Alles rund um die Motorsäge: www.motorsaegen-portal.de

Motorsägen-Forum mit Kleinanzeigen & Forstwirtschafts-Forum
Aktuelle Zeit: Samstag 31. Oktober 2020, 18:15

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 382 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 15, 16, 17, 18, 19, 20  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Freitag 25. August 2017, 11:57 
Offline

Registriert: Donnerstag 19. Januar 2017, 11:45
Beiträge: 34
Wohnort: Braunschweig - Wipshausen
Ich leg die Stücke mal bei Seite und mache ein Foto davon (falls ich das hier hochgeladen bekomme). Ob wirklich brauchbar weiß ich nicht. Die wurden wohl als Unterlegklötze für Lkws missbraucht. Ein paar dünne Teak Brettchen (1 cm) sind auch dabei. Aber es kommen ja noch weitere Lieferungen, vielleicht ist da was geeigneteres mit drin.

Die Balken sind Großteils schon kleingemacht und werden diesen Winter verfeuert. Ein paar Meterstücke liegen evtl. noch rum.
Hatte den Kram ein halbes Jahr bei eBay drin. Gemeldet hat sich einer, der wollte allerdings keine Eiche, sondern 2 Meter Fichte. Die wurden aber angemessen bezahlt.
Da die weibliche Mitbewohnerin :), allerdings der Meinung war, dass hier kein Baustoffhandel sei, mussten die Balken nun weichen und werden einem "höheren" Zweck zugeführt.

_________________
:MAC: CS 450


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Freitag 25. August 2017, 13:28 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 9. März 2007, 17:59
Beiträge: 37382
Wohnort: Maisach
:lol:

das mit dem Baustoffhandel hab ich auch schon mal gehört :pfeifen: :mrgreen:

Danke schon mal! vielleicht ergibt sich ja mal was.

_________________
:dolmar: PS 5000H (38), :dolmar: PS6100, (45) :dolmar: PS 7900 @8500 (50), :dolmar: PS 9010 (50, 74) :Husky: 3120XP (95, 107, 184)
Stihl FS 130, Docma VF80 Bolt tragbare Spillwinde, Granberg Alaskan Mill MK III 36" + MK IV 72", VW T4, Humbaur 2,5t etc.

Oldies:
:stihl: 041 AV, :stihl: 051 AVEQ, :stihl: 076 AVEQ, :stihl: TS 760 AV
:dolmar: Sachs Dolmar 343, :dolmar: Sachs Dolmar 153

Mein Bilderthread


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Freitag 25. August 2017, 20:53 
Offline

Registriert: Freitag 12. Februar 2010, 04:52
Beiträge: 1433
Wohnort: Warstein
tomdt hat geschrieben:
Ich hätte durchaus interesse, eine Überraschungsbox aus solchen Holzabschnitten zu beziehen... :pfeifen:

Natürlich gegen Entschädigung. Ich drechsle oft sachen aus schönen Brennholzscheiten. Die sind meist nicht sehr durchgerissen, da sie ja schon klein sind und gut trocknen konnten.

Für Mühlen und ähnliche Langholzprojekte sollte der brauchbare Durchmesser mindestens ca. 60mm haben, länge 15cm aufwärts.

Tropenhölzer sind oft nicht mehr so einfach zu bekommen, und es ist auch nicht gewünscht, dass dafür neue Bäume gefällt werden. Bevor das Zeug verbrannt wird, sollte man dann doch lieber was draus machen.

Eichenbalken sind auch interessant! :DH:


woher kommst du denn?


Was auch sehr schön ist, Goldregen
Hat einen fast so dunkelen Kern wie Eibe und ist hier schon eher anzutreffen.

Gruß Fernando

_________________
Gruß Fernando


:dolmar:Dolmar 114, Dolmar 116,(Dolmar 113H, 123 und 133 in Bearbeitung) 110 H, Dolmar 115, Dolmar 116si, Dolmar 120si, Dolmar 7900 H - HD, Dolmar 143, Dolmar 166, Dolmar PB 250, Dolmar PB 7600.4 Dolmar MS 340
Dolmar MS 4510
Makita UC4000
:stihl: Stihl 200T
:stihl: HS81R
:solo: Solo 690, Solo 640
:partner: Partner S55
:Husky: Husqvarna 323 P4, Husqvarna K 750
Tanaka THT 210
Tanaka TPH 230S mit Hochentaster
Greifzug TU 16
Binderberger H6 Kombi E
Viking VH 200
Agria 2400
Wacker DPS 3050
Wacker DPU 2950


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sonntag 10. September 2017, 21:22 
Offline

Registriert: Donnerstag 19. Januar 2017, 11:45
Beiträge: 34
Wohnort: Braunschweig - Wipshausen
Clemens hat geschrieben:
Mach mal Bilder


Ich habe jetzt endlich mal ein paar Bilder von den "vermuteten" Tropenhölzern gemacht.
Bei den dreien würde ich jetzt solches vermuten.
Ich denke auf den Bildern kann auch auch gut die Faserstruktur erkennen. Einen weiteren Kanditaten habe ich hier noch. Ähnlich dem Eichenholz, nur irgendwie schwerer und viel viel härter. Die Kreissäge hat die Schnittfläche fast vollständig verbrannt. Mehr durchgeschliffen als gesägt, verrücktes Zeug.

Alle zusammen:
Bild

Glänzt an der Schnittfläche silbrig-rot, hab ich noch nie vorher bei Holz gesehen.
Bild

Bild

Bild

Dünnes Brettchen mit interessanter Faser:

Bild

Sieht aus wie schon einmal verbrannt. Liegt sehr schwer in der Hand:
Bild

Bild

_________________
:MAC: CS 450


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sonntag 10. September 2017, 21:54 
Offline

Registriert: Mittwoch 3. Juni 2015, 10:17
Beiträge: 4930
Wohnort: Belgien
Das Kantholz konnte gut Canadapappel sein.

Gr Nederbelg

_________________
MS241c-m
034S
MS 660


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Montag 11. September 2017, 09:25 
Offline

Registriert: Donnerstag 19. Januar 2017, 11:45
Beiträge: 34
Wohnort: Braunschweig - Wipshausen
Ja nach der ersten Bildern bei Google würde ich das jetzt auch vermuten. Kanada Pappel. Dazu passt die rötlich-glänzende Schnittfläche und das sehr weiche, leichte Holz.

Von den beiden anderen Kandidaten würde ich auf

und beim schwarzen Stücke auf Ebenholz tippen.
Zum Brettchen habe ich keine Idee, für Teak passt die Holzstruktur nicht, die Farbe dagegen schon.

_________________
:MAC: CS 450


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Montag 11. September 2017, 17:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 18. Juli 2012, 14:14
Beiträge: 4673
Wohnort: KC / Oberfranken
Das mittlere könnte Erle / Roterle sein. N gern genommenes Palettenholz. Beim dunklen müsste man wohl mal n Stückchen absägen.

_________________
Gruß Chris
(Anonymer Holzmessie, aus ärztlicher Sicht unheilbar)
Mein Fuhrpark: Schnittschutzapp, Motorsägenapp :stihl: 170D :shock: und noch n paar weitere

http://forum.motorsaegen-portal.de/view ... =6&t=82077


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mittwoch 13. September 2017, 14:05 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 9. März 2007, 17:59
Beiträge: 37382
Wohnort: Maisach
schnittbild von dem dunklen fände ich auch mal interessant :wink:

_________________
:dolmar: PS 5000H (38), :dolmar: PS6100, (45) :dolmar: PS 7900 @8500 (50), :dolmar: PS 9010 (50, 74) :Husky: 3120XP (95, 107, 184)
Stihl FS 130, Docma VF80 Bolt tragbare Spillwinde, Granberg Alaskan Mill MK III 36" + MK IV 72", VW T4, Humbaur 2,5t etc.

Oldies:
:stihl: 041 AV, :stihl: 051 AVEQ, :stihl: 076 AVEQ, :stihl: TS 760 AV
:dolmar: Sachs Dolmar 343, :dolmar: Sachs Dolmar 153

Mein Bilderthread


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mittwoch 13. September 2017, 15:59 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 17. November 2011, 23:02
Beiträge: 14675
Wohnort: Duderstadt/Eichsfeld
Der schwarze Klotz dürfte Mooreiche sein, bei den anderen beiden Stücken erkenne ich nur ein stumpfes Sägeblatt.

:mrgreen:

_________________
In jedem Baum steckt ein Kunstwerk - man muss es nur finden!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mittwoch 13. September 2017, 22:38 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 14. Februar 2012, 09:25
Beiträge: 16082
Wohnort: Salzgitter, Niedersachsen Alter: 54
Eventuell Kambala oder vielleicht Bangkirai.
Lässt sich alles nur vermuten bei den Bildern. :pfeifen:

_________________
Viele Grüsse!
die Alex.

Meine Bilder: http://forum.motorsaegen-portal.de/view ... =6&t=56726

Als Proärese bezeichnet man nach Aristoteles den freien, aber mit Überlegung und Nachdenken vollzogenen Entschluss, der sich nur auf das in unserer Macht Stehende bezieht.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Freitag 15. September 2017, 07:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 2. Mai 2007, 19:14
Beiträge: 3467
Wohnort: Saarbrücken
Ich vermute mal Pappel, es hat unten eine Nut, für ein Stahlband o.ä. als Verpackungsholz = minderwertig.
Das Brettchen könnte alles sein, was rot, schwer und tropisch ist.
Das Dunkle aufgrund der groben ausgewaschenen Faser Mooreiche.

_________________
Gruß Gerd


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Donnerstag 23. November 2017, 12:54 
Offline

Registriert: Sonntag 13. März 2016, 20:10
Beiträge: 57
Wohnort: Südholstein
Um und bei 30 kubik.

_________________
:dolmar: :Husky:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Donnerstag 23. November 2017, 21:02 
Dieses Jahr machmer die 125 Rm Voll :klatsch:


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Donnerstag 23. November 2017, 21:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 29. Januar 2010, 12:05
Beiträge: 6784
Wohnort: Pfälzer Wald, Nähe Weinbiet (557m)
+/- 100 RM werden´s wohl sein, vielleicht auch mehr :KK:

Ach ja, 1,5 SRM Sterne kommen auch noch dazu... ;)

Gruß
Gerhard :handbetrieb:

_________________
Trust yourself, break some rules, dont´t be afraid to fail, ignore the nay-sayers, work like hell and give something back.

Forest Work - builds up your strength - warms up your house

I don´t use machines - I am the machine !

Kein Weg als Weg, keine Grenze als Grenze !


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Freitag 24. November 2017, 12:28 
Offline

Registriert: Mittwoch 22. November 2017, 18:36
Beiträge: 1338
Wohnort: Landkreis Ludwigslust
In ausreichendem Maße vorhanden... 8-)

_________________
:stihl: :stihl: :stihl: MS 170D, MS 290, MS 261, MS 462
Wippsägen noch von Opa :klatsch:
Eigenbau Holzspalter
Mts82 mit Frontlader und Thk 5.
Eigenbau Rückewagen mit Atlas Bauernlader.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Samstag 25. November 2017, 10:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 18. Juli 2012, 14:14
Beiträge: 4673
Wohnort: KC / Oberfranken
Bei mir wirds seit Oktober immer weniger :schreck: 2 Knapp 2 Gitterboxen gingen bereits fürn Schwedenofen drauf und ca 1,5 Rm fürn Hv.
Verheizfertig dürften momentan noch ca 12 Rm fürn Hv und und ca 5 Rm fürn Schwedenofen rumliegen.
Ofenfertig aber erst im Sommer trocken ca 2,5 Rm Hv und 1,2 Rm Schwedenofen.
Brennholz frisch noch aufzuarbeiten ca 7 Rm.

Schon ganzschön nschgelassen, von vor ca 10 Jahren 40 Rm frisch und 25 Rm ofenfertig....

_________________
Gruß Chris
(Anonymer Holzmessie, aus ärztlicher Sicht unheilbar)
Mein Fuhrpark: Schnittschutzapp, Motorsägenapp :stihl: 170D :shock: und noch n paar weitere

http://forum.motorsaegen-portal.de/view ... =6&t=82077


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Donnerstag 21. Dezember 2017, 14:49 
Offline

Registriert: Mittwoch 20. Dezember 2017, 20:48
Beiträge: 21
Wohnort: Dolmar-City, Southside
Moin!

Aktuell hab ich etwa 25 SRM unterschiedlichester Sorten und Trocknungszuständen liegen. Etwa 18 davon sind erst im Laufe des Jahres davon dazu gekommen. Natürlich hat man immer zu wenig...

_________________
Bis denn!
Kristof


:dolmar: PS 500 , ES 2135, PS 6100 , PS 340
McCormick D430
Kramer 180
Scheppach HL1400
Skantherm Merano


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Donnerstag 21. Dezember 2017, 14:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 21. Mai 2013, 14:09
Beiträge: 8243
Wohnort: Kerpen bei Köln
Schwankt übers Jahr immer zwischen 50 und 150 SRM :mrgreen:

_________________
Cheers
Kalle

"It always seems impossible until it's done" Nelson Mandela

Chris:
:stihl: 261 CM ported
:Husky: 365 X-Torq ported
Yannik: :stihl: 230
Kalle:
:makita: 4030A + 4050A
2 x Hitachi CS 38 EL *
Hitachi CS 40 EM *
:stihl: 024 avs neu aufgebaut *
:Husky: 242 XP ported
:Husky: 288 XP ported

:stihl: MS 460 in Arbeit
*mit Muffler Mod
SugiHara und Tsumura :GG:
BRAVO Meterholz E-Karre
OX 630 H-2757 + 2x Fiskars 1500 Pro
Wadra Seilzug
Sprinter 211 CDI + 2,7 to Saris Kipper
ETA SH20 Holzvernichter
Echtholz Grillfanatiker :sabber:
Es gilt das © für meine Bilder


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Donnerstag 21. Dezember 2017, 20:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 4. November 2017, 10:59
Beiträge: 117
Wohnort: BW - Rems-Murr-Kreis
Da ich nur für Eigenbedarf an 2 "Komfortöfen" (neben der Pellet- Zentralheizung) sorge, habe ich so

- ca. 4 RM Ofenfertig im offenen Schuppen
- ca. 20 RM in Meterstücken am Feld- und Waldrand, je 2, 3 und 4 Jahre oben abgedeckt und sonst offen gelagert
- ca. 12 FM an ausgemusterten Bäumen, die ich in der Frostperiode ab ca. Januar noch fällen möchte.

Gruß kurt(imwald)

_________________
:stihl: MS261C,
sowie fast alles vom Stihl- Accu Pro System

Einachser Schlepper: Labinprogres Super Special (KM10 in DE), mit Triebachsanhänger, straßenausgerüstet und Beleuchtung, zulassungsfrei begrenzt auf 6 km/h mit DEKRA-Gutachten.
12 PS Lombardini Einzylinder Dieselmotor 3LD510, Leergewicht mit TA 580kg, zul. Nutzlast 1.000kg.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Donnerstag 4. Januar 2018, 16:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 13. August 2009, 12:45
Beiträge: 523
Wohnort: Hunsrück
Mal ein kurzer Zwischenstand. Ich habe ca. 70m³ Eiche als Meterholz; 50m³ Mischholz (80%Hartholz) 50er Stücke und 10m³ "premium Buchenholz zum Grillen.
Mein Verbrauch liegt etwa bei 14m³ pro Jahr, also knappe 10Jahre :)

Bei meinen nächsten Auftrag fallen bestimmt wieder 10m ab. Ist zwar kein "hochwertiges" Brennholz, warm machen tut´s trotzdem.

Schon ein paar Jahre keinen Polder mehr gemacht. Halt immer nur ein paar Bäume hier und da entsorgt :mrgreen: :mrgreen: Dafür habe ich meistens sogar noch Geld bekommen :pfeifen:

_________________
Sägen und andere Sachen von :stihl: und ATV mit Anhänger sind auch vohanden


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 382 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 15, 16, 17, 18, 19, 20  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de