gruß Eckhard


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Donnerstag 15. Oktober 2015, 23:17 
Offline

Registriert: Mittwoch 3. Juni 2015, 10:17
Beiträge: 3719
Wohnort: Belgien
egnaz hat geschrieben:
Eierpappen gehen auch sehr gut, genauso wie geschredderter Karton, wie er als Füllmaterial benutzt wird.


Eierpappen stinken fürchterlich (nach Plastik) wenn sie Brennen! Versuchs mal ausserhalb vom Ofen, du wirst dich wundern!

_________________
MS241c-m
034S
MS 660


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Freitag 16. Oktober 2015, 11:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 13. Mai 2006, 09:37
Beiträge: 642
Wohnort: Hessen`s schönste Stadt !
Chaos75 hat geschrieben:
Nutze gepresste Buchen reste
Bild

Kostet ein paar eure,ist n einem Riesen Sack das ich schon den zweiten Winter nutze

und Bio Anzünder,dann 2-3 Buche Scheiten drauf und an. Ist das Feuer!




wo gibbet die denn ? link wäre hilfreich, danke !

_________________
SOLO 656 ( von zenoah )
stihl 171 carving ( von woodpecker ) und ne olle 015
dolmar es 33 A ( von zenoah ) + dolmar es 140
fiskars 2400 und Machete + noname-hammer 3000
Praktiker-Hänger bis 750kg ( grins )
Nassauer Holz-Wachhund AMIGO ( leider nicht mehr :-( ....)

" Es ist immer besser, ein eckiges Etwas zu sein als ein rundes Nichts "


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Freitag 16. Oktober 2015, 12:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 9. März 2008, 23:48
Beiträge: 1279
Wohnort: An der Grenze zwischen Kraichgau und Nordschwarzwald (Enzkreis) / 1984 - ein klasse Jahrgang!
Hallo zusammen,

die vom Feinkost-Albrecht. Brauche ich 4 Kartons pro Saison und gibt's bei uns im Süden nächsten Donnerstag wieder. ;)
Bisschen Werbung

Viele Grüße, Tobias

_________________
Deutz D 30 06 S
Eicher ED 13 (Wiederbelebungsprojekt, seit Juli '16)

:stihl: MS 251 (Arbeitssäge)/ 028 AV Super (Oldtimer)/ 046 (vom Bruder, für's Grobe)/ MS 310 (familienintern verkauft)
:makita: 3020A (wenn's leise sein soll)
Stihl FS 80
Köppl 3E506 Balkenmäher/ Allesmäher/ Schneeräumer
AS 63 2T ES Wiesenmäher

Zu sehen gibt's das alles in meinem Bilderthread!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Freitag 16. Oktober 2015, 13:17 
Offline

Registriert: Mittwoch 6. November 2013, 14:40
Beiträge: 109
Wohnort: Losheim am See
derLimburger hat geschrieben:

wo gibbet die denn ? link wäre hilfreich, danke !


Als ich allgemein wegen Holzbriketts am schauen war bin ich hier drüber gestolpert

http://bucheholzbriketts.de/

Optisch scheinen das die zu sein.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Samstag 17. Oktober 2015, 12:58 
Offline

Registriert: Mittwoch 10. November 2010, 17:08
Beiträge: 1440
Wohnort: Marklohe
nederbelg hat geschrieben:
egnaz hat geschrieben:
Eierpappen gehen auch sehr gut, genauso wie geschredderter Karton, wie er als Füllmaterial benutzt wird.


Eierpappen stinken fürchterlich (nach Plastik) wenn sie Brennen! Versuchs mal ausserhalb vom Ofen, du wirst dich wundern!


Du darfst natürlich nicht die aus Plastik nehmen. :lol: Eierpappen werden eigentlich aus einfachem Holzschliff hergestell. Stinken kann dann nur der Hochglanzaufkleber.

_________________
Gruß Eckhard


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 206 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 6, 7, 8, 9, 10, 11  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de