Alles rund um die Motorsäge: www.motorsaegen-portal.de

Motorsägen-Forum mit Kleinanzeigen & Forstwirtschafts-Forum
Aktuelle Zeit: Dienstag 20. November 2018, 00:29

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Frage zum Holzlos?
BeitragVerfasst: Sonntag 14. Januar 2018, 03:18 
Thread-Ersteller
Offline

Registriert: Sonntag 30. August 2015, 02:23
Beiträge: 456
Wohnort: 97268 Kirchheim
Letzte Woche vom Förster Holzlos zugeteilt bekommen:Kronenholz Eiche und Buche ca.5 Ster für 115.-Euro.Gleich neben mit dabei,älteres, augenscheinlich schon länger liegendes Altholz(ca 20 cm Bhd),vollständig mit Moos bewachsen.Gestern mal probiert: Wahrscheinlich der Rinde nach Eiche,Gewicht passt,noch gut schwer.Förster meint,kann ich mitnehmen. Lohnt das,oder liegenlassen?
Zweite Frage:Menge berechnen,irgendwie nicht weitergekommen,mit der Formel:pi x r2xh.Also Eiche ist am unteren Ende 55 cm,am oberen Ende 33.Länge ist 18 meter.Wieviel Ster ergibt das?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Frage zum Holzlos?
BeitragVerfasst: Sonntag 14. Januar 2018, 09:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 31. Oktober 2014, 08:19
Beiträge: 76
Wohnort: Niederrhein, Kreis Wesel
magnus65 hat geschrieben:
Also Eiche ist am unteren Ende 55 cm,am oberen Ende 33.


Der mittlere Durchmesser ist 44 cm, Radius 22 cm.

Pi x r² x h = 3,14 x 0,22m x 0,22m x 18m = 2,74 m³ (Festmeter)

2,74 Festmeter x 1,4 = 3,83 Raummeter (Ster)

Gruß Andreas

_________________
:stihl: 010, 020, 025, 038, 041


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Frage zum Holzlos?
BeitragVerfasst: Sonntag 14. Januar 2018, 09:08 
Offline

Registriert: Sonntag 8. Februar 2015, 11:07
Beiträge: 277
Durchmesser sein in Mitte von Laenge? ca. 40cm? ohne Rinde?
dann sein bei 18m ca. 2-2,5 Festmeter = ca. 3-3,25 Ster / Rm 1m Lang.

Sein bei Eiche nicht genau Rechnen wenn sein krumme Stam


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Frage zum Holzlos?
BeitragVerfasst: Sonntag 14. Januar 2018, 09:30 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 21. März 2006, 00:02
Beiträge: 19751
Wohnort: Münchehagen, Niedersachsen . . . . . . Alter: 60
Hier haben wir mal eine Holztabelle verlinkt:

http://www.motorsaegen-portal.de/upload ... %201-1.xls

Gruß
Rainer

_________________
Arbeitssägen: müssen ja sein

Oldtimer: hab ich auch welche


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Frage zum Holzlos?
BeitragVerfasst: Sonntag 14. Januar 2018, 12:10 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 17. November 2011, 23:02
Beiträge: 12091
Wohnort: Duderstadt/Eichsfeld
Zum bemoosten Altholz: mach ein paar Probeschnitte, wenn das Holz an den Schnittstellen noch fest ist, mitnehmen. Bei Eiche ist meistens nur das helle Splintholz angegammelt, das löst sich dann oft beim Sägen zusammen mit der Rinde ab.

:)

_________________
In jedem Baum steckt ein Kunstwerk - man muss es nur finden!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Frage zum Holzlos?
BeitragVerfasst: Sonntag 14. Januar 2018, 18:19 
Offline

Registriert: Freitag 29. März 2013, 10:29
Beiträge: 3542
hallo
das mit dem ausrechnen des holzes hast du ja schon erklärt bekommen !

mit der eiche sehe ich auch so mach mal mit der säge probeschnitte und guck dir das holz an !
ich habe mal eiche gemacht die war schon über ein jahr gelegen war ok

gruss harry

_________________
:Husky: xpg 357
:Husky: 135
meine bilder :
http://forum.motorsaegen-portal.de/view ... =6&t=71183
mein video
https://www.youtube.com/watch?v=W3m9BhbU-xE


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Frage zum Holzlos?
BeitragVerfasst: Sonntag 14. Januar 2018, 19:05 
Offline

Registriert: Mittwoch 22. November 2017, 18:36
Beiträge: 595
Wohnort: Landkreis Ludwigslust
Wenn es Eiche ist kann man die auch nach einigen Jahren am Boden liegend mitnehmen, Eiche ist sehr witterungsbeständig.

_________________
:stihl: :stihl: :stihl: MS 170D, MS 290, MS 044
Wippsägen noch von Opa :klatsch:
Zwei Eigenbau Holzspalter
Spalthammer
Mts82 mit Frontlader und Thk 5


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Frage zum Holzlos?
BeitragVerfasst: Montag 15. Januar 2018, 03:30 
Thread-Ersteller
Offline

Registriert: Sonntag 30. August 2015, 02:23
Beiträge: 456
Wohnort: 97268 Kirchheim
Alles klar,vielen Dank für die Antworten :super.Werde mal nachmessen,wieviel ich aus den bezahlten 5 Ster rausbekomme,dürfte deutlich mehr werden....


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Frage zum Holzlos?
BeitragVerfasst: Montag 15. Januar 2018, 09:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 21. Mai 2013, 14:09
Beiträge: 8224
Wohnort: Kerpen bei Köln
Falls du das olle Holz gratis dazu bekommst auf jeden Fall mitnehmen, kostnix-Holz brennt immer am besten :DH:

_________________
Cheers
Kalle

"It always seems impossible until it's done" Nelson Mandela

Chris:
:stihl: 261 CM ported
:Husky: 365 X-Torq ported
Yannik: :stihl: 230
Kalle:
:makita: 4030A + 4050A
2 x Hitachi CS 38 EL *
Hitachi CS 40 EM *
:stihl: 024 avs neu aufgebaut *
:Husky: 242 XP ported
:Husky: 288 XP ported

:stihl: MS 460 in Arbeit
*mit Muffler Mod
SugiHara und Tsumura :GG:
BRAVO Meterholz E-Karre
OX 630 H-2757 + 2x Fiskars 1500 Pro
Wadra Seilzug
Sprinter 211 CDI + 2,7 to Saris Kipper
ETA SH20 Holzvernichter
Echtholz Grillfanatiker :sabber:
Es gilt das © für meine Bilder


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Frage zum Holzlos?
BeitragVerfasst: Montag 22. Januar 2018, 21:56 
Offline

Registriert: Donnerstag 17. Januar 2013, 21:02
Beiträge: 11
Wohnort: Bolheim
KalleDerFuchs hat geschrieben:
Falls du das olle Holz gratis dazu bekommst auf jeden Fall mitnehmen, kos :klatsch: :klatsch: :klatsch: tnix-Holz brennt immer am besten :DH:

_________________
:dolmar: 115i 38cm
:dolmar: 7900 50cm


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Frage zum Holzlos?
BeitragVerfasst: Dienstag 23. Januar 2018, 13:14 
Offline

Registriert: Freitag 1. Februar 2013, 10:18
Beiträge: 2854
Wohnort: am Rande des Südschwarzwaldes 79312
Hallo
Kostnixholz brennt nicht am besten :kopfschuettel:
Kostnixholz macht die meiste Wärme (die meiste Arbeit ) :hihi:

Duglasie geschenkt bekommen 1m Durchmesser ,tausend Äste ,von Hand spalten :wut: zum Schluss auf halbe Meter gesägt .
Zwischen den Ästen gespalten die Stücke passen gerade so in Ofen .

_________________
Gruß Martin

Dolmar PS 330 Bj 2000
Dolmar PS 410
Sachs Dolmar 110 Bj 1984
Sachs Dolmar 112
Sachs Dolmar 115 Bj 1987
Sachs Dolmar 120 BJ 1984
Dolmar 9000 BJ 1993
Einige Bilder von meinen Sägen
viewtopic.php?f=6&t=78103&start=120#p1650442


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Frage zum Holzlos?
BeitragVerfasst: Dienstag 23. Januar 2018, 13:34 
Offline

Registriert: Sonntag 13. März 2016, 20:10
Beiträge: 56
Wohnort: Südholstein
Mitnehmen, drinne wird das sicherlich gut aussehen und vermutlich auch trocken bis schön trocken.
Alles was gamelig ist absägen und im Wald lassen, Bioanteil und so - könnte mir nicht vorstellen das der Förster da was wegen hätte.

_________________
:dolmar: :Husky:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Frage zum Holzlos?
BeitragVerfasst: Freitag 26. Januar 2018, 03:30 
Thread-Ersteller
Offline

Registriert: Sonntag 30. August 2015, 02:23
Beiträge: 456
Wohnort: 97268 Kirchheim
Gestern im Wald,mal die vermutlich lang liegende Eiche angeschnitten,fast ringsum mit Moos bewachsen,aber Kern noch gut und vom Gewicht schwer.Taugt also. Aber,Säge tut sich schwer (fast neue gefällte Buche daneben sägen:halbe Zeit) und das Spalten ist auch ne Plackerei...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Frage zum Holzlos?
BeitragVerfasst: Freitag 26. Januar 2018, 09:50 
Offline

Registriert: Mittwoch 22. November 2017, 18:36
Beiträge: 595
Wohnort: Landkreis Ludwigslust
Trockene Eiche halt :pfeifen:

_________________
:stihl: :stihl: :stihl: MS 170D, MS 290, MS 044
Wippsägen noch von Opa :klatsch:
Zwei Eigenbau Holzspalter
Spalthammer
Mts82 mit Frontlader und Thk 5


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Frage zum Holzlos?
BeitragVerfasst: Freitag 26. Januar 2018, 11:09 
Offline

Registriert: Freitag 29. März 2013, 10:29
Beiträge: 3542
Hallo
Schneidest du auf 1meterstücke und dann spalten ?
Wegen dem schlechten spalten, dann halt gleich auf
Ofenlänge schneiden und spalten ?! Wird denke ich
besser gehen !

Gruss Harry

_________________
:Husky: xpg 357
:Husky: 135
meine bilder :
http://forum.motorsaegen-portal.de/view ... =6&t=71183
mein video
https://www.youtube.com/watch?v=W3m9BhbU-xE


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Frage zum Holzlos?
BeitragVerfasst: Freitag 26. Januar 2018, 18:59 
Thread-Ersteller
Offline

Registriert: Sonntag 30. August 2015, 02:23
Beiträge: 456
Wohnort: 97268 Kirchheim
Schneide gleich fertig auf Ofenlänge :50 cm.Spalten mit dem 3 kg Spalthammer geht,aber muß immer vorkeilen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Frage zum Holzlos?
BeitragVerfasst: Freitag 26. Januar 2018, 19:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 21. Mai 2013, 14:09
Beiträge: 8224
Wohnort: Kerpen bei Köln
Spalthämmer sind Murks...... :pfeifen:

Kauf dir ne gescheite Spaltaxt dann geht's auch voran :GG:

_________________
Cheers
Kalle

"It always seems impossible until it's done" Nelson Mandela

Chris:
:stihl: 261 CM ported
:Husky: 365 X-Torq ported
Yannik: :stihl: 230
Kalle:
:makita: 4030A + 4050A
2 x Hitachi CS 38 EL *
Hitachi CS 40 EM *
:stihl: 024 avs neu aufgebaut *
:Husky: 242 XP ported
:Husky: 288 XP ported

:stihl: MS 460 in Arbeit
*mit Muffler Mod
SugiHara und Tsumura :GG:
BRAVO Meterholz E-Karre
OX 630 H-2757 + 2x Fiskars 1500 Pro
Wadra Seilzug
Sprinter 211 CDI + 2,7 to Saris Kipper
ETA SH20 Holzvernichter
Echtholz Grillfanatiker :sabber:
Es gilt das © für meine Bilder


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de