Alles rund um die Motorsäge: www.motorsaegen-portal.de

Motorsägen-Forum mit Kleinanzeigen & Forstwirtschafts-Forum
Aktuelle Zeit: Mittwoch 28. Oktober 2020, 08:07

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 23 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Holz im Wald auf Länge schneiden.
BeitragVerfasst: Sonntag 4. März 2018, 09:50 
Thread-Ersteller
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 27. Januar 2015, 17:29
Beiträge: 33
Wohnort: Singen
Einfach zweimal sägen, ohne Feindkontakt, und ab in den Hänger.

Gruß Dieter

Bild

Bild

_________________
:stihl: 028 AV Super
:stihl: MS 180


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sonntag 4. März 2018, 10:10 
Offline

Registriert: Freitag 1. Februar 2013, 10:18
Beiträge: 3406
Wohnort: am Rande des Südschwarzwaldes 79312
Hallo
Das wäre mir zu weit unten ,aber trotzdem gute ,billige Lösung .

_________________
Gruß Martin

Einige Bilder von meinen Sägen
viewtopic.php?f=6&t=78103&start=160


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sonntag 4. März 2018, 14:35 
Offline

Registriert: Freitag 29. März 2013, 10:29
Beiträge: 4042
Hallo

Wenn du doch mehr Holz im Wald gleich auf Ofenlänge schneiden willst , dann würde ich mir einen Sägebock kaufen !
Vielleicht doch praktischer

_________________
:Husky: xpg 357
:Husky: 135
meine bilder :
http://forum.motorsaegen-portal.de/view ... =6&t=71183
mein video
https://www.youtube.com/watch?v=W3m9BhbU-xE


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sonntag 4. März 2018, 17:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 18. Juni 2010, 19:26
Beiträge: 9852
Wohnort: Braunschweig
Ich habe einen alten, verrosteten Sägebock bei mir im Wald. Gerade durchforste ich einen Jungbestand. Ohne Sägebock würde es keinen Sinn machen, das ganze Stangenwirrwarr auf Ofenlänge zu sägen, so kommt aber doch die eine oder andere Anhängerladung zusammen, teils direkt auf dem Anhänger gesägt, teils direkt daneben :)

_________________
MfG Eike
------------------------
Kleine (Sachs-) Dolmar-Sammlung:
CA 113/1,2&3 - CC 116AV - CC Super117AV - 100 - 101hobby - 103 - 105 - 108 - 110 - 112 - 112 Silverstar - 112black&white - 113H - 114 - 115 2x - 116si - 117 - 118 Super -119 -119 Silverstar - 120 - 120si - 122super - 122SL - 123 - 133 - 133super - 143 2x -144 - 152 - 153 2x - 166 2x- KMS 4
PS-222TH - PS-3410TH - PS-43 - PS-52 - PS-6100H - PS-630 - PS-7300 - PS-7900 - ES-2140
Trennjäger 309&343

339XP, 242XPG, KS43, E30 & MS200 (so viel zur Markenbrille ;))
Sachs Dolmar 112 Umbau auf Zündchip


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sonntag 4. März 2018, 17:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 18. Juli 2012, 14:14
Beiträge: 4673
Wohnort: KC / Oberfranken
Also das Thema ist interssant. Ich säge auch normal alles was mit der Ms gesägt weren muß im Wald und such noch nach Verbesserungsmöglichkeiten :P

_________________
Gruß Chris
(Anonymer Holzmessie, aus ärztlicher Sicht unheilbar)
Mein Fuhrpark: Schnittschutzapp, Motorsägenapp :stihl: 170D :shock: und noch n paar weitere

http://forum.motorsaegen-portal.de/view ... =6&t=82077


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sonntag 4. März 2018, 17:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 6. Februar 2009, 13:17
Beiträge: 322
Wohnort: Bei Worbis im Eichsfeld
Von den Sägeböcken hab ich drei Stück, damit geht das Ablängen superflott.
.
Bild
.

_________________
Gruß Wiggi
Jeder Tag ohne eigenes Sägewerk ist ein verlorener Tag.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sonntag 4. März 2018, 17:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 18. Juni 2010, 19:26
Beiträge: 9852
Wohnort: Braunschweig
Tja, die Folgen von "Global Sourcing"... China ist überall ;)
Bild

_________________
MfG Eike
------------------------
Kleine (Sachs-) Dolmar-Sammlung:
CA 113/1,2&3 - CC 116AV - CC Super117AV - 100 - 101hobby - 103 - 105 - 108 - 110 - 112 - 112 Silverstar - 112black&white - 113H - 114 - 115 2x - 116si - 117 - 118 Super -119 -119 Silverstar - 120 - 120si - 122super - 122SL - 123 - 133 - 133super - 143 2x -144 - 152 - 153 2x - 166 2x- KMS 4
PS-222TH - PS-3410TH - PS-43 - PS-52 - PS-6100H - PS-630 - PS-7300 - PS-7900 - ES-2140
Trennjäger 309&343

339XP, 242XPG, KS43, E30 & MS200 (so viel zur Markenbrille ;))
Sachs Dolmar 112 Umbau auf Zündchip


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sonntag 4. März 2018, 18:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 6. Februar 2009, 13:17
Beiträge: 322
Wohnort: Bei Worbis im Eichsfeld
Aha, Du auch. :)
Ich find die Dinger genial, mein erster ist noch aus deutscher Schlosserproduktion, galvanisiert, stabiler, etwas größer aber auch schwerer, wird deshalb eher am Lagerplatz genutzt.

_________________
Gruß Wiggi
Jeder Tag ohne eigenes Sägewerk ist ein verlorener Tag.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sonntag 4. März 2018, 18:35 
Offline

Registriert: Samstag 2. Februar 2008, 11:51
Beiträge: 515
Wohnort: Bayern
sidi996 hat geschrieben:
Einfach zweimal sägen, ohne Feindkontakt, und ab in den Hänger.



ich finds simpel und gut. Und wenn du fertig bist, hast noch 7 Fällungen :lol:

_________________
:stihl: 261&034&290&056; :makita:EA4300F, Oleo Mac 937, :solo:635, Eicher Königstiger, Tiger, Uniforest 35e, Wald, Borkenkäfer ..
Oldtimer :stihl: Contra, :solo: Solo 60 & 616...


Zuletzt geändert von Eichsi am Sonntag 4. März 2018, 18:59, insgesamt 1-mal geändert.
Zitat gekürzt


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sonntag 4. März 2018, 18:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 18. Juni 2010, 19:26
Beiträge: 9852
Wohnort: Braunschweig
Bei mir steht der, der mal zu lange im Garten stand jetzt im Wald bis er zusammen bricht.
Noch hält er es aber aus, mit 3-5m Stangenmaterial voll geschmissen zu werden ;)

Ich würde für so ein Chinading auch 10€ mehr zahlen, also fast das 1,5-fache, wenn er dafür verzinkt wäre, andererseits kostet alleine das verzinkenlassen hierzulande mehr als der ganze Bock aus China und mit dem Lack drauf will erst recht keiner dran...

_________________
MfG Eike
------------------------
Kleine (Sachs-) Dolmar-Sammlung:
CA 113/1,2&3 - CC 116AV - CC Super117AV - 100 - 101hobby - 103 - 105 - 108 - 110 - 112 - 112 Silverstar - 112black&white - 113H - 114 - 115 2x - 116si - 117 - 118 Super -119 -119 Silverstar - 120 - 120si - 122super - 122SL - 123 - 133 - 133super - 143 2x -144 - 152 - 153 2x - 166 2x- KMS 4
PS-222TH - PS-3410TH - PS-43 - PS-52 - PS-6100H - PS-630 - PS-7300 - PS-7900 - ES-2140
Trennjäger 309&343

339XP, 242XPG, KS43, E30 & MS200 (so viel zur Markenbrille ;))
Sachs Dolmar 112 Umbau auf Zündchip


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sonntag 4. März 2018, 19:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 18. April 2009, 18:34
Beiträge: 989
Wohnort: 83349
Ich finde die Teile auch eine super Sache!
Bilder von 2016
Bild

Bild

_________________
Gruß
...markusGu

ganz schön viel Meinung für so wenig Ahnung!
tut mit leid - ich kann einfach nicht immer das antworten, was Ihr hören wollt!
Mir sind heute schon wieder so viele Vollpfosten begegnet, dass es locker Brennholz für den ganzen Winter gibt!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sonntag 4. März 2018, 20:27 
Thread-Ersteller
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 27. Januar 2015, 17:29
Beiträge: 33
Wohnort: Singen
subba hat geschrieben:
sidi996 hat geschrieben:
Einfach zweimal sägen, ohne Feindkontakt, und ab in den Hänger.



ich finds simpel und gut. Und wenn du fertig bist, hast noch 7 Fällungen :lol:


Der ist gut, ich denke bei den Fällungen daran.

_________________
:stihl: 028 AV Super
:stihl: MS 180


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Montag 5. März 2018, 08:01 
Offline

Registriert: Montag 11. Dezember 2006, 14:59
Beiträge: 220
Wohnort: Lübbecke
Wo gibt es diese Böcke?

_________________
Stihl 076 AVEQ
Dolmar PS 9010
Husqvarna 576 XP Autotune
Husqvarna 550 XP
Echo CS 360 BH
Echo CS 260 TH

Es ist verwerflich, dass Informatiker viel mehr verdienen als Hartz-IV-Empfänger, wo doch beide den ganzen Tag vor'm Rechner sitzen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Montag 5. März 2018, 08:18 
Offline

Registriert: Mittwoch 6. September 2017, 08:04
Beiträge: 21
Hier: https://www.ebay.de/itm/Sagebock-fur-Sa ... Sw4-lai9dH


Gruß

_________________
Stihl 026
Stihl 461 :stihl:
TU 16

Mobbing lebt vom Mitmachen :schreck:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Montag 5. März 2018, 09:00 
Offline

Registriert: Montag 11. Dezember 2006, 14:59
Beiträge: 220
Wohnort: Lübbecke
Danke

_________________
Stihl 076 AVEQ
Dolmar PS 9010
Husqvarna 576 XP Autotune
Husqvarna 550 XP
Echo CS 360 BH
Echo CS 260 TH

Es ist verwerflich, dass Informatiker viel mehr verdienen als Hartz-IV-Empfänger, wo doch beide den ganzen Tag vor'm Rechner sitzen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Donnerstag 22. März 2018, 04:09 
Thread-Ersteller
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 27. Januar 2015, 17:29
Beiträge: 33
Wohnort: Singen
[quote="harry22"]Hallo

Wenn du doch mehr Holz im Wald gleich auf Ofenlänge schneiden willst , dann würde ich mir einen Sägebock kaufen !
Vielleicht doch praktischer[/quote

Bild




Ich habe den Ratschlag befolgt. Man sägt bequemer , aber dafür muß man das Holz höher wuchten

Habe das Gestell im Keller zudammen gesteckt. Die erste Arretierungsschraube angezogen, schon hat sich die Mutter gelöst. Alle Muttern waren nur gepunktet und das nicht richtig.
Also Schweißgerät raus und dann richtig.

Gruß Dieter

_________________
:stihl: 028 AV Super
:stihl: MS 180


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Donnerstag 22. März 2018, 09:08 
Offline

Registriert: Montag 29. Mai 2017, 11:56
Beiträge: 29
Ich habe einen Sägebock von "Wolfcraft", kann ich bedenkenlos empfehlen!

_________________
:dolmar: 7910H :dolmar: Ps420SC


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Donnerstag 22. März 2018, 18:57 
Offline

Registriert: Dienstag 23. Oktober 2012, 14:52
Beiträge: 93
Wir machen einen Stapel auf Querhölzern und binden den Stapel dann mit zwei Spanngurten zusammen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sonntag 27. Januar 2019, 10:23 
Offline

Registriert: Samstag 2. Februar 2008, 11:51
Beiträge: 515
Wohnort: Bayern
Jetzt muss ich mal nachfragen: der schwere Schnee hier bei uns im Chiemgau sorgt für viel Brennholz. Gestern haben wir uns mal durch den über kniehohen Schnee durchgewühlt (zu Fuß) und es schaut schlimm aus. Viele abgebrochen, auf den ersten Blick alles Brennholz.
Also kommt ein Sägebock wieder in de Focus. Wir haben zwar einen, aber der is Mist. In den Bildern z.B. von sidi ist ein großer Bock zu sehen wo man geschätzt einen Meter hoch aufstapeln kann. Nur wie schneidet Ihr da? Einfach frei Auge? Ich war noch nie ein Künstler in geraden Schnitten.

_________________
:stihl: 261&034&290&056; :makita:EA4300F, Oleo Mac 937, :solo:635, Eicher Königstiger, Tiger, Uniforest 35e, Wald, Borkenkäfer ..
Oldtimer :stihl: Contra, :solo: Solo 60 & 616...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sonntag 27. Januar 2019, 13:48 
Offline

Registriert: Samstag 25. Oktober 2014, 17:00
Beiträge: 1849
subba hat geschrieben:
Ich war noch nie ein Künstler in geraden Schnitten.

Wenn die Schneidgarnitur gut gewartet ist, also Kette gleich geschliffen und Schiene abgezogen, dann sollte das Zielen zwar noch ein Problem sein, aber ein lösbares.
Es gibt für ganz genaue Schnitte (auch selbstgebaute) Böcke mit Führungsschienen und Rollen an der Schwertspitze.



Zuletzt geändert von Farmix am Sonntag 27. Januar 2019, 17:14, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 23 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de