Alles rund um die Motorsäge: www.motorsaegen-portal.de

Motorsägen-Forum mit Kleinanzeigen & Forstwirtschafts-Forum
Aktuelle Zeit: Freitag 6. Dezember 2019, 20:09

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Holzscheite schimmeln
BeitragVerfasst: Dienstag 3. Dezember 2019, 21:32 
Thread-Ersteller
Offline

Registriert: Dienstag 1. Oktober 2019, 08:03
Beiträge: 9
Moin,
ich mach dieses Jahr day erste mal Kaminholz. Das Birkenholz liegt gestapelt in Scheite gehackt vor Regen geschützt und gut durchlüftet.
Nun habe ich festgestellt, dass viele Scheite an der Stirnfläche schimmeln.
Ist das normal?
Gruß, Micha


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Holzscheite schimmeln
BeitragVerfasst: Dienstag 3. Dezember 2019, 21:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 20. Oktober 2014, 22:30
Beiträge: 2771
Wohnort: Wild South-West
Ne, ist kaputt, kannst es aber bei mir entsorgen! :mrgreen:







Was verstehst du unter Schimmel??
Wachsen da weiße Bärte raus?
Wenn es nur grau wird, dann ist das normal und kein Problem.

_________________
Was nicht passt, wird passend gemacht!

2x :dolmar: PS33 :dolmar: PS5105 :dolmar: PS7310 :stihl: Scheunenfund Contra Lightning ...und ein Regal voll mit Chinakracher


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Holzscheite schimmeln
BeitragVerfasst: Dienstag 3. Dezember 2019, 23:34 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 17. November 2011, 23:02
Beiträge: 13451
Wohnort: Duderstadt/Eichsfeld
Willkommen im Forum! :)

Nicht zwingend normal, aber auch nicht außergewöhnlich. Ist warm und feucht genug für Pilze zurzeit. Das legt sich, wenn das Holz trockener wird, die meiste Feuchtigkeit tritt nun einmal über die Stirnseiten aus.

:)

_________________
In jedem Baum steckt ein Kunstwerk - man muss es nur finden!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Holzscheite schimmeln
BeitragVerfasst: Mittwoch 4. Dezember 2019, 00:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 29. September 2013, 23:30
Beiträge: 1423
Wohnort: Niederösterreich
Da war die birke wohl nocht in saft...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Holzscheite schimmeln
BeitragVerfasst: Mittwoch 4. Dezember 2019, 07:16 
Thread-Ersteller
Offline

Registriert: Dienstag 1. Oktober 2019, 08:03
Beiträge: 9
Ja, die Birken wurden Anfang Oktober gefällt, und direkt danach aufgearbeitet.
Es ist auch nur das Birkenholz, das so auffällig schimmelt. Esche, Buche und Eiche trocknet normal vor sich hin.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Holzscheite schimmeln
BeitragVerfasst: Mittwoch 4. Dezember 2019, 07:18 
Thread-Ersteller
Offline

Registriert: Dienstag 1. Oktober 2019, 08:03
Beiträge: 9
STONECREEK hat geschrieben:
Wachsen da weiße Bärte raus?
Wenn es nur grau wird, dann ist das normal und kein Problem.

Ja, weiße Bärte sind's.
Ist das ein Problem?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Holzscheite schimmeln
BeitragVerfasst: Mittwoch 4. Dezember 2019, 08:24 
Online
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 18. Juni 2010, 19:26
Beiträge: 9428
Wohnort: Braunschweig
Was könntest du denn besser machen?

Das Holz ist aufgearbeitet, liegt trocken und durchlüftet, nun ist es aber nicht trocken. Birke ist eh kein Brennholz, was du vererben kannst, das sollte nach 3-4 Jahren verwendet werden. Das Schimmel-Thema legt sich mit Frost und trockenem Wetter. Eine schnellere Trocknung wäre besser aber die erreichst du gerade halt nicht.
Das Holzlager sollte nicht sonderlich tief sein, da hält sich die Feuchtigkeit zu gut - Thema Durchlüftung - aber dieses Jahr ist recht schimmelfreundlich. Willst du das vermeiden, fällst du erst im Dezember/Januar und nicht bei 10°C und Regen, so du Einfluss drauf nehmen kannst.

_________________
MfG Eike
------------------------
Kleine (Sachs-) Dolmar-Sammlung:
CA 113/1,2&3 - CC 116AV - CC Super117AV - 100 - 101hobby - 103 - 105 - 108 - 110 - 112 - 112 Silverstar - 112black&white - 113H - 114 - 115 2x - 116si - 117 - 118 Super -119 -119 Silverstar - 120 - 120si - 122super - 122SL - 123 - 133 - 133super - 143 2x -144 - 152 - 153 2x - 166 2x- KMS 4
PS-222TH - PS-3410TH - PS-43 - PS-52 - PS-6100H - PS-630 - PS-7300 - PS-7900 - ES-2140
Trennjäger 309&343

339XP, 242XPG, KS43, E30 & MS200 (so viel zur Markenbrille ;))
Sachs Dolmar 112 Umbau auf Zündchip


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Holzscheite schimmeln
BeitragVerfasst: Mittwoch 4. Dezember 2019, 09:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 20. Oktober 2014, 22:30
Beiträge: 2771
Wohnort: Wild South-West
Hm, toll ist das nicht, machen kannst du da jetzt nicht viel. Den Stapel umstapeln hilft da nicht mehr viel.
Lernen für's nächste mal: Wenn die Birke fallen muß obwohl grad rand voll mit Wasser,
dann sehr luftig stapeln an einem zugigen Ort, nur von oben abdecken wenn da noch Sonne hinscheint, um so besser.

_________________
Was nicht passt, wird passend gemacht!

2x :dolmar: PS33 :dolmar: PS5105 :dolmar: PS7310 :stihl: Scheunenfund Contra Lightning ...und ein Regal voll mit Chinakracher


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Holzscheite schimmeln
BeitragVerfasst: Mittwoch 4. Dezember 2019, 13:57 
Thread-Ersteller
Offline

Registriert: Dienstag 1. Oktober 2019, 08:03
Beiträge: 9
Ok, danke für die Antworten.
Noch zur Info:
Die Birken wurden von nicht von mir gefällt.
Der Gemeinderat bat darum, die Birke zu "entfernen", das hab ich dann auch gemacht, bevor es jemand anders es tut :-)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Holzscheite schimmeln
BeitragVerfasst: Mittwoch 4. Dezember 2019, 14:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 20. Januar 2009, 12:32
Beiträge: 6192
hatte es auch schon bei saftiger Buche, dass die etwas "schwitzt" und Stockflecken bekommt.
Optisch nicht gerade das was man sich von einem repräsentativem "Holz vor der Hütten"
wünscht, aber ist kein problem. Das trocknet weg und es bleibt eine bisschen staubige Anhaftung.

Nach der Nutzung des Holzes ist diese nicht mehr zu erkennen :mrgreen:

_________________
"Was einmal gedacht wurde, kann nicht mehr zurückgenommen werden"
Dürrenmatt, Friedrich: Die Physiker


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Holzscheite schimmeln
BeitragVerfasst: Mittwoch 4. Dezember 2019, 15:53 
Offline

Registriert: Mittwoch 3. Juni 2015, 10:17
Beiträge: 4483
Wohnort: Belgien
:mrgreen:

Wäre auch richtig Sch..... wenn auch der Rauch davon schimmeln würde :pfeifen:

Gr Nederbelg

_________________
MS241c-m
034S
MS 660


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de