Alles rund um die Motorsäge: www.motorsaegen-portal.de

Motorsägen-Forum mit Kleinanzeigen & Forstwirtschafts-Forum
Aktuelle Zeit: Mittwoch 14. November 2018, 09:08

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 647 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 25, 26, 27, 28, 29, 30, 31 ... 33  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Oberfränkische Baumpflege
BeitragVerfasst: Sonntag 19. November 2017, 22:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 6. August 2014, 20:09
Beiträge: 1613
Wohnort: KC / Oberfranken
:KK:

Kühlflüssigkeit?
Davon hab ich schon mal was gehört...
:roll:

Daniel,
du hast ja bestimmt gelesen das uns nicht langweilig war.
Also ich sag mal danke.
Geplant hatte ich den Samstag bei Dir, dafür ist jetzt bei endlich mal was passiert.

Erdbohrer.
Na ich werd meine Löcher für die Pfähle mit halben Durchmesser mal "vorbohren".
Hab ich mir zumindest mal gedacht dass es dann einfacher ist.

Deswegen dauert mein Mist immer so lang.
Die Vorbereitungen und Planungen ziehen sich immer.
:kopfschuettel:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Oberfränkische Baumpflege
BeitragVerfasst: Sonntag 19. November 2017, 22:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 20. Februar 2017, 12:27
Beiträge: 1434
Wohnort: 96332 Pressig im wunderschönen Frankenwald
Kühlflüssigkeit ist doch so in braunen Glasflaschen mit Kronkorken, oder? :KK:
Wenn man zu sehr schwitzt soll das innere Abkühlung schaffen :pfeifen:

Naja, bei der Hälfte der Pfosten habe ich auch mit einem Eisen vorgebohrt
Aber aus Faulheit dann mal ohne probiert und es ging genauso
Hatte den Boden komplett falsch eingeschätzt
Da scheint trotzdem noch extrem viel Humus drauf zu sein
Zumindest gingen die Pfosten sehr leicht rein und sind auch mit 50cm versenkt irgendwie noch wackelig :KK:

Werde also demnächst mal einen alten Spaten zum Hohlspaten umfunktionieren
und schauen, ob das klappt :roll:

_________________
Grüße
Daniel
_______________

:dolmar: PS-390 Muffler-Mod (3/8p 30) -- 115 (3/8 38) -- ES-164 TLC (3/8p 35) :dolmar:
:stihl: MS462-CM (3/8 50) :stihl:
:guck: Meine Bilder Meine Bilder sind mein Eigentum. Wer sie verwenden möchte fragt mich vorher

Wenn's nicht dreckig sein darf, ist's Spielzeug und kein Werkzeug :pfeifen:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Oberfränkische Baumpflege
BeitragVerfasst: Montag 20. November 2017, 20:44 
Thread-Ersteller
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 18. Oktober 2012, 21:23
Beiträge: 641
Wohnort: Ebersdorf b. Coburg
Staemmchen hat geschrieben:
Zweckes Planungsfase würd ich gern nochmal auf den 02.12 zurück kommen. Solange es nich Windstärke 12 und sintflutartige Regenfälle hat wäre ich im Wald Neuses anzutreffen. Wer kommen will ist natürlich herzlichst eingeladen, wäre aber schön mir vorher bescheid zu geben damit ein wenig planen kann. Z.b Kraftstoff, Flüssignahrung, Gummibärchen, genug Arbeit und Pflaser usw :mrgreen:
Hab nur n kleines Problem mit Johann, der hat mir wohl am Samstag die 4 Fuhren mit Frontlader und Winde etwas übel genommen und markiert nu ein wenig Kühlflüssigkeit. Hatte eigentlich gedacht den mit n Heckcontainer als Taxi und Transportmittel nutzen zu können. Sonst müssten wir querfeldein fahren oder 100 Mtr zu Fuß n Hang rauf.
Also einfach mal bescheid geben, entweder hier im Forum, per Pn, Mail oder Whatsapp. Da ich telefonisch eigentlich nie erreichbar bin schreib ich irgenwann mal zurück :mrgreen:



Ich bin dabei :wink:

Aber 100m zu Fuss laufen, bist du wahnsinnig :pfeifen: :am Boden: :geile:

Wie bekomme ich dann das Holz zu meinem Hänger was ich mitnehmen darf :mrgreen:

_________________
Gruß Jens

:dolmar: PS 7300
:dolmar: PS 5105CX
:dolmar: PS 350c

DOCMA VF105 Spillwinde

MEINE BILDER


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Oberfränkische Baumpflege
BeitragVerfasst: Montag 20. November 2017, 23:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 18. Juli 2012, 14:14
Beiträge: 4673
Wohnort: KC / Oberfranken
Werd Johann am am 02.12 nochmal mobil machen, so schlimm ist es noch nicht, das kann der noch ab.
Entwerder wir ziehen Holz runter, wenn Du was mitnehmen möchtest, oder Dein Tschechenbomber zammt Anhänger hoch :mrgreen:

_________________
Gruß Chris
(Anonymer Holzmessie, aus ärztlicher Sicht unheilbar)
Mein Fuhrpark: Schnittschutzapp, Motorsägenapp :stihl: 170D :shock: und noch n paar weitere

http://forum.motorsaegen-portal.de/view ... =6&t=82077


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Oberfränkische Baumpflege
BeitragVerfasst: Dienstag 21. November 2017, 10:55 
Thread-Ersteller
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 18. Oktober 2012, 21:23
Beiträge: 641
Wohnort: Ebersdorf b. Coburg
Wir werden uns ja bestimmt erstmal bei dir treffen. Dann können wir ja entscheiden wie es laufen wird. Das wird Spassig :klatsch:

_________________
Gruß Jens

:dolmar: PS 7300
:dolmar: PS 5105CX
:dolmar: PS 350c

DOCMA VF105 Spillwinde

MEINE BILDER


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Oberfränkische Baumpflege
BeitragVerfasst: Mittwoch 22. November 2017, 23:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 6. August 2014, 20:09
Beiträge: 1613
Wohnort: KC / Oberfranken
Nur mal so,
dem Erdbohrer hab ich heut Leben eingehaucht.

Bild

Stihl BT360

Es sind Bohrer mit ca. 11 cm und 25 cm vorhanden.
Beides auf ca. 3m adaptierbar.

Wenn also Bedarf besteht... (auch von stillen Mitlesern)
Der Mietpreis ist ja bekannt. Mal eines zusammen trinken. :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Oberfränkische Baumpflege
BeitragVerfasst: Donnerstag 23. November 2017, 08:00 
Thread-Ersteller
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 18. Oktober 2012, 21:23
Beiträge: 641
Wohnort: Ebersdorf b. Coburg
Mensch du siehst aber gut aus auf dem Bild. :GG:

Danke für das Angebot. Bei Bedarf komme ich gerne darauf zurück! :danke:

_________________
Gruß Jens

:dolmar: PS 7300
:dolmar: PS 5105CX
:dolmar: PS 350c

DOCMA VF105 Spillwinde

MEINE BILDER


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Oberfränkische Baumpflege
BeitragVerfasst: Freitag 24. November 2017, 21:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 6. August 2014, 20:09
Beiträge: 1613
Wohnort: KC / Oberfranken
Kautsch hat geschrieben:
Mensch du siehst aber gut aus auf dem Bild. :GG:


Das war jetzt gemein... :heulen:

So dick, als das ich für 2 mann durchgehe bin ich noch lang nicht,

oder :schreck:

oder :?

oder :wut:

:groehl:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Oberfränkische Baumpflege
BeitragVerfasst: Samstag 25. November 2017, 08:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 18. Juli 2012, 14:14
Beiträge: 4673
Wohnort: KC / Oberfranken
3 Meter verlängerbar....?? :pfeifen: :mrgreen: :sabber:
Dann muß ich ja meinen Brunnen, der seit 8 Jahren unter der Terrasse liegt, gar nie nicht mehr in die Erde kloppen :mrgreen:

_________________
Gruß Chris
(Anonymer Holzmessie, aus ärztlicher Sicht unheilbar)
Mein Fuhrpark: Schnittschutzapp, Motorsägenapp :stihl: 170D :shock: und noch n paar weitere

http://forum.motorsaegen-portal.de/view ... =6&t=82077


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Oberfränkische Baumpflege
BeitragVerfasst: Sonntag 26. November 2017, 00:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 6. August 2014, 20:09
Beiträge: 1613
Wohnort: KC / Oberfranken
Doch, :Vertrau mir:
ich will doch auch was zum lachen haben.

Da muss ich extrem aufpassen wann Du da anfängst,
damit die Kiste Bier auch schön kalt ist, mit der ich mich daneben setze... :mrgreen:





Scherz beiseite,
ja den Brunnen können wir bohren.
Aber meld Dich bevor der Boden gefroren ist...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Oberfränkische Baumpflege
BeitragVerfasst: Sonntag 26. November 2017, 09:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 18. Juli 2012, 14:14
Beiträge: 4673
Wohnort: KC / Oberfranken
Eile mit Weile...bei den ganzen Aktionen die momentan anstehen...von oberfränkischer Baumpflege, Carportdach, bis zu neuer Terrasse wird das wohl nochmal 8 Jahre dauern

_________________
Gruß Chris
(Anonymer Holzmessie, aus ärztlicher Sicht unheilbar)
Mein Fuhrpark: Schnittschutzapp, Motorsägenapp :stihl: 170D :shock: und noch n paar weitere

http://forum.motorsaegen-portal.de/view ... =6&t=82077


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Oberfränkische Baumpflege
BeitragVerfasst: Sonntag 26. November 2017, 21:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 6. August 2014, 20:09
Beiträge: 1613
Wohnort: KC / Oberfranken
Wie Du meinst... :roll:

Meinen Brunnen hab ich ja schon freigelegt :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Oberfränkische Baumpflege
BeitragVerfasst: Dienstag 28. November 2017, 18:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 18. Juli 2012, 14:14
Beiträge: 4673
Wohnort: KC / Oberfranken
Nur nochmal zwecks der Planung am 02.12. Wie mir ne Maus geflüsstert hat, kränkelt Kautsch ein wenig und das Wetter momentan...naja
Wenn das Wetter auch nur halbwegs passt bin ich im Wald.
Also wer Bock hat möge sich nochmal melden, sonst könnte es auch sein das ich n anderen Wald unsicher mache. :mrgreen:

_________________
Gruß Chris
(Anonymer Holzmessie, aus ärztlicher Sicht unheilbar)
Mein Fuhrpark: Schnittschutzapp, Motorsägenapp :stihl: 170D :shock: und noch n paar weitere

http://forum.motorsaegen-portal.de/view ... =6&t=82077


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Oberfränkische Baumpflege
BeitragVerfasst: Dienstag 28. November 2017, 20:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 29. Mai 2012, 20:39
Beiträge: 2694
Wohnort: Lichte
Also wenn es nicht regnet dann komm ich, da ich aber nur weiß (oder zumindest mal wusste) wo dein Haus wohnt würde ich da hin fahren.

Sehr wahrscheinlich komm ich mit dem Polo, der ist nicht wirklich Geländegängig.

_________________
gruß Simon

:stihl: MS 211 35cm 3/8P 1.3
:stihl: MS 261 C-M VW 40cm 325 1.6 + 40cm 3/8P 1.3 Alaskan Mini Mill
:stihl: MS 441 C-M-WR 50cm 3/8 1.6 + 63cm 3/8 1.6 Alaskan MKIII 24" 63cm 3/8P 1.3
:stihl: Contra
:stihl: FS 460C-EM
Docma VF 150 Automatic


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Oberfränkische Baumpflege
BeitragVerfasst: Dienstag 28. November 2017, 22:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 18. Juli 2012, 14:14
Beiträge: 4673
Wohnort: KC / Oberfranken
Zeit können wir noch ausmachen. Kann Dich mitnehmen, irgendwas waldtaugliches wird schon rumstehen. Notfalls fahr ich Dich mit ner Sackkarre hoch :mrgreen: Wobei... wenn Du die Winde mitnimmst müssten wir von unten ran. Was tankt die denn so?

_________________
Gruß Chris
(Anonymer Holzmessie, aus ärztlicher Sicht unheilbar)
Mein Fuhrpark: Schnittschutzapp, Motorsägenapp :stihl: 170D :shock: und noch n paar weitere

http://forum.motorsaegen-portal.de/view ... =6&t=82077


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Oberfränkische Baumpflege
BeitragVerfasst: Mittwoch 29. November 2017, 05:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 6. August 2014, 20:09
Beiträge: 1613
Wohnort: KC / Oberfranken
Lass ihn doch nach dem Kreisel die erste rausfahren. :KK:

Da stehen wir dann doch eh schon...

Sollte ich morgen nicht unterwegs verschollen gehen, wenn ich das neue Auto meiner Frau
hole, ist der Samstag fest eingeplant.
Egal welches Wetter.
Ich bin ja zum Glück wasserdicht und hohl, also sogar schwimmfähig.

:KK:

Chrissi was muss ich jetzt eigentlich mitbringen?
Spargelernte war angesagt, oder?
Säge oder Sense???

Wass´n eigentlich mit unserem Backentaschentier?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Oberfränkische Baumpflege
BeitragVerfasst: Mittwoch 29. November 2017, 15:24 
Thread-Ersteller
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 18. Oktober 2012, 21:23
Beiträge: 641
Wohnort: Ebersdorf b. Coburg
Staemmchen hat geschrieben:
Nur nochmal zwecks der Planung am 02.12. Wie mir ne Maus geflüsstert hat, kränkelt Kautsch ein wenig und das Wetter momentan...naja
Wenn das Wetter auch nur halbwegs passt bin ich im Wald.
Also wer Bock hat möge sich nochmal melden, sonst könnte es auch sein das ich n anderen Wald unsicher mache. :mrgreen:


Ja ich bin diese Woche krank geschrieben. :heulen:

Ich muss mal sehen wie es mir Samstag geht, bisher hält sich die Erkältung aber standhaft :wut:

Und da deine Maus ja auch in die andere Richtung flüstert sollte ich wenn ich Samstag bei dir aufschlage möglichst Montag wieder zur Arbeit gehen können :GG:

_________________
Gruß Jens

:dolmar: PS 7300
:dolmar: PS 5105CX
:dolmar: PS 350c

DOCMA VF105 Spillwinde

MEINE BILDER


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Oberfränkische Baumpflege
BeitragVerfasst: Mittwoch 29. November 2017, 16:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 18. Juli 2012, 14:14
Beiträge: 4673
Wohnort: KC / Oberfranken
Kautsch, keinen Stress machen. Was nich is, is nicht.
Dieter, Spargel weniger, (Spargel ist bei mir bis ca 10 cm :mrgreen: ) eher so die 30 cm Klasse.
Wenn Simon will, 2 Fichten irgendwo hinziehen,
Ne dicke, kurze pummelige Saalweide legen, 1 Fichte am Wegesrand usw...

Mir ist aber auch in den Sinn gekommen das wir alternativ mal mit ca 100 Mtr Rückeweg loslegen können. Also erstmal fällen, Rest mach ich dann schon irgendwann :mrgreen: Somit wären wir nicht allzuweit auseinander
Müssten wir halde vorher mal abgehen und abstecken.
Können wir ja kurzfristig entscheiden.

_________________
Gruß Chris
(Anonymer Holzmessie, aus ärztlicher Sicht unheilbar)
Mein Fuhrpark: Schnittschutzapp, Motorsägenapp :stihl: 170D :shock: und noch n paar weitere

http://forum.motorsaegen-portal.de/view ... =6&t=82077


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Oberfränkische Baumpflege
BeitragVerfasst: Mittwoch 29. November 2017, 19:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 20. Februar 2017, 12:27
Beiträge: 1434
Wohnort: 96332 Pressig im wunderschönen Frankenwald
Ich will auch mitmachen :heulen:

_________________
Grüße
Daniel
_______________

:dolmar: PS-390 Muffler-Mod (3/8p 30) -- 115 (3/8 38) -- ES-164 TLC (3/8p 35) :dolmar:
:stihl: MS462-CM (3/8 50) :stihl:
:guck: Meine Bilder Meine Bilder sind mein Eigentum. Wer sie verwenden möchte fragt mich vorher

Wenn's nicht dreckig sein darf, ist's Spielzeug und kein Werkzeug :pfeifen:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Oberfränkische Baumpflege
BeitragVerfasst: Mittwoch 29. November 2017, 22:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 6. August 2014, 20:09
Beiträge: 1613
Wohnort: KC / Oberfranken
Äh,

Daniel Du weißt wann und wo,
ich kann mir nicht vorstellen das Chrissi was dagegen hat wenn noch einer
mehr zum helfen kommt.

Aber da wird er sich bestimmt noch mal dazu äussern.

Also pack ich lieber die 115´er ein,
und lass die Einhandsäge zuhause.
Ebenso die Sense mit Freischneideblatt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 647 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 25, 26, 27, 28, 29, 30, 31 ... 33  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de