Alles rund um die Motorsäge: www.motorsaegen-portal.de

Motorsägen-Forum mit Kleinanzeigen & Forstwirtschafts-Forum
Aktuelle Zeit: Samstag 20. Oktober 2018, 23:51

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Freische Eichenbalken
BeitragVerfasst: Samstag 28. April 2018, 09:20 
Thread-Ersteller
Offline

Registriert: Mittwoch 16. November 2011, 17:37
Beiträge: 658
Wohnort: Klein Meckelsen zw HH und HB
Moin moin!

Eine Frage an die Fachleute:
Macht es Sinn Eichenbalken zu millen und diese gleich zu verbauen?
Krumm und verdreht ist nicht schlimm, frage nur wegen dem reißen... Aus einer Bohle werden ja schnell mal zwei kleinere. Daher überlege ich halt wie sehr werden die Balken reißen?

Der Baum wurde vor 1,5 Jahren gefällt. Es wird nichts aufwendiges gebaut, halten muss es trotzdem (Baumhaus, Schaukel). Geplant sind diverse Größen, aber halten muss eigentlich nur eine Größe. Dachte da an 10x12, oder lieber größer sägen?

:danke:

_________________
:stihl: 150th/181/193/241/310/460/051/075/FS56/SH56


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Freische Eichenbalken
BeitragVerfasst: Samstag 28. April 2018, 11:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 21. April 2014, 19:05
Beiträge: 180
Wohnort: Holzdorf bei Eckernförde
Wenn Kern enthalten ist wird es einen Riss bis in den Kern geben, wird aber eher nicht komplett durchreißen.

_________________
Wood-Mizer LT 40 HDD Super Hydraulic


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Freische Eichenbalken
BeitragVerfasst: Samstag 28. April 2018, 17:28 
Offline

Registriert: Mittwoch 10. November 2010, 17:08
Beiträge: 1434
Wohnort: Marklohe
Risse kommen bei so kleinen Querschnitten wenig vor, es sei denn du schneidest aus sehr dünnen Stämmen ein. Wie Ostseesäger schon schrieb, es kommt auf den Kern an. Wenn du so einschneidest, dass der Kern nicht mitten im Holz liegt, wird es auch wenig reißen.
Außen kannst du auch problemlos frisches Holz verarbeiten. Beachten musst du nur den Trocknungsschwund. Aus deinen 10/12 werden dann 9,6/11,5. Das kann dann an den Verbindungen unschöne Fugen geben.

_________________
Gruß Eckhard


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Freische Eichenbalken
BeitragVerfasst: Samstag 28. April 2018, 17:30 
Offline

Registriert: Samstag 25. Oktober 2014, 17:00
Beiträge: 987
Voriges Jahr habe ich trockene Eiche vorm Brennholz gerettet.
Es wurden zwei Balken mit 16x16 und einige ca. 3cm dicke Bohlen daraus.
Bisher hat sich nichts besonders verzogen. Nur vereinzelt Risse in den Bohlen.
Als Kette habe ich eine normale 3/8 HM verwendet.
Bild

_________________
Marke(n): Stihl 038 AV Magnum, MS 660, MS 180, Dolmar 5105 C, Dolmar 7910, Hitachi CS 40 EM
Chinesin(en): Powermat PM-HR-5900, Greencut GS7500


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Freische Eichenbalken
BeitragVerfasst: Samstag 28. April 2018, 19:07 
Thread-Ersteller
Offline

Registriert: Mittwoch 16. November 2011, 17:37
Beiträge: 658
Wohnort: Klein Meckelsen zw HH und HB
Danke!

Ja, ich muss auch etwas revidieren...
Habe heute meine Bohlenstapel auseinander gerührt verladen und schon etwas verarbeitet. Die Risse halten sich gut in Grenzen und beschränken sich eher auf die Stirnenden.

Werde also nächstes WE mal beigehen und die ersten Platten von meiner Eiche schneiden (10cm) und diese dann zu Balken machen.

_________________
:stihl: 150th/181/193/241/310/460/051/075/FS56/SH56


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de