Alles rund um die Motorsäge: www.motorsaegen-portal.de

Motorsägen-Forum mit Kleinanzeigen & Forstwirtschafts-Forum
Aktuelle Zeit: Dienstag 27. Oktober 2020, 16:19

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 24 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Äste verbrennen
BeitragVerfasst: Freitag 24. Januar 2020, 10:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 2. Februar 2013, 18:34
Beiträge: 802
Hallo,

vielleicht durch den Hacker drehen (lassen)

Gruss
Lutz

_________________
:MAC: 72 Bild einer Homelite :lol: 4245 3535


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Äste verbrennen
BeitragVerfasst: Freitag 24. Januar 2020, 10:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 20. Januar 2009, 12:32
Beiträge: 6998
hochsal hat geschrieben:
Alle Bäume hat er dort rein geschmissen.
Dem wo die Wiese gehört,der hat Sie alle dort hin fliegen lassen.


Ahh, das ist gar nicht Dein Problem, Du willst dem Nachbarn nur helfen. :GG:

lutz11 hat geschrieben:
durch den Hacker drehen (lassen)


das wird sich bei der Menge nicht lohnen und das sind dann immer noch die Hackschnizel übrig.
Ob die besser Brennen?

In Hochsal ist man sicherlich etwas robuster, was das Entsorgen von Geäst betrifft.
Abfackeln ist die Methode der Altvorderen.

Wenn Du das liegen lässt bis es trocken ist, haste im Frühling das Problem, dass das Gras dort
reibwächst und dann kriegts Du es erst recht nicht mehr ordentlich gehandled.
Warscheinlich kommt Ihr nicht umhin, das Zeugs aufzuladen und entweder abzugeben
- Grünschnittabgabe der Gemeinde, wenn es haushaltsübliche Mengen sind
- eine Biogasanlage
- irgendwo anders im Wald (des Nachbarn oder Deinem) abladen.

Bei Randbäumen hast Du immer das gespraddel.
Beim SBT 1 hatten wir dem SAW auch das Geäst von mehreren Nadelbäumen
auf der Wiese liegen lassen. War sicher mehr arbeit das Zeugs wegzuräumen
als die Organisation vom Treffen :pfeifen:

_________________
"Was einmal gedacht wurde, kann nicht mehr zurückgenommen werden"
Dürrenmatt, Friedrich: Die Physiker

UNIMOG: steckenbleiben da, wo Dich keiner mehr rausholen kann


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Äste verbrennen
BeitragVerfasst: Freitag 24. Januar 2020, 10:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 17. Januar 2017, 21:04
Beiträge: 282
Hallo zusammen,

nicht unproblematisch das Ganze.

Wenn du es wirklich anzünden willst und andere Möglichkeiten wie z.B häckseln fallen weg, solltest du auf den richtigen Wind und trockenes Wetter abwarten.
Der Wind ist das Wichtigste, er solllte möglichst weg vom Wald wehen und so 2 - 4 Windstärken blasen.
Anzünden an der Stelle wo der Wind herkommt. Wenn du es an der Wind abgewanten Seite anzündest bekommt das Feuer keine "Nahrung".
Das Anzündmaterial sollte halt ganz trocken sein.
Wasser, Schaufel, Gabel bereithalten und immer dabeibleiben dann klappt das schon.

Grüße
Waldbiker

_________________
:stihl: MS 171
:stihl: MS 241
:stihl: 032 AV
:stihl: MS 044
Deutz 18PS F2L 612/6
+ Anhänger Eigenbau
Unimog 406
Tajfun 5.5 Winde
Spalter Crossfer 9t


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Äste verbrennen
BeitragVerfasst: Freitag 24. Januar 2020, 11:15 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 17. November 2011, 23:02
Beiträge: 14660
Wohnort: Duderstadt/Eichsfeld
Auf Wunsch des TS geschlossen.

_________________
In jedem Baum steckt ein Kunstwerk - man muss es nur finden!


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 24 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de