Alles rund um die Motorsäge: www.motorsaegen-portal.de

Motorsägen-Forum mit Kleinanzeigen & Forstwirtschafts-Forum
Aktuelle Zeit: Donnerstag 24. Mai 2018, 19:25

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 28 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Weißdorn als "Brennholzlieferant"?
BeitragVerfasst: Donnerstag 10. Juni 2010, 11:23 
Thread-Ersteller
Offline

Registriert: Freitag 6. März 2009, 17:14
Beiträge: 20
Wohnort: Stadt des dt. Fußballmeisters von 1967
Moinsen,

hab´da mal ´ne Frage: An meiner Grundstücksgrenze habe ich eine Weißdornhecke stehen, die zum Teil weichen soll. Lohnt es sich, das Holz zu trocknen und zu verfeuern (klar, jedes Holz brennt irgendwieirgendwann... :mrgreen: )? Finde keine Angaben in Brennwerttabellen. Und auch die SuFu hat mich nicht weitergebracht, vielleicht hat jemand von Euch so´n Zeug schon mal gehabt oder kann Werte nennen

:danke: und freundliche Grüße


Peter

_________________
PS-34: Biene
PS-5000: Elfi Krah-Valli
ES-38 A: Bienchen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Donnerstag 10. Juni 2010, 11:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 7. Februar 2008, 12:55
Beiträge: 15848
Wohnort: Celle - Nds.
...klasse Holz, aber schon jetzt viel Spass beim sägen... :mrgreen:

Feile zum schärfen ist da ein MUSS, solltest Du dabei haben... :pfeifen:

_________________
Gruß
...der Lindi

meine Sägen:
SILKY Ibuki
FISKARS Hochentaster
STIHL MS-192 T-30cm
DOLMAR PS-52-45cm
DOLMAR PS-5105H-38cm
DOLMAR PS-7900-40/60/70cm
dazu: große + kleine SPALT-FIX Rotband-Plus
mein Anhänger: Humbaur-ALU
mein Verein: VFL Wolfsburg

mein Haus: gemietet
mein Boot: Schlauchboot
mein Pferd: als Filet in der TK
[/size]


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Donnerstag 10. Juni 2010, 11:34 
Thread-Ersteller
Offline

Registriert: Freitag 6. März 2009, 17:14
Beiträge: 20
Wohnort: Stadt des dt. Fußballmeisters von 1967
Danke Carsten,

ich glaube, daß ich, wenn der Preis denn endlich raus ist für die Diamtantenen :pfeifen: dann auch mal deswegen vorstellig werden sollte...aber sowieso erstmal die Kollegen den Vortritt lassen muß, die schon "Hier! Ich!" gebrüllt haben, die den Riesenjieper auf die Dinger haben

Freundliche Grüße

Peter

_________________
PS-34: Biene
PS-5000: Elfi Krah-Valli
ES-38 A: Bienchen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Donnerstag 10. Juni 2010, 11:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 7. Februar 2008, 12:55
Beiträge: 15848
Wohnort: Celle - Nds.
BieneBienchen hat geschrieben:
Danke Carsten,

ich glaube, daß ich, wenn der Preis denn endlich raus ist für die Diamtantenen :pfeifen: dann auch mal deswegen vorstellig werden sollte...aber sowieso erstmal die Kollegen den Vortritt lassen muß, die schon "Hier! Ich!" gebrüllt haben, die den Riesenjieper auf die Dinger haben

Freundliche Grüße

Peter



:groehl:
nee, Peter, das sollte nun überhaupt keine versteckte Werbung für die Diamantfeilen werden... ;)

mit den Feilen hab ich deshalb geschrieben, weil Weißdorn extrem hart ist und richtig auf die Ketten geht... :) :wink:

_________________
Gruß
...der Lindi

meine Sägen:
SILKY Ibuki
FISKARS Hochentaster
STIHL MS-192 T-30cm
DOLMAR PS-52-45cm
DOLMAR PS-5105H-38cm
DOLMAR PS-7900-40/60/70cm
dazu: große + kleine SPALT-FIX Rotband-Plus
mein Anhänger: Humbaur-ALU
mein Verein: VFL Wolfsburg

mein Haus: gemietet
mein Boot: Schlauchboot
mein Pferd: als Filet in der TK
[/size]


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Donnerstag 10. Juni 2010, 11:39 
Thread-Ersteller
Offline

Registriert: Freitag 6. März 2009, 17:14
Beiträge: 20
Wohnort: Stadt des dt. Fußballmeisters von 1967
achsooooo...

_________________
PS-34: Biene
PS-5000: Elfi Krah-Valli
ES-38 A: Bienchen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Donnerstag 10. Juni 2010, 15:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 13. Februar 2007, 23:39
Beiträge: 6258
Wohnort: ba-wü, nordbaden! alter: 46
hallo,
also weißdorn als brennholz ist eigentlich fast zu schade.
wenn schöne stücke dabei sind aufheben, ist extrem zäh das holz, ideal für keileinsätze, hammerstiele, axtstiele usw.
das kannst sogar zurechtgesägt als "einwegkeile" bestens nutzen, ist wirklich genial
hat auch aufgeschnitten ne sehr schöne maserung, auch was zum schnitzen.
mfg
hm

_________________
Menschen nach ihrem Umgang zu beurteilen kann völlig verkehrt sein.
Judas zum Beispiel hatte vorbildliche freunde.....


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Donnerstag 10. Juni 2010, 23:33 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 25. Februar 2007, 22:33
Beiträge: 14319
Wohnort: Gernlinden, die Perle in Oberbayern
Weißdorn ist wie holzmächer schon geschrieben hat, fast zu schade zum verheizen. Obwohl es einen super Brennwert hat.
Ich hab auch noch einige daheim liegen, da sollen Keileinsätze draus werden oder auch mal ein Stiel.

Bild

die rechts am Holzstoß lehnen...

_________________
Gruß
Peter

Dolmar 500(38), 5105H(38), PS 7900(50)(2x), Solo 694 (60), Husqvarna 3120XP (90), Dolmar ES 2040 A(40), Efco 2600MT(30)
Sachs Dolmar 118, 123, 133, 143, 152, 153(2x), 166(4x), CA, CT, CC, CL, MC Culloch 15, 250, 300, 380, 740L, 795, 1-51, 1-72(2x), 1-86 gear drive, CP125(2x), SP125, SP125C, Pro Mac 6800, Stihl 041, 076AV, Solo Rex

Im Falle seines Falles erschlägt ein Baum dann alles!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Freitag 11. Juni 2010, 11:42 
Thread-Ersteller
Offline

Registriert: Freitag 6. März 2009, 17:14
Beiträge: 20
Wohnort: Stadt des dt. Fußballmeisters von 1967
:super: , :danke: für die Antworten. Schmeiß´ich dann also nicht wech....

@holzmächer: Schnitzen tu ich nicht, aber dank Deines Hinweises werde ich die Dinger mal aufschneiden und angucken

@Peter: Und ich dachte schon beim ersten Blick: :shock: Was muß das denn für eine Riesen-Weißdornhecke bei Dir gewesen sein? Bis ich dann weitergescrollt habe...

Habt Ihr denn Vergleichswerte, welchem Holz der Brennwert von Weißdorn nahe kommt?


Freundliche Grüße


Peter

_________________
PS-34: Biene
PS-5000: Elfi Krah-Valli
ES-38 A: Bienchen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Freitag 11. Juni 2010, 17:49 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 25. Februar 2007, 22:33
Beiträge: 14319
Wohnort: Gernlinden, die Perle in Oberbayern
Vergleichbare harte Hölzer, wie Hainbuche/Weißbuche, oder aber auch Flieder und etwas weicher die gewöhnliche Rotbuche.

_________________
Gruß
Peter

Dolmar 500(38), 5105H(38), PS 7900(50)(2x), Solo 694 (60), Husqvarna 3120XP (90), Dolmar ES 2040 A(40), Efco 2600MT(30)
Sachs Dolmar 118, 123, 133, 143, 152, 153(2x), 166(4x), CA, CT, CC, CL, MC Culloch 15, 250, 300, 380, 740L, 795, 1-51, 1-72(2x), 1-86 gear drive, CP125(2x), SP125, SP125C, Pro Mac 6800, Stihl 041, 076AV, Solo Rex

Im Falle seines Falles erschlägt ein Baum dann alles!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Montag 14. Juni 2010, 09:04 
Thread-Ersteller
Offline

Registriert: Freitag 6. März 2009, 17:14
Beiträge: 20
Wohnort: Stadt des dt. Fußballmeisters von 1967
Besten Dank,

freundliche Grüße

Peter

_________________
PS-34: Biene
PS-5000: Elfi Krah-Valli
ES-38 A: Bienchen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mittwoch 14. Februar 2018, 23:23 
Offline

Registriert: Montag 12. Februar 2018, 22:20
Beiträge: 1
Wohnort: Klötze
Mit welchem´´gängigem´´ Brennholz ist Weißdorn am ehesten zu vergleichen? Wie sind Abbrand, Flamme, Heizwertund Trockenzeit?
Danke für Infos!

_________________
:Husky: 2x 345
:stihl: 231, 362, 020T
BGU HS 90/3
Fiskars 365


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Donnerstag 15. Februar 2018, 00:23 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 4. Januar 2008, 13:40
Beiträge: 12929
ja, schönen guten Abend auch....

_________________
:dolmar: was denn sonst ? :schreck:
:dolmar:PS 5105 :dolmar:PS 7900 :dolmar:PS 8500 :dolmar:PS 9010 :dolmar: CT 115


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Donnerstag 15. Februar 2018, 14:53 
Offline

Registriert: Samstag 7. Februar 2015, 18:48
Beiträge: 598
Wohnort: 41468 Neuss
Viel Spaß beim Roden - Dornenhecke macht unendlich viel Freude, besonders das krumme Zeug beim "in den Hacker stopfen"..... Strafarbeit.

_________________
:Husky: 340, 455 Rancher, 372XP und: :3120: ; :echo: CS 620 SX; MTD GCS 25/30T;
Freischneider: Husqvarna 343FR + ECHO SRM-520ESU; Husqvarna Hochentaster 525 PT5s;
-----------------------------------
Trecker: ISEKI TH 4335 AL und (vom Verein) Massey-Ferguson 6245;
TAJFUN EGV 35A Rückewinde; BALFOR (Scheifele) Zapfwellenhäcksler; BECCHIO & MANDRILE Mulcher;
AGRITEC Bodenfräse; CECCATO Bull Zapfwellenspalter
Forst-, Weiden- und Reitbahnservices beim http://www.rsv-neuss.de

Bilder gibt es hier: viewtopic.php?f=6&t=90310


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Donnerstag 15. Februar 2018, 16:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 18. Juli 2012, 14:14
Beiträge: 4379
Wohnort: KC / Oberfranken
Hätte da auch noch n Stückchen abzugeben :mrgreen:

Bild

_________________
Gruß Chris
(Anonymer Holzmessie, aus ärztlicher Sicht unheilbar)
Mein Fuhrpark: Schnittschutzapp, Motorsägenapp :stihl: 170D :shock: und noch n paar weitere

http://forum.motorsaegen-portal.de/view ... =6&t=82077


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Donnerstag 15. Februar 2018, 20:00 
Offline

Registriert: Mittwoch 22. November 2017, 18:36
Beiträge: 461
Wohnort: Landkreis Ludwigslust
Das Zeug würde ich nur anstecken... :lol:

Da drin rum turnen und es weg machen wollen ist ne Arbeit für jemanden der Vater und Mutter erschlagen hat. :groehl:

_________________
:stihl: :stihl: :stihl: MS 170D, MS 290, MS 044
Wippsägen noch von Opa :klatsch:
Zwei Eigenbau Holzspalter
Spalthammer
Mts82 mit Frontlader und Thk 5


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Donnerstag 15. Februar 2018, 20:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 20. Oktober 2014, 22:30
Beiträge: 2062
Wohnort: Wild South-West
:mrgreen:

Ich hätte da 50m Hecke zu verschenken, Selbstabholung... :pfeifen:

_________________
Was nicht passt, wird passend gemacht!

2x :dolmar: PS33 :dolmar: PS5105 :dolmar: PS7310 und ein Regal voll mit Chinakracher...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Donnerstag 15. Februar 2018, 22:35 
Offline

Registriert: Samstag 5. März 2016, 21:17
Beiträge: 1100
Wohnort: Österreich
Weißdorn, da gibt es den ein- und zweigeriffelten; ich habe die gern und suche sie mir sogar gelegentlich, nur solche die man noch gut ausgraben kann und Veredle die meist mit Mispeln (Asperl)
hab selbst eine kleine Plantage mit ca.15 Mispeln Bäumchen.

Weißdorn ev. mit Hartriegel zu vergleichen, dürfte auch ein sehr hartes Holz haben.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Donnerstag 15. Februar 2018, 23:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 18. Juli 2012, 14:14
Beiträge: 4379
Wohnort: KC / Oberfranken
Also trotzdem noch n paar Jahre wachsen lassen

_________________
Gruß Chris
(Anonymer Holzmessie, aus ärztlicher Sicht unheilbar)
Mein Fuhrpark: Schnittschutzapp, Motorsägenapp :stihl: 170D :shock: und noch n paar weitere

http://forum.motorsaegen-portal.de/view ... =6&t=82077


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Freitag 16. Februar 2018, 19:11 
Offline

Registriert: Samstag 5. März 2016, 21:17
Beiträge: 1100
Wohnort: Österreich
.... umbedingt, eine Weißdornhecke hat zudem einen hohen Naturschutz Wert,- Vogelschutzgehölz,- unterschlupf für Fasan und Rebhuhn uvm.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Samstag 17. Februar 2018, 02:56 
Offline

Registriert: Sonntag 30. August 2015, 02:23
Beiträge: 389
Wohnort: 97268 Kirchheim
Staemmchen hat geschrieben:
Hätte da auch noch n Stückchen abzugeben :mrgreen:

Bild

Die habe ich auch im Steinbruch,wenn die einen so hohen Naturschutzwert hat,darf man die so einfach entfernen?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 28 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: cornus, Degenfelder, mk2999 und 5 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de