Alles rund um die Motorsäge: www.motorsaegen-portal.de

Motorsägen-Forum mit Kleinanzeigen & Forstwirtschafts-Forum
Aktuelle Zeit: Sonntag 19. September 2021, 06:48

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 42 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Tausche "Baumfällen gegen Holz"
BeitragVerfasst: Donnerstag 15. Oktober 2020, 13:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 18. Juni 2010, 19:26
Beiträge: 10538
Wohnort: Braunschweig
Eben, das ist da irgendwo ziemlich weit im Harz hoch... die Fahrwege lohnen sich nur für wenige Leute oder zum Ski fahren.
Der Fremdenverkehr lebt vom Ski fahren oder von ein paar Wanderern. Bleibt der Schnee aus, ist saure Gurken Zeit.

Für Leute, die da mit Gespann zur Holzabfuhr erscheinen, wird das schon dünne.
Ich heize ja komplett mit Holz und weiß, wie weit ich aktuell im Ballungsgebiet Braunschweig fahren muss, um geschenktes Holz satt zu bekommen. Aktuell brauche ich den Kreis nicht verlassen. Mitten im Harz, wo an jeder Ecke Nadelbäume krepieren - tja...

Die Randbedingungen wurden ja nicht benannt, ob normal gefällt werden kann oder wie weit es Hindernisse gibt...

Das Thema von gewerblichem Betrieb vs. Privatholzer begleitet uns hier doch immer.
Der Privatholzer tut halt gut dran, sich nicht zu überschätzen, eine passende gewerbliche Versicherung und Befähigungen wird er kaum haben.
Bei kommerziellen Preisvorstellungen (die sicher auch systembedingt sind), sollte sich aber keiner wundern, wenn einfach durchführbare Fällungen auch mal privat laufen. Bei Baumpflege ist das Thema "fachgerecht" für mich auch ein anderes, als wenn es nur um unfallfrei ja/nein geht. Klein sägen ist einfach.

_________________
MfG Eike
------------------------
Kleine (Sachs-) Dolmar-Sammlung:
CA 113/1,2&3 - CC 116AV - CC Super117AV - 100 - 101hobby - 103 - 105 - 108 - 110 - 112 - 112 Silverstar - 112black&white - 113H - 114 - 115 2x - 116si - 117 - 118 Super -119 -119 Silverstar - 120 - 120si - 122super - 122SL - 123 - 133 - 133super - 143 2x -144 - 152 - 153 2x - 166 2x- KMS 4
PS-222TH - PS-3410TH - PS-43 - PS-52 - PS-6100H - PS-630 - PS-7300 - PS-7900 - ES-2140
Trennjäger 309&343

339XP, 242XPG, KS43, E30 & MS200 (so viel zur Markenbrille ;))
Sachs Dolmar 112 Umbau auf Zündchip


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tausche "Baumfällen gegen Holz"
BeitragVerfasst: Freitag 16. Oktober 2020, 19:01 
Offline

Registriert: Sonntag 8. Februar 2015, 11:07
Beiträge: 318
Wenn schon so sein das bei wen Waldbesitzer mache lasse er schon drauf zahle, dan mache auch Profi kein Geschaeft bei Holz fuer Arbeit.
Holz sein leider nur in Verkauf was wert. Wenn sein noch Baum ist Preise :DR:
Und wen so sein das Baum fuer Versteigere dabei, die fehle dan vor Arbeit anfange :hihi:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tausche "Baumfällen gegen Holz"
BeitragVerfasst: Samstag 17. Oktober 2020, 17:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 28. November 2012, 18:35
Beiträge: 6373
Wohnort: Taubertal
Ich verstehe die Aufgeregtheit gar nicht :KK:

Auf dem Land wird doch sowas im Privatbereich gar nicht anders gemacht.

Denke da hat ein Profi ehr sein Auskommen bei denjenigen die diese Arbeit über ihren Betrieb abrechnen.

Bevor man sich ein Urteil erlaubt muss man ja mal erst da oben gewesen sein und die Lage erkunden.

Allerdings denke ich in Anbetracht der abgelegenen Lage und des Waldreichtums in dieser Gegend
dass sich kaum jemand von außerhalb die Mühe macht und da hoch fährt. Es sei denn Sandra findet einen Ortsansässigen.

_________________
:dolmar: davon habe ich einige
und auch andere gute :DH:

https://www.youtube.com/watch?v=Io9_kwb9PEI


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tausche "Baumfällen gegen Holz"
BeitragVerfasst: Dienstag 3. November 2020, 16:21 
Thread-Ersteller
Offline

Registriert: Montag 5. Oktober 2020, 14:43
Beiträge: 8
Hallo an alle,
nein hat sich nicht erledigt, war nur längere Zeit erkrankt und konnte mich nicht kümmern....
Und es geht wirklich nur um das Abholzen gegen Holz. Dass wir nicht für lau die Wurzeln plus Einebnung noch dazu bekommen, war von Anfang an klar.
Wenn jemand darüber hinaus auch weitere Arbeiten machen kann und möchte, dann freuen wir uns über Angebote. Gebe gerne die Kontaktdaten via PN weiter...
Also, um hier weiterzukommen, wenn jemand lediglich Interesse an Holz gegen Abholzen, ob mit oder ohne Abfahren der Äste, Interesse hat, gerne melden.
Danke Euch, schöne Woche noch


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tausche "Baumfällen gegen Holz"
BeitragVerfasst: Dienstag 3. November 2020, 16:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 20. Januar 2009, 12:32
Beiträge: 7529
na das klingt doch prima
viele bekommen nichtmal mehr Schlagraum beim Förster
und was weg ist ist weg, den Rest kann Harzheide dann immer noch
gewerblich vergeben
insbesondere Hobbysäger ohne eigenen Wald können sich da mal richtig austoben
und sich die Bude mit Brennholz füllen.
Scheixx Corona, da könnte man sogar ein Harztreffen draus machen

_________________
"Was einmal gedacht wurde, kann nicht mehr zurückgenommen werden"
Dürrenmatt, Friedrich: Die Physiker

UNIMOG: steckenbleiben da, wo Dich keiner mehr rausholen kann
ausser Martin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tausche "Baumfällen gegen Holz"
BeitragVerfasst: Dienstag 3. November 2020, 17:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 28. August 2010, 15:49
Beiträge: 1275
Wohnort: Geestland, Niedersachsen
Aber bitte kein Hartz Treffen ... :groehl:

_________________
:Husky:
550 xpg; 562 xpg *ported*
346xp; 390xp; 390 xpg *ported by HWK*
:stihl:
MS 462 C-M *ported by HWK*
:dolmar:
PS 7900 *ported* :sabber:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tausche "Baumfällen gegen Holz"
BeitragVerfasst: Dienstag 3. November 2020, 18:17 
Offline

Registriert: Samstag 31. Oktober 2020, 09:50
Beiträge: 251
HarzHeide hat geschrieben:
Also, um hier weiterzukommen, wenn jemand lediglich Interesse an Holz gegen Abholzen,

Beeindruckend, daß Du dich nochmal zu Wort meldest, das hätte ich mir nach Genuß diverser Verdächtigungen hier wohl erspart.
Sicherlich sind aber Interessenten hier etwas vorsichtig, da Baufeldräumungen oft mit großem Aufwand und Gefahren verbunden sind.
Ich denke, daß Du mit Deinem Angebot schneller weiterkommst, wenn Du in de rLage bist, die Baustelle ein wenig besser zu beschreiben.
Kann man anfahren? Handelt es sich um ein rundeherum freies Grundstück, so daß man die zu fällenden Bäume einfach umwerfen kann oder gibt es Bebauung/Leitungen/andere Objekte im Weg?
Prinzipiell ein gutes Angebot, bei dem beide Seiten gewinnen können. Der interessent sollte sich aber vorab ein grobes Bild davon machen können, welcher Aufwand da auf ihn zukommt.
Spart auch Dir Zeit, wenn Du keine vergeblichen Ortstermine und Schreiberei hast.

_________________
:stihl: 180, 024S, 026 (W), 020T, 038 AV, 260, 461VW, FS 400, BG 86
div. 08 (Q)S, 020 AV, 020 AVS, Contra, 032, 012, 041AV


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tausche "Baumfällen gegen Holz"
BeitragVerfasst: Dienstag 3. November 2020, 18:27 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 14. Februar 2012, 09:25
Beiträge: 16642
Wohnort: Salzgitter, Niedersachsen Alter: 55
Ein paar Photos wären unter Umständen auch hilfreich. :wink:

_________________
Viele Grüsse!
die Alex.

Meine Bilder: http://forum.motorsaegen-portal.de/view ... =6&t=56726

Als Proärese bezeichnet man nach Aristoteles den freien, aber mit Überlegung und Nachdenken vollzogenen Entschluss, der sich nur auf das in unserer Macht Stehende bezieht.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tausche "Baumfällen gegen Holz"
BeitragVerfasst: Dienstag 3. November 2020, 19:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 3. Mai 2009, 14:04
Beiträge: 20977
Wohnort: An der Leine zwischen GÖ und H
Alex kennt sich aus in Hahnenklee :DH:

_________________
Grüße, holgi Bild


“Some people feel the rain. Others just get wet.” Bob Marley

:stihl: & :partner:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tausche "Baumfällen gegen Holz"
BeitragVerfasst: Dienstag 3. November 2020, 21:26 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 14. Februar 2012, 09:25
Beiträge: 16642
Wohnort: Salzgitter, Niedersachsen Alter: 55
Echt? :KK:

Ist schon ein paar Jahre her als ich mal da war.

Gibt es da nicht so eine Holzkirche? :KK:

_________________
Viele Grüsse!
die Alex.

Meine Bilder: http://forum.motorsaegen-portal.de/view ... =6&t=56726

Als Proärese bezeichnet man nach Aristoteles den freien, aber mit Überlegung und Nachdenken vollzogenen Entschluss, der sich nur auf das in unserer Macht Stehende bezieht.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tausche "Baumfällen gegen Holz"
BeitragVerfasst: Dienstag 3. November 2020, 23:36 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 17. November 2011, 23:02
Beiträge: 15906
Wohnort: Duderstadt/Eichsfeld
Die ist aber weder zum Dranhochklettern noch zum Umsägen, Alex! :am Boden:

_________________
In jedem Baum steckt ein Kunstwerk - man muss es nur finden!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tausche "Baumfällen gegen Holz"
BeitragVerfasst: Dienstag 3. November 2020, 23:51 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 14. Februar 2012, 09:25
Beiträge: 16642
Wohnort: Salzgitter, Niedersachsen Alter: 55
Ja, das könnte wohl etwas Mecker geben. :oops:

Stabkirche heisst die übrigens.

_________________
Viele Grüsse!
die Alex.

Meine Bilder: http://forum.motorsaegen-portal.de/view ... =6&t=56726

Als Proärese bezeichnet man nach Aristoteles den freien, aber mit Überlegung und Nachdenken vollzogenen Entschluss, der sich nur auf das in unserer Macht Stehende bezieht.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tausche "Baumfällen gegen Holz"
BeitragVerfasst: Mittwoch 4. November 2020, 06:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 3. Mai 2009, 14:04
Beiträge: 20977
Wohnort: An der Leine zwischen GÖ und H
Ich bekenne mich des jahrelangen Fehlglaubens schuldig und bereue :oops:

_________________
Grüße, holgi Bild


“Some people feel the rain. Others just get wet.” Bob Marley

:stihl: & :partner:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tausche "Baumfällen gegen Holz"
BeitragVerfasst: Mittwoch 4. November 2020, 08:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 18. Januar 2008, 18:01
Beiträge: 7055
Wohnort: Hamburg
Hahnenklee habe ich in letzter Zeit 2 mal schon besucht, war auf dem Campingplatz Kreuzeck und viel Wandern in der Umgebung im Sommer

_________________
alaskanmills.de
Buss-Baumdienst.de


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tausche "Baumfällen gegen Holz"
BeitragVerfasst: Mittwoch 4. November 2020, 14:28 
Thread-Ersteller
Offline

Registriert: Montag 5. Oktober 2020, 14:43
Beiträge: 8
Hallo ihr Lieben,
krankheitsbedingt konnte ich mich die vergangenen 2,5 Wochen nicht kümmern und war offline.
Nun aber noch mal Input für Euch:
uns ist schon klar, dass wir für "Fällen gegen Holz" kein aufgeräumtes aufgearbeitetes Grundstück erhalten werden. Insofern ist wirklich der beschriebene Tausch gemeint.
Äste abfahren, Wurzeln entfernen, begradigen - das alles erwarten wir gar nicht. Wenn es jemand zusätzlich mit machen kann, dürfen aber gerne Angebote abgegeben werden.
Insofern, wer sich ernsthaft interessiert und angesprochen fühlt, egal ob fürs reine Fällen via Tausch oder mehr mit Bezahlung, mag sich gerne melden.
05139 957666
Lieben Dank, euch noch eine schöne Restwoche
Sandra


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tausche "Baumfällen gegen Holz"
BeitragVerfasst: Mittwoch 4. November 2020, 14:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 20. Januar 2009, 12:32
Beiträge: 7529
proaerese hat geschrieben:
Ja, das könnte wohl etwas Mecker geben. :oops:

Stabkirche heisst die übrigens.


die
Bild

wöre wirklich schade drum :schreck:

_________________
"Was einmal gedacht wurde, kann nicht mehr zurückgenommen werden"
Dürrenmatt, Friedrich: Die Physiker

UNIMOG: steckenbleiben da, wo Dich keiner mehr rausholen kann
ausser Martin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tausche "Baumfällen gegen Holz"
BeitragVerfasst: Mittwoch 4. November 2020, 16:25 
Thread-Ersteller
Offline

Registriert: Montag 5. Oktober 2020, 14:43
Beiträge: 8
... nochmal zu den Fragen:

fast quadratisches Grundstück, mit einer Bebauung an einem Ende, die auch stehen bleiben soll.
Stellt euch ein Quadrat mit 9 gleichen Teilen vor; eines davon mittig am Rand ist das stehende Haus. Daneben wenige Bäume, die auch weg sollen, die meisten Bäume aber im unbebauten Bereich ohne etwas im Weg.
Vorabbesichtigung jederzeit möglich, auch abends oder am Wochenende (solange hell genug halt); Adresse und Bilder nach telefonischer Anfrage.

Danke Euch, LG ;-)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tausche "Baumfällen gegen Holz"
BeitragVerfasst: Donnerstag 5. November 2020, 07:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 18. Januar 2008, 18:01
Beiträge: 7055
Wohnort: Hamburg
Gibt es eine Baumschutzsatzung?

_________________
alaskanmills.de
Buss-Baumdienst.de


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tausche "Baumfällen gegen Holz"
BeitragVerfasst: Freitag 6. November 2020, 19:43 
Offline

Registriert: Dienstag 1. Januar 2013, 23:52
Beiträge: 64
Wohnort: Bremervörde
HarzHeide hat geschrieben:
Es besteht keine Baumsatzung oder ähnliches....

_________________
Gruß Christian


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tausche "Baumfällen gegen Holz"
BeitragVerfasst: Donnerstag 19. November 2020, 09:02 
Thread-Ersteller
Offline

Registriert: Montag 5. Oktober 2020, 14:43
Beiträge: 8
Hallo nochmal,
kurze Info dass wir jemanden gefunden haben und es sich somit erledigt hat.
Lieben Dank euch allen
Viele Grüße
Sandra


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 42 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de