Alles rund um die Motorsäge: www.motorsaegen-portal.de

Motorsägen-Forum mit Kleinanzeigen & Forstwirtschafts-Forum
Aktuelle Zeit: Sonntag 15. September 2019, 18:19

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Polter zum aufarbeiten
BeitragVerfasst: Sonntag 8. September 2019, 13:57 
Thread-Ersteller
Offline

Registriert: Montag 24. September 2018, 20:22
Beiträge: 29
Servus,
bin mir nicht ganz sicher, ob es hier besser passt oder weiter unten bei suche...

Ich bin irgendwie am verzweifeln - es gibt Tonnen an Holz nur irgendwie komme ich dieses Jahr an keines ran... :krank:

Hat jemand Ideen? Bisher hab ich es von Bauern aufgekauft. Irgendwie wollen die mir dieses Jahr nur Müll andrehen. Wo ist denn das ganze Käferholz und die ganze gestorbene Esche? :wut:

Bin aus Legau - wer ist zufälligerweise aus meiner Ecke und kann mir einen Tip geben...

Gruß und Dank, MopedMichl.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Polter zum aufarbeiten
BeitragVerfasst: Sonntag 8. September 2019, 14:00 
Offline

Registriert: Samstag 12. Januar 2013, 13:41
Beiträge: 171
Odenwald dasselbe :DR:

_________________
:dolmar: Dolmar PS 6400 Big Bore 45cm/60cm Iggesund 3/8“ Bj. 2006
:dolmar: Dolmar PS 420C 40cm 325“ Bj. 2010
:dolmar: Dolmar PS 32 35cm 325“ Bj. 2012

HUSQVARNA Farmer 13t Spalter mit Stammheber Bj 2009

Bild MASSEY FERGUSON 273A TURBO 75PS Bj 1987

ELEKTRA BECKUM BW 750 Wippkreissäge Bj 2003 Umgebaut von Strom auf Zapfwelle


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Polter zum aufarbeiten
BeitragVerfasst: Sonntag 8. September 2019, 14:37 
Offline

Registriert: Samstag 22. Dezember 2018, 13:07
Beiträge: 72
Hallo MopedMichl,

hast du schon bei der FBG-Memmingen nachgefragt?

Gruß, Christian


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Polter zum aufarbeiten
BeitragVerfasst: Sonntag 8. September 2019, 15:52 
Thread-Ersteller
Offline

Registriert: Montag 24. September 2018, 20:22
Beiträge: 29
Nope,
die Seite hatte ich heute schon offen... die haben auch einen Lagerplatz in Illerbeuern.
Wen schreibt man denn da an?

Grüße,
Michael


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Polter zum aufarbeiten
BeitragVerfasst: Sonntag 8. September 2019, 16:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 16. März 2008, 00:22
Beiträge: 1652
Wohnort: 89233 Neu Ulm / Bayern
Versuch es beim Liegenschaftsamt von Legau.
Die vermitteln Dich an den Forstverwalter oder Revierleiter zur verteilung
von Poltern.

_________________
Gruß Siggi


Bild


Baumzerteilgeräte,
Keile sowie PSA


http://www.youtube.com/watch?v=L_K54nEqfSo
(Moon Reflected on Erquan Pond - Erhu solo by Zhou Wei )

[Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Polter zum aufarbeiten
BeitragVerfasst: Sonntag 8. September 2019, 16:14 
Thread-Ersteller
Offline

Registriert: Montag 24. September 2018, 20:22
Beiträge: 29
Danke!
FBG schreib ich gleich mal auf Info@ an...

Grüße,
MopedMichl


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Polter zum aufarbeiten
BeitragVerfasst: Sonntag 8. September 2019, 23:40 
Offline

Registriert: Freitag 25. Mai 2018, 01:54
Beiträge: 31
Wohnort: Rheinbach
ruf doch einfach mal den örtlichen Förster an. Mich hat dieses Jahr sogar unsere Försterin im Juni angerufen, was ich haben will und hab genau das bekommen, was ich mir vorher schon ausgeguckt hatte. Und da liegen noch so einige Polter, die nicht vergeben wurden.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Polter zum aufarbeiten
BeitragVerfasst: Montag 9. September 2019, 14:42 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 8. Juli 2006, 18:58
Beiträge: 12594
Wohnort: Im wunderschönen Schwabenland, am Fuße der Alb, 73066 Sparwiesen, Jahrgang: 1988
Hi, also bei uns wird das meiste Holz vom Forstamt bzw. dem entsprechenden Revierleiter verkauft. Dieses Jahr derartige Massen wie noch nie, dank Eschensterben.

Versuchs mal direkt dort. Auch wenns da wahrscheinlich teurer ist.
Bei uns kostet der FESTmeter Esche aktuell 55€ als Polter.

_________________
Bild
Mein Fuhrpark:

MS 220E, MS 200T, MS 260W, MS 044, MS 660W, MS 076 AVEQ

Für meine Bilder gilt das ©!

Êdd gmäggrâd isch gnuâg g'loôbat!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Polter zum aufarbeiten
BeitragVerfasst: Dienstag 10. September 2019, 16:52 
Thread-Ersteller
Offline

Registriert: Montag 24. September 2018, 20:22
Beiträge: 29
So...
habe gerade ein Angebot bekommen:
60€ zzgl. 7% Mwst - für ESCHE!! (10 FM)

Kommt mir das nur so vor, oder ist das schon ein gehobener Preis?

Beim Holzkutscher zahl ich für 24FM mit Lieferung 1750,-
Macht dann 73€ auf den FM.
Ich bekomme es also für nen 10er hergefahren...

:wut:

MopedMichl


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de