Alles rund um die Motorsäge: www.motorsaegen-portal.de

Motorsägen-Forum mit Kleinanzeigen & Forstwirtschafts-Forum
Aktuelle Zeit: Sonntag 19. August 2018, 01:30

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Schwarzkiefer selber vermehren
BeitragVerfasst: Freitag 9. März 2018, 10:46 
Thread-Ersteller
Offline

Registriert: Mittwoch 7. März 2018, 09:21
Beiträge: 20
Wohnort: Oberlausitz
Ich habe im Herbst reichlich Samen gesammelt und wollt damit selber Schwarzkiefern ziehen,
hat da schon wer mit Erfahrungen gemacht - im Anzuchtgefäß oder verschulen aus Aussaatbeet?

_________________
Allzeit heil und unfallfrei! :)

:stihl: MS 180 CB-E


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Schwarzkiefer selber vermehren
BeitragVerfasst: Freitag 9. März 2018, 13:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 12. März 2010, 18:50
Beiträge: 301
Wohnort: RMK. BaWü
Erst Anzuchtgefässe - dann verschulen.

So würde ich es machen.
Führt wahrscheinlich zu einer höheren Erfolgsrate.
Meine Meinung ;)

_________________
My Empire of Dirt in pictures:
http://forum.motorsaegen-portal.de/view ... =6&t=42713

Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann.
Umgekehrt wird es schon schwieriger
:pfeifen:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Schwarzkiefer selber vermehren
BeitragVerfasst: Freitag 9. März 2018, 13:23 
Offline

Registriert: Mittwoch 30. August 2017, 11:19
Beiträge: 121
Hallo,

nehme immer gerne das Hochbeet meiner Frau. Dann sind die Sämlinge immer in einer angenehmen Höhe.

Vor der Aussaat sollten die Samen in warmen Wasser vor gequollen werden, beschleunigt die Keimung.

Würde aber zum Aussäen sehr hohe Töpfe nehmen, damit sich die Pfahlwurzel der Kiefer gut entwickeln
kann. Je nach Boden im Garten kannst Du leichte Böden uneingeschränkt verwenden, bei schweren Lehm-
böden würde ich Sand unter mischen. Alternativ kannst Du auch Aussaaterde nehmen.

Mit besten Grüßen
Uli


Zuletzt geändert von Pyromane am Sonntag 11. März 2018, 14:27, insgesamt 1-mal geändert.
Ergänzung


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Schwarzkiefer selber vermehren
BeitragVerfasst: Samstag 10. März 2018, 20:22 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 25. Februar 2007, 22:33
Beiträge: 14357
Wohnort: Gernlinden, die Perle in Oberbayern
Und im Garten an die Schnecken denken. Die fressen die gerne an.

_________________
Gruß
Peter

Dolmar 500(38), 5105H(38), PS 7900(50)(2x), Solo 694 (60), Husqvarna 3120XP (90), Dolmar ES 2040 A(40), Efco 2600MT(30)
Sachs Dolmar 118, 123, 133, 143, 152, 153(2x), 166(4x), CA, CT, CC, CL, MC Culloch 15, 250, 300, 380, 740L, 795, 1-51, 1-72(2x), 1-86 gear drive, CP125(2x), SP125, SP125C, Pro Mac 6800, Stihl 041, 076AV, Solo Rex

Im Falle seines Falles erschlägt ein Baum dann alles!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de