Alles rund um die Motorsäge: www.motorsaegen-portal.de

Motorsägen-Forum mit Kleinanzeigen & Forstwirtschafts-Forum
Aktuelle Zeit: Dienstag 21. August 2018, 01:52

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 130 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 3, 4, 5, 6, 7
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mittwoch 18. April 2018, 21:24 
Offline

Registriert: Sonntag 4. Mai 2014, 23:12
Beiträge: 919
Danke an alle,muss ich testen hab kein Bock die auszugraben,mal schauen eventuell darf ich ne Pergola bauen :) irgendeine Verwendung muss ich ja finden

_________________
Mit freundlichen Grüßen Chaos


Can am Outlander 1000R+
Humbauer HA 751611 G
Dolmar PS-420 SC Motorsäge
Dolmar PS -6100
Fiskars X25
Fiskars X3


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mittwoch 18. April 2018, 21:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 10. April 2012, 08:36
Beiträge: 3354
Wohnort: bei Stade
Schlepperhydraulik geht am besten.

_________________
Bild
Bild
:dolmar: PS33, PS35 :stihl: 021


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mittwoch 18. April 2018, 22:30 
Offline

Registriert: Sonntag 4. Mai 2014, 23:12
Beiträge: 919
Leider nicht vorhanden,da fällt mir ein,hab einen motorheber da :)

_________________
Mit freundlichen Grüßen Chaos


Can am Outlander 1000R+
Humbauer HA 751611 G
Dolmar PS-420 SC Motorsäge
Dolmar PS -6100
Fiskars X25
Fiskars X3


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sonntag 29. April 2018, 12:49 
Offline

Registriert: Sonntag 4. Mai 2014, 23:12
Beiträge: 919
Moin
Hat jemand ne Idee wie man so ne Tonne repariert,das Gewinde des abflusses ist defekt,will den Behälter nicht Entsorgen sondern für meine zukünftigen Hainbuchen behalten ;)


Einen ibc Container Habe ich schon vorbereitet,Plan ist Hinter den Hainbuchen Container zu stellen,damit wir alles schön wässern können und die Pflanzen groß und stark werden LOL :pfeifen:



Bild



Bild

_________________
Mit freundlichen Grüßen Chaos


Can am Outlander 1000R+
Humbauer HA 751611 G
Dolmar PS-420 SC Motorsäge
Dolmar PS -6100
Fiskars X25
Fiskars X3


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sonntag 29. April 2018, 13:25 
Offline

Registriert: Mittwoch 22. November 2017, 18:36
Beiträge: 501
Wohnort: Landkreis Ludwigslust
Ich würde es einfach einkleben...

Silikon macht das schon :echt:

_________________
:stihl: :stihl: :stihl: MS 170D, MS 290, MS 044
Wippsägen noch von Opa :klatsch:
Zwei Eigenbau Holzspalter
Spalthammer
Mts82 mit Frontlader und Thk 5


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sonntag 29. April 2018, 13:26 
Offline

Registriert: Samstag 25. Oktober 2014, 17:00
Beiträge: 926
Mit epoxidharz ein ungefähr passendes Fitting aus Messing reinkleben.
oder
Mit PVC-Kleber ein genau passendes Teil vom Koibedarf reinkleben.

Ob das güne Fass dazu aus dem passendem Material ist, kann ich allerdings nicht versprechen.

_________________
Marke(n): Stihl 038 AV Magnum, MS 660, MS 180, Dolmar 5105 C, Dolmar 7910, Hitachi CS 40 EM
Chinesin(en): Powermat PM-HR-5900, Greencut GS7500


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sonntag 29. April 2018, 14:20 
Offline

Registriert: Mittwoch 3. Juni 2015, 10:17
Beiträge: 3488
Wohnort: Belgien
Das Material (höchstwahrscheinlich PE oder PP) eignet sich nicht zum kleben. Sowohl Silicon als auch Epoxy werden da nicht genügend haften.
Eine (Messing) Fitting mit Flansch durchstecken und mittels Kontermutter sichern. Gummi scheibe dazwischen als dichtung.

Wenn das unmöglich ist, kannst du noch eine Muffe aus dem gleichen Material dran schweißen.

Gr Nederbelg

_________________
MS241c-m
034S
MS 660


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Montag 30. April 2018, 06:19 
Offline

Registriert: Sonntag 4. Mai 2014, 23:12
Beiträge: 919
Der Vorschlag von Nederbeleg hört sich am besten an,das Problem wird sein den Flansch zu kontern,das geht nicht!

Man müsste ein neues Gewinde reindrehen können,da ich nicht von oben ins inner komme.

_________________
Mit freundlichen Grüßen Chaos


Can am Outlander 1000R+
Humbauer HA 751611 G
Dolmar PS-420 SC Motorsäge
Dolmar PS -6100
Fiskars X25
Fiskars X3


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Montag 30. April 2018, 07:10 
Offline

Registriert: Samstag 25. Oktober 2014, 17:00
Beiträge: 926
Da fällt mir noch ein,

bei meinem ersten Steinel Heißluftfön, waren ein Schweißaufsatz und Schweißstäbe dabei. Es klappte ganz gut, wurde aber wegen der Heißklebepistole, kaum gebraucht.
https://www.steinel.de/de/heissluft-kle ... draht.html

Die Schwarzen Heißklebesticks habe ich erst ein halbes Jahr, aber damit schon einige ausgerissene Halterungen an schwarzen Formteilen erfolgreich repariert. Kein Vergleich zu den Transparenten Sticks.
https://www.amazon.de/Steinel-Klebestic ... B00KPSFG9C

_________________
Marke(n): Stihl 038 AV Magnum, MS 660, MS 180, Dolmar 5105 C, Dolmar 7910, Hitachi CS 40 EM
Chinesin(en): Powermat PM-HR-5900, Greencut GS7500


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Montag 30. April 2018, 08:51 
Offline

Registriert: Mittwoch 3. Juni 2015, 10:17
Beiträge: 3488
Wohnort: Belgien
Chaos75 hat geschrieben:
da ich nicht von oben ins inner komme.


Das Wasser läuft doch irgendwie rein?
Wenn du ein dünnes Seil vom ablauf nach einlauf (oder vise versa) durchfedeln kannst, geht das. (kleines Gewicht dran und dan die kompletteTonne drehen bis das Gewicht an der andere Seite wieder raus fällt)

Dann das Teil mit Flansch und Dichtung über das Seil rein rutschen lassen und unten mit sein Aussengewinde aus die Öffnung stecken lassen. Da kannst du dann eine Mutter oder Muffe drüber drehen und gleichzeitig gegenhalten.

Gr Nederbelg

_________________
MS241c-m
034S
MS 660


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 130 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 3, 4, 5, 6, 7

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de