Alles rund um die Motorsäge: www.motorsaegen-portal.de
http://motorsaegen-portal.de/

Wieviel Holz macht Ihr so im Jahr?
http://motorsaegen-portal.de/viewtopic.php?f=44&t=104692
Seite 3 von 3

Autor:  plinse [ Sonntag 29. April 2018, 11:51 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Wieviel Holz macht Ihr so im Jahr?

Chris, du sprichst vom reinen Hobbie, sinawali wahrscheinlich vom Vollzeitjob und leben rein vom Nutzen des Holzes aber da gibt es ja immer noch genug in der Mitte.

Wenn jemand 5RM im Jahr an den Nachbarn verklimpert - tja nun...
Die Mengen vom Quert liegen aber mindestens im Bereich eines Nebenwerwerbs oder aber spezielle Tätigkeiten können auch die Menge runter setzen. Nicht jeder Holzeinschlag muss wegen des Holzes wirtschaftlich sein. Speziell im Gebirge gibt es ja auch Motivationen wie Schutzwald, ...

Autor:  Staemmchen [ Sonntag 29. April 2018, 12:20 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Wieviel Holz macht Ihr so im Jahr?

Ja, ich meinte Nebenerwerb. Hab mich da ein wenig doof ausgedrückt :pfeifen:

Autor:  sinawali [ Sonntag 29. April 2018, 21:13 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Wieviel Holz macht Ihr so im Jahr?

Er arbeitet scheinbar im Forst, deswegen mein Einwand.

Autor:  teribintus [ Sonntag 29. April 2018, 21:55 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Wieviel Holz macht Ihr so im Jahr?

sinawali hattest wohl einen schlechten Tag, wenn du solche Aussagen machst. :kopfschuettel:
Bei uns gibt es etliche Gewerbebetriebe aber auch Landwirte die nur teilweise vor allem im Winter im Wald sind die haben alle noch mind. 5-10 weitere Standbeine .

Wobei, wieso soll einer wie Quert nicht von dieser GROSSEN Holzmenge Leben können? :KK:
Könnte ja auch sein, dass er für die Arbeitszeit Bezahlt wird und das Holz nur geschenkt ist, und und und sinawali du hattest einfach einen schlechten Tag.

Autor:  Qwert122 [ Montag 30. April 2018, 23:46 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Wieviel Holz macht Ihr so im Jahr?

Guten Abend! Zur kurzen Erläuterung: Ich bin Besitzer und Bewirtschafter von einem Land- und Forstwirtschaftsbetrieb. Dieser gliedert sich in mehrere Betriebszweige und einen großen Anteil daran hat die Forstwirtschaft. (Flächen von Auwald, Mischwald bis Nadelwald mit 16er Fichtenbonitäten) Ich hab die Fragestellung des TE so aufgefasst wieviel Holz man so macht. Und daher hab ich Euch den Holzeinschlag der heurigen Saison genannt, welche sich rein auf meinen Betrieb beziehen. Holz selbst geschlägert und verkauft. Weiters bin ich Anteilseigner an einer Agrargemeinschaft. Dort geh ich ebenfalls ins Holz und da werde ich nach Fm oder h bezahlt. Und bei freien Arbeitskapazitäten bin ich bei Nachbarbetrieben als Holzakkordant oder mit meinen Maschinen überbetrieblich im Einsatz. Sinawali fad wird mir nicht. Liebe Grüße

Autor:  sinawali [ Dienstag 1. Mai 2018, 10:22 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Wieviel Holz macht Ihr so im Jahr?

teribintus hat geschrieben:
sinawali hattest wohl einen schlechten Tag, wenn du solche Aussagen machst. :kopfschuettel:
Bei uns gibt es etliche Gewerbebetriebe aber auch Landwirte die nur teilweise vor allem im Winter im Wald sind die haben alle noch mind. 5-10 weitere Standbeine .



"Forstwirtschaftsmeister/Österreich"
Darunter verstehe ich eine Vollzeitkraft im Forst.
Ein Forstwirtschaftsmeister sollte IM JOB mehr schaffen, als die angegebene Menge. Das wäre maximal ein Dreiwochen-Pensum mit der Motoräge. Das hat nix mit schlechtem Tag zu tun. Sondern das ich weiss, wieviel Personal hauen sollte, damit was verdient ist.
So wie er schreibt, macht er ja eh mehr.

Seite 3 von 3 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
https://www.phpbb.com/