Alles rund um die Motorsäge: www.motorsaegen-portal.de

Motorsägen-Forum mit Kleinanzeigen & Forstwirtschafts-Forum
Aktuelle Zeit: Dienstag 25. Juni 2019, 16:41

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 22 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Sonntag 14. April 2019, 21:21 
Thread-Ersteller
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 6. August 2014, 20:09
Beiträge: 1661
Wohnort: KC / Oberfranken
Entschuldigt bitte die dumme Frage.

Ich möchte an den Rand meiner Anpflanzung noch ein paar Apfel, Birne, Kirsche
Zwetschge und Esskastanie/Marone pflanzen.
Ausserdem noch eine Blutbuche.

Am liebsten hätt ich alte Sorten.

Geh ich in das Gartencenter, zur nächsten Baumschule, google ich ???
Die Großgrundbesitzer oder Forstwirte wissen doch bestimmt wo man
was tolles bekommt.

Danke schonmal für die Tipp´s


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sonntag 14. April 2019, 21:33 
Offline

Registriert: Samstag 25. Oktober 2014, 17:00
Beiträge: 1323
Such Dir Obst und Gartenbauvereine in der Umgebung, die Mitglieder kennen wahrscheinlich einen, der einen kennt…..
......oder sie Veredeln dir was passendes aus alten Gärten. Das dauert dann aber.

_________________
Marke(n): Stihl 038 AV Magnum, MS 660, MS 180, 2*Dolmar 5105 C, Dolmar 7910, Hitachi CS 40 EM
Chinesin(en): Powermat PM-HR-5900, Greencut GS7500


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sonntag 14. April 2019, 21:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 29. Januar 2010, 12:05
Beiträge: 6215
Wohnort: Pfälzer Wald, Nähe Weinbiet (557m)
Die Baumschule Ritthaler in 66882 Hütschenhausen hat meines Wissens alte Obstsorten.
Edelkastanie kannst du von mir bekommen, kann in unserem Wald welche ausgraben.

Gruß
Gerhard :handbetrieb:

_________________
Trust yourself, break some rules, dont´t be afraid to fail, ignore the nay-sayers, work like hell and give something back.

Forest Work - builds up your strength - warms up your house

I don´t use machines - I am the machine !

Kein Weg als Weg, keine Grenze als Grenze !


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sonntag 14. April 2019, 21:41 
Offline

Registriert: Mittwoch 5. Dezember 2007, 17:18
Beiträge: 4113
Wohnort: Schermbeck
Bist leider zu weit weg ,

Könntest alles bei mir bekommen ☺

_________________
www.baumschule-wuestemeyer.de


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sonntag 14. April 2019, 22:29 
Offline

Registriert: Montag 31. Dezember 2018, 00:46
Beiträge: 37
Hab mit der Baumschule J. Schmitt aus Poxdorf gute Erfahrungen gemacht. Ist im Frankenland, aber ein Stück von Kronach weg.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sonntag 14. April 2019, 23:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 20. Dezember 2009, 19:18
Beiträge: 575
Wohnort: Issum/Niederrhein
Kontaktire mal mit dem Stichwort "Streuobstwiese" deinen örtlichen NABU, die können dir sicher jemand sagen der sich für die Förderung solcher Pflanzungen einsetzt und dr Bezugsquellen nennen kann. War zumindest bei mir hier in NRW so.

_________________
Die Bäume der Stadt träumen vom Wald

:stihl: MS 200 (30 cm) :stihl: MS 026 (37cm) :stihl: MS 441 (45 cm) :stihl: MS 660 (65 cm)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Montag 15. April 2019, 05:58 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 25. Februar 2007, 22:33
Beiträge: 14544
Wohnort: Gernlinden, die Perle in Oberbayern
In einem guten Gartencenter (nicht unbedingt die vom Baumarkt) können sie dir die gewünschten Bäume besorgen.

_________________
Gruß
Peter

Dolmar 500(38), 5105H(38), PS 7900(50)(2x), Solo 694 (60), Husqvarna 3120XP (90), Dolmar ES 2040 A(40), Efco 2600MT(30)
Sachs Dolmar 118, 123, 133, 143, 152, 153(2x), 166(4x), CA, CT, CC, CL, MC Culloch 15, 250, 300, 380, 740L, 795, 1-51, 1-72(2x), 1-86 gear drive, CP125(2x), SP125, SP125C, Pro Mac 6800, Stihl 041, 076AV, Solo Rex

Im Falle seines Falles erschlägt ein Baum dann alles!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Montag 15. April 2019, 06:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 28. November 2006, 19:36
Beiträge: 2611
Wohnort: Osthessen
Moin, diese Baumschule bietet meines Wissens nach nur alte Sorten an.

http://www.baumschule-leinweber.de/

An diese Baumschule wird man auch von der Nabu und der Rhöner Apfelinitiative geleitet. Informiere dich bei der Nabu, ggf. sind Förderungen möglich, dann bekommst du einen Teil bezahlt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Montag 15. April 2019, 07:41 
Offline

Registriert: Sonntag 30. September 2018, 16:16
Beiträge: 13
Wer so was sucht muss zur Baumschule!!!
So was gibt es nicht beim Aldi oder Baumarkt und auch nicht im Blumenladen. Sollte eine Baumschule solche nicht haben dann wird diese welche vestellen können.

_________________
:wink:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Montag 15. April 2019, 09:10 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 9. März 2007, 17:59
Beiträge: 36214
Wohnort: Maisach
ich hätte ja auch gern so einen Apfelbaum wie ihn der Daniel hat :sabber:
leider weiß man auch nicht recht was das für eine Sorte ist. Vielleicht kann ich mir ja echt was veredeln lassen :DH:

Finde alte Sorten gut Dieter :klatsch:

_________________
:dolmar: PS 5000H (38), :dolmar: PS6100, (45) :dolmar: PS 7900 @8500 (50), :dolmar: PS 9010 (50, 74) :Husky: 3120XP (95, 107, 184)
Stihl FS 130, Docma VF80 Bolt tragbare Spillwinde, Granberg Alaskan Mill MK III 36" + MK IV 72", VW T4, Humbaur 2,5t etc.

Oldies:
:stihl: 041 AV, :stihl: 051 AVEQ, :stihl: 076 AVEQ, :stihl: TS 760 AV
:dolmar: Sachs Dolmar 343, :dolmar: Sachs Dolmar 153

Mein Bilderthread


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Montag 15. April 2019, 10:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 20. Februar 2017, 12:27
Beiträge: 1608
Wohnort: 96332 Pressig im wunderschönen Frankenwald
Habe es bisher auch noch nicht herausfinden können, Tom :?
Kann dir ja einmal ein paar feucht eingepackte Triebe schicken
Meinst du, das funktioniert? Und wann ich die beste Zeit dazu? Habe von Obst null Ahnung

Hätte jetzt auch an veredeln gedacht, Dieter
Wenn du weißt, wo ein Baum steht, den du haben möchtest, einfach ein paar Zweige davon besorgen

_________________
Grüße
Daniel
_______________

:dolmar: PS-390 Muffler-Mod (3/8p 30) -- 115 (3/8 38) -- ES-164 TLC (3/8p 35) :dolmar:
:stihl: MS462-CM (3/8 50) :stihl:
:guck: Meine Bilder Meine Bilder sind mein Eigentum. Wer sie verwenden möchte fragt mich vorher

Wenn's nicht dreckig sein darf, ist's Spielzeug und kein Werkzeug :pfeifen:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Montag 15. April 2019, 12:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 31. August 2016, 13:18
Beiträge: 1300
Wohnort: an de Waterkant
Im Norden ist auch der Eckart Brandt ein guter Tip. Teilweise verkauft er auch selbst und arbeitet mit Baumschulen zusammen, andererseits ist er sehr gut vernetzt und kann Empfehlungen geben.

http://www.boomgarden.de

Und keine Panik, er spricht Hochdeutsch...

Ansonsten der Hammer: Norddeutsche Apfeltage am Sonntag, 22.09.2019, 09:00 bis 18:00 Uhr im Botanischen Garten in Hamburg. Da stellen die Pomologen Hunderte von Apfelsorten (aber auch Birnen usw.) aus. Und man kann direkt mit den Züchtern ins Gespräch kommen - da sollte sich doch die eine oder andere Möglichkeit ergeben...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Montag 15. April 2019, 19:25 
Offline

Registriert: Mittwoch 30. August 2017, 11:19
Beiträge: 264
Hallo,

kann Dir die Oberland Baumschule in Harra bei Bad Lobenstein empfehlen.

Dürfte von Dir noch gut zu erreichen sein.

Hier der Link https://www.baumschule-harra.de/

Mit bestem Gruß


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Montag 15. April 2019, 20:45 
Offline

Registriert: Sonntag 30. Oktober 2011, 20:48
Beiträge: 215
Wohnort: Ortenau
Habe Dr. Google gefragt:

https://www.infranken.de/ueberregional/ ... 49,3476373

LG

Roland


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Montag 15. April 2019, 20:52 
Offline

Registriert: Sonntag 30. Oktober 2011, 20:48
Beiträge: 215
Wohnort: Ortenau
Weiterer Tipp:
Bei uns in BW kann man auf dem Landratsamt im Amt für Landwirtschaft sich beraten lassen. DIE LA haben Interesse alte Obstsorten (im Besonderen Hochstamm) zu erhalten. Da hat es bei uns auch schon kostenlose Setzlinge gegeben.

LG

Roland


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Montag 15. April 2019, 21:35 
Offline

Registriert: Samstag 5. März 2016, 21:17
Beiträge: 1811
Wohnort: Oberösterreich
Ich würde mir zuerst einen Überblick verschaffen, auch über das Typische Wuchs verhalten der einzelnen Sorte, jeder Baum ist nicht überall geeignet erstens wegen dem Boden und auch vom Wuchsverhalten (zB.: Breitkronig/Hängend usw.) ; Alte Sorten sind heute leider oft nur mehr im Streuobstbau zu finden, Baumschulen gibt es genug bei uns, ich selbst habe ca. 200 Sorten und Versuche sie möglichst zu erhalten und selbst zu Veredeln, nehme da meist einen Wildling der gewünschten Gattung und Veredle in Brusthöhe mit der Technik `Pfropfen hinter die Rinde´(ist am einfachsten) funktioniert bei Apfel, Birne usw. gut Anfang April, bei Kirsche im August.
gr


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Dienstag 16. April 2019, 10:36 
Offline

Registriert: Sonntag 10. März 2019, 13:33
Beiträge: 25
Wohnort: Erfurt
Wir haben in diesem Winter unsere Streuobstwiese mit alten Apfel-/ Pflaumen- und Haselnusssorten angelegt. Im nächsten Winter kommen noch mehr Äpfel und Birnen hinzu. Bisher sind alle gut angewachsen und blühen oder stehen kurz vor der Blüte. Gekauft haben wir sie beim https://www.biobaumversand.de und sind sowohl mit der Qualität wie auch mit der Kaufberatung höchst zufrieden. Auch beim 6. Telefonat waren die noch nicht von uns genervt.
Beachten sollte man bei den alten Sorten u.a. den Pflückzeitpunkt, den Reifezeitpunkt sowie die Lagerfähigkeit. Ebenso müssen Bestäubersorten her, wenn man keine Bestäuber in der Nähe hat. Beraten lässt man sich am Besten persönlich/telefonisch zur Unterlage. Nicht jede Unterlage ist für jeden Boden geeignet, nicht jede Sorte für jeden Standort.

_________________
:stihl: 017 (Bj. 03/2000); 251 (Bj. 2014); 036 (Bj. ?)
:makita: UC4041A


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Dienstag 16. April 2019, 22:39 
Thread-Ersteller
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 6. August 2014, 20:09
Beiträge: 1661
Wohnort: KC / Oberfranken
Genau das hatte ich mir gewünscht, :mekka:

Danke an alle für die tollen Tipps,

zum veredeln bin ich zu doof, bzw. hab ich zwei grüne Daumen,
ABER LINKE :ohman:

Ich kauf die, das ist es mir wert...
und ich brauch auch nicht viel.

Ich wühl mich jetzt mal durch die Empfehlungen.

Wenn ich sie gepflanzt habe und die ersten Erfahrungen mitteilen kann,
bin ich bestimmt auch so weit das ich mal Bilder einstellen kann.

:danke: nochmal


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mittwoch 17. April 2019, 20:17 
Offline

Registriert: Samstag 25. Oktober 2014, 17:00
Beiträge: 1323
HoFall hat geschrieben:
zum veredeln bin ich zu doof

Ein Loch bohren und was reinstopfen sollte reichen....

_________________
Marke(n): Stihl 038 AV Magnum, MS 660, MS 180, 2*Dolmar 5105 C, Dolmar 7910, Hitachi CS 40 EM
Chinesin(en): Powermat PM-HR-5900, Greencut GS7500


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mittwoch 17. April 2019, 20:29 
Thread-Ersteller
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 6. August 2014, 20:09
Beiträge: 1661
Wohnort: KC / Oberfranken
Glaub mir,
ich hab schon einfachere Tätigkeiten versaut... :mrgreen:

Aber dank des Video´s werd ich es dennoch mal wagen.

Mal schauen was ich erzeuge :lol:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 22 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de