Alles rund um die Motorsäge: www.motorsaegen-portal.de

Motorsägen-Forum mit Kleinanzeigen & Forstwirtschafts-Forum
Aktuelle Zeit: Dienstag 27. Oktober 2020, 16:28

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Donnerstag 9. April 2020, 22:20 
Thread-Ersteller
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 12. Juli 2009, 12:42
Beiträge: 310
Wohnort: Marktrodach
Hallo Gemeinde .
Wie lange braucht Ihr so für die Brennholz Herstellung ?
Ich habe für Fichten spalten und zuvor vom Polter Sägen ca . 7,5 Stunden für11,5 RM gebraucht .
die letzten zwei 2 Stunden waren wir zu zweit .
Die Stämme lagen ca. 8-10 m vom Spalter Weg und es waren zu 80 Protest überstarken ü 50 cm Durchmesser .

_________________
Dolmar 115 i
Makita/Dolmar 6400


Zuletzt geändert von ktmfischi am Donnerstag 9. April 2020, 23:09, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Donnerstag 9. April 2020, 22:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 22. Oktober 2010, 20:01
Beiträge: 1426
Wohnort: 76571 Gaggenau
Wenn ich dein Geschreibsel richtig deute: 9,5 Stunden für 11,5 Rm Polter sägen und spalten. Das Tempo schaffe ich auch, halte aber nicht nen ganzen Tag durch...

_________________
2 alte Husqvarnas pro Ster Holzverbrauch und immer "Kette rechts"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Donnerstag 9. April 2020, 23:05 
Offline
† verstorben 2020
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 19. März 2011, 00:59
Beiträge: 605
Wohnort: Weserbergland
Mit sägen gute Leistung!
Spalten tue ich allein ca 3 Rm pro h.

_________________
http://www.podologie-bodenwerder.de


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Donnerstag 9. April 2020, 23:10 
Thread-Ersteller
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 12. Juli 2009, 12:42
Beiträge: 310
Wohnort: Marktrodach
Soll ja kein Leistungssport sein aber es hat mur nur interessiert wie so die Kollegen arbeiten ....

_________________
Dolmar 115 i
Makita/Dolmar 6400


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Freitag 10. April 2020, 00:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 9. Oktober 2018, 16:45
Beiträge: 324
Wohnort: Landkreis Bayreuth
Mein Meterholzspalter hat eine meterleistung von ziemlich genau einen Meter.... :mrgreen:
In erster Linie ist das Holz machen für mich ein gern gemachter "Ausgleichssport" zum Beruf und keine Akkordarbeit.
Von daher interessieren mich Tagesquoten herzlich wenig. Hauptsache es liegt immer genug zum Einheizen daheim. ;)

_________________
-
-- Dieses Posting ist zu 100% biologisch abbaubar.
-

>>Meine Bilderkiste<<


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Freitag 10. April 2020, 08:27 
Offline

Registriert: Freitag 25. Januar 2019, 10:52
Beiträge: 624
Saegenfreund hat geschrieben:
Mit sägen gute Leistung!
Spalten tue ich allein ca 3 Rm pro h.


mit was für einen Spalter?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Freitag 10. April 2020, 08:36 
Thread-Ersteller
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 12. Juli 2009, 12:42
Beiträge: 310
Wohnort: Marktrodach
Also ich mit einen Gemeinschaftsspalter der Marke : Vogesenblitz 20 t Kombi /Z .u E.

_________________
Dolmar 115 i
Makita/Dolmar 6400


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Freitag 10. April 2020, 08:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 19. Juni 2008, 09:16
Beiträge: 4881
Wohnort: nördl.Niederösterreich
hanne hat geschrieben:
Saegenfreund hat geschrieben:
Spalten tue ich allein ca 3 Rm pro h.

mit was für einen Spalter?

und wie stark ist das Holz?
je stärker und verasteter umso länger brauchst

_________________
lg Richard

__________________________________________________________________
ich bin nur dafür verantwortlich, was ich sage - nicht dafür, was du verstehst !


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Freitag 10. April 2020, 09:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 5. September 2009, 22:24
Beiträge: 2543
Wohnort: 89346 Bibertal bei GZ.
Im Durchschnitt 1 Meter die Stunde

_________________
Sägen ist das geilste was man angezogen machen kann
bis dann Gruß
Jürgen
:stihl: :dolmar: :echo: :makita:
:solo: :jonsered: :partner: :MAC:
ja ja ja kann ich alle brauchen :ohman:

Mieles Bilder


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Freitag 10. April 2020, 11:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 18. Juni 2010, 19:26
Beiträge: 9852
Wohnort: Braunschweig
Das schwankt stark. Speziell bei Meterholz entscheidet sehr stark, wie gerade und astig oder eben nicht das Holz ist.
Lassen sich die Stücke vor dem spalten gut bewegen und reißen sauber durch, schaffste gut und gerne das 3-4fache gegenüber "Problemholz".

Brennholz ist aber nun mal gerne "Problemholz" bzw. der Rest vom Schützenfest, weil sich sonst bessere Verwendungen finden.
Dafür bekommste das eine Holz ggf. geschenkt und das andere für regulären Polterpreis.

Viel interessanter als die Quote am Spalter ist ja auch der Zustand vorher/nachher...
Fährst du ideales Holz mit dem Meterholzwagen "mundgerecht zum Spalter" und hinterher liegt neben dem Spalter ein großer Haufen oder wird wieder ordentlich geschichtet?
Ich vertüddel meine Zeit nicht auf dem Spalter. Mir darf es beispielsweise die Auffahrt nicht blockieren, ich bin also nicht mit der Arbeit für den Tag fertig, wenn das Holz gespalten ist sondern der Holzspalter wieder in der Garage steht und die Auffahrt auch wieder sicher begehbar ist. Dann ist das Holz aber noch nicht zwingend eingelagert.
Hatte ich einen Anhänger voll stehen, kann es dann schon eingelagert sein, waren es 2 Fuhren, die gespalten wurden, ist sicher noch nichts eingelagert sondern nur auf die Seite geschichtet.

_________________
MfG Eike
------------------------
Kleine (Sachs-) Dolmar-Sammlung:
CA 113/1,2&3 - CC 116AV - CC Super117AV - 100 - 101hobby - 103 - 105 - 108 - 110 - 112 - 112 Silverstar - 112black&white - 113H - 114 - 115 2x - 116si - 117 - 118 Super -119 -119 Silverstar - 120 - 120si - 122super - 122SL - 123 - 133 - 133super - 143 2x -144 - 152 - 153 2x - 166 2x- KMS 4
PS-222TH - PS-3410TH - PS-43 - PS-52 - PS-6100H - PS-630 - PS-7300 - PS-7900 - ES-2140
Trennjäger 309&343

339XP, 242XPG, KS43, E30 & MS200 (so viel zur Markenbrille ;))
Sachs Dolmar 112 Umbau auf Zündchip


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Freitag 10. April 2020, 14:38 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 8. Juli 2006, 18:58
Beiträge: 12796
Wohnort: Im wunderschönen Schwabenland, am Fuße der Alb, 73066 Sparwiesen, Jahrgang: 1988
Wenn gemütlich arbeite, dann schaff ich mit meinem Chinaspalter gut 1RM pro Stunde. Da ich es in der Freizeit mache und kein Geld damit verdienen muss, reicht mir das völlig.

_________________
Bild
Mein Fuhrpark:

MS 220E, MS 200T, MS 260W, MS 044, MS 660W, MS 076 AVEQ

Für meine Bilder gilt das ©!

Saufsch, stirbsch. Saufsch ed, stirbsch au. Also saufsch!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de