Alles rund um die Motorsäge: www.motorsaegen-portal.de

Motorsägen-Forum mit Kleinanzeigen & Forstwirtschafts-Forum
Aktuelle Zeit: Dienstag 21. August 2018, 01:51

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Brennholz in Big Bags lagern?
BeitragVerfasst: Montag 23. April 2018, 08:41 
Thread-Ersteller
Offline

Registriert: Samstag 7. Februar 2015, 18:48
Beiträge: 639
Wohnort: 41468 Neuss
Im Moment wissen wir nicht wohin mit dem ganzen Sturmholz.
Es gibt spezielle luftdurchlässige Big Bags für Brennholz: https://www.123bigbags.com/de/big-bags/brennholz

Hat da jemand Erfahrungen mit??
Wäre ja mit Frontlader und Anhänger gut zu handhaben, außerdem nehmen die leer keinen Platz weg.
Dazu auch recht preiswert.

_________________
:Husky: 340, 455 Rancher, 372XP und: :3120: ; :echo: CS 620 SX; MTD GCS 25/30T;
Freischneider: Husqvarna 343FR + ECHO SRM-520ESU; Husqvarna Hochentaster 525 PT5s;
-----------------------------------
Trecker: ISEKI TH 4335 AL und (vom Verein) Massey-Ferguson 6245;
TAJFUN EGV 35A Rückewinde; BALFOR (Scheifele) Zapfwellenhäcksler; BECCHIO & MANDRILE Mulcher;
AGRITEC Bodenfräse; CECCATO Bull Zapfwellenspalter
Forst-, Weiden- und Reitbahnservices beim http://www.rsv-neuss.de

Bilder gibt es hier: viewtopic.php?f=6&t=90310


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Brennholz in Big Bags lagern?
BeitragVerfasst: Montag 23. April 2018, 09:10 
Offline

Registriert: Samstag 25. Oktober 2014, 17:00
Beiträge: 926
Ich habe einige von Ixkes. So richtig viel geht da insgesamt nicht rein, wenn man sie unter Dach nebeneinanderstellt.
Die Luft wird aber auch nötig sein, wenn das Holz noch frisch ist.
Sie sind für mich nur praktisch, wenn ich z.B. restliche trockene Scheite, aus einem Lager haben will, oder zur Trennung kleiner Mengen von 30 und 50cm.

Hol Dir doch einfach eine kleine Stückzahlt, um es bei Dir auszuprobieren.

Bei unvorhergesehenen Massen an Holz, würde ich bei mir eher zu 2m hoch aufgeschichteten Meterscheiten auf Palletten tendieren.

_________________
Marke(n): Stihl 038 AV Magnum, MS 660, MS 180, Dolmar 5105 C, Dolmar 7910, Hitachi CS 40 EM
Chinesin(en): Powermat PM-HR-5900, Greencut GS7500


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Brennholz in Big Bags lagern?
BeitragVerfasst: Montag 23. April 2018, 16:46 
Offline

Registriert: Mittwoch 22. November 2017, 18:36
Beiträge: 501
Wohnort: Landkreis Ludwigslust
Als Meter Ende stapeln oder klein sägen und ne Miete bauen.

Wenn es darum geht Arbeit zu sparen kannst du dir ja versuchsweise mal ein paar big bags kaufen.

_________________
:stihl: :stihl: :stihl: MS 170D, MS 290, MS 044
Wippsägen noch von Opa :klatsch:
Zwei Eigenbau Holzspalter
Spalthammer
Mts82 mit Frontlader und Thk 5


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Brennholz in Big Bags lagern?
BeitragVerfasst: Montag 23. April 2018, 17:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 18. Juli 2012, 14:14
Beiträge: 4612
Wohnort: KC / Oberfranken
Meterbündel...schön zu transportieren, lagern, und verkaufen...

_________________
Gruß Chris
(Anonymer Holzmessie, aus ärztlicher Sicht unheilbar)
Mein Fuhrpark: Schnittschutzapp, Motorsägenapp :stihl: 170D :shock: und noch n paar weitere

http://forum.motorsaegen-portal.de/view ... =6&t=82077


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Brennholz in Big Bags lagern?
BeitragVerfasst: Montag 23. April 2018, 19:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 19. Januar 2017, 10:43
Beiträge: 518
Wohnort: Nähe Neumarkt / Oberpfalz
Bei uns in der Nähe hat auch einer die big bags von ixkes die sind dann noch auf Paletten gestellt. Der macht das seit ca. 5 Jahren so und verkauft auch Holz.
Ich werde mir zu meinen bündeln heuer zusätzlich auch welche holen. Da will ich dann die reststücke und extrem krummen scheite reinschmeißen, die stören mich beim bündeln immer

_________________
:Husky: 346xpg alt 325 40er, 346xp neu 325 45er & 50 er,
:Husky: 372xp 3/8 50er
:stihl: 880 404 75er und 120er für Meterbündel
STIHL electronic AV 3/8 50er
STIHL 050AV 3/8 63er
STIHL 070AV 404 90er Duromatic
:stihl: 048AVEQ wiederbelebt und macht echt Laune

Stolz auf Holz
...und auf alles was man mit seinen Händen und viel Phantasie draus macht...

Grüße aus der Oberpfalz


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Brennholz in Big Bags lagern?
BeitragVerfasst: Montag 23. April 2018, 20:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 9. Januar 2008, 00:35
Beiträge: 2278
Wohnort: Rheinhessische Schweiz RLP
Ich habe keine mehr von den Mistdingern im Einsatz. Die ersten waren nach 2 Jahren im Freien so brüchig, dass sie sich beim anheben mit der Palettengabel selbst zerlegt haben. Zum Füllen brauchts ein Bigbagstativ (oder halt den Schlepper mit FL als "Sackhalter").
Lieber in ein paar Gitterboxen, gerne die klappbaren investieren. Schont die Nerven. Und nach ein paar Jahren fürs selbe Geld wieder zu verkaufen.

_________________
Gruss,
Michael
--
Stihl MS241C-M (35,40)
Stihl 034 super (40)
Stihl MS361 (45)
Husqvarna 136 li & 536li xp
Husqvarna 372XP x-torq (50)
Makita DCS9010 (60,70,74)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Brennholz in Big Bags lagern?
BeitragVerfasst: Montag 23. April 2018, 22:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 24. Oktober 2015, 23:54
Beiträge: 1795
das wirtschaftlichste sind mmn. IBC Gitterpaletten mit Stahl oder Kunststoffpaletten,
günstig,
wetterfest,
haltbar,
wertstabil,
stapelbar,
mit Hubwagen / Stapler und Frontlader zu bewegen
und von der Traglast vollkommen ausreichend

gute Big Bag`s für die Holzlagerung kosten das selbe, plus eine Palette
für Hackschnitzel sind die aber interessant.

_________________
Alle wollen individuell sein, aber wehe, jemand ist anders.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de