Alles rund um die Motorsäge: www.motorsaegen-portal.de

Motorsägen-Forum mit Kleinanzeigen & Forstwirtschafts-Forum
Aktuelle Zeit: Dienstag 21. November 2017, 23:05

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 463 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 20, 21, 22, 23, 24  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Wie kommt euer Holz nach Hause?
BeitragVerfasst: Montag 16. Oktober 2017, 12:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 26. März 2006, 11:34
Beiträge: 2431
Wohnort: Rheinmünster
Dolmar Taifun hat geschrieben:
Stotzinger hat geschrieben:
manche haben auf ihren Traktoranhänger keine 3 Ster :KK:

Bild



auf die Mulde passt nur 1 Ster, da wird es auf der Vorderachse schon ziemlich leicht :pfeifen:

Bild

_________________
Husky 3120XP 50-105cm
Dolmar PS 7910H 38-50-70cm
Husky 550 38-45cm
Dolmar PS- 420 35cm
Stihl 051 53-90cm
Stihl MS 210 35cm
MC Culloch MC 410 40cm
Dolmar PS-222 TH
Stihl 009, 2x Dolmar 101 Hobby 30cm


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wie kommt euer Holz nach Hause?
BeitragVerfasst: Montag 16. Oktober 2017, 13:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 30. November 2015, 22:41
Beiträge: 445
Wohnort: Vor-Eifel
Aus dem Wald zum Holzplatz....

Bild




Vom Holzplatz nach Hause......

Bild

_________________
ACHTUNG
Dieser Beitrag kann Spuren von Ironie und Sarkasmus enthalten.
Gruß Markus


Aktuell einsatzbereit...


:dolmar: PS 52 / :dolmar: 115 / :dolmar: 117 / :dolmar: 120 / :dolmar: PS 7900 / 62ccm Chinaböller (Immer im Auto Säge)
:sabber:

Patienten:

:dolmar: 120


Meine Bilder etc.
viewtopic.php?f=6&t=91170


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wie kommt euer Holz nach Hause?
BeitragVerfasst: Montag 16. Oktober 2017, 14:20 
Offline

Registriert: Mittwoch 2. November 2016, 10:08
Beiträge: 11
Letztes Wochenende gab es sechs grosse Abrollcontainar deutsche Eiche :DH: , Weissahorn und Kirsche vor den Hof gekippt was auch gleich aufs Grundstück gebracht wurde. Bis auf zwei grosse Stücken Eichenstamm......
Seit dem läuft fast täglich nach Feierabend bis ca 21 Uhr der Spalter :klatsch: :klatsch: :klatsch:

Gruß aus Sachsen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wie kommt euer Holz nach Hause?
BeitragVerfasst: Montag 16. Oktober 2017, 14:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 18. Oktober 2012, 21:23
Beiträge: 565
Wohnort: Ebersdorf b. Coburg
Seit Juli habe ich auch einen neuen Anhänger.

Humbaur HU 15 23 14 mit Bordwanderhöhung. Auto gab es auch noch ein neues gebrauchtes :mrgreen:

Bild

Super Anhänger mit großer Zuladung. Bin voll zufrieden damit.

Der sollte eigentlich den hier ersetzen:

Bild

aber ist noch zu schade, deshalb nutze ich halt jetzt beide :pfeifen:

_________________
Gruß Jens

:dolmar: PS 7300
:dolmar: PS 5105CX
:dolmar: PS 350c
:stihl: MS 250c (vom Vadder)

MEINE BILDER


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wie kommt euer Holz nach Hause?
BeitragVerfasst: Dienstag 17. Oktober 2017, 15:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 7. November 2014, 11:57
Beiträge: 196
Wohnort: Hessen
Hey,

wir sind unter anderem so unterwegs:
Bild

//Daniel

_________________
Es gilt das © für meine Bilder. Das Urheberrecht der von mir verlinkten Bilder unterliegt dem jeweiligen Eigentümern

:Husky: 372 XP (45:63)
:Husky: 345 XP (37:45)
:stihl: 026 (37)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wie kommt euer Holz nach Hause?
BeitragVerfasst: Sonntag 22. Oktober 2017, 18:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 8. Februar 2014, 22:20
Beiträge: 469
So machen wir das: :DH:

Bild

Oder so wie Gestern :mrgreen:

Bild

So ein Rückezug könnte mein neues Spielzeug werden. :sabber:

Sorry gedreht passt nicht von der höhe. :heulen:

_________________
Grüße aus MV :stihl:029 :dolmar:PS 32c :dolmar: PS 420sc :dolmar: PS5105c

Motorsense Dolmar MS-335.4U / 4-Takt

So ich muss in den Wald Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wie kommt euer Holz nach Hause?
BeitragVerfasst: Sonntag 22. Oktober 2017, 21:06 
Offline

Registriert: Samstag 2. Februar 2008, 11:51
Beiträge: 263
Wohnort: Bayern
@siloaffe: bist zufrieden mit dem Eduard Anhänger? So einen hab ich auch im Auge

Siloaffe hat geschrieben:
Aus dem Wald zum Holzplatz....

Bild




Vom Holzplatz nach Hause......

Bild

_________________
Stihl 034 & 290; Oleo Mac 937, Fiskars 2400; Eicher Königstiger, Uniforest 35e


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wie kommt euer Holz nach Hause?
BeitragVerfasst: Dienstag 24. Oktober 2017, 01:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 19. Oktober 2016, 01:43
Beiträge: 432
Wohnort: D-89601Justingen
im letzten Wald hab ich gefällt, geastet und vorgespalten mit meinem Trojer Alpinist TT28
Bild

Das war ne coole Kiste :echt:
und dann alles kleiner 19*19cm auf Rungenpaletten heim
Bild

Tja, am 13.7.2017 hats in meinem Hof gebrandt, das war vom Bergtraktor übrig:
Bild
lustiger weise ist er beim verladen angesprungen und auf 2Reifen/2Felgen selbst auf den Hänger getuckert, wird jetzt bei Wurzburg neu aufgebaut.

Hab mir jetzt nen Manitou TMT320 gekauft, mit 1,9/6t Anhängelast
Bild

weiteres hier:
http://motorsaegen-portal.de/viewtopic.php?f=50&t=102193

_________________
:makita: BUC122, BUC250 & DUC353
:stihl: MS362
:echo: CS-2511
Gerätedräger: Manitou TMT320
Spezialgerät: Viertelspaltzange, Spaltfux1900, Betonmischschaufel


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wie kommt euer Holz nach Hause?
BeitragVerfasst: Dienstag 24. Oktober 2017, 06:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 30. November 2015, 22:41
Beiträge: 445
Wohnort: Vor-Eifel
subba hat geschrieben:
@siloaffe: bist zufrieden mit dem Eduard Anhänger? So einen hab ich auch im Auge



Hey, ich bin sehr zufrieden der hat schon echt schuften müssen und macht alles problemlos mit. Ein kleiner Nachteil, die Bordwände schließen nicht dicht wenn man z.b. relativ trockenen Sand lädt rieselt schon mal was raus.

_________________
ACHTUNG
Dieser Beitrag kann Spuren von Ironie und Sarkasmus enthalten.
Gruß Markus


Aktuell einsatzbereit...


:dolmar: PS 52 / :dolmar: 115 / :dolmar: 117 / :dolmar: 120 / :dolmar: PS 7900 / 62ccm Chinaböller (Immer im Auto Säge)
:sabber:

Patienten:

:dolmar: 120


Meine Bilder etc.
viewtopic.php?f=6&t=91170


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wie kommt euer Holz nach Hause?
BeitragVerfasst: Samstag 28. Oktober 2017, 09:49 
Offline

Registriert: Donnerstag 12. Februar 2015, 17:15
Beiträge: 353
Wohnort: 85293
Bild

Bild

ist ein 1,6 tonner Zuladung knapp 1300 kg mit Ladekran - 900 kg mit el. winde


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wie kommt euer Holz nach Hause?
BeitragVerfasst: Samstag 28. Oktober 2017, 20:25 
Offline

Registriert: Samstag 2. September 2017, 20:47
Beiträge: 9
Moin,

ich habe mir gerade einen PKW-Anhänger gekauft, 600kg Zuladung, Maße 204x128x40 ~ 1m³. Jetzt meinte der Händler: "Maximal bis zur Hälfte mit Holz beladen".

Wenn ich das Gewicht mal von hier nehme: viewtopic.php?t=2412

"Wenn ich die Tabelle der Bayrische Landesanstalt für Wald und Forstwirtschaft zu Hilfe nehme und umrechne, komme ich bei einem SRM (Schüttraummeter) auf folgende Werte.
Buche (frisch) : 554 Kg
Eiche (frisch) : 561,2 Kg "

Müsste ich den doch volladen dürfen? Wie sind Eure Erfahrungen?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wie kommt euer Holz nach Hause?
BeitragVerfasst: Samstag 28. Oktober 2017, 20:48 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 21. März 2006, 00:02
Beiträge: 19307
Wohnort: Münchehagen, Niedersachsen . . . . . . Alter: 59
Ich habe auch nur einen Anhänger mit 600 Kg zulässiges Gesamtgewicht.

Bild

Besser geht aber mit 8 to. Kipper.

Bild

Gruß
Rainer

_________________
Arbeitssägen: müssen ja sein

Oldtimer: hab ich auch welche


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wie kommt euer Holz nach Hause?
BeitragVerfasst: Montag 30. Oktober 2017, 00:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 14. Dezember 2015, 16:31
Beiträge: 520
Wohnort: Vorderhunsrück
Habe nur Bilder vom diesjährigen Polter, das Kronenholz wird von uns aber auf die gleiche Weise nach Hause gebracht.

Bild

Bild

Bild

Bild

_________________
Grüße Joachim :wink:

:stihl:MSA 200 C-BQ / 180 (2-MIX) / 211 / 231 / 241 C-M / 261 C-M ('16) / 391
:solo:636 / 652 / 651SP / 665 :echo:CS-420ES :dolmar:PS-32C TLC


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wie kommt euer Holz nach Hause?
BeitragVerfasst: Montag 30. Oktober 2017, 12:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 6. Dezember 2013, 16:16
Beiträge: 1408
Wohnort: Rosenheim
So zum Beispiel.
.
Bild

_________________
Der Fehler sitzt meistens vor dem Gerät :KK:

Alles muss man selber machen, lassen :mrgreen:

BILDER.:
http://motorsaegen-portal.de/viewtopic.php?f=6&t=102733


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wie kommt euer Holz nach Hause?
BeitragVerfasst: Montag 30. Oktober 2017, 16:43 
Offline

Registriert: Samstag 18. März 2017, 20:58
Beiträge: 89
Wohnort: Hauenstein
Meistens komme ich so aus dem Wald
Bild

Bild

_________________
Gruß Stefan


Stihl 170
Stihl 026
Stihl 361
Stihl 462 CM VW
Stihl 045 AV ( in Rente)
Deutz 5506
3,5 Tonnen winde


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wie kommt euer Holz nach Hause?
BeitragVerfasst: Donnerstag 2. November 2017, 00:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 3. April 2014, 19:51
Beiträge: 169
Wohnort: 91077
wranger hat geschrieben:
Moin,

ich habe mir gerade einen PKW-Anhänger gekauft, 600kg Zuladung, Maße 204x128x40 ~ 1m³. Jetzt meinte der Händler: "Maximal bis zur Hälfte mit Holz beladen".

Wenn ich das Gewicht mal von hier nehme: viewtopic.php?t=2412

"Wenn ich die Tabelle der Bayrische Landesanstalt für Wald und Forstwirtschaft zu Hilfe nehme und umrechne, komme ich bei einem SRM (Schüttraummeter) auf folgende Werte.
Buche (frisch) : 554 Kg
Eiche (frisch) : 561,2 Kg "

Müsste ich den doch volladen dürfen? Wie sind Eure Erfahrungen?


SCHÜTTRAUMMETER!!!

Das heist wenn ich mich nicht verrechnet habe und Du den Anhänger Bordwandhoch mit frischer Buche/Eiche voll schlichtest, hast Du etwa 1000kg zugeladen.

Solltest Du im Wald gleich alles auf ofenlänge Sägen & Spalten und dann den Anhänger voll werfen und nicht schlichten, dann hast Du recht. Aber bei Oberkante Bordwand aufhören!

Solltest Du den Anhänger wie in der Praxis üblich schön voll schlichten und auch noch ein dezentes Stück "Häufen", bekommst du locker 100% Überladung hin.

Der Anhänger währe zum Holz heim fahren prima, wenn es ein 1,5t'er wäre...

WEYN

_________________
Hubraum statt Spoiler!

Suche: Buche

:stihl: 024aveq
:stihl: 660
:handbetrieb:
Deutz D5006A, 2x4x3t "PKW"-Anhänger, div. Magirus LKW, 2x TU32, undundund....


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wie kommt euer Holz nach Hause?
BeitragVerfasst: Donnerstag 2. November 2017, 18:21 
Offline

Registriert: Samstag 2. Februar 2008, 11:51
Beiträge: 263
Wohnort: Bayern
Kleinmengen so
(die Kette ist keine Ladungssicherung, da kommt ein Spanngurt drüber wenn voll geladen)

Bild

Aber meist so

Bild

Der Autoanhänger kommt mir nicht mehr in den Wald! Der Hang zum vollladen verträgt sich nicht mit der Tragfähigkeit von Achse usw. Ein Autoanhänger gehört auf die Strasse.
Die Bilder betreffen jetzt nur das Brennholz. 4,10er und 5.10er werden auch mit dem Kipper transportiert

_________________
Stihl 034 & 290; Oleo Mac 937, Fiskars 2400; Eicher Königstiger, Uniforest 35e


Zuletzt geändert von subba am Freitag 3. November 2017, 09:02, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wie kommt euer Holz nach Hause?
BeitragVerfasst: Donnerstag 2. November 2017, 20:24 
Offline

Registriert: Samstag 12. Januar 2013, 13:41
Beiträge: 154
Bild
Oft so....

_________________
:dolmar: Dolmar PS 6400 45cm 3/8 Bj. 2006
:dolmar: Dolmar PS 420C 40cm 3/8 Bj. 2010

HUSQVARNA 13t Spalter Bj 2009

Bild MASSEY FERGUSON 273A TURBO 75PS Bj 1987

ELEKTRA BECKUM BW 750 Wippkreissäge Bj 2003


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wie kommt euer Holz nach Hause?
BeitragVerfasst: Freitag 3. November 2017, 08:47 
Offline

Registriert: Samstag 18. März 2017, 20:58
Beiträge: 89
Wohnort: Hauenstein
Hallo MF273 schönes Gespann

_________________
Gruß Stefan


Stihl 170
Stihl 026
Stihl 361
Stihl 462 CM VW
Stihl 045 AV ( in Rente)
Deutz 5506
3,5 Tonnen winde


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wie kommt euer Holz nach Hause?
BeitragVerfasst: Freitag 3. November 2017, 15:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 27. März 2013, 08:56
Beiträge: 664
Wohnort: Wartburgkreis
WEYN hat geschrieben:
wranger hat geschrieben:
Moin,

ich habe mir gerade einen PKW-Anhänger gekauft, 600kg Zuladung, Maße 204x128x40 ~ 1m³. Jetzt meinte der Händler: "Maximal bis zur Hälfte mit Holz beladen".
Müsste ich den doch volladen dürfen? Wie sind Eure Erfahrungen?

Solltest Du den Anhänger wie in der Praxis üblich schön voll schlichten und auch noch ein dezentes Stück "Häufen", bekommst du locker 100% Überladung hin.
Der Anhänger währe zum Holz heim fahren prima, wenn es ein 1,5t'er wäre...
WEYN


@ wranger: Da hat Weyn vollkommen recht. Der Hänger, den du gekauft hast, ist zum Holz fahren kaum geeignet. 600 kg Zuladung - das ist eine bessere Schubkarre.
Ich habe leider auch einen Anhänger mit einer zu großen Grundfläche für die Zuladung gekauft. Grundfläche ist bei mir 2,50 x 1,32, bei 1,2 Tonnen Zuladung. Wenn der mit stehenden Halbmeterrollen von waldfrischen Hartholz vollgeladen ist, sind das 1,6 Tonnen Zuladung. Zum Glück muss ich damit nicht über öffentliche Straßen.

Besser vor dem Anhängerkauf rechnen. Wenn dein Anhänger noch jungfräulich ist, versuche ihn beim Händler wieder loszuwerden und nimm einen ordentlichen, gebremsten Hänger. Mit dem Spielzeuganhänger wirst Du nicht glücklich.

_________________
Gruß
gr_nagus

:stihl: 241cm
Bild 620SX

ETA SH20 Holzvernichter


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 463 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 20, 21, 22, 23, 24  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Lignator und 5 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de