Alles rund um die Motorsäge: www.motorsaegen-portal.de
http://motorsaegen-portal.de/

Reparatur Hydraulikzylinder Zipper 12T
http://motorsaegen-portal.de/viewtopic.php?f=46&t=108622
Seite 1 von 1

Autor:  Stihl029S [ Montag 4. März 2019, 15:44 ]
Betreff des Beitrags:  Reparatur Hydraulikzylinder Zipper 12T

Guten Tag zusammen,
bei unserem Zipper 12t Spalter drückt oben am Zylinderdeckel Öl raus. Ich habe bereits den äußeren Seegering entfernt und versucht den Kolben ganz rauszuziehen. Leider sowohl beim rausziehen, als auch beim reindrücken tut sich nichts. Als wenn er auf Anschlag wäre. Unten ist er geschweißt und oben lediglich der Deckel.
Weiß jemand, wie der zu öffnen ist?
Leider auch gerade aus der Garantie raus.. Neuer Zylinder kostet bei Zipper knapp 200 Euronen. Vermute, dass es ein China-Zylinder ist..
Vielen Dank!
Liebe Grüße :-)

Autor:  Stihl029S [ Montag 4. März 2019, 15:57 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Reparatur Hydraulikzylinder Zipper 12T

Bild

Bild

Hier noch zwei Bilder.
LG :-)

Autor:  Subfossil [ Montag 4. März 2019, 17:30 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Reparatur Hydraulikzylinder Zipper 12T

Eventuell Gewinde?

Autor:  Tino287 [ Montag 4. März 2019, 18:07 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Reparatur Hydraulikzylinder Zipper 12T

Hilft Dir das eventuell weiter?

http://www.deutzforum.de/index.php?thre ... abdichten/

Gruß Tino

Autor:  Stihl029S [ Montag 4. März 2019, 23:27 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Reparatur Hydraulikzylinder Zipper 12T

Danke für eure Antworten! Ich hatte in einem anderen Thread hier von der Überholung eines Chinaspalters gelesen. Der Zylinder sah mir von oben ähnlich aus, auch mit dem Sicherungsring. Da hieß es das man den nach innen drücken müsste und dann würde noch eine Dichtung zum Vorschein kommen. Dem war leider nicht so.
Mit Gewinde ist er leider auch nicht:-(

Autor:  burned [ Dienstag 5. März 2019, 00:29 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Reparatur Hydraulikzylinder Zipper 12T

Der deckel auf der seite der kolbenstange sieht sehr danach aus, als liesse er sich abmontieren. Versuch mal, den deckel mit der rohrzange zu drehen. Der dichtring scheint ja drunter zu sitzen, daher muss der deckel ab. Auf der anderen seite ist das ding ja zugeschweisst.

Autor:  John Deere 2850 [ Dienstag 5. März 2019, 01:18 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Reparatur Hydraulikzylinder Zipper 12T

Hallo
Jetzt wenn der Segering weg ist musst die Mutter ca. 2cm reinklopfen.(Ist gerne festgerostet) Dann kommt im Rohr ein Sprengring, wenn den entfernst kannst die Mutter, Kolbe Stange und Kolben herauszunehmen.
Aussen an der Mutter ist ein O- Ring. Wenn nur der def. ist lohnt sich eine Reparatur. Wenn du aber alle Dichtungen ers. willst kannst gleich ein neuer Zyl. kaufen.
Gruss Markus

Autor:  Stihl029S [ Dienstag 5. März 2019, 14:49 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Reparatur Hydraulikzylinder Zipper 12T

Ich danke euch,
ich probiere dann nochmal mein Glück und werde dann berichten :-)

Autor:  Stefanseiner [ Mittwoch 27. März 2019, 20:51 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Reparatur Hydraulikzylinder Zipper 12T

und? Erfolg gehabt?

Seite 1 von 1 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
https://www.phpbb.com/