Alles rund um die Motorsäge: www.motorsaegen-portal.de

Motorsägen-Forum mit Kleinanzeigen & Forstwirtschafts-Forum
Aktuelle Zeit: Montag 6. Juli 2020, 19:47

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 27 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Dienstag 27. Februar 2007, 01:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 30. Januar 2007, 15:25
Beiträge: 40
Wohnort: Volkmarsen
Hallo zusammen

Ich habe noch nie behandeltes Holz, Spanplatten, Bahnschwellen usw. verheitzt. Würde ich auch nie der Umwelt, Gesundheit und Ofen zuliebe verbrennen. Die Paar Euro machen es doch nicht wirklich. Gerade in der heutigen Zeit muß man doch ein wenig an Umweltschutz denken. Verstehe manche Leute echt nicht :evil:

Gruß Carsten

_________________
Meine Geräte!
Schlepper: Ford 200 Bj. 1964
Hänger: 2 Achser 5,7 t
Spalter: Binderberger H 17 (Zapfwellenbetrieb)
Sägen:
Binderberger Tisch-Wippkreissäge TWS 700 Z (Zapfwellenbetrieb)
Stihl MS 280 i
Stihl MS 660
Dolmar PS-401


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Dienstag 27. Februar 2007, 02:24 
Offline

Registriert: Freitag 2. Februar 2007, 16:02
Beiträge: 57
Wohnort: Nördlich von HH
Ihr schreibt zwar immer das der Ofen rot wird wenn man Schwellen verheizt, aber, versteht mich bitte nicht falsch, was soll das den bitte genau heißen?

Haben einen normalen geschlossenen Ofen, was würde den theoretisch passieren wenn ich in scheiben geschnittenen schwellen da reinhau?

mfg

_________________
Wozu brauch ich einen Hochentaster???
Nicht ich komme zum Ast, sondern der Ast zu mir. Hüfthöhe ist das Stichwort !


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Dienstag 27. Februar 2007, 07:25 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 8. Juli 2006, 18:58
Beiträge: 12778
Wohnort: Im wunderschönen Schwabenland, am Fuße der Alb, 73066 Sparwiesen, Jahrgang: 1988
Durch die Inhaltsstoffe (Teer,...) entsteht eine sehr hohe Hitze. Außerdem werden beim Verbrennen Geräusche auftauchen, die dich sofort dran erinnern, was da drin brennt. Das macht tierische Schläge.
Nach dem ganzen Vergnügen wirst du feststellen, daß dein Ofen innen total "verklebt" ist.

Aber probiers ruhig mal aus :mrgreen: . Sollte natürlich nur ein Schwerz sein. ;)


Gruß
Andreas

_________________
Bild
Mein Fuhrpark:

MS 220E, MS 200T, MS 260W, MS 044, MS 660W, MS 076 AVEQ

Für meine Bilder gilt das ©!

Saufsch, stirbsch. Saufsch ed, stirbsch au. Also saufsch!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Dienstag 27. Februar 2007, 08:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 8. August 2006, 13:39
Beiträge: 201
Wohnort: Rheine
TripleF hat geschrieben:
Ihr schreibt zwar immer das der Ofen rot wird wenn man Schwellen verheizt, aber, versteht mich bitte nicht falsch, was soll das den bitte genau heißen?

Haben einen normalen geschlossenen Ofen, was würde den theoretisch passieren wenn ich in scheiben geschnittenen schwellen da reinhau?

mfg


...und später kann es sein dass Du ganz erbärmlich an Krebs zugrunde gehst!
Denn die mit Teeröl behandelten Hölzer sind hochgradig Krebserregend.

Entweder liegen lassen und bloß nicht bearbeiten oder fachgerecht entsorgen - so wird es bei uns gehandhabt.

_________________
Gruß aus Rheine
MARCUS


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Dienstag 27. Februar 2007, 09:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 16. Januar 2006, 13:08
Beiträge: 1583
Wohnort: Marl, Ruhrpott
TripleF hat geschrieben:
Ihr schreibt zwar immer das der Ofen rot wird wenn man Schwellen verheizt, aber, versteht mich bitte nicht falsch, was soll das den bitte genau heißen?

Haben einen normalen geschlossenen Ofen, was würde den theoretisch passieren wenn ich in scheiben geschnittenen schwellen da reinhau?

mfg


Schlicht und einfach, er fängt an zu glühen.

_________________
Es grüßt der Frank. :Husky:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Dienstag 27. Februar 2007, 22:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 4. März 2006, 23:21
Beiträge: 528
Wohnort: schwabach / bayern
ihr könnt sagen was ihr wollt, aber ich hab auch noch nie was anderes als naturholz in meinem ofen verschürt, ok zum anzünden verwende ich ab und zu auch farbig bedrucktes papier aber das was dann schon. ich denke das sollte auch bei allen anderen so sein. es giebt nicht um sonst den schönen spruch der bei den brunner einsätzen mit eingegossen worden ist.
mal sehen wer drauf kommt.

_________________
grüsse
klaus


dolmar es-172a, ms 170, ms 260 und ms 460


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Freitag 2. März 2007, 00:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 6. Februar 2007, 18:21
Beiträge: 162
Wohnort: Südhorsten / 42 Jahre
Müll im Ofen = Gift im Garten

und jetzt meine Kinder Gute NachtBild

_________________
Es ist keine Schande seine Muttersprache zu beherrschen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 27 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de