Alles rund um die Motorsäge: www.motorsaegen-portal.de

Motorsägen-Forum mit Kleinanzeigen & Forstwirtschafts-Forum
Aktuelle Zeit: Freitag 30. Oktober 2020, 18:10

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Sonntag 1. März 2020, 22:03 
Thread-Ersteller
Offline

Registriert: Samstag 16. Februar 2013, 21:35
Beiträge: 117
Moin,

Der Wind war da, was haben wir hier? Ich vermute beides mal Esche oder Ahorn, kenne mich aber nicht sehr gut aus.

Nr 1:
Bild

Bild


Nr 2:
Bild

Bild

Bild

Gruß,
Andi

_________________
:solo: 681 (09) :Husky: 254XPG :stihl: 07 (03/62) 08S (03/72) 041 (10/70) 026 (98) 032AV (03/80) MS230 :dolmar: PS-3410TH (12) 102 (86) PS-9010 (18) :jonsered: 510SP (02/81)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sonntag 1. März 2020, 22:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 22. Oktober 2013, 12:47
Beiträge: 2964
Wohnort: Rosenheim
Beides Esche

_________________
Gruß
Flo


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sonntag 1. März 2020, 23:21 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 17. November 2011, 23:02
Beiträge: 14669
Wohnort: Duderstadt/Eichsfeld
Ja, seh ich auch so. Mit Braunkern.

:)

_________________
In jedem Baum steckt ein Kunstwerk - man muss es nur finden!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Montag 2. März 2020, 07:08 
Thread-Ersteller
Offline

Registriert: Samstag 16. Februar 2013, 21:35
Beiträge: 117
Top, Danke!

_________________
:solo: 681 (09) :Husky: 254XPG :stihl: 07 (03/62) 08S (03/72) 041 (10/70) 026 (98) 032AV (03/80) MS230 :dolmar: PS-3410TH (12) 102 (86) PS-9010 (18) :jonsered: 510SP (02/81)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Dienstag 3. März 2020, 20:17 
Offline

Registriert: Sonntag 6. November 2016, 19:38
Beiträge: 31
Eher Feldahorn, Acer campestre.
Gruß Yogi


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Dienstag 3. März 2020, 22:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 5. Januar 2013, 10:41
Beiträge: 4636
Wohnort: Surselva, Graubünden, Schweiz
Yogibaer51 hat geschrieben:
... Acer campestre.
...

Yogi, Du träumst wohl? :ohman:

_________________
MfG
martin-w

:Husky: 50 Ranger, :partner: R12, :jonsered: 2186
:dolmar: PS 7900, 123, 133s
:stihl: 070 AV, 064, 051, 056, 045 AVEK Bund, 045, 036, 241 C-M, 192 C, 170, S-10 2x, 009, 08 S, 07


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Dienstag 3. März 2020, 22:16 
Offline

Registriert: Samstag 22. Dezember 2018, 13:07
Beiträge: 247
Farbe der Knospen?

Gruß, Christian

_________________
Dieses Dokument ist elektronisch erstellt und bedarf keiner Unterschrift oder Signatur


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Dienstag 3. März 2020, 22:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 31. Dezember 2015, 16:32
Beiträge: 1243
Wohnort: Saarland
Sieht sehr nach Esche aus.

Gibt es irgendwo noch passendes Laub dazu? Ich sehe nur Eichenlaub :pfeifen:

Gruß
Eckat

_________________
:stihl: MS 201 TC-M [H-W-K :mrgreen: ] (35) | MS 250 C (40) | MS 290 (40+ESG+EKH) | MS 462 C-M (50+45+40) | MS 880 (63+90) | MSE 200 C (40)
:dolmar: Sachs-Dolmar 105 (30+35) | 108 (in Arbeit)
KM 85 R mit Hochentaster und Verlängerung, HS 81 R, SH 86, Eigenbau-Mill für die 880
Oehler OL100 Spalter | Docma VF 80 Spillwinde
AS Baum1/SKT-A


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Dienstag 3. März 2020, 22:52 
Offline

Registriert: Sonntag 6. November 2016, 19:38
Beiträge: 31
Hugo Habicht hat geschrieben:
Farbe der Knospen?

Gruß, Christian

Genau das ist mir aufgestoßen, es sei denn der Baum stand in einer Strassen- oder Parkbepflanzung. Da könnte es sich um Fraxinus pennsylvanica handeln, ist aber eher unwahrscheinlich.
Gruß Yogi


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mittwoch 4. März 2020, 00:39 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 9. März 2007, 17:59
Beiträge: 37382
Wohnort: Maisach
Von Holzfarbe und Braunkern für mich eindeutig Esche.

_________________
:dolmar: PS 5000H (38), :dolmar: PS6100, (45) :dolmar: PS 7900 @8500 (50), :dolmar: PS 9010 (50, 74) :Husky: 3120XP (95, 107, 184)
Stihl FS 130, Docma VF80 Bolt tragbare Spillwinde, Granberg Alaskan Mill MK III 36" + MK IV 72", VW T4, Humbaur 2,5t etc.

Oldies:
:stihl: 041 AV, :stihl: 051 AVEQ, :stihl: 076 AVEQ, :stihl: TS 760 AV
:dolmar: Sachs Dolmar 343, :dolmar: Sachs Dolmar 153

Mein Bilderthread


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mittwoch 4. März 2020, 06:19 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 8. Juli 2006, 18:58
Beiträge: 12796
Wohnort: Im wunderschönen Schwabenland, am Fuße der Alb, 73066 Sparwiesen, Jahrgang: 1988
Ich würde auch ziemlich sicher auf Esche setzen.

_________________
Bild
Mein Fuhrpark:

MS 220E, MS 200T, MS 260W, MS 044, MS 660W, MS 076 AVEQ

Für meine Bilder gilt das ©!

Saufsch, stirbsch. Saufsch ed, stirbsch au. Also saufsch!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mittwoch 4. März 2020, 06:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 22. Oktober 2013, 12:47
Beiträge: 2964
Wohnort: Rosenheim
Die Knospen auf Bild 2 müssen ja nicht zwangsläufig von dem Baum sein der liegt. Können ja auch von einem Nachbarbaum sein.
Das Holz ist Esche.

_________________
Gruß
Flo


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mittwoch 4. März 2020, 07:11 
Offline

Registriert: Donnerstag 23. Januar 2014, 10:18
Beiträge: 119
Wohnort: Untertaunus
Das Holz ist Esche.... mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit...
Ein Bild von den Knospen wäre trotzdem gut, Schwarz: Einheimische, braun: Amerikanische...

Viele Grüße

Christian

_________________
Einsatz: Hatschi EM/Dolli 115, Drecksau: 2xEfco 5100, Mill: Stihl 050
Und noch ein paaar Oldies zum angucken.....


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Donnerstag 5. März 2020, 14:55 
Offline

Registriert: Mittwoch 14. November 2018, 07:58
Beiträge: 3
Esche.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Freitag 6. März 2020, 12:04 
Offline

Registriert: Sonntag 6. März 2016, 11:47
Beiträge: 69
Gemeine Esche wäre auch mein Gedanke.Ahorn hat eher glatte Rinde!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de