Alles rund um die Motorsäge: www.motorsaegen-portal.de

Motorsägen-Forum mit Kleinanzeigen & Forstwirtschafts-Forum
Aktuelle Zeit: Montag 17. Dezember 2018, 15:54

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Kleine Maserknolle Eibe
BeitragVerfasst: Sonntag 28. Januar 2018, 09:17 
Thread-Ersteller
Offline

Registriert: Donnerstag 28. März 2013, 16:56
Beiträge: 1619
Hallo ich habe hier im Brennholz diese maserknolle gefunden.Zum verheizen sieht sie mir zu schade aus,kann da jemand was mit anfangen ???

Bild

Bild

Bild


Zuletzt geändert von proaerese am Sonntag 28. Januar 2018, 09:37, insgesamt 1-mal geändert.
Überschrift korrigiert


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kleine Maserknolle Eibe
BeitragVerfasst: Sonntag 28. Januar 2018, 11:58 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 9. März 2007, 17:59
Beiträge: 35675
Wohnort: Maisach
sie ist zwar sehr klein, aber ich glaub man kann was schöneres draus machen als Brennholz ;)

_________________
:dolmar: PS 5000H (38), :dolmar: PS6100, (45) :dolmar: PS 7900 @8500 (50), :dolmar: PS 9010 (50, 74) :Husky: 3120XP (95, 107, 184)
Stihl FS 130, Docma VF80 Bolt tragbare Spillwinde, Granberg Alaskan Mill MK III 36" + MK IV 72", VW T4, Humbaur 2,5t etc.

Oldies:
:stihl: 041 AV, :stihl: 051 AVEQ, :stihl: 076 AVEQ, :stihl: TS 760 AV
:dolmar: Sachs Dolmar 343, :dolmar: Sachs Dolmar 153

Mein Bilderthread


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kleine Maserknolle Eibe
BeitragVerfasst: Sonntag 28. Januar 2018, 12:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 22. Oktober 2013, 12:47
Beiträge: 2166
Wohnort: Rosenheim
Wenn Eibe nicht so giftig wär, wäre das was für einen Messergriff.

_________________
Gruß
Flo


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kleine Maserknolle Eibe
BeitragVerfasst: Sonntag 28. Januar 2018, 12:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 9. Januar 2008, 00:35
Beiträge: 2352
Wohnort: Rheinhessische Schweiz RLP
Dumme Frage eines Ahnungslosen: die Engländer haben doch aus Taxus ihre Langbögen gebaut, ist das mit der Giftigkeit so problematisch, wenn man mit Staubabsaugung und Maske arbeitet?

_________________
Gruss,
Michael
--
Stihl MS241C-M (35,40)
Stihl 034 super (40)
Stihl MS361 (45)
Husqvarna 136 li & 536li xp
Husqvarna 372XP x-torq (50)
Makita DCS9010 (60,70,74)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kleine Maserknolle Eibe
BeitragVerfasst: Sonntag 28. Januar 2018, 12:13 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 9. März 2007, 17:59
Beiträge: 35675
Wohnort: Maisach
also ich kenne viele drechsler, die Eibe verarbeiten. Mundschutz sollte eh immer dran sein bei Holzstaub. Oberflächenversiegelt werden daraus auch Schalen usw. gemacht.

_________________
:dolmar: PS 5000H (38), :dolmar: PS6100, (45) :dolmar: PS 7900 @8500 (50), :dolmar: PS 9010 (50, 74) :Husky: 3120XP (95, 107, 184)
Stihl FS 130, Docma VF80 Bolt tragbare Spillwinde, Granberg Alaskan Mill MK III 36" + MK IV 72", VW T4, Humbaur 2,5t etc.

Oldies:
:stihl: 041 AV, :stihl: 051 AVEQ, :stihl: 076 AVEQ, :stihl: TS 760 AV
:dolmar: Sachs Dolmar 343, :dolmar: Sachs Dolmar 153

Mein Bilderthread


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kleine Maserknolle Eibe
BeitragVerfasst: Sonntag 28. Januar 2018, 12:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 22. Oktober 2013, 12:47
Beiträge: 2166
Wohnort: Rosenheim
Der Staub beim Schleifen ist bei Eibe das Problem. Beim Drechseln sind die Späne ja viel grösser.

_________________
Gruß
Flo


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kleine Maserknolle Eibe
BeitragVerfasst: Sonntag 28. Januar 2018, 13:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 9. Januar 2008, 00:35
Beiträge: 2352
Wohnort: Rheinhessische Schweiz RLP
Aber davor sollte man sich ja mit geeigneter Schutzmaske ja problemlos schützen können, oder?

_________________
Gruss,
Michael
--
Stihl MS241C-M (35,40)
Stihl 034 super (40)
Stihl MS361 (45)
Husqvarna 136 li & 536li xp
Husqvarna 372XP x-torq (50)
Makita DCS9010 (60,70,74)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kleine Maserknolle Eibe
BeitragVerfasst: Sonntag 28. Januar 2018, 14:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 18. Juli 2012, 14:14
Beiträge: 4673
Wohnort: KC / Oberfranken
Mit ner guten Atemschutzhalbmaske mit wechselbaren Filtern geht das. Im Sommer halde nicht so der Hit :mrgreen:

_________________
Gruß Chris
(Anonymer Holzmessie, aus ärztlicher Sicht unheilbar)
Mein Fuhrpark: Schnittschutzapp, Motorsägenapp :stihl: 170D :shock: und noch n paar weitere

http://forum.motorsaegen-portal.de/view ... =6&t=82077


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kleine Maserknolle Eibe
BeitragVerfasst: Sonntag 28. Januar 2018, 15:05 
Thread-Ersteller
Offline

Registriert: Donnerstag 28. März 2013, 16:56
Beiträge: 1619
Wenn jemand intresse dran hat meldet euch


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kleine Maserknolle Eibe
BeitragVerfasst: Sonntag 28. Januar 2018, 17:30 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 9. März 2007, 17:59
Beiträge: 35675
Wohnort: Maisach
ja, wie gesagt ich hatte oben schon geschrieben :pfeifen: ;)


@Flo: Beim drechseln entsteht ja auch staub, gerade bei trockenem Holz. Viele nehmen gar keine Maske beim drechseln. Ich halte das immer für nicht so gut, Staub entsteht eigentlich fast immer, ausser man drechselt ganz frisch geschlagenes holz.

_________________
:dolmar: PS 5000H (38), :dolmar: PS6100, (45) :dolmar: PS 7900 @8500 (50), :dolmar: PS 9010 (50, 74) :Husky: 3120XP (95, 107, 184)
Stihl FS 130, Docma VF80 Bolt tragbare Spillwinde, Granberg Alaskan Mill MK III 36" + MK IV 72", VW T4, Humbaur 2,5t etc.

Oldies:
:stihl: 041 AV, :stihl: 051 AVEQ, :stihl: 076 AVEQ, :stihl: TS 760 AV
:dolmar: Sachs Dolmar 343, :dolmar: Sachs Dolmar 153

Mein Bilderthread


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kleine Maserknolle Eibe
BeitragVerfasst: Sonntag 28. Januar 2018, 17:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 22. Oktober 2013, 12:47
Beiträge: 2166
Wohnort: Rosenheim
Dann Tom, schnapp sie Dir, dann muss ich nicht mehr grübeln :pfeifen: :groehl:

Das schon, aber beim Schleifen ist das halt nur recht feiner Staub. Ich hab da auch immer eine Maske auf.
Aber der Staub löst sich ja nicht in Luft auf.
Goldregen z.b ist ja auch giftig.

_________________
Gruß
Flo


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kleine Maserknolle Eibe
BeitragVerfasst: Sonntag 28. Januar 2018, 17:44 
Thread-Ersteller
Offline

Registriert: Donnerstag 28. März 2013, 16:56
Beiträge: 1619
Der Rest vom Bäumchen ist Brennholz geworden


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kleine Maserknolle Eibe
BeitragVerfasst: Sonntag 28. Januar 2018, 21:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 18. Juni 2010, 19:26
Beiträge: 8780
Wohnort: Braunschweig
Ja, aus Eibe werden sehr gerne Bögen gebaut, die Rohlinge dazu werden auch teuer angeboten, was dann aber erlöst wird, ist eine andere Sache, eine Bekannte hat mal versucht "ihre Hecke zu vermarkten", hatte auch Besichtiger aber gekauft hat keiner. Gut genug für einen weiteren Besuch waren die Stangen aber mindestens für einen ;) ... da gab es nämlich Selbstbedienung ;) aber das waren nur einzelne Stücke.

Bögen werden viel mit Ziehmessern gebaut, da dürfte kein Staub entstehen. Traditionelle Bogenschützen hingegen tragen eh Handschuhe.

_________________
MfG Eike
------------------------
Kleine (Sachs-) Dolmar-Sammlung:
CA 113/2 - CA 113/3 - CC 116AV - CC Super117AV - 100 - 101hobby - 103 - 105 - 108 - 109 (Reparaturobjekt) - 110 - 112 - 112 Silverstar - 112black&white - 113H - 114 - 115 2x - 116si - 117 - 118 Super -119 -119 Silverstar - 120 - 120si - 122super - 122SL - 123 - 133 - 133super - 143 2x -144 - 152 - 153 2x - 166 2x- KMS 4
PS-43 - PS-52 - PS-222TH - PS-6100H - PS-630 - PS-7300 - PS-7900 - ES-2140
Trennjäger 309&343

339XP, KS43, E30 & MS200 (so viel zur Markenbrille ;))
Sachs Dolmar 112 Umbau auf Zündchip


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kleine Maserknolle Eibe
BeitragVerfasst: Sonntag 28. Januar 2018, 21:28 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 9. März 2007, 17:59
Beiträge: 35675
Wohnort: Maisach
ich bitte jeden eibenholzverheizer, sich bei mir die Menge in ofenfertigem Brennholz abzuholen :mrgreen:

Das gibt einfach wunderschönes Material.

https://www.google.de/search?q=eibe+sch ... 0&bih=1094

_________________
:dolmar: PS 5000H (38), :dolmar: PS6100, (45) :dolmar: PS 7900 @8500 (50), :dolmar: PS 9010 (50, 74) :Husky: 3120XP (95, 107, 184)
Stihl FS 130, Docma VF80 Bolt tragbare Spillwinde, Granberg Alaskan Mill MK III 36" + MK IV 72", VW T4, Humbaur 2,5t etc.

Oldies:
:stihl: 041 AV, :stihl: 051 AVEQ, :stihl: 076 AVEQ, :stihl: TS 760 AV
:dolmar: Sachs Dolmar 343, :dolmar: Sachs Dolmar 153

Mein Bilderthread


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: herrb und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de