Alles rund um die Motorsäge: www.motorsaegen-portal.de

Motorsägen-Forum mit Kleinanzeigen & Forstwirtschafts-Forum
Aktuelle Zeit: Dienstag 25. Februar 2020, 04:37

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Ulme
BeitragVerfasst: Mittwoch 12. Februar 2020, 22:10 
Thread-Ersteller
Offline

Registriert: Montag 1. Mai 2017, 18:11
Beiträge: 38
Wohnort: Adensberg
Habe vor kurzen in der Arbeit eine 45cm starke Ulme fallen müssen.
Den 5m langen Stamm habe ich jetzt bei mir liegen.

Jetzt die Frage:
Soll ich ihn frisch aufschneiden oder wie Eiche erst liegenlassen?
Was ist die optimale Lagerung?

Gruß Klaus


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ulme
BeitragVerfasst: Donnerstag 13. Februar 2020, 10:31 
Offline

Registriert: Dienstag 22. September 2009, 15:58
Beiträge: 2327
Wohnort: im wilden Süden
Hallo,

ich würde die Ulme gleich aufschneiden. Ulmenholz neigt auch zum verstocken, dann ist das schöne Holz für Möbel nicht mehr so der Hit.

Gruß Clemens

_________________
Hier gehts zu meiner Bildergalerie
viewtopic.php?f=6&t=96834

Hier gehts zu meiner facebook-Seite

https://www.facebook.com/holzkunstisele ... e_internal


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ulme
BeitragVerfasst: Donnerstag 13. Februar 2020, 22:14 
Thread-Ersteller
Offline

Registriert: Montag 1. Mai 2017, 18:11
Beiträge: 38
Wohnort: Adensberg
Danke für die schnelle Antwort. :klatsch:
Wie sollte ich sie am besten lagern. Einfach aufrichten mit Fichten leisten als abstandlatten.

Gruß klaus


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ulme
BeitragVerfasst: Freitag 14. Februar 2020, 09:04 
Offline

Registriert: Dienstag 22. September 2009, 15:58
Beiträge: 2327
Wohnort: im wilden Süden
Hallo,

der Stapel sollte erstmal etwas vom Boden weg, so 30 cm, dann die aufgesägten Bretter/Bohlen aufstapeln wie der Stamm gewachsen war.
je nach Stärke der Bretter die Abstände der Stapelleisten wählen, damit das Schnittgut nicht durchhängt. Stapelleiste aus Fichte ist gut, sie sollten aber gut trocken sein. Die Stärke der Leisten sollten entsprechend der Stärke des Schnittgutes sein (in etwa). Wichtig ist, dass die Stapelleisten exakt übereinander liegen. Die Hinrenden kann man mit alter Farbe, oder aufgenagelten Leisten vor zu schnellem Austrocknen und damit Rissbildung schützen. Ulme würde ich auf jeden Fall unter Dach (Schuppen oder im Freien abgedeckt) aufsetzen.

Gruß Clemens

_________________
Hier gehts zu meiner Bildergalerie
viewtopic.php?f=6&t=96834

Hier gehts zu meiner facebook-Seite

https://www.facebook.com/holzkunstisele ... e_internal


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ulme
BeitragVerfasst: Mittwoch 19. Februar 2020, 23:33 
Offline

Registriert: Freitag 6. September 2013, 09:29
Beiträge: 24
Ulme lohnt sich auf jeden Fall,
habe neulich auch was vor dem Brennholz bewahrt, leider keinen ganzen Stamm.
Bild
viel spaß


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ulme
BeitragVerfasst: Donnerstag 20. Februar 2020, 11:08 
Offline

Registriert: Dienstag 22. September 2009, 15:58
Beiträge: 2327
Wohnort: im wilden Süden
Zwetschge ?

_________________
Hier gehts zu meiner Bildergalerie
viewtopic.php?f=6&t=96834

Hier gehts zu meiner facebook-Seite

https://www.facebook.com/holzkunstisele ... e_internal


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ulme
BeitragVerfasst: Donnerstag 20. Februar 2020, 19:23 
Offline

Registriert: Dienstag 3. Januar 2017, 19:36
Beiträge: 447
Ulme... Steht doch da...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ulme
BeitragVerfasst: Donnerstag 20. Februar 2020, 21:07 
Thread-Ersteller
Offline

Registriert: Montag 1. Mai 2017, 18:11
Beiträge: 38
Wohnort: Adensberg
Danke, also kommt es in den Stadel.
:schreck: ach wie geil sieht das denn aus!
Hätte mir nicht gedacht das das so schön ist. Da rentiert sich auch etwas dünnere aufschneiden zu lassen.

Gruß Klaus


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ulme
BeitragVerfasst: Donnerstag 20. Februar 2020, 22:14 
Offline

Registriert: Freitag 6. September 2013, 09:29
Beiträge: 24
Hi,
ich bin mir ziemlich sicher dass es Feldulme ist.

Das holz auf dem Billd war nass und die Sonne hat es leuchten lassen.

Ich habe es heute nochmal trocken aus dem Stapel gezogen und ein stück Zwetschge daneben gehalten
in dem trüben Februarlicht.

Bild

Sollte aber mit ensprechendem finish wieder leuchten.
also viel spaß mit dem Stamm :)

Grüße Alexander


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ulme
BeitragVerfasst: Donnerstag 20. Februar 2020, 23:07 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 17. November 2011, 23:02
Beiträge: 13847
Wohnort: Duderstadt/Eichsfeld
So bunt ist Rüster aber eher selten, normalerweise ist die Maserung ziemlich schlichtbraun/dunkelbraun in gleichmäßigen Streifen.

:)

_________________
In jedem Baum steckt ein Kunstwerk - man muss es nur finden!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ulme
BeitragVerfasst: Freitag 21. Februar 2020, 07:58 
Offline

Registriert: Montag 14. Mai 2007, 13:22
Beiträge: 448
Wohnort: Sauerland
aliradl hat geschrieben:

Ich habe es heute nochmal trocken aus dem Stapel gezogen und ein stück Zwetschge daneben gehalten
in dem trüben Februarlicht.


sieht auch im Februar super aus. Ich persönlich finde das so schöner als diese "Leuchtfarben"

_________________
Stephan

--------------------------------------------
Sägespäne sind Männerglitzer.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de