Alles rund um die Motorsäge: www.motorsaegen-portal.de

Motorsägen-Forum mit Kleinanzeigen & Forstwirtschafts-Forum
Aktuelle Zeit: Dienstag 26. September 2017, 11:06

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 57 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mittwoch 3. Mai 2017, 09:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 10. April 2006, 10:36
Beiträge: 4854
Wohnort: Bayern/Rgbg
Ich habe auch brav mitgelesen, deshalb kommt mein Ergebnis auch hier rein. So findet man es sicher viel besser, als in meinem Bilderthreat.

Alles Eiche, 8cm dick. Länge erstmal mind. 225, breit ca 35 bis 40

Bild


Seit ein paar Tagen ist die Garnitur auch mit Leinöl Firnis (inkl. Boden versaut :pfeifen: ) gestrichen. Gibts bei Amazon 5L für ca 23.-

Bild

Das Öl habe ich nicht mit Terpentinersatz verdünnt, sondern erwärmt. Es lässt sich dann sehr gut mit Pinsel und Schwamm auftragen. Die "Pfützen" auf dem Holz habe ich mit einem Lappen abgewischt. Wichtig, Lappen trocknen lassen, sonst könnte er sich zB in der Mülltonne selber entzünden.
Jetzt heißt es trocken und dann mit 300er Schmirgelpapier (oder was man halt so da hat) schleifen. Das ganze insg. 3x

Eine kleine Skizze gibt es auch von dem ganzen.
http://myfiles.uni-regensburg.de/ssf/s/ ... rnitur.pdf
Die darf natürlich auch (für privat) geklaut werden, hab ich nix dagegen.

_________________
Viele Grüße
Matze (Fan von leichten Motorsägen)
.
Husqvarna 353, Hitachi CS38EL, Solo 681, Stihl 070, Stihl FS 120, FS 450, Makita UC4050A E-Säge, Ammboss 7 to Spalter
Granberg Alaskan Mill 36" + Iggesund R2, Turboplane
ASPEN und BIO-ÖL Fahrer

Auf der Werkbank: Stihl 039


Meine letzten Bilder:
http://motorsaegen-portal.de/viewtopic.php?f=6&t=46127&start=540
Meine ganzen Bilder
http://motorsaegen-portal.de/viewtopic.php?f=6&t=46127


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Donnerstag 4. Mai 2017, 16:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 30. Dezember 2012, 11:44
Beiträge: 127
Wohnort: mv
Top sieht gut aus :klatsch: :GG:

_________________
Gruß Roland.

So ich muß noch Holz Reinholen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Donnerstag 4. Mai 2017, 19:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 21. Mai 2013, 14:09
Beiträge: 7705
Wohnort: Kerpen bei Köln
Sehr schön geworden :super:

_________________
Cheers
Kalle

Chris: :stihl: 261 CM ported
Yannik: :stihl: 230C
Kalle:
:makita: 4030A + 4050A
Bild Hitachi CS 38 EL + 40 EM
:stihl: 201 CM
:stihl: 241 CM
:stihl: 024 avs
:Husky: 242 XP
:Husky: 242 XP ported
:Husky: 262 XP
:Husky: 365 X-Torq ported

MS 460, 281, 385 in Arbeit
SugiHara und Tsumura :GG:
BRAVO Meterholz E-Karre

OX 630 H-2757 + 2x Fiskars 1500 Pro
Wadra Seilzug
Scheppach WS
Sprinter 211 CDI + 2,7 to Saris Kipper
ETA SH20 Holzvernichter
Echtholz Grillfanatiker
"Man(n) spaltet mit ner Axt und besser ne scharfe Kette als viele Ps"

Es gilt das © für meine Bilder


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Donnerstag 4. Mai 2017, 20:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 22. Februar 2010, 21:18
Beiträge: 5143
Wohnort: Weinsheim RLP
Gefällt mir :super: :DH:

_________________
bis denne :wink: :wink: :wink:

Gut Holz

Heiko :wink: :DH:

Holz kann man Niemals nie nicht genug haben
Nur langsam zu wenig Lagerfläche

:stihl: 023

:stihl: 260

Holder B 10

Eicher Schmalspur Allrad

Kegelspalter

u.s.w.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Donnerstag 4. Mai 2017, 21:02 
Offline

Registriert: Donnerstag 13. Mai 2010, 14:22
Beiträge: 3897
Wohnort: Erzenhausen
Besonders die Tischplatte gefällt mir sehr gut! :DH:

Viele Grüße

Christoph


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Donnerstag 4. Mai 2017, 22:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 24. September 2015, 14:13
Beiträge: 11
Wohnort: HP
:super: wird demnächst direkt nachgebaut ...heute kam schon die Längsschnittgarnitur! (der Forumsvirus schlägt zu)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Freitag 5. Mai 2017, 12:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 10. April 2006, 10:36
Beiträge: 4854
Wohnort: Bayern/Rgbg
Boen hat geschrieben:
:super: wird demnächst direkt nachgebaut ...heute kam schon die Längsschnittgarnitur! (der Forumsvirus schlägt zu)


Danke aber bitte mit Bilder!

Mich freut es auch, dass sie so geworden ist. Bin ja eigentlich nicht der Macher sondern eher der Reparieren.

_________________
Viele Grüße
Matze (Fan von leichten Motorsägen)
.
Husqvarna 353, Hitachi CS38EL, Solo 681, Stihl 070, Stihl FS 120, FS 450, Makita UC4050A E-Säge, Ammboss 7 to Spalter
Granberg Alaskan Mill 36" + Iggesund R2, Turboplane
ASPEN und BIO-ÖL Fahrer

Auf der Werkbank: Stihl 039


Meine letzten Bilder:
http://motorsaegen-portal.de/viewtopic.php?f=6&t=46127&start=540
Meine ganzen Bilder
http://motorsaegen-portal.de/viewtopic.php?f=6&t=46127


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Dienstag 9. Mai 2017, 09:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 4. Juni 2014, 15:04
Beiträge: 2119
Wohnort: 79395 Neuenburg am Rhein
Da hätte ich auch noch eine aus frischer Eiche (hat allerdings mein Vater gebaut).

Bild

Gruß SAW

_________________
:stihl: 026AV
:stihl: 038AV Super
:stihl: 051AV
2x :solo: 647
2x :solo: 641
Zu meiner Bildergalerie -->

Bilder vom Südbaden-Treffen Vol. 3 am 6.5.-7.5.2017 (aktuell) -->


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Freitag 19. Mai 2017, 10:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 24. September 2015, 14:13
Beiträge: 11
Wohnort: HP
jagermeister99 hat geschrieben:
Boen hat geschrieben:
:super: wird demnächst direkt nachgebaut ...heute kam schon die Längsschnittgarnitur! (der Forumsvirus schlägt zu)


Danke aber bitte mit Bilder!

Mich freut es auch, dass sie so geworden ist. Bin ja eigentlich nicht der Macher sondern eher der Reparieren.



und hier kommen die Bilder im Rohzustand, sind jetzt noch geschliffen und lasiert worden... :) :

Bild

Bild

Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Samstag 19. August 2017, 22:16 
Offline

Registriert: Samstag 12. Januar 2013, 22:02
Beiträge: 10
Wohnort: 63589
sieht super aus sowas will ich auch im Winter bauen :super:

_________________
Gruß
Andy
:Husky: 357 XPG
:dolmar: 108
:dolmar: 112
:dolmar: 115


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sonntag 20. August 2017, 15:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 21. April 2014, 19:05
Beiträge: 133
Wohnort: Holzdorf bei Eckernförde
Bitte bedenken dass das Splintholz in etwa die Haltbarkeit von Pappel hat, also genügent Kern mit einbauen.

_________________
Wood-Mizer LT 40 HDD Super Hydraulic


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sonntag 20. August 2017, 17:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 28. November 2012, 18:35
Beiträge: 4219
Wohnort: Taubertal Badisch Franken
solche Bänke und Tische stehen bei uns seit der Flurbereinigung am Waldrand
das was irgendwann Anfangs bis Mitte der 70er :mrgreen:
ohne irgendeine Wartung gehen sie aber nun dahin :pfeifen:

_________________
Grüße
Alfred
https://www.youtube.com/watch?v=L-uuDBzDXAk

meine Bilder: viewtopic.php?f=6&t=65014&p=1518637#p1518637

:dolmar: :dolmar: :dolmar: CX Taifun 107
:solo: 675 :solo: 643 IP :OM: 956 :MAC: California

Bild Deutz 6206 Allrad

Taifun 4,5 t


Thor 13T leader System mit Winde


und viele(s) andere


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Dienstag 22. August 2017, 16:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 1. November 2007, 01:31
Beiträge: 6950
Wohnort: Göttingen
Sowas schwebt mir gerade auch vor, habe allerdings weder nen' Balkenmacher, noch'n Mill :heulen: Da die Bank aber maximal 1,8 m breit wird (eher schmaler - muss ich ja auch irgendwie bewegen können später), sollte es mit'm Freihandschnitt auch funzen - soll ja auch nicht sägerauh bleiben ;)

:wink: Siggi

_________________
Wer in der Herde läuft, muss Ärschen folgen :+)
:stihl: :Husky:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sonntag 27. August 2017, 01:13 
Offline

Registriert: Montag 30. Januar 2017, 05:57
Beiträge: 239
Ich würde mich gerne mit einklinken mit einer kleinen Frage:

Möchte etwas ähnliches Bauen, ich habe Eschenplanken mit gemillt in 2" Stärke, relative frisch.
Ganz sägerauh möchte ich sie nicht lassen, auch wenn die Oberfläche der HM Kette eigentlich ganz gut ist.
Die Tischplatte soll aus 3 einzelnen Planken bestehen, die mittlere rechtwinklig und die äusseren mit natürlicher Kante.

Was würdet ihr zum Schleifen der Oberfläche nehmen?
-Dickenhobel - koennte ich für umsonst rankommen mit 600mm Arbeitsbreite, habe ich aber Angst, dass das ein bisschen den rustikalen Charakter nimmt.
-Bandschleifer -ware das nicht das mittel der Wahl?
-Elektrischer Hobel - hab ich keine Erfahrung mit, habe nur einmal gearbeitet und das war ein Desaster, tiefe Riefen etc. reingefrässt.
-Exenterschleifer 125 mm, ist das besser als ein Bandschleifer?

Hat jemand Erfahrung mit Esche - Leinöl im Aussenbereicht? Mein Eschenbrennholz das ich in Rollen gelagert hatte wurde doch schnell sehr unansehlich.

Ich hoffe ich kann euch bald mit ein paar schönen Bildern erfreuen!
MFG


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sonntag 27. August 2017, 10:58 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 17. November 2011, 23:02
Beiträge: 10212
Wohnort: Duderstadt/Eichsfeld
Nimm den Dickenhobel. Dann bekommst Du eine gleichmäßige Stärke und Oberfläche. Rustikaler Charme nutzt Dir nix, wenn die Gläser wackeln und der Dreck nach einiger Zeit nicht mehr aus den Vertiefungen zu holen ist.

Leinöl (firnis) auf Holz im Außenbereich ist ein natürlicher Zerfallsbeschleuniger. Begünstigt eher die Ansiedlung von Pilzen, Flechten und Bakterien. Hat auch keinen UV-Schutz, das Holz wird genauso schnell grau wie ohne Leinöl.

Wäre Dein Eschenholz trocken, dann wäre transparenter Bootslack eine dauerhafte Lösung. Bei feuchtem Holz nehme ich Dickschichtlasur mit UV-Schutz aus dem Baumarkt.

:)

_________________
In jedem Baum steckt ein Kunstwerk - man muss es nur finden!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Dienstag 29. August 2017, 06:22 
Offline

Registriert: Montag 30. Januar 2017, 05:57
Beiträge: 239
Danke fuer die Antwort, vielleicht versuch ich es einfach ein Jahr so draussen stehen zu lassen, und schau mal was passiert.
Ich wollte so bauen, dass die drei einzelnen Planken der Platte jederzeit wieder demontiert warden koennen, um die dann schnell mal ueberzuplanen oder zu schleifen etc...
Lack und Lasur...naja...bin ich irgendwie nicht so ein Fan von, es darf schon altern, auch grau warden, halt nur nicht gruen und glitschig


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Dienstag 29. August 2017, 07:42 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 17. November 2011, 23:02
Beiträge: 10212
Wohnort: Duderstadt/Eichsfeld
Grün und glitschig ist nur die nächste Stufe nach Grau. :mrgreen:

_________________
In jedem Baum steckt ein Kunstwerk - man muss es nur finden!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 57 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de