Alles rund um die Motorsäge: www.motorsaegen-portal.de

Motorsägen-Forum mit Kleinanzeigen & Forstwirtschafts-Forum
Aktuelle Zeit: Samstag 15. Dezember 2018, 19:04

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 24 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Bohlen lagern
BeitragVerfasst: Donnerstag 28. Dezember 2017, 00:48 
Offline

Registriert: Samstag 21. August 2010, 16:13
Beiträge: 6162
Wohnort: Süddeutschland
Große Trocknungsfirma, die ich kenne, schwört auch drauf, erstmal drüber regnen zu lassen.
Wir machen Lattenabstand 1,0m bis 1,25m, passiert nix groß.

_________________
Ein paar Bilder hier
http://forum.motorsaegen-portal.de/viewtopic.php?f=6&t=39560

Laß dir von keinem Fachmann imponieren, der dir erzählt: »Lieber Freund, das mache ich schon seit zwanzig Jahren so!« - Man kann eine Sache auch zwanzig Jahre lang falsch machen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bohlen lagern
BeitragVerfasst: Donnerstag 28. Dezember 2017, 15:07 
Thread-Ersteller
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 25. November 2017, 09:10
Beiträge: 28
Wohnort: Wedemark
Jawoll, das sind dochmal Zahlen.
Jetzt gehts los mit dem Stapeln, 5 l Anchorseal sind auch schon bestellt.

LG
Lutz


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bohlen lagern
BeitragVerfasst: Freitag 29. Dezember 2017, 00:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 19. Oktober 2009, 21:38
Beiträge: 5270
Wohnort: Mentrup/Hagen a.T.W
@ sinawalli: macht ihr auch Laubholz? Wir haben bei Hagensieker die Latten 40cm auseinander gelegt.... halt ich für übertrieben, aber will auch kein Risiko eingehen.
@ Fafner: Spar dir das Versiegeln. Bei Ahorn kannste Pech haben das die Brettenden farbliche Einläufer kriegen weil das Wasser drin bleibt und das Holz sich verfärbt. Bei Eiche würd ich das auch nicht machen, das dauert dann ewig bis das trocken is. Wirkt allerdings umgekehrt super- versiegel die Hirnenden wenn das Holz trocken ist. Dann bleibts auch mal trocken wenn die rel. Luftfeuchte mal höher ist.

_________________
Stihl MS 020,30cm+Heckenschere
Stihl MS 260,37cm
Stihl MS 038Magnum,50cm
Stihl MS 441CMW, 45cm
Stihl 066,63+75cm
Stihl 076AVEQ,75cm
andere Sachen die man so zum Fällen braucht
Gattersäge, BJ 1936, Durchlass 88cm
Trecker
IHC 946 A
Bilder von mir:
ms-forum/viewtopic.php?f=6&t=34474


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bohlen lagern
BeitragVerfasst: Freitag 29. Dezember 2017, 09:29 
Offline

Registriert: Samstag 21. August 2010, 16:13
Beiträge: 6162
Wohnort: Süddeutschland
Bei uns steht Eiche und Esche auf dem Hof, die ist gerade geblieben bei 1m Abstand, aber mehr Leisten schaden ja an sich auch nicht.

_________________
Ein paar Bilder hier
http://forum.motorsaegen-portal.de/viewtopic.php?f=6&t=39560

Laß dir von keinem Fachmann imponieren, der dir erzählt: »Lieber Freund, das mache ich schon seit zwanzig Jahren so!« - Man kann eine Sache auch zwanzig Jahre lang falsch machen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 24 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de