Switch to full style
Alles über die Nutzung von Holz.
Antwort erstellen

Kastanienholz?

Samstag 25. April 2020, 22:31

Moin!

habe hier mehrere Fuhren Kastanie, aber welche Art genau ist es? Wild- oder Rosskastanie?
Hatte ich noch nie, taugt das Holz zum Verfeuern? Lässt sich bisher kaum spalten per Hand.
Es wurde erst gestern gefällt, hab gelesen, man sollte es halbes Jahr liegen lassen und erst dann
verarbeiten, stimmt das? Da das Holz schnell weg soll, wurde auch der Patrol zweckentfremdet, dann
kommen etwa nochmal 10 solche Fuhren, aber Alles gratis und bloß etwa 200 Meter entfernt ..... :ohman:

Bild Bild Bild Bild

Gruß
Gerhard

Re: Kastanienholz?

Samstag 25. April 2020, 22:52

Anhänger ist schonmal gut ausgeladen :lol:
Den Blättern nach sollte es Roßkastanie sein.

Re: Kastanienholz?

Samstag 25. April 2020, 23:00

Ist eines meiner liebsten Feuerhölzer!

g,

7

Re: Kastanienholz?

Samstag 25. April 2020, 23:02

Kastanie habe ich noch nicht gehabt, es dürfte aber auch gut warm machen.
Wenn es Trocknungsrisse bekommt, lässt es sich dort entlang bestimmt besser spalten. Ich würde aber trotzdem bereits anfangen zu spalten. Mit der 5105 kannst Du ja die größeren Rollen gut einschneiden und Keile ansetzen. Dann trocknen auch die schneller.

Re: Kastanienholz?

Sonntag 26. April 2020, 08:46

Definitiv Rosskastanie
Mit Hainbuche zusammen eines der am schlechtesten zu spaltenden Hölzer :roll:
Ist so gut wie immer extrem drehwüchsig
Ob da ein halbes Jahr liegen lassen einen Unterschied macht, wage ich aber zu bezweifeln
Habe aber selbst noch keine Erfahrung damit machen müssen :lol:

Re: Kastanienholz?

Sonntag 26. April 2020, 10:23

sportlich geladen :DH: 8-)

Re: Kastanienholz?

Sonntag 26. April 2020, 11:37

Ich habe noch nie gröbere Probleme gehabt mit dem Spalten.

g,

7

Re: Kastanienholz?

Sonntag 26. April 2020, 12:15

Meine Erfahrung:
Esskastanie geht gut spalten
Rosskastanie weniger gut
Zum Heizen ist beides sehr gut
LG

Roland
Antwort erstellen