Alles rund um die Motorsäge: www.motorsaegen-portal.de

Motorsägen-Forum mit Kleinanzeigen & Forstwirtschafts-Forum
Aktuelle Zeit: Dienstag 27. Oktober 2020, 17:52

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 756 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 34, 35, 36, 37, 38
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Heizen im Juni?!
BeitragVerfasst: Sonntag 26. August 2018, 09:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 18. Juli 2012, 14:14
Beiträge: 4673
Wohnort: KC / Oberfranken
Du wohnst ja fast im Gebirge, Flo. In Rosenheim solls doch nur 2 Jahreszeiten geben. Ist Winter oder wird Winter :mrgreen: Frauchen sagte eben das es heut früh gegen 6 Uhr nur 4 Grad waren.
Ich finde nur den Temperatursturz famos :ohman:

_________________
Gruß Chris
(Anonymer Holzmessie, aus ärztlicher Sicht unheilbar)
Mein Fuhrpark: Schnittschutzapp, Motorsägenapp :stihl: 170D :shock: und noch n paar weitere

http://forum.motorsaegen-portal.de/view ... =6&t=82077


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Heizen im Juni?!
BeitragVerfasst: Sonntag 26. August 2018, 10:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 22. Oktober 2013, 12:47
Beiträge: 2961
Wohnort: Rosenheim
Natürlich wollt ich nur Feuerchen machen, aber jetzt wär's seit der Hitzewelle mal wieder erträglich. :sabber: :pfeifen:

Hab gerade ein Bild aus Südtirol erhalten. Da hat's auf 2500 m runter geschneit.....
Bild

_________________
Gruß
Flo


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Heizen im Juni?!
BeitragVerfasst: Samstag 1. September 2018, 07:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 18. Juli 2012, 14:14
Beiträge: 4673
Wohnort: KC / Oberfranken
Tochter wollte das ich heute früh den Schwedenofen einheize :kopfschuettel:

_________________
Gruß Chris
(Anonymer Holzmessie, aus ärztlicher Sicht unheilbar)
Mein Fuhrpark: Schnittschutzapp, Motorsägenapp :stihl: 170D :shock: und noch n paar weitere

http://forum.motorsaegen-portal.de/view ... =6&t=82077


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Heizen im Juni?!
BeitragVerfasst: Sonntag 2. September 2018, 13:11 
Offline

Registriert: Sonntag 8. Februar 2015, 11:07
Beiträge: 311
Ofen brennt

habe nur 14 Grad, heute Morgen haben nur 10.

Herbst sein da.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Heizen im Juni?!
BeitragVerfasst: Sonntag 2. September 2018, 17:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 29. Januar 2010, 12:05
Beiträge: 6783
Wohnort: Pfälzer Wald, Nähe Weinbiet (557m)
keine Sonne, Warmwasser hat noch 40 Grad, Vergaser brummt zum erstenmal in dieser Saison damit wir schön heiß duschen können.
Tochter kränkelt etwas und friert, hat in ihrem Kaminofen ein schwaches Feuerchen.
Grundofen bleibt noch aus.
Wie immer steht die Haustür noch sperrangelweit offen... :mrgreen:

Gruß
Gerhard :handbetrieb:

_________________
Trust yourself, break some rules, dont´t be afraid to fail, ignore the nay-sayers, work like hell and give something back.

Forest Work - builds up your strength - warms up your house

I don´t use machines - I am the machine !

Kein Weg als Weg, keine Grenze als Grenze !


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Heizen im Juni?!
BeitragVerfasst: Sonntag 2. September 2018, 21:06 
Offline

Registriert: Sonntag 8. Februar 2015, 11:07
Beiträge: 311
Handsaege hat geschrieben:
Wie immer steht die Haustür noch sperrangelweit offen... :mrgreen:

Gruß
Gerhard :handbetrieb:


Dan werde drausen wieder warm... :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Heizen im Juni?!
BeitragVerfasst: Montag 3. September 2018, 13:43 
Offline

Registriert: Freitag 27. Februar 2015, 18:13
Beiträge: 139
Wohnort: Lübeck (Schleswig-Holstein)
Wir haben den ganzen Sommer über volle Kanne durchgeheizt. Denn: In Herbst/Winter haben wir MIT Feuerchen immer so 23, 24 Grad in der Bude. Von Mai an waren es OHNE Feuerchen gerne mal 25, 26 oder auch 27 Grad in der Hütte. Habe ich mich also gedacht: Mach den Ofen an, den geht es auf die bekannten Temperaturen runter. Ähnlich handhabe ich es auch im Auto. Ohne Sitzheizung wurden die Lederbezüge in den vergangenen Monaten kochend heiß. Das schafft die Sitzheizung niemals. Also: An das Ding!

Oder happich da irgendwo einen Denkfehler ... :KK:

:klatsch: :klatsch:

_________________
Holz in allen Lebenslagen ...
:Husky: 135 :Husky: 445 :Husky: 550XP :dolmar: ES 163 A

In Schweden

:Husky: 136 :stihl: 026AV Quickstop :Husky: 317EL
Hurricane wie auch immer :mrgreen: Aldi-E-Säge wie auch immer :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Heizen im Juni?!
BeitragVerfasst: Montag 3. September 2018, 16:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 4. Juni 2017, 22:00
Beiträge: 233
Wohnort: Nordpfälzer Bergland
Nö, alles gut. Das ist wie bei den Klamotten, was gut gegen kälte isoliert ist bestimmt auch gut gegen Hitze. :Vertrau mir:

_________________
:!: Ist's erst richtig festgewühlt, hilft nur noch Deutz luftgekühlt :!:

Bild37 Bild435 Bild455 Ranger BildContra Bild031AV Bild MT 8200 Bild 543RS
Bild als 051 verkleidete 076 die lt. Stihl eine 075 ist :hihi: Bild Rotak 32LI BildZipper 10t Bild Eigenbau BildD15


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Heizen im Juni?!
BeitragVerfasst: Montag 3. September 2018, 20:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 18. Juli 2012, 14:14
Beiträge: 4673
Wohnort: KC / Oberfranken
Und bei - 10 Grad macht ein Kühlschrank auch wieder warm

_________________
Gruß Chris
(Anonymer Holzmessie, aus ärztlicher Sicht unheilbar)
Mein Fuhrpark: Schnittschutzapp, Motorsägenapp :stihl: 170D :shock: und noch n paar weitere

http://forum.motorsaegen-portal.de/view ... =6&t=82077


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Heizen im Juni?!
BeitragVerfasst: Samstag 4. Mai 2019, 12:37 
Offline

Registriert: Mittwoch 7. September 2016, 15:36
Beiträge: 215
Wohnort: Ba-WÜ
Ist zwar noch Mai, aber es ist so schön, wenn der Schwedenofen es kuschlig warm macht :DH: :DH:

_________________
:stihl: 024 AV electronic quickstop
:Husky: 345

Fiskars x17 x25


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Heizen im Juni?!
BeitragVerfasst: Freitag 5. Juni 2020, 21:00 
Offline

Registriert: Mittwoch 7. September 2016, 15:36
Beiträge: 215
Wohnort: Ba-WÜ
So, das erste Feuer im Juni ist entzündet. Chefin des Hauses verlangte danach

_________________
:stihl: 024 AV electronic quickstop
:Husky: 345

Fiskars x17 x25


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Heizen im Juni?!
BeitragVerfasst: Freitag 5. Juni 2020, 21:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 24. Oktober 2015, 23:54
Beiträge: 2110
Wohnort: Erde
Heizen im Juni muss nicht sein, habe 23°C in der Wohnung,
dennoch gestern den Kaminofen im der Küche kurz hochgefahren.

_________________
"G"rüße Thomas

Immer wenn mir jemand sagt ich wäre nicht gesellschaftsfähig, werfe ich einen Blick auf die Gesellschaft und bin sehr erleichtert ...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Heizen im Juni?!
BeitragVerfasst: Samstag 6. Juni 2020, 12:41 
Offline

Registriert: Dienstag 17. März 2020, 10:53
Beiträge: 32
Heizen im Juni?! Und ob!

Sitze in freiwilliger Quarantäne, beste Ausrede die ich je hatte, in der Holzhütte im Garten.
Einfachfenster und mittelprächtige Isolierung, dafür braucht es nicht viel Holz für den kleinen Raum.
Nasskalt bei Nieselregen und 8° heute früh.
Klasse wenn dann der Werkstattofen prasselt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Heizen im Juni?!
BeitragVerfasst: Montag 8. Juni 2020, 12:36 
Offline

Registriert: Samstag 9. November 2019, 22:36
Beiträge: 514
Meine Eltern heizen den Kachelofen, zumindest morgens, derzeit auch noch.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Heizen im Juni?!
BeitragVerfasst: Montag 8. Juni 2020, 21:17 
Offline

Registriert: Dienstag 28. Januar 2020, 20:29
Beiträge: 16
Wohnort: Bliesgau
Aber auf jeden Fall. Aktuell Schafskälte! Der Küchenofen übertönt im Fall der Fälle auch das unangenehme Regenprasseln.

Grüße, Lutz


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Heizen im Juni?!
BeitragVerfasst: Montag 8. Juni 2020, 21:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 20. Januar 2009, 12:32
Beiträge: 6998
nicht mal auf Greta kann man sich verlassen,
was ist das für eine Kälte

_________________
"Was einmal gedacht wurde, kann nicht mehr zurückgenommen werden"
Dürrenmatt, Friedrich: Die Physiker

UNIMOG: steckenbleiben da, wo Dich keiner mehr rausholen kann


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 756 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 34, 35, 36, 37, 38

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de