Alles rund um die Motorsäge: www.motorsaegen-portal.de

Motorsägen-Forum mit Kleinanzeigen & Forstwirtschafts-Forum
Aktuelle Zeit: Dienstag 12. Dezember 2017, 04:49

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 22 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Güde Wippsäge
BeitragVerfasst: Freitag 7. Oktober 2016, 16:55 
Thread-Ersteller
Offline

Registriert: Montag 26. November 2012, 20:22
Beiträge: 343
Hallo am Dienstag hat sich meine Wippsäge verabschiedet.

Sie hatte 4 kw die Wippe lässt sich nicht mehr ganz nach hinten geben kann Holz nicht mehr Durchschneiden und dann habe ich gesehen das sie ins Blech von der Wippe leicht rein geschnitten hat.

Echt böse habe sie dann nicht mehr verwendet.

Im Ausgeschalten zu stand habe ich gesehn dürfte Motorlage verzogen sein weil wenn ich sie ganz nach hinten gebe und sie wieder nach vorne kommt die Wippe klemmt es wo.

Und das Säge blatt läuft nach.

Ich will mir jetzt eine Rolltsich zulegen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Güde Wippsäge
BeitragVerfasst: Freitag 7. Oktober 2016, 21:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 14. Juli 2009, 11:01
Beiträge: 3059
Wohnort: Südniedersachsen
Ja und weiter? :pfeifen:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Güde Wippsäge
BeitragVerfasst: Samstag 8. Oktober 2016, 07:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 22. Februar 2010, 21:18
Beiträge: 5179
Wohnort: Weinsheim RLP
Gute Entscheidung mit der Rolltischsäge

Wir haben seit fast 20 Jahren einen Eigenbau in betrieb

Für uns :super:

Mit einer Wippe kamen wir nicht so gut zurecht :pfeifen:

_________________
bis denne :wink: :wink: :wink:

Gut Holz

Heiko :wink: :DH:

Holz kann man Niemals nie nicht genug haben
Nur langsam zu wenig Lagerfläche

:stihl: 023

:stihl: 260

Holder B 10

Eicher Schmalspur Allrad

Kegelspalter

u.s.w.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Güde Wippsäge
BeitragVerfasst: Samstag 8. Oktober 2016, 15:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 20. Juli 2007, 11:52
Beiträge: 3932
Wohnort: Freudenburg Kreis Trier-Saarburg Stapellauf 1953
hallo,
es läßt sich alles wieder richten :echt:

:wink:
werni

_________________
:solo: 634
:solo: :667
:stihl: 026
:stihl: Ms361
:dolmar: PS 43
:dolmar: 9010
Spalter: Vogesenblitz 16t
Salf Forstwinde 8,5t

:wink:
werni


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Güde Wippsäge
BeitragVerfasst: Sonntag 9. Oktober 2016, 19:29 
Thread-Ersteller
Offline

Registriert: Montag 26. November 2012, 20:22
Beiträge: 343
Bild

Habe ich beschriftungen gemacht

Bei nr 1 ins Blech rein geschnitten leicht

Nr 2 geht bis zur Hälfte nur mehr

Nr 3 Wenn der Motor abgedreht ist und ich schiebe sie ganz zurück und gehe wieder zurück dreht sich das Kreissägen Blatt mit

Keine ahnung was das ist war sonst in guten Zustand


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Güde Wippsäge
BeitragVerfasst: Sonntag 9. Oktober 2016, 20:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 20. Oktober 2014, 22:30
Beiträge: 1716
Wohnort: Wild South-West
Ich denke erstmal: Du ziemlich Glück gehabt!

Ich empfehle dir mal diese 3 Seiten durchzulesen!

http://motorsaegen-portal.de/viewtopic.php?f=46&t=82684&hilit=widl+wipps%C3%A4ge

Da du dich wohl mit Schlossertechnik nicht so sehr gut auskennst, laß die Säge von eine Fachmann begutachten oder verschrotte sie.

Die Gesundheit oder gar das Leben kann man nicht für Geld kaufen...

_________________
Was nicht passt, wird passend gemacht!

2x :dolmar: PS33 :dolmar: PS5105 :dolmar: PS7310 und ein Regal voll mit Chinakracher...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Güde Wippsäge
BeitragVerfasst: Sonntag 9. Oktober 2016, 21:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 20. Juli 2007, 11:52
Beiträge: 3932
Wohnort: Freudenburg Kreis Trier-Saarburg Stapellauf 1953
hallo,das einschneiden am Wippenblech kommt wohl dadurch wenn das Blatt ans schlackern kommt.

:wink:
werni

_________________
:solo: 634
:solo: :667
:stihl: 026
:stihl: Ms361
:dolmar: PS 43
:dolmar: 9010
Spalter: Vogesenblitz 16t
Salf Forstwinde 8,5t

:wink:
werni


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Güde Wippsäge
BeitragVerfasst: Montag 10. Oktober 2016, 07:17 
Thread-Ersteller
Offline

Registriert: Montag 26. November 2012, 20:22
Beiträge: 343
Danke einmal hats mir Sprache verschlagen :schreck:

Am besten neue kaufen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Güde Wippsäge
BeitragVerfasst: Montag 10. Oktober 2016, 08:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 20. Juli 2007, 11:52
Beiträge: 3932
Wohnort: Freudenburg Kreis Trier-Saarburg Stapellauf 1953
hallo,
dann aber keine Güde mehr,und vor allem mit HM Blatt :Vertrau mir:

:wink:
werni

_________________
:solo: 634
:solo: :667
:stihl: 026
:stihl: Ms361
:dolmar: PS 43
:dolmar: 9010
Spalter: Vogesenblitz 16t
Salf Forstwinde 8,5t

:wink:
werni


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Güde Wippsäge
BeitragVerfasst: Sonntag 23. Oktober 2016, 20:20 
Thread-Ersteller
Offline

Registriert: Montag 26. November 2012, 20:22
Beiträge: 343
Mein Onkel hat gesagt Motor in Ordnung er will sie mir reparieren


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Güde Wippsäge
BeitragVerfasst: Sonntag 23. Oktober 2016, 20:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 20. Juli 2007, 11:52
Beiträge: 3932
Wohnort: Freudenburg Kreis Trier-Saarburg Stapellauf 1953
werni hat geschrieben:
hallo,
es läßt sich alles wieder richten :echt:

:wink:
werni


Meine Rede :DH:

:DH:
werni

_________________
:solo: 634
:solo: :667
:stihl: 026
:stihl: Ms361
:dolmar: PS 43
:dolmar: 9010
Spalter: Vogesenblitz 16t
Salf Forstwinde 8,5t

:wink:
werni


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Güde Wippsäge
BeitragVerfasst: Freitag 24. Februar 2017, 20:45 
Thread-Ersteller
Offline

Registriert: Montag 26. November 2012, 20:22
Beiträge: 343
http://www.landtreff.de/gude-wippkreissage-t53771.html

habe ich gefunden


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Güde Wippsäge
BeitragVerfasst: Freitag 24. Februar 2017, 20:52 
Thread-Ersteller
Offline

Registriert: Montag 26. November 2012, 20:22
Beiträge: 343
https://www.willhaben.at/iad/kaufen-und ... 191605632/


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Güde Wippsäge
BeitragVerfasst: Freitag 24. Februar 2017, 20:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 18. Juli 2012, 14:14
Beiträge: 3643
Wohnort: KC / Oberfranken
Güde hat, obwohl es ja eh schon im "Billigsegment" ist, in den letzten Jahren stark an Qualität nochmal verloren. Wenn ich den 8 Tonnen Güde Spalter von meinem Schwiegerdäd den er vor 10 Jahren gekauft hat mit denen heutigen Nachfolgermodellen vergleiche.... :schreck: Ist aber bei Scheppach und Konsorten genauso

_________________
Gruß Chris
(Anonymer Holzmessie, aus ärztlicher Sicht unheilbar)
Mein Fuhrpark: Schnittschutzapp, Motorsägenapp :stihl: 170D :shock: und noch n paar weitere

http://forum.motorsaegen-portal.de/view ... =6&t=82077


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Güde Wippsäge
BeitragVerfasst: Freitag 24. Februar 2017, 21:00 
Thread-Ersteller
Offline

Registriert: Montag 26. November 2012, 20:22
Beiträge: 343
Heisst auch Müll


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Güde Wippsäge
BeitragVerfasst: Freitag 24. Februar 2017, 21:05 
Thread-Ersteller
Offline

Registriert: Montag 26. November 2012, 20:22
Beiträge: 343
https://www.willhaben.at/iad/kaufen-und ... 189230646/

https://www.willhaben.at/iad/kaufen-und ... 193509737/


was sagt ihr zu dieser


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Güde Wippsäge
BeitragVerfasst: Freitag 24. Februar 2017, 21:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 29. September 2013, 23:30
Beiträge: 537
Wohnort: Niederösterreich
deine säge hat aber noch nicht viel holz gesehen.
entweder die wippe ist verzogen oder die schrauben von der motorbefestigung haben sich gelockert.
schaut das am foto nur so aus oder sitzt der motor leicht schief?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Güde Wippsäge
BeitragVerfasst: Freitag 24. Februar 2017, 21:33 
Thread-Ersteller
Offline

Registriert: Montag 26. November 2012, 20:22
Beiträge: 343
Viel geschnitten habe ich nicht mit ihr


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Güde Wippsäge
BeitragVerfasst: Samstag 25. Februar 2017, 13:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 20. Juli 2007, 11:52
Beiträge: 3932
Wohnort: Freudenburg Kreis Trier-Saarburg Stapellauf 1953
was ist denn jetzt aus deiner alten Güde geworden?Onkel wollte die doch flicken. :KK:

_________________
:solo: 634
:solo: :667
:stihl: 026
:stihl: Ms361
:dolmar: PS 43
:dolmar: 9010
Spalter: Vogesenblitz 16t
Salf Forstwinde 8,5t

:wink:
werni


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Güde Wippsäge
BeitragVerfasst: Samstag 25. Februar 2017, 17:54 
Thread-Ersteller
Offline

Registriert: Montag 26. November 2012, 20:22
Beiträge: 343
Ja noch nicht dazu gekommen werde mir mal die halterung anschauen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 22 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de