Alles rund um die Motorsäge: www.motorsaegen-portal.de

Motorsägen-Forum mit Kleinanzeigen & Forstwirtschafts-Forum
Aktuelle Zeit: Sonntag 25. August 2019, 04:25

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Donnerstag 28. Februar 2019, 20:23 
Thread-Ersteller
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 20. Oktober 2014, 22:30
Beiträge: 2632
Wohnort: Wild South-West
https://www.stuttgarter-nachrichten.de/inhalt.baumfaellungen-im-stuttgarter-norden-stadt-beruft-sich-auf-gefahr-im-verzug.60e341e3-c4f8-4053-b02b-cb42385784c7.html

Das könnte hier jemand den Job kosten,...

_________________
Was nicht passt, wird passend gemacht!

2x :dolmar: PS33 :dolmar: PS5105 :dolmar: PS7310 und ein Regal voll mit Chinakracher...


Zuletzt geändert von STONECREEK am Donnerstag 28. Februar 2019, 20:42, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Donnerstag 28. Februar 2019, 20:38 
Offline

Registriert: Samstag 5. März 2016, 21:17
Beiträge: 1854
Wohnort: Oberösterreich
.... glaub ich nicht, das Foto, was da im Bericht zu sehen ist sagt ja schon alles. :KK:
Die Nahe liegenden Häuser.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Donnerstag 28. Februar 2019, 20:43 
Thread-Ersteller
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 20. Oktober 2014, 22:30
Beiträge: 2632
Wohnort: Wild South-West
Du kennst die Schwaben nicht, bei unserem Grün verstehen wir keinen Spaß!

_________________
Was nicht passt, wird passend gemacht!

2x :dolmar: PS33 :dolmar: PS5105 :dolmar: PS7310 und ein Regal voll mit Chinakracher...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Donnerstag 28. Februar 2019, 22:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 18. Juni 2010, 19:26
Beiträge: 9293
Wohnort: Braunschweig
Naja, die Anwohner, die scheinbar gewillt sind zu klagen, dürften "das Interessante" daran sein - wo ein Kläger, da ist manchmal auch ein Richter und die Frage ist, was sie vorab alles abfotografiert und gemessen haben.

Die Ämter "pissen sich nicht an" - siehe die nachträgliche Akzeptanz von 3 Fällungen und alles was noch steht ist standsicher - klingt schon komisch ;)
Wenn die Anwohner das aber angefochten bekommen, wird es für Ausführer wie auch nachträgliche Genehmiger unangenehm.

_________________
MfG Eike
------------------------
Kleine (Sachs-) Dolmar-Sammlung:
CA 113/1,2&3 - CC 116AV - CC Super117AV - 100 - 101hobby - 103 - 105 - 108 - 110 - 112 - 112 Silverstar - 112black&white - 113H - 114 - 115 2x - 116si - 117 - 118 Super -119 -119 Silverstar - 120 - 120si - 122super - 122SL - 123 - 133 - 133super - 143 2x -144 - 152 - 153 2x - 166 2x- KMS 4
PS-222TH - PS-3410TH - PS-43 - PS-52 - PS-6100H - PS-630 - PS-7300 - PS-7900 - ES-2140
Trennjäger 309&343

339XP, 242XPG, KS43, E30 & MS200 (so viel zur Markenbrille ;))
Sachs Dolmar 112 Umbau auf Zündchip


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Donnerstag 28. Februar 2019, 22:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 22. Januar 2019, 22:59
Beiträge: 327
Wohnort: Wittstock (nordwestliches Land Brandenburg)
Wie sieht das eigentlich rechtlich aus? Wenn die Stadt ein Forstunternehmen beauftragt bestimmte Bäume zu fällen. Muss ich dann als Auftragnehmer mir die eventuelle Genehmigung dazu zeigen lassen, oder sogar als Kopie für die Unterlagen anfordern?

Gruß Tino

_________________
Unser Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung wechseln kann.
" Francis Picabia"

Markenvielfalt:
Husqvarna, Dolmar, Efco, Partner, Makita, Stihl, MrGardener, Einhell, Honda, Scheppach


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Donnerstag 28. Februar 2019, 23:04 
Offline

Registriert: Samstag 5. März 2016, 21:17
Beiträge: 1854
Wohnort: Oberösterreich
Der Besitzer/Auftraggeber des Waldstück´s/in unseren Fall die Stadt Stuttgart, muss da den Kopf hinhalten.
Außer es treten Schäden ein, die durch den Forstunternehmer verursacht werden.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Donnerstag 28. Februar 2019, 23:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 22. Januar 2019, 22:59
Beiträge: 327
Wohnort: Wittstock (nordwestliches Land Brandenburg)
Danke für die Info :danke:
Wäre auch irgendwie blöd wenn das Forstunternehmen da einen reingewürgt bekommt.

Gruß Tino

_________________
Unser Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung wechseln kann.
" Francis Picabia"

Markenvielfalt:
Husqvarna, Dolmar, Efco, Partner, Makita, Stihl, MrGardener, Einhell, Honda, Scheppach


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Freitag 1. März 2019, 08:24 
Thread-Ersteller
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 20. Oktober 2014, 22:30
Beiträge: 2632
Wohnort: Wild South-West
Freu dich nicht zu früh, die Antwort ist falsch!
Ein professionelles Unternehmen muß sich natürlich auch um Genemigungen kümmern, wenigsterns sich zeigen lassen.
Die wissen genau, das gerade in Stuttgart mit dem Schwachsinnsbahnhof seit dem jede Brennessel ne Inventarnummer hat!

Das das nach langjähriger "Geschäftsbeziehung" lax gehandhabt wird, schützt vor Strafe nicht!
Den Amt'sleiter aber auch nicht.... :?

Bürger werden mit riesigen Summen abgestraft, Beamte dürfen das?
Kannste hier vergessen, Schwaben zeichnet extreme Ausdauer und Gerechtigkeitssinn aus.
Die Anwohner werden definitiv keine Ruhe geben, in 10 kalten Wintern nicht... 8-)

_________________
Was nicht passt, wird passend gemacht!

2x :dolmar: PS33 :dolmar: PS5105 :dolmar: PS7310 und ein Regal voll mit Chinakracher...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Freitag 1. März 2019, 08:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 22. Januar 2019, 22:59
Beiträge: 327
Wohnort: Wittstock (nordwestliches Land Brandenburg)
Mal abgesehen von der Gesamtsituation, finde ich das vollkommen richtig das der Normalbürger sich nicht alles gefallen lässt, und für das Recht kämpft welches bei ihm angwendet wird.
Naja so eine laxe Vorgehensweise könnte für nen kleineres Unternehmen bei ner empfindlichen Geldstrafe den Todesstoss bedeuten. Wobei ich den betreffenden Amtsleiter mit ner dicken Vorruhestandsregelung oder nen anderen Posten grinsen sehe. Leider.wird es wohl so kommen.

Gruß Tino

_________________
Unser Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung wechseln kann.
" Francis Picabia"

Markenvielfalt:
Husqvarna, Dolmar, Efco, Partner, Makita, Stihl, MrGardener, Einhell, Honda, Scheppach


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Freitag 1. März 2019, 13:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 18. Januar 2008, 18:01
Beiträge: 6418
Wohnort: Hamburg
JA die ticken anders bei der Behörde. In Hamburg brauchst Du für Bäume die auf 130cm einen BHD von 25cm überschreiten einen Genehmigung, wenn du diesen bösen ankucken möchtest. Und in der Zeit von Ende Februar bis zum 1.Oktober geht gar nichts! Ich frage mich dabei nur immer, warum die Bäume der Stadt genau ausserhalb dieser Zeit von den gleichen Unternehmen bearbeitet werden die innerhalb der Frist in der privaten Wirtschaft unterwegs sind.... die müssen dann für jeden Baum im Straßenbegleitgrün oder in Parkanlagen eine jeweilige Sonderausnahmegenehmigung haben bei der kurz vor Arbeitsbeginn ein Vogelkundler den Baum auf wild lebende Tiere abgesucht hat.....

_________________
alaskanmills.de
Buss-Baumdienst.de


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Freitag 1. März 2019, 15:08 
Offline

Registriert: Samstag 5. März 2016, 21:17
Beiträge: 1854
Wohnort: Oberösterreich
... ja irgendetwas kann da nicht Stimmen.
Denke aber schon das in erster Linie der Auftraggeber die Verantwortung zu tragen hat,
Als Unternehmer muss man sich halt absichern, Schriftlich.;wenn man mir Rückradlosen Geschäfte macht , sonst kommt es so das die Anwohner den Verstand verlieren und den letzten und schwächsten zu Gericht schleppen, und die Verantwortlichen reiben sich die Hände.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Freitag 1. März 2019, 15:59 
Thread-Ersteller
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 20. Oktober 2014, 22:30
Beiträge: 2632
Wohnort: Wild South-West
Tut's aber. Wo ist das Problem?

Amt: ...dann bitte Flurststück xy noch freischneiden...
Gartenbau: ...ok, bitte noch den Auftrag und Fällgenehmigung als pdf mailen...
Amt:... klar,... wie immer!

Außerdem bekommen da beide was ab, weils beide verbockt haben und beide Profis sind!
Ist doch nicht so schwer zu verstehen...

_________________
Was nicht passt, wird passend gemacht!

2x :dolmar: PS33 :dolmar: PS5105 :dolmar: PS7310 und ein Regal voll mit Chinakracher...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Freitag 1. März 2019, 18:40 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 25. Februar 2007, 22:33
Beiträge: 14567
Wohnort: Gernlinden, die Perle in Oberbayern
Der mit der Säge ist dran. Wer dann evt. noch belangt wird, steht auf einem anderen Blatt

_________________
Gruß
Peter

Dolmar 500(38), 5105H(38), PS 7900(50)(2x), Solo 694 (60), Husqvarna 3120XP (90), Dolmar ES 2040 A(40), Efco 2600MT(30)
Sachs Dolmar 118, 123, 133, 143, 152, 153(2x), 166(4x), CA, CT, CC, CL, MC Culloch 15, 250, 300, 380, 740L, 795, 1-51, 1-72(2x), 1-86 gear drive, CP125(2x), SP125, SP125C, Pro Mac 6800, Stihl 041, 076AV, Solo Rex

Im Falle seines Falles erschlägt ein Baum dann alles!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Freitag 1. März 2019, 21:37 
Offline

Registriert: Samstag 5. März 2016, 21:17
Beiträge: 1854
Wohnort: Oberösterreich
STONECREEK hat geschrieben:
Wo ist das Problem?

Ich sehe es eher in einer fehlenden Kommunikation zwischen den Ämtern, ich kann mir einfach nicht vorstellen das die nichts voneinander wussten.
So viel ich weiß hat ja die Stadt Stuttgart einen eigenen Forst Betrieb, und da wurde sicher intern geklärt ob die Arbeit vergeben wird oder nicht!

Gerade von den Ämtern und Behörden erwartet man ja eher das man als Auftragnehmer auf der Sicheren Seite ist, da es ja sie sind die die Gesetze verwalten und Bescheide ausstellen.

Bei einen Privaten Auftraggeber ist man natürlich mehr gefordert, weil man den Auftraggeber auch über Rechtliche Sachen aufklären muss (man kann nicht annehmen wenn er sein Leben lang nichts mit Bäumen zu tun hatte, dass er es weiß)

gr


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Montag 4. März 2019, 21:21 
Offline

Registriert: Samstag 18. April 2009, 22:40
Beiträge: 1110
Wohnort: LKrs KA
Das Geschrei ist dann groß, wenn ein Baum im Sturm fällt und Schäden verursacht.
Wo ist das Problem? Fällen, Naturverjüngung oder nachpflanzen.
Die dagegen protestierenden Bürger rekrutieren sich nach meiner Beobachtung zum ganz überwiegenden Teil aus Menschen, die noch nie einen Baum gepflanzt, noch nie einen Nistkasten aufgehängt haben, aber zu Allem etwas öffentlich rausposaunen müssen.

_________________
:makita: und :dolmar: und auch noch :stihl: von klein bis etwas größer

Am Tag des Brennholzens wird keine Kette geschärft, es wird auch nicht getankt - sondern einfach die nächste Säge genommen.....


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Montag 4. März 2019, 22:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 18. Juni 2010, 19:26
Beiträge: 9293
Wohnort: Braunschweig
Stimmt, wir hatten hier mal "eine Geschichte mit Ökodemonstranten", die sich regelmäßig zu "Vor-Ort-Spaziergängen" getroffen haben.

Nein, die haben sich nicht im Stadtkern getroffen und sind gelaufen... man fuhr überwiegend vor Ort vor. Am Sammelplatz standen vorzugsweise große Fahrzeuge, in der ganzen Gruppe wurden 2-3 Fahrräder mit geschoben, das waren keine 10% der Leute :kopfschuettel: ... aber "öko-Demo" :pfeifen: ...

Mal abwarten - Hangsicherung durch Bewuchs vs. kurzfristige Verkehrssicherung... das ist ja hier mitten im bebauten Gebiet:
https://goo.gl/maps/sxgFQb7EAtP2
Ein paar Meter Höhenunterschied gibt es da schon aber ein Steilhang ist auch was anderes...

Die Baumschutzsatzungen aber mal ein wenig zu stressen, finde ich auch durchaus angebracht. Wer es wirklich will, der "pflegt halt einen Baum weg", das sieht dann nur länger bescheiden aus...

_________________
MfG Eike
------------------------
Kleine (Sachs-) Dolmar-Sammlung:
CA 113/1,2&3 - CC 116AV - CC Super117AV - 100 - 101hobby - 103 - 105 - 108 - 110 - 112 - 112 Silverstar - 112black&white - 113H - 114 - 115 2x - 116si - 117 - 118 Super -119 -119 Silverstar - 120 - 120si - 122super - 122SL - 123 - 133 - 133super - 143 2x -144 - 152 - 153 2x - 166 2x- KMS 4
PS-222TH - PS-3410TH - PS-43 - PS-52 - PS-6100H - PS-630 - PS-7300 - PS-7900 - ES-2140
Trennjäger 309&343

339XP, 242XPG, KS43, E30 & MS200 (so viel zur Markenbrille ;))
Sachs Dolmar 112 Umbau auf Zündchip


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de