Alles rund um die Motorsäge: www.motorsaegen-portal.de

Motorsägen-Forum mit Kleinanzeigen & Forstwirtschafts-Forum
Aktuelle Zeit: Mittwoch 21. November 2018, 10:45

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 36 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Bringt ein Ofenventilator was?
BeitragVerfasst: Montag 30. November 2015, 10:51 
Thread-Ersteller
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 4. März 2014, 21:36
Beiträge: 86
Wohnort: 53797 Lohmar
Hallo zusammen,

habe heute morgen in einem Baumarkt Prospekt einen Ofenventilator gesehen. Hatte vorher schon mal an sowas gedacht und stelle mir jetzt die Frage ob sowas sinnvoll ist und auch was bringt? Vielleicht ist ja jemand unter euch der ein paar Erfahrungsberichte beisteuern kann.

Einen schönen Wochenstart.

Gruß Christian

_________________
Gruß Christian

:stihl: Stihl 024
:dolmar: Dolmar 111
:dolmar: Dolmar 115
:dolmar: Dolmar 6100
Widl XM 11/E Holzspalter
Widl M 55 Wippkreissäge


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bringt ein Ofenventilator was?
BeitragVerfasst: Montag 30. November 2015, 11:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 4. Juni 2014, 15:04
Beiträge: 2186
Wohnort: 79395 Neuenburg am Rhein
Sorry aber kann mir das gerade nicht vorstellen.....Bild oder Link wären hilfreich. Um was für nen Ofen geht es denn und wo wird dieser ominöse "Ofenventilator" eingebaut :bahnhof:

_________________
:stihl: 026AV
:stihl: 038AV Super
:stihl: 051AV
2x :solo: 647
2x :solo: 641
Zu meiner Bildergalerie -->

Bilder vom Südbaden-Treffen Vol. 3 am 6.5.-7.5.2017 (aktuell) -->


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bringt ein Ofenventilator was?
BeitragVerfasst: Montag 30. November 2015, 11:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 19. Juni 2008, 09:16
Beiträge: 4382
Wohnort: nördl.Niederösterreich
der wird auf den Ofen gestellt http://www.schornsteinfeger-gas.de/L/Sm ... 6296,59248

_________________
lg Richard

__________________________________________________________________
ich bin nur dafür verantwortlich, was ich sage - nicht dafür, was du verstehst !


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bringt ein Ofenventilator was?
BeitragVerfasst: Montag 30. November 2015, 12:21 
Thread-Ersteller
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 4. März 2014, 21:36
Beiträge: 86
Wohnort: 53797 Lohmar
dodge m37 hat geschrieben:


Danke Dodge m37, :wink:

sowas ist das, läuft mit der Warmluft und verteilt diese dann im Raum. Schlecht finde ich das nicht. Ist gerade im aktuellen Bauhaus Prospekt für 79€.

Gruss Christian

_________________
Gruß Christian

:stihl: Stihl 024
:dolmar: Dolmar 111
:dolmar: Dolmar 115
:dolmar: Dolmar 6100
Widl XM 11/E Holzspalter
Widl M 55 Wippkreissäge


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bringt ein Ofenventilator was?
BeitragVerfasst: Montag 30. November 2015, 12:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 4. Juni 2014, 15:04
Beiträge: 2186
Wohnort: 79395 Neuenburg am Rhein
Hmm, Interessant sieht es mal aus. Ob es wirklich so effektiv ist weiß ich nicht. Immerhin benötigt es keine zusätzliche Energie. Hat jemand so ein Teil und kann siene Erfahrungen hier teilen? In meinen Räumen benötige ich es nicht, der Specksteinofen verteilt seine Wärme auch so ganz ordentlich im Raum, ich unterstüte die Wärmeverteilung in dem ich nach einer gewissen Brenndauer die Türe zur Küche und zum offenen Treppenhaus öffne...dadurch verteilt sich die Wärme von ganz alleine durch den "Kaminefekt" des Treppenhauses.

_________________
:stihl: 026AV
:stihl: 038AV Super
:stihl: 051AV
2x :solo: 647
2x :solo: 641
Zu meiner Bildergalerie -->

Bilder vom Südbaden-Treffen Vol. 3 am 6.5.-7.5.2017 (aktuell) -->


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bringt ein Ofenventilator was?
BeitragVerfasst: Montag 30. November 2015, 12:30 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 9. März 2007, 17:59
Beiträge: 35524
Wohnort: Maisach
Da ist wohl ein Pelztier drin... ;)

ich überlege gerade, einen kleinen PC-Lüfter an den Türstock zu hängen. Unsere Räume sind ziemlich klein, und der Ofen steht etwas abgeschieden.
Heize ich, sind sofort über 30 Grad im Wohnzimmer, schon direkt nebenan im Esszimmer (mit ausgehängter Tür) Merkt man gar nichts vom Ofen.
Auf Türstockhöhe ist es recht warm, da sollte ein 120er Lüfter schon was durchschaufeln können. ggf. dann mit weiteren an den anderen türen.

interessant wäre es, das oben gezeigte Ding mal auszuprobieren. Ich glaub aber nicht, dass es ein rieseneffekt sein wird.

_________________
:dolmar: PS 5000H (38), :dolmar: PS6100, (45) 2x :dolmar: PS 7900 @8500 (50), :dolmar: PS 9010 (50, 74) :Husky: 3120XP (95, 107, 184)
Stihl FS 130, Docma VF80 Bolt tragbare Spillwinde, Granberg Alaskan Mill MK III 36" + MK IV 72", VW T4, Humbaur 2,5t etc.

Oldies:
:stihl: 041 AV, :stihl: 051 AVEQ, :stihl: 076 AVEQ, :stihl: TS 760 AV
:dolmar: Sachs Dolmar 343, :dolmar: Sachs Dolmar 153

Mein Bilderthread


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bringt ein Ofenventilator was?
BeitragVerfasst: Montag 30. November 2015, 12:41 
Thread-Ersteller
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 4. März 2014, 21:36
Beiträge: 86
Wohnort: 53797 Lohmar
tomdt hat geschrieben:
Da ist wohl ein Pelztier drin... ;)

ich überlege gerade, einen kleinen PC-Lüfter an den Türstock zu hängen. Unsere Räume sind ziemlich klein, und der Ofen steht etwas abgeschieden.


Wie soll der denn betrieben werden? Willst du den mit einer 9V Batterie betreiben? Da hat so ein Lüfter schon einen Vorteil wenn der mit der Warmluft funktioniert.
Sowas in viel größer haben wir in der Firma. Deckenventilator über den Heizungskanälen die ebenfalls unter der Decke hängen. Das bringt in einer Werkstatt schon echt viel. Dauert aber auch bis es warm wird.

Gruß Christian

_________________
Gruß Christian

:stihl: Stihl 024
:dolmar: Dolmar 111
:dolmar: Dolmar 115
:dolmar: Dolmar 6100
Widl XM 11/E Holzspalter
Widl M 55 Wippkreissäge


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bringt ein Ofenventilator was?
BeitragVerfasst: Montag 30. November 2015, 12:43 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 9. März 2007, 17:59
Beiträge: 35524
Wohnort: Maisach
soweit hab ich noch nicht rein überlegt :mrgreen:

Netzteil hätte ich aber auch kein Problem. Dann gleich mit Regelung.
Ansonsten hab ich überlegt, das ganze Klemmbar zu machen, evtl. auch mit Batterieen. dann kann es schnell von Tür zu Tür umgesteckt oder wieder abgenommen werden ;)

_________________
:dolmar: PS 5000H (38), :dolmar: PS6100, (45) 2x :dolmar: PS 7900 @8500 (50), :dolmar: PS 9010 (50, 74) :Husky: 3120XP (95, 107, 184)
Stihl FS 130, Docma VF80 Bolt tragbare Spillwinde, Granberg Alaskan Mill MK III 36" + MK IV 72", VW T4, Humbaur 2,5t etc.

Oldies:
:stihl: 041 AV, :stihl: 051 AVEQ, :stihl: 076 AVEQ, :stihl: TS 760 AV
:dolmar: Sachs Dolmar 343, :dolmar: Sachs Dolmar 153

Mein Bilderthread


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bringt ein Ofenventilator was?
BeitragVerfasst: Montag 30. November 2015, 12:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 26. August 2012, 17:47
Beiträge: 20155
Wohnort: Dormagen
Wir haben einen einfachen 30cm Ventilator im Einsatz.
Schön langsam drehend, dadurch extrem leise.
Haben mehrere Tage in folge verschiedene Positionen getestet
um eine effektive Stelle zu finden.
Steht jetzt im Treppenhaus genau im Knick der Treppe.
Dort stört er nicht, fördert aber viel warme Luft ins 1. OG...

_________________


1xStihl BLK57
1xStihl KS43
1xStihl 045AVEK 1
1xStihl 045AVEK 2
1xStihl 045AVEK 3
1xStihl MS661C/AVEK4

1xStihl Contra Zivilschutzbund
1xStihl 056AVEQ Kommunal

1x Stihl 051AV BGS

Weiteres

MS170D; MS200BH; MS200T; MS270C; MS361; 3x 051AVEQ; 2x 076AVEQ; 08S; 3x 021; 2x S10; 2x MSE180/200; E30; 3x Homelite SupervXL12; Homelite XL2
KM130 mit HL-KM135°
BG86; HS80; FS350; FS460C-M; Stihl 3r; BT4308, KS244, Deutz F1L514/51; HAKO 1000E; Viking VM501; Samix S-B6


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bringt ein Ofenventilator was?
BeitragVerfasst: Montag 30. November 2015, 13:11 
Online
Benutzeravatar

Registriert: Montag 10. April 2006, 10:36
Beiträge: 5054
Wohnort: Bayern/Rgbg
Bei uns steht der Ofen im Gang, da kommt leider im Wohnzimmer auch nicht so viel an. Ich bin mir auch noch nicht sicher, wie ich das löse. 120er PC Lüfter hätte ich bergeweise :)

_________________
Viele Grüße
Matthias

2x Husqvarna 353, Shindaiwa 452s, Solo 681, Stihl 070 (76), Stihl FS 120, FS 450, Makita UC4050A E-Säge, Ammboss Spalter, Granberg Alaskan Mill 36", ASPEN und BIO-ÖL Fahrer im privaten 1,5ha Kiefern Wald

Bild.Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bringt ein Ofenventilator was?
BeitragVerfasst: Montag 30. November 2015, 13:28 
Offline

Registriert: Samstag 25. Oktober 2014, 17:00
Beiträge: 1017
Ich hätte drei Bedenken.
1. Lärmentwicklung.
2. Aufwirbelung von Staub.
3. Es könnte erst ausreichend funktionieren, wenn der Ofen bereits glüht.

Falls es um Angrenzende Nebenzimmer geht, kann man die Konvektion gut nutzen. Dazu wird ein Metallkasten hinter dem Kaminofen angebracht. Der Kasten hat oben und unten eine Öffnung, die in das Nebenzimmer reichen. So strömt die kalte Luft vom Nebenzimmer unten in den Kasten, wird erwärmt und durch das obere Loch in den Nebenraum zurückbefördert.

_________________
Marke(n): Stihl 038 AV Magnum, MS 660, MS 180, Dolmar 5105 C, Dolmar 7910, Hitachi CS 40 EM
Chinesin(en): Powermat PM-HR-5900, Greencut GS7500


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bringt ein Ofenventilator was?
BeitragVerfasst: Montag 30. November 2015, 13:47 
Thread-Ersteller
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 4. März 2014, 21:36
Beiträge: 86
Wohnort: 53797 Lohmar
Glaube ich teste das auch mal mit einem Standard Ventilator. Unser Wohn/Esszimmer hat gut 55qm, der Ofen (Drooff Solaro2) hat unten einen Drehteller, womit ich den Brennraum entweder Richtung Sofa oder Esszimmer drehen kann. Ist eine super Funktion die ich nicht mehr missen möchte.
Das Wohn/Esszimmer wird immer angenehm warm, jedoch steigt die Wärme im Laufe des Abends aber nicht so richtig durchs Haus. Dicke und Hohe Wände sind nicht immer von Vorteil :ohman:
Vielleicht wird das ja besser wenn da ein Luftstrom ein wenig nachhilft. Der Versuch ist es Wert.

_________________
Gruß Christian

:stihl: Stihl 024
:dolmar: Dolmar 111
:dolmar: Dolmar 115
:dolmar: Dolmar 6100
Widl XM 11/E Holzspalter
Widl M 55 Wippkreissäge


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bringt ein Ofenventilator was?
BeitragVerfasst: Montag 30. November 2015, 14:28 
Offline

Registriert: Montag 7. August 2006, 21:39
Beiträge: 720
Wohnort: Horstmar/Münsterland
Suche mal nach Vornado Zippi. Ist ein schöner kleiner Ventilator mit Propellerblättern aus Stoff (daher keine Drahteinhausung des Propellers), außerdem läuft er schön leise.

_________________
Gruß
Bernd
-----------------------------------

Signatur? Kann ich mir nicht leisten!!!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bringt ein Ofenventilator was?
BeitragVerfasst: Montag 30. November 2015, 14:53 
Offline

Registriert: Mittwoch 15. März 2006, 13:11
Beiträge: 35
Wohnort: nähe München
Ich hab so nen Teil bei mir auf dem Ofen stehen. Ist ein nettes Gimmick, bringt aber zur Warmluftverteilung vielleicht so viel wie ein PC-Lüfter, eine turbomäßige Luftumwälzung darf man sich bei dem Teil nicht erwarten. Aber als physikalisches Anschauungsobjekt (Peltier-Effekt) für die Kinder ists alle mal nett...;)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bringt ein Ofenventilator was?
BeitragVerfasst: Montag 30. November 2015, 17:43 
Thread-Ersteller
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 4. März 2014, 21:36
Beiträge: 86
Wohnort: 53797 Lohmar
Gunter hat geschrieben:
Aber als physikalisches Anschauungsobjekt (Peltier-Effekt) für die Kinder ists alle mal nett...;)


Ok, aber dafür 80€ ausgeben.... Da zeig ich meinem Sohn lieber wie der Ventilator läuft... :klatsch:
Aber schön das jemand das mal probiert hat.
Danke Gunter :danke:

Gruß Christian

_________________
Gruß Christian

:stihl: Stihl 024
:dolmar: Dolmar 111
:dolmar: Dolmar 115
:dolmar: Dolmar 6100
Widl XM 11/E Holzspalter
Widl M 55 Wippkreissäge


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bringt ein Ofenventilator was?
BeitragVerfasst: Montag 30. November 2015, 18:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 20. Dezember 2011, 20:59
Beiträge: 6008
Zitat:
Bringt ein Ofenventilator was?

Dem Hersteller und Verkäufer bringt er Geld, 8-) .... ansonsten würde ich vermuten eher wenig!

_________________
:wink: Jens

Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher!
(Albert Einstein)

Ein Kluger bemerkt alles, ein Dummer macht über alles seine Bemerkungen.
(Heinrich Heine)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bringt ein Ofenventilator was?
BeitragVerfasst: Montag 30. November 2015, 19:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 4. November 2015, 12:57
Beiträge: 273
Wohnort: Westmünsterland
Ich stimme Gunter voll und ganz zu und möchte noch ergänzen: Neben Modellen welche mit Peltier Elementen arbeiten gibt es auch noch welche auf Stirlingmotorbasis. Da ist der Gimmickfaktor vielleicht noch etwas höher.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bringt ein Ofenventilator was?
BeitragVerfasst: Montag 30. November 2015, 22:27 
Offline

Registriert: Mittwoch 15. März 2006, 13:11
Beiträge: 35
Wohnort: nähe München
CK81 hat geschrieben:
Ok, aber dafür 80€ ausgeben....


Würd ich auch net, habs vor Jahren aus Amiland geschenkt bekommen :)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bringt ein Ofenventilator was?
BeitragVerfasst: Montag 30. November 2015, 23:22 
Offline

Registriert: Freitag 13. Dezember 2013, 22:03
Beiträge: 493
Wohnort: Dortmund
Hab das Ding im Bauhaus grad gekauft...... :pfeifen:
...er propellert ordentlich rum, es gibt keinerlei Geräusche und der Minimensch ist absolut begeistert vom "Venti". :DH:
Ob es was bringt, kann ich natürlich noch nicht beurteilen, ist aber auf jeden Fall schonmal ein interessantes Teil.
Nach zwei Stunden betrieb hab ich zumindestens das Gefühl das sich die Wärme tatsächlich gleichmäßig im Raum verteilt, das kann aber auch Einbildung sein.
Die langzeiterfahrung steht noch aus.....
Ich werde berichten.... :wink:

_________________
Gruß Stefan



-----------------------------------------------------
:stihl: MSE190 C-Q, 017, MS170, MS180, 020 AVP, 020t, MS200t,
2x 024, 08s, 2x 026, 038AV, 042, 044, Contra, 064, 088, FS56C-E, HS246, BR600 Magnum

:solo: Rex
:dolmar: CA, PB 252.4

Daß mir der Hund das Liebste sei,
sagst du, o Mensch, sei Sünde?
Der Hund blieb mir im Sturme treu,
der Mensch nicht mal im Winde.

-Franz von Assisi-


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bringt ein Ofenventilator was?
BeitragVerfasst: Dienstag 1. Dezember 2015, 00:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 18. September 2015, 23:29
Beiträge: 600
Wohnort: Mittlere Oberpfalz
tomdt hat geschrieben:
ich überlege gerade, einen kleinen PC-Lüfter an den Türstock zu hängen. Unsere Räume sind ziemlich klein, und der Ofen steht etwas abgeschieden.
Heize ich, sind sofort über 30 Grad im Wohnzimmer, schon direkt nebenan im Esszimmer (mit ausgehängter Tür) Merkt man gar nichts vom Ofen.


Hatte das gleiche Problem wie du (Der neue HV mit Naturzug entwickelte bei weniger Brennstoff wesentlich mehr Wärme als der Vorgänger) und hab einen Durchbruch über der Tür mit 20 cm Durchmesser etwa 2cm unter der Decke gemacht. Da kam ein zeitgesteuerter Ventilator hin der die Luft im Haus fast 2x pro Stunde komplett umwälzt. Mit seinen 45 dB stört der nicht, läuft der Fernseher nimmt man den gar nicht wahr.
Mittlerweile ist der die meiste Zeit aus - dadurch dass die Luft so nahe unter der Decke durch den Lüfterkanal zirkulieren kann, reicht das vollkommen aus um die "Hitze" abzuführen.

Alternative wäre gewesen den Ofen wieder rauszuschmeißen, Wasserleitungen zu verlegen und den dann wasserführenden Ofen in den Pufferspeicher einspeisen zu lassen.

War zwar ne rabiate Methode aber erfüllt wesentlich günstiger ihren Zweck :Vertrau mir:

_________________
- :Husky: Husqvarna 357 XP
- :Husky: Husqvarna 435 zum entasten
- :stihl: Stihl MSE 230 CBQ für alles in Steckdosenreichweite
- andere kleine Helferleins


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 36 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Swisslogger und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de