Alles rund um die Motorsäge: www.motorsaegen-portal.de

Motorsägen-Forum mit Kleinanzeigen & Forstwirtschafts-Forum
Aktuelle Zeit: Dienstag 12. Dezember 2017, 04:47

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 48 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Holz geklaut
BeitragVerfasst: Samstag 11. November 2017, 20:29 
Thread-Ersteller
Offline

Registriert: Sonntag 23. Juli 2017, 20:29
Beiträge: 71
Wohnort: Kreis Bad Dürkheim
Hallo.

Habe mir einen LKW Stammholz liefernlassen am Dienstag. Das Holz wurde direkt neben mein Haus, am Rande eines Industriegebietes, abgeladen,da da ein kleines Waldstückchen ist, wo auch genug Platz ist.Habe mich dann Mittwoch und Donnerstag dran gemacht. Habe ca. 2 Stämme , die ich auf 50 cm Stücke gesägt habe, zeitlich nicht mehr Spalten und im Garten aufsetzen.
Dieses zurechtgesägte Holz wurde mir nun von Freitag Nacht auf Samstag geklaut. :wut:

War so gegen 23 Uhr noch mit dem Hund draußen, da lag es noch. Samstag morgen wars weg. :wut:

Wollte eigentlich bei der Polizei eine Anzeige machen. Lohnt sich das aber ???
Hat jemand leider auch schon Erfahrungen mit sowas machen müssen ??? :KK:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Holz geklaut
BeitragVerfasst: Samstag 11. November 2017, 21:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 19. Oktober 2009, 21:38
Beiträge: 5188
Wohnort: Mentrup/Hagen a.T.W
Ich lasse niemals Holz liegen, das auf Länge geschnitten is. Dann mach ich zur Not im Dunklen noch was.

_________________
Stihl MS 020,30cm+Heckenschere
Stihl MS 260,37cm
Stihl MS 038Magnum,45cm
Stihl MS 441,40+50cm
Stihl 066,63+75cm
Stihl 076AVEQ,75cm
andere Sachen die man so zum Fällen braucht
Gattersäge, BJ 1936, Durchlass 88cm
Trecker
IHC 946 A
Bilder von mir:
http://motorsaegen-portal.de/ms-forum/v ... =6&t=34474


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Holz geklaut
BeitragVerfasst: Samstag 11. November 2017, 21:23 
Offline

Registriert: Freitag 29. März 2013, 10:29
Beiträge: 2612
hallo

das ist ja wirklich ärgerlich !!
ich würde auf alle anzeige erstatten !
ob sich das lohnt weiss man nie aber vielleicht hat doch irgendeiner was gesehen !!

gruss harry

_________________
husqvarna xpg 357
meine bilder :
viewtopic.php?f=6&t=71183
mein video
https://www.youtube.com/watch?v=W3m9BhbU-xE


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Holz geklaut
BeitragVerfasst: Samstag 11. November 2017, 21:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 18. Juli 2012, 14:14
Beiträge: 3643
Wohnort: KC / Oberfranken
Anzeige würde ich auch erstatten. Und ein wenig breit treten das Anzeige erstattet wurde. Vieleicht bekommt der ein oder andere dann feuchte Füße.
Was Menschen nicht alles klauen... Einem Nachbar wurde eine Blumenschale vom Zaunpfosten geklaut. Der hat n schönes Schild hingestellt... (wenn ich mal vorbei fahre, mache ich n Foto) Wird ihm wohl die Schale auch nicht zurückbringen, aber def Dieb wird es bestimmt lesen...

_________________
Gruß Chris
(Anonymer Holzmessie, aus ärztlicher Sicht unheilbar)
Mein Fuhrpark: Schnittschutzapp, Motorsägenapp :stihl: 170D :shock: und noch n paar weitere

http://forum.motorsaegen-portal.de/view ... =6&t=82077


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Holz geklaut
BeitragVerfasst: Samstag 11. November 2017, 21:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 18. Juni 2010, 19:26
Beiträge: 7632
Wohnort: Braunschweig
Die Anzeige lohnt nicht.

Wir haben mal einem Holzdieb die Partie versaut, indem wir seine Arbeit des klein sägens auf dem Grundstück einer Bekannten gestört/unterbrochen haben. Er war zwar nicht zu Gange aber der Haufen lag da und es lag auch noch Werkzeug rum. Er hat vermutlich gerade Mittag gemacht ;)

Sie war hoch empört, hat die Polizei gerufen und nach der Aktion war sie noch empörter über die Polizei als über den Vorgang selbst.

Hätte man die Spuren ausgewertet, hätte man es Ihrer Meinung nach sicher dem einen Nachbarn nachweisen können, aber sie wurde auf "Erstatten sie doch eine Onlineanzeige, so sie sich die Mühe machen wollen, das wird aber im Sande verlaufen, zumal ja nicht mal ein richtiger Schaden entstanden ist." vertröstet. Frei nach "das Holz ist ja sogar noch da, was wollen sie eigentlich".
So kam es zumindest bei Ihr an und ich stand daneben, habe es 1:1 gehört und kann es weitgehend verstehen. Der Baum war ohne Ihre Zustimmung gefällt und zersägt.

Die rum liegenden Sägeketten, Spritkanister und das gesägte Holz haben wir mit genommen, den Rest vom Baum habe ich auch noch zersägt. Hartholz, die Säge hatte ordentlich zu ackern, in der großen Fuhre Kaminofenlänge steckten sicherlich 10-15Liter Kettensägensprit, wenn nicht noch mehr... und die dazugehörige Arbeit!
Dem versuchten Dieb kurz vor Abschluss seiner Arbeit das ganze Holz abgejagt zu haben, musste als Genugtuung reichen :(

_________________
MfG Eike
---------------------------------
Kleine (Sachs-) Dolmar-Sammlung:
CA 113/2 - CA 113/3 - CC 116AV - CC Super117AV - 100 - 101hobby - 103 - 105 - 108 - 109 (Reparaturobjekt) - 110 - 112 - 112 Silverstar - 112black&white - 113H - 114 - 115 2x - 116si - 117 - 118 Super -119 -119 Silverstar - 120 - 120si - 122super - 122SL - 123 - 133 - 133super - 143 2x -144 - 152 - 153 2x - 166 2x- KMS 4
PS-43 - PS-52 - PS-222TH - PS-6100H - PS-630 - PS-7900 - ES-2140
Trennjäger 309&343

339XP, KS43, E30 & MS200 (so viel zur Markenbrille ;))
Sachs Dolmar 112 Umbau auf Zündchip


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Holz geklaut
BeitragVerfasst: Samstag 11. November 2017, 22:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 10. April 2012, 08:36
Beiträge: 2645
Wohnort: bei Stade
Wenn der Bauhof hier die Strassenbäume ab- und kleingesägt hat, dann stehen da manchmal Autos mit geöffneten Kofferraum früh morgens, wenn ich zum Dienst fahre! :pfeifen: Die sind so abgewichst!

_________________
Bild
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Holz geklaut
BeitragVerfasst: Samstag 11. November 2017, 22:31 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 14. Oktober 2010, 07:58
Beiträge: 8485
Wohnort: Hankensbüttel
Chiccobalu hat geschrieben:
...da da ein kleines Waldstückchen ist, wo auch genug Platz ist...


Verstehe ich das richtig das das nicht dein Waldstückchen ist?

Vielleicht hat sich ja der Eigentümer seine “Pacht“ geholt...

_________________
:dolmar:: CC, CF, ES 161A, PS 222TH, PS 32, PS 35, PS 3400TH, PS 420, 2x PS 5105H, PS 6100H, PS 8500, PS 9010, PC 7435
:stihl:: n paar auf dem OP Tisch


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Holz geklaut
BeitragVerfasst: Samstag 11. November 2017, 22:39 
Offline

Registriert: Freitag 29. März 2013, 10:29
Beiträge: 2612
burgund hat geschrieben:
Wenn der Bauhof hier die Strassenbäume ab- und kleingesägt hat, dann stehen da manchmal Autos mit geöffneten Kofferraum früh morgens, wenn ich zum Dienst fahre! :pfeifen: Die sind so abgewichst!



Und du machst da nix ?????
Zumindest die Polizei anrufen kann man denn es hat ja mittlerweile jeder ein Handy :KK:

_________________
husqvarna xpg 357
meine bilder :
viewtopic.php?f=6&t=71183
mein video
https://www.youtube.com/watch?v=W3m9BhbU-xE


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Holz geklaut
BeitragVerfasst: Samstag 11. November 2017, 22:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 3. Mai 2009, 14:04
Beiträge: 17011
Wohnort: An der Leine zwischen GÖ und H
burgund hat geschrieben:
Wenn der Bauhof hier die Strassenbäume ab- und kleingesägt hat, dann stehen da manchmal Autos mit geöffneten Kofferraum früh morgens, wenn ich zum Dienst fahre!


Hier lag schicke nicht zu dicke Esche in Meterenden 4 Wochen an der Bundesstraße unberührt rum.

_________________
Grüße, holgi Bild


“Some people feel the rain. Others just get wet.” Bob Marley

:stihl: & :partner:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Holz geklaut
BeitragVerfasst: Samstag 11. November 2017, 23:43 
Offline

Registriert: Mittwoch 1. November 2017, 15:39
Beiträge: 68
harry22 hat geschrieben:
burgund hat geschrieben:
Wenn der Bauhof hier die Strassenbäume ab- und kleingesägt hat, dann stehen da manchmal Autos mit geöffneten Kofferraum früh morgens, wenn ich zum Dienst fahre! :pfeifen: Die sind so abgewichst!



Und du machst da nix ?????
Zumindest die Polizei anrufen kann man denn es hat ja mittlerweile jeder ein Handy :KK:



wenigstens kennzeichen notieren und die Polizei rufen, wenn alles toleriert wird ist es das nächste mal mit dem großen Hänger an deinem Holz!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Holz geklaut
BeitragVerfasst: Samstag 11. November 2017, 23:47 
Thread-Ersteller
Offline

Registriert: Sonntag 23. Juli 2017, 20:29
Beiträge: 71
Wohnort: Kreis Bad Dürkheim
Hallo.

Sehr interessant was manch anderen auch so passiert. :(

Quitteck hat geschrieben:
Ich lasse niemals Holz liegen, das auf Länge geschnitten is. Dann mach ich zur Not im Dunklen noch was.


Das werde ich wohl jetzt auch so machen.
Anzeige werde ich auch erstatten. Vielleicht ist der Sch... Dieb noch länger unterwegs. Hab auch überlegt, nochmal was liegen zulassen und ein Kamera verstecken :KK:

Stift hat geschrieben:
Chiccobalu hat geschrieben:
...da da ein kleines Waldstückchen ist, wo auch genug Platz ist...


Verstehe ich das richtig das das nicht dein Waldstückchen ist?

Vielleicht hat sich ja der Eigentümer seine “Pacht“ geholt...


Nee, den eigntlichen Eigentümer interessiert das nicht. Ist eine längere Geschichte. Nur soviel, daß das Wäldchen sozusagen vergammelt und mit dem zuständigen Grundstücksverwalter ist das mit meinem Holz abgesprochen. Interessiert eigntlich keine Sau.

harry22 hat geschrieben:
hallo

das ist ja wirklich ärgerlich !!
ich würde auf alle anzeige erstatten !
ob sich das lohnt weiss man nie aber vielleicht hat doch irgendeiner was gesehen !!

gruss harry


Ja, Heutzutage können die Leute alles brauchen. Meine Freundin hat gleich gesagt, sie wundert sich das Blumen usw. bei uns noch nicht geklaut wurden.
Gegenüber unseres Hauses ist " Hintern " sozusagen eines größeren Medicenters.Dann kommt noch ein Bach und dann ein Schotterweg. Das ist unsere "Straße". Auf der einen Seite unseres Hauses ist das Waldstückchen und auf der anderen Seite ein größeres Haus mit 3 Nachbarn. Einen hatte ich schon gefragt, hat leider nix mitbekommen.

Werde aber auch ein schönes Schild hinhängen. Sollte der Dieb nochmals vorbeikommen, wird man sehen was passiert. . . ;)

Grüsse


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Holz geklaut
BeitragVerfasst: Sonntag 12. November 2017, 00:40 
Offline

Registriert: Donnerstag 9. November 2017, 13:21
Beiträge: 44
Hallo. Der Bruder meines Onkels hat auch son W*chser erwischt, wie er sich am hellichten Tage an seinen gepolterten Birkenstämmen zu schaffen machte. Als er ihn drauf ansprach, kam der Typ mit der Ausrede, dass er ja genug hätte Holz und es ja nicht schlimm wäre, dass er sich was nimmt. Leute gibts...

_________________
Du bist nicht du, wenn die Kette stumpf ist :P

:stihl: MS 260
:stihl: MS 023
:stihl: MS 211
:dolmar: 115i
:solo: 616 VA

Holder B12 C Bj: 1960


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Holz geklaut
BeitragVerfasst: Sonntag 12. November 2017, 09:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 18. Januar 2008, 18:01
Beiträge: 5961
Wohnort: Hamburg
Hatte auch schon einmal für die Stadt einen Baum gefällt, Holz ordentlich aufgesetzt und es einem Kumpel zugesagt. als der am Nächsten Tag kam, war schon die Hälfte weg!

_________________
alaskanmills.de
Buss-Baumdienst.de
facebook/bussbaumdienst
facebook/AlaskanMill
Charterboote-Hamburg.de


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Holz geklaut
BeitragVerfasst: Sonntag 12. November 2017, 10:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 8. Januar 2012, 11:55
Beiträge: 325
Wohnort: Mittelfranken
Heutzutage hat doch niemand mehr Respekt vom gut anderer.
Bei uns wurden sogar schon mal Feilchen vom Grab geklaut. :kopfschuettel:

_________________
Gruß Alex


:Husky: 550 XPG
:Husky: 560 XP


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Holz geklaut
BeitragVerfasst: Sonntag 12. November 2017, 10:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 18. Juli 2012, 14:14
Beiträge: 3643
Wohnort: KC / Oberfranken
Ihr macht mir ja wieder Angst :schreck: Glaub ich lager dann lieber kein Holz im Wald :pfeifen:
Noch n Schild aufhängen "Achtung Wildkamera" oder so ähnlich. Soll auch manchmal hlefen.

Habs schon geschrieben, würde es auch ein wenig breit treten im Dorf. Whatsapp Rundschreiben usw.. Vieleicht hat der ein oder andere was mitbekommen, verplappert sich einer im Suff usw. Kannst es auch in die Zeitung setzten :mrgreen:

Hab für meinem Sohn mal ne kleine Skatebordrampe gebaut, ca 50 x 100 cm....selbst die konnte jemand gebrauchen....
Also wenn man Müll loswerden will, etwas versteckt an der Einfahrt deponieren :pfeifen:

_________________
Gruß Chris
(Anonymer Holzmessie, aus ärztlicher Sicht unheilbar)
Mein Fuhrpark: Schnittschutzapp, Motorsägenapp :stihl: 170D :shock: und noch n paar weitere

http://forum.motorsaegen-portal.de/view ... =6&t=82077


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Holz geklaut
BeitragVerfasst: Sonntag 12. November 2017, 10:36 
Offline

Registriert: Samstag 25. Oktober 2014, 17:00
Beiträge: 607
hat man uns schon beim W1 eingetrichert : nie mehr Holz zuschneiden als man anschließend heimbringen kann.
Großvater hat mal nem Holzdieb die Tour versaut indem er Schwarzpulver ins Holz eingebaut hat, wo der Ofen hochgeflogen war - da wohnte der Dieb...
Sollte man heutzutage aber nicht mehr machen, oder ?

_________________
mfG motorfreak
Ich mache Holz mit meinen Sägen und nicht Kohle...

:stihl: 044
:stihl: 036
:stihl: 026
:stihl: 023L im Angebot
:stihl: 010
BGU - Spalter
HUSKI FS 345 RX
AS - Mulchmäher
VW - Caddy 1 -Pickup-
YALE C85 1,5 to.
jockey Greifzug mit Rolle 1 to.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Holz geklaut
BeitragVerfasst: Sonntag 12. November 2017, 10:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 10. April 2012, 08:36
Beiträge: 2645
Wohnort: bei Stade
Wenn man nicht in den Knast möchte.....

_________________
Bild
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Holz geklaut
BeitragVerfasst: Sonntag 12. November 2017, 10:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 18. Juli 2012, 14:14
Beiträge: 3643
Wohnort: KC / Oberfranken
Gps-Tracker....sollte jeder immer zur Hand haben...

_________________
Gruß Chris
(Anonymer Holzmessie, aus ärztlicher Sicht unheilbar)
Mein Fuhrpark: Schnittschutzapp, Motorsägenapp :stihl: 170D :shock: und noch n paar weitere

http://forum.motorsaegen-portal.de/view ... =6&t=82077


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Holz geklaut
BeitragVerfasst: Sonntag 12. November 2017, 11:08 
Offline

Registriert: Mittwoch 11. Januar 2017, 18:11
Beiträge: 109
Wohnort: 34376 immenhause
Also bei uns ist das so wir machen Stiche mit der sprüdosse rübermachen und auf die hinteren Seite ein kreutz im bei sein des Försters wenn wir wider kommen und es ist was anderst rufen wir in an und er kommt raus und macht neues auf mass ist zwar schade um die Mehrarbeit wovon man nichts hat aber wenigstens bezahlt man nicht mehr

_________________
Meine Spielsachen :wink:
:stihl: 019t /192t x2 /200t X4/ 029 super /290 / 361 /2x 044 /440/461im auf bau/ :mekka: :stihl: 660
bg 600/ bg 86/ bg 85
:Husky: 136 /346 xpg X2 /357 xpg /372xpg /575 xp/ 576 xpg
:dolmar: 114 119 120
Und weitere Sense laubpuster usw
Holz spaltet mit 13t was der nicht macht mache ich mit muskekraft :DH:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Holz geklaut
BeitragVerfasst: Sonntag 12. November 2017, 11:59 
Offline

Registriert: Freitag 27. Mai 2016, 12:06
Beiträge: 313
Mir hat mal jemand das aufgesetzte Holz vom Wegrand weggeklaut während ich in der Fläche zum Sägen war.....da könnt ich zum TIER werden!!!! :evil:

_________________
Gruß
OliOla

:Husky: 455 Rancher
:dolmar: PS 420
:echo: 360WES
:stihl: 017


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 48 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de