Alles rund um die Motorsäge: www.motorsaegen-portal.de

Motorsägen-Forum mit Kleinanzeigen & Forstwirtschafts-Forum
Aktuelle Zeit: Samstag 20. Juli 2019, 03:48

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Freitag 28. September 2018, 20:43 
Thread-Ersteller
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 9. Januar 2015, 13:45
Beiträge: 646
Wohnort: Landkreis Wesermarsch
Hallo zusammen,

Ich möchte mir im Winter einen neuen Spalter bauen.
Derzeit habe ich einen Eigenbau den ich mir gekauft habe, der Spalter har aber große Schwachstellen..
Da mache ich morgen mal n Bild.

Ich habe derzeit 2 Varianten im Kopf:

Liegendspalter mit hydraulisch in der Höhe verstellbarem Spaltkreuz, aufgebaut auf einem Träger.
12-15 Tonnen Spaltdruck
Rungen zur Zentrierung der Holzstücks und nachfolgender Ablagetisch.

Oder einen Schichtholzspalter bis 40cm Länge nach diversen Vorbildern im Forum.

Ich besitze 2 Hydraulikagregate, morgen kommen die Daten davon.
Ein Zapfwellenantrieb oder Antrieb über meinen 35PS Deutz ist nicht geplant.


Das Holz das wir die nächsten Jahre verarbeiten ist Buche, Birke, Fichte, Erle etc mit Durchmessern bis zu 50cm.

Der Regelfall wären Durchmesser von 20cm-35cm aber auch mal Kleinkrams. Alles gesägt auf Ofenlänge.

Ich habe bisher auf vielen Videos gesehen das beim Schichtholzspalter weitaus mehr Sprickelkram anfällt? Ebenso habe bedenken wie er mit starken Verästelungen klar kommt...
Das Konzept fasziniert mich jedoch aufgrund der Menge die damit zu schaffen ist.

Dem Bau sind Fertigungstechnisch keine Grenzen gesetzt, von 300 Ampere Schweissgeräten bis CNC Drehen und fräsen kann ich alles in der Firma machen.

Beste Grüße,
Christian

_________________
:stihl: STIHL im Wald, Büro und Werkstatt und Wohnzimmer, völlig normal oder?

Mein Youtube Kanal mit Motorsägen
https://www.youtube.com/channel/UCg9_1p ... 34mSBjKsCQ


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Donnerstag 11. Juli 2019, 19:23 
Offline

Registriert: Dienstag 6. September 2016, 21:03
Beiträge: 22
Wohnort: Lengerich
Guten Abend,
was ist den aus deinem Projekt geworden?
Bin momentan auch am überlegen und schon mal am Ideen sammeln und tendiere momentan auch zu einem Schichtholzspalter. Habe mit Schichtholzspalter allerdings auch noch nicht gearbeitet und frage mich auch ob bei denen mehr Kleinkram anfällt.

_________________
Forstwerkzeug:

:stihl: MS 171(30cm), MS 211 (35cm), MS 261 C-M (37cm)

Fiskars X27
Greifzug 1,6t und 0,8t mit 1,6t Umlenkrolle
Dyneema Seil 32m Ø10mm
Div. Kleinzeug und Keile


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Donnerstag 11. Juli 2019, 20:21 
Thread-Ersteller
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 9. Januar 2015, 13:45
Beiträge: 646
Wohnort: Landkreis Wesermarsch
Ich nutze inzwischen einen fertigen Holzspalter mit nem Kumpel zusammen.
Meine Aggregate erwiesen sich nach den Berechnungen nicht als passend. Und wenn man da Geld für ausgeben muss lohnt sich der Eigenbau einfach nicht.

Mit meinen Ansprüchen an den Spalter bin ich nach allen Kalkulationen, trotz der Tatsache das ich aus dem Maschinenbau komme, bei dem gleichen was ein fertiger kostet.. Gerade Pumpen, Eilgangventile, Schläuche und Hardox bekommt man halt eher nicht gebraucht.

_________________
:stihl: STIHL im Wald, Büro und Werkstatt und Wohnzimmer, völlig normal oder?

Mein Youtube Kanal mit Motorsägen
https://www.youtube.com/channel/UCg9_1p ... 34mSBjKsCQ


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Freitag 12. Juli 2019, 07:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 10. Juli 2018, 16:59
Beiträge: 83
Wohnort: Stuttgart
Hallo,
also ich habe damals selber gebaut, mit einem Komponentenbausatz und habe es bisher nicht bereut!
viewtopic.php?f=6&t=107286

Hier gibt es jede Menge Infos dazu...
http://www.finner-engineering.de/page1.php

_________________
Viele Grüße Carsten


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de