Alles rund um die Motorsäge: www.motorsaegen-portal.de

Motorsägen-Forum mit Kleinanzeigen & Forstwirtschafts-Forum
Aktuelle Zeit: Donnerstag 23. Mai 2019, 12:49

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 28 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Welches Holz ist das?
BeitragVerfasst: Donnerstag 7. Februar 2019, 09:51 
Offline

Registriert: Dienstag 23. Januar 2018, 17:29
Beiträge: 93
Wohnort: Bremen, Hof in Seebergen
So etwas uneinsichtiges: Kohle für einen Woodmizer raushauen aber die liebe Frau kann die Kiddies nicht mit nem Stupid Useless Vehicle vor dem Kindergarten absetzen.

Im Ernst: Ein Mobilsägewerk erscheint mir sinnvoller als eine Kutsche mit der ich Wettrennen mit Schwachköpfen zur nächsten roten Ampel fahre.
Aber wir Holzwürmer sind da auch anders als die Masse. Produktion schöner Sägespäne en gros und en detail.

Groetjes
Michael


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Welches Holz ist das?
BeitragVerfasst: Donnerstag 7. Februar 2019, 12:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 6. Februar 2009, 13:17
Beiträge: 305
Wohnort: Bei Worbis im Eichsfeld
Ich hab mal aus Platzgründen trockenes Buchenholz, gespalten und unter Dach gelagert, für 45,00€ /srm angeboten.
Sollte halt schnell weg.
"Letzte Preis" Anfrager boten dann 30,00 €. Auf mein deutliches NEIN kamen regelrechte Haß-Emails.
Leute, was gibt es Bekloppte auf der Welt.
Kein Gefühl für Werte und Wert von Geschaffenem.

_________________
Gruß Wiggi
Jeder Tag ohne eigenes Sägewerk ist ein verlorener Tag.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Welches Holz ist das?
BeitragVerfasst: Donnerstag 7. Februar 2019, 21:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 18. Juni 2010, 19:26
Beiträge: 9194
Wohnort: Braunschweig
Ich bin auch ein Freund von Echtholzmöbeln - gut - es müssen keine ganzen Platten sein, die Stühle und Tische aus geölter Eiche vom Dänischen Bettenlager sind auch klasse und vor allem robust. Bei uns geben einige in der Familie durchaus Geld für Möbel aus und meine Tante war echt angepi***, als ihre teuren Fehlkonstruktionen von Designerstühlen auseinandergebrochen sind :ohman:
Die heutige Kombi aus Designer und Tischler hatte da echt Mist abgeliefert.

An den selbst aus Fertigteilen zusammen geschraubten "geölten Dänen" habe ich einige Verschraubungen mehrfach nachgezogen und die haben immerhin eine derart "klassische Bauweise", dass sich das setzt und wenn eine Klebestelle nach gibt, es sich trotzdem verkeilt, Verschraubung nachziehen, Wackeln weg und seit geraumer Zeit musste nichts mehr nachgezogen werden...

Und ich habe das eine oder andere Möbel von Oma übernommen und im Antiquitätenhandel "logisch ergänzt". Bei uns werden die alten Vollholzmöbel in Ehren gehalten. Mich werden die auch noch überleben, ist ja kein Vergang dran an den alten Schränken. Da suche ich auch noch was gescheites, Dank Kostendruck ist da bei den Dänen auch der Hinterbau aus Pressspan und nur die Front aus Eiche - mein Kleiderschrank bricht auch schon langsam zusammen, hält nur noch dank zusätzlicher Spaxen :pfeifen:

_________________
MfG Eike
------------------------
Kleine (Sachs-) Dolmar-Sammlung:
CA 113/1,2&3 - CC 116AV - CC Super117AV - 100 - 101hobby - 103 - 105 - 108 - 110 - 112 - 112 Silverstar - 112black&white - 113H - 114 - 115 2x - 116si - 117 - 118 Super -119 -119 Silverstar - 120 - 120si - 122super - 122SL - 123 - 133 - 133super - 143 2x -144 - 152 - 153 2x - 166 2x- KMS 4
PS-222TH - PS-3410TH - PS-43 - PS-52 - PS-6100H - PS-630 - PS-7300 - PS-7900 - ES-2140
Trennjäger 309&343

339XP, 242XPG, KS43, E30 & MS200 (so viel zur Markenbrille ;))
Sachs Dolmar 112 Umbau auf Zündchip


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Welches Holz ist das?
BeitragVerfasst: Donnerstag 14. März 2019, 20:41 
Thread-Ersteller
Offline

Registriert: Samstag 2. Februar 2019, 18:02
Beiträge: 3
Das Kirschholz ist gesägt und gespalten.

Dieses Holz ist auch noch zum abholen und ich hätte gerne gewusst was es ist. Das rötliche meine ich. Ist das Buche?
https://share-your-photo.com/c20ea5d1ca


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Welches Holz ist das?
BeitragVerfasst: Donnerstag 14. März 2019, 20:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 5. Januar 2013, 10:41
Beiträge: 4329
Wohnort: Surselva, Graubünden, Schweiz
Eher Erle, vielleicht Schwarzerle.

_________________
MfG
martin-w

diverses was es so braucht
Restaurierungsprojekt: Saurer-Berna 4CM/4UM 5 t 4x4 mit Seilwinde (1952)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Welches Holz ist das?
BeitragVerfasst: Freitag 15. März 2019, 08:58 
Offline

Registriert: Mittwoch 22. November 2017, 18:36
Beiträge: 778
Wohnort: Landkreis Ludwigslust
Das Foto ist schlecht aber von dem was ich sehe tippe ich auf Kirsche. Rinde erscheint mir für Erle zu glatt

_________________
:stihl: :stihl: :stihl: MS 170D, MS 290, MS 044
Wippsägen noch von Opa :klatsch:
Zwei Eigenbau Holzspalter
Spalthammer
Mts82 mit Frontlader und Thk 5


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Welches Holz ist das?
BeitragVerfasst: Freitag 15. März 2019, 11:04 
Offline

Registriert: Sonntag 6. März 2016, 11:47
Beiträge: 44
Kirsche ist gut für Drechselarbeiten. Vielleicht kann man daraus noch die eine oder andere Schale drechseln lassen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Welches Holz ist das?
BeitragVerfasst: Donnerstag 28. März 2019, 20:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 20. Februar 2017, 12:27
Beiträge: 1594
Wohnort: 96332 Pressig im wunderschönen Frankenwald
Wirklich ein ziemlich schlechtes Bild, aber aufgrund der Rindenstärke und der orangen Farbe des Holzes würde ich auf GRAUerle tippen

_________________
Grüße
Daniel
_______________

:dolmar: PS-390 Muffler-Mod (3/8p 30) -- 115 (3/8 38) -- ES-164 TLC (3/8p 35) :dolmar:
:stihl: MS462-CM (3/8 50) :stihl:
:guck: Meine Bilder Meine Bilder sind mein Eigentum. Wer sie verwenden möchte fragt mich vorher

Wenn's nicht dreckig sein darf, ist's Spielzeug und kein Werkzeug :pfeifen:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 28 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de