Alles rund um die Motorsäge: www.motorsaegen-portal.de

Motorsägen-Forum mit Kleinanzeigen & Forstwirtschafts-Forum
Aktuelle Zeit: Samstag 17. November 2018, 23:34

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 73 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Fällen von morschen Bäumen
BeitragVerfasst: Samstag 25. November 2017, 21:40 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 17. November 2011, 23:02
Beiträge: 12075
Wohnort: Duderstadt/Eichsfeld
Naja, eine Verdopplung der Kraft gibt es genau genommen bei einer Verdopplung des Zugweges nicht, weil Reibung und Gewichtskräfte abgezogen werden müssen. Bewegliche Rolle horizontal ist keine Kunst, die Rolle einfach mit einer Baumschlinge an dem zu ziehenden Baum anschlagen, ein Ende des Seils durch die Rolle ziehen und an einem Stammfuß anschlagen. Eine Verdopplung des Zugwegs ergibt das aber nur, wenn das Seil zu und von der Rolle parallel läuft. Das ist im Wald nur selten hinzubekommen.

:)

_________________
In jedem Baum steckt ein Kunstwerk - man muss es nur finden!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Fällen von morschen Bäumen
BeitragVerfasst: Sonntag 26. November 2017, 09:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 3. Mai 2009, 14:04
Beiträge: 17999
Wohnort: An der Leine zwischen GÖ und H
Eichsi hat geschrieben:
Naja, eine Verdopplung der Kraft gibt es genau genommen bei einer Verdopplung des Zugweges nicht


Die Kraft wird bei einer losen Rolle halbiert.

_________________
Grüße, holgi Bild


“Some people feel the rain. Others just get wet.” Bob Marley

:stihl: & :partner:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Fällen von morschen Bäumen
BeitragVerfasst: Sonntag 26. November 2017, 11:09 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 17. November 2011, 23:02
Beiträge: 12075
Wohnort: Duderstadt/Eichsfeld
Wenn dieselbe Arbeitsleistung verrichtet werden soll, wird der Kraftaufwand (fast) halbiert.

Wenn derselbe Trecker/Greifzug am losen Seilende zieht, hat seine Kraft (fast) die doppelte Wirkung.

:mrgreen:

_________________
In jedem Baum steckt ein Kunstwerk - man muss es nur finden!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Fällen von morschen Bäumen
BeitragVerfasst: Sonntag 26. November 2017, 12:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 3. Mai 2009, 14:04
Beiträge: 17999
Wohnort: An der Leine zwischen GÖ und H
Arbeit ist Kraft mal Weg 8-)

_________________
Grüße, holgi Bild


“Some people feel the rain. Others just get wet.” Bob Marley

:stihl: & :partner:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Fällen von morschen Bäumen
BeitragVerfasst: Sonntag 26. November 2017, 19:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 17. März 2013, 19:21
Beiträge: 4963
Wohnort: Freiburg
Deshalb verdoppelt sich auch der Weg...;-)

_________________
Gruß,
Christoph

:stihl: 020AV, 050 AV ... 076AV, MS 261 VW, MS 441 W, 064/66, MS 880
STIHL Akku-Kram, Alaskan Mill MkIII 36", Meine Bilder: http://forum.motorsaegen-portal.de/viewtopic.php?f=6&t=72686


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Fällen von morschen Bäumen
BeitragVerfasst: Sonntag 26. November 2017, 21:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 3. Mai 2009, 14:04
Beiträge: 17999
Wohnort: An der Leine zwischen GÖ und H
Und nicht die Kraft....
;)

_________________
Grüße, holgi Bild


“Some people feel the rain. Others just get wet.” Bob Marley

:stihl: & :partner:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Fällen von morschen Bäumen
BeitragVerfasst: Donnerstag 30. November 2017, 23:12 
Offline

Registriert: Dienstag 20. Oktober 2015, 09:26
Beiträge: 617
Wohnort: Weinviertel
Aber die Zugleistung.

_________________
Stihl 241, 2 x 260, 261CM, 461, 880, 038 Magnum, 2 x 051, Contra, E 15, E 30
Husqvarna 2100 cd
Homelite Super XL Automatic
Solo Rex, Solo Twin
Stihl 2 x FS 460.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Fällen von morschen Bäumen
BeitragVerfasst: Montag 8. Oktober 2018, 20:47 
Thread-Ersteller
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 12. Juni 2010, 22:33
Beiträge: 523
Wohnort: Allgäu
Das Thema meiner Durchforstung möchte ich nochmals aufgreifen und euch etwas dran teilhaben lassen: Es kommt nach mehrjähriger Arbeit (ich mach mir keinen Stress dabei) so langsam die Endgrenze näher.

jenspoppe hat geschrieben:
Moin Geraldo,
sind die Dinger jetzt gefällt?

Die meisten - d.h. etwa 2/3 - 3/4 liegen. Die meisten sind nur ganz unten rum morsch. Kommen also doch einigermaßen gut raus. Vieles liegt aber auch schon von selber.

Das sind die aktuellsten Bilder:

Bild
Zum Rücken bereitgelegt, dass ich nicht immer den steilen Hang hoch muss.

Bild

Bild
Die Holzbeigen. Was davor liegt, muss noch auf Meter gesägt werden.

Bild
Zum Schluss noch eine kleine Impression


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Fällen von morschen Bäumen
BeitragVerfasst: Montag 8. Oktober 2018, 21:11 
Offline

Registriert: Samstag 5. März 2016, 21:17
Beiträge: 1444
Wohnort: Österreich
Schöne Bilde, und einen schönen Bestand hast du :DH:

gr


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Fällen von morschen Bäumen
BeitragVerfasst: Montag 15. Oktober 2018, 20:43 
Thread-Ersteller
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 12. Juni 2010, 22:33
Beiträge: 523
Wohnort: Allgäu
Nachdem es am Samstag wieder so schön Wetter und trocken war, hab ich an meinem Steilhang nochmals ein paar gefällt. Wenn's nämlich etwas feucht ist, getrau ich mich nicht mehr - wegen dem Abrutschen.

Vielleicht ist hier die Steigung einigermaßen zu erahnen
Bild

Unter anderem musste auch dieser dran glauben. Er war auf etwa 5 m schon abgebrochen. Ich hab ihn kurz unterhalb der Spanngurt abgesägt.
Bild

Bild

So kam er dann raus
Bild

Und so sah er ganz unten aus
Bild

Zum Schluss noch ein Bild, wie schön die Sonne gegen Abend in den Wald reingescheint hat. Leider unscharf.
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Fällen von morschen Bäumen
BeitragVerfasst: Dienstag 16. Oktober 2018, 22:14 
Online
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 25. Februar 2007, 22:33
Beiträge: 14436
Wohnort: Gernlinden, die Perle in Oberbayern
Kein Hektik, überlegtes Arbeiten. Lieber Zuviel des Guten als zu wenig. Du wirst alt werden :GG: :GG: :GG:
Saubere Arbeit. Mach weiter so. :mekka: :mekka:

_________________
Gruß
Peter

Dolmar 500(38), 5105H(38), PS 7900(50)(2x), Solo 694 (60), Husqvarna 3120XP (90), Dolmar ES 2040 A(40), Efco 2600MT(30)
Sachs Dolmar 118, 123, 133, 143, 152, 153(2x), 166(4x), CA, CT, CC, CL, MC Culloch 15, 250, 300, 380, 740L, 795, 1-51, 1-72(2x), 1-86 gear drive, CP125(2x), SP125, SP125C, Pro Mac 6800, Stihl 041, 076AV, Solo Rex

Im Falle seines Falles erschlägt ein Baum dann alles!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Fällen von morschen Bäumen
BeitragVerfasst: Mittwoch 17. Oktober 2018, 19:43 
Offline

Registriert: Samstag 5. März 2016, 21:17
Beiträge: 1444
Wohnort: Österreich
Stimme Peter zu, deine Arbeit gefällt mir.
Man Spürt in deinen Bilden und Kommentaren, viel Ruhe und das ist echt :super:

fg


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Fällen von morschen Bäumen
BeitragVerfasst: Donnerstag 18. Oktober 2018, 19:13 
Thread-Ersteller
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 12. Juni 2010, 22:33
Beiträge: 523
Wohnort: Allgäu
@Peter und teribintus

Danke! Es ist schön sowas zu hören bzw. zu lesen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 73 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Husky 345, Mr.Suckelfass und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de