Alles rund um die Motorsäge: www.motorsaegen-portal.de

Motorsägen-Forum mit Kleinanzeigen & Forstwirtschafts-Forum
Aktuelle Zeit: Sonntag 21. Oktober 2018, 05:38

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 647 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 28, 29, 30, 31, 32, 33  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Oberfränkische Baumpflege
BeitragVerfasst: Montag 15. Januar 2018, 23:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 18. Juli 2012, 14:14
Beiträge: 4673
Wohnort: KC / Oberfranken
Jetzt erst gelesen. Hab gestern n paar Kleinigkeiten Querbeet im Net bestellt. Hätte Kox aber eh nicht gehabt. Aber generell ne gute Idee mit ner Sammelbestellung (wenn man Zeit hat :pfeifen: )

_________________
Gruß Chris
(Anonymer Holzmessie, aus ärztlicher Sicht unheilbar)
Mein Fuhrpark: Schnittschutzapp, Motorsägenapp :stihl: 170D :shock: und noch n paar weitere

http://forum.motorsaegen-portal.de/view ... =6&t=82077


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Oberfränkische Baumpflege
BeitragVerfasst: Dienstag 16. Januar 2018, 07:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 20. Februar 2017, 12:27
Beiträge: 1407
Wohnort: 96332 Pressig im wunderschönen Frankenwald
Jetzt wäre es sowieso zu spät, habe gestern Abend bestellt
Hätte ja sein können, dass wer einen 7€ Fällkeil gebraucht hätte und nur wegen einem kleinen Teil keine 5,95€ Versand zahlen will :lol:

_________________
Grüße
Daniel
_______________

:dolmar: PS-390 Muffler-Mod (3/8p 30) -- 115 (3/8 38) -- ES-164 TLC (3/8p 35) :dolmar:
:stihl: MS462-CM (3/8 50) :stihl:
:guck: Meine Bilder Meine Bilder sind mein Eigentum. Wer sie verwenden möchte fragt mich vorher

Wenn's nicht dreckig sein darf, ist's Spielzeug und kein Werkzeug :pfeifen:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Oberfränkische Baumpflege
BeitragVerfasst: Dienstag 30. Januar 2018, 22:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 18. Juli 2012, 14:14
Beiträge: 4673
Wohnort: KC / Oberfranken
So Jungs, es ist soweit. Nach ca 10 Jahren rumdümpelns und vor sich her schieben möchte ich nun mal kleckeren und nicht und nicht klotzen..oder so ähnlich. Ich würde gern ein paar Waldwege reinbasteln. Anfangen würde ich gern in Neuses, dann über Fischbach, Marktrodach, Zeyern, Erlabrück durcharbeiten :pfeifen:

Ich würde gern in Neuses (Hofall, Simon, Kautsch kennen den Wag) einen Rückeweg nach oben legen. Also da wo Simon mit seiner Winde hoch ist.
Der Förster war mir keine große Hilfe "Naja...mit Allrad könnte es schon klappen..."
Ich würde das gern in der Faschingswoche in Angriff nehmen.
Also bräuchte ich vorher n paar Ratschläge von Verhaltensoriginellen ob sowas überhaupt Sinn macht...bis jetzt war meine Überlegung immer von links nach schräg, aber nun würde ich einfach gerade hoch gehen bis ich zu dem vorhandenen Weg stoße...
Also wenn jemand Bock hat, diese oder nächste Woche mal ne Stunde fachsimpeln dann gebt mir bescheid.
Freitagas, Wochenende, wie auch immer.

Andere Leute sehen mit anderen Augen ja immer andere Sachen und haben andere Ideen... :super:

_________________
Gruß Chris
(Anonymer Holzmessie, aus ärztlicher Sicht unheilbar)
Mein Fuhrpark: Schnittschutzapp, Motorsägenapp :stihl: 170D :shock: und noch n paar weitere

http://forum.motorsaegen-portal.de/view ... =6&t=82077


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Oberfränkische Baumpflege
BeitragVerfasst: Dienstag 30. Januar 2018, 22:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 20. Februar 2017, 12:27
Beiträge: 1407
Wohnort: 96332 Pressig im wunderschönen Frankenwald
Unter der Woche immer gerne :klatsch:

_________________
Grüße
Daniel
_______________

:dolmar: PS-390 Muffler-Mod (3/8p 30) -- 115 (3/8 38) -- ES-164 TLC (3/8p 35) :dolmar:
:stihl: MS462-CM (3/8 50) :stihl:
:guck: Meine Bilder Meine Bilder sind mein Eigentum. Wer sie verwenden möchte fragt mich vorher

Wenn's nicht dreckig sein darf, ist's Spielzeug und kein Werkzeug :pfeifen:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Oberfränkische Baumpflege
BeitragVerfasst: Dienstag 30. Januar 2018, 23:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 6. August 2014, 20:09
Beiträge: 1612
Wohnort: KC / Oberfranken
Mach an Termin, ich glaub bis auf Sonntag geht immer.

Aber VERGISS die Idee "grad hoch". Selbst wenn Dein Popometer das toleriert,
wird ein Fahrzeug immer mal nicht genügend Grip haben auf der Steigung.

Ich hab keinen Bock Dich aus Leitplanke zu schneiden die um den Johann
gewickelt ist auf der B173... :kopfschuettel:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Oberfränkische Baumpflege
BeitragVerfasst: Mittwoch 31. Januar 2018, 07:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 20. Februar 2017, 12:27
Beiträge: 1407
Wohnort: 96332 Pressig im wunderschönen Frankenwald
Jetzt habe ich deinen Text auch noch einmal gelesen Chris
Und jetzt wohl auch richtig verstanden :roll:
Bin da auf der Seite vom Dieter :Vertrau mir:
Bei der Steigung würde ich auch keinen Weg senkrecht zum Hang mehr machen
Links nach schräg hört sich da deutlich besser an

_________________
Grüße
Daniel
_______________

:dolmar: PS-390 Muffler-Mod (3/8p 30) -- 115 (3/8 38) -- ES-164 TLC (3/8p 35) :dolmar:
:stihl: MS462-CM (3/8 50) :stihl:
:guck: Meine Bilder Meine Bilder sind mein Eigentum. Wer sie verwenden möchte fragt mich vorher

Wenn's nicht dreckig sein darf, ist's Spielzeug und kein Werkzeug :pfeifen:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Oberfränkische Baumpflege
BeitragVerfasst: Mittwoch 31. Januar 2018, 08:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 18. Juli 2012, 14:14
Beiträge: 4673
Wohnort: KC / Oberfranken
Wenns dir, euch passt Dieter dann Freitag irgendwann Nachmittags. Ab ca 14 Uhr werd ich eh drin sein, da hab ich aber noch n Date. Also so ab 15 wäre kein Problem.
Rein vom Gefühl her wäre gerade hoch aber die flachste Variante.
Von links nach schräg wird es weiter oben steiler und der Weg wäre dann auch "schief"
Ich will ja auch nur ne Rückegasse, keine Allee
Irgendwo müssen die auch 1991 ne Rückegasse angelegt haben, glaub nicht das die das 100 Meter gezogen haben.
Das steilste Stück ist eigentlich unten das geschotterte, da komm ich ohne Probleme hoch. Den Übergang zum Wald muß ich natürlich abtragen, kann ich aber gleich wieder zum auffüllen benutzen.

Ich fahr dann eh mal rein. Dann mach ich n paar Foddos und fahr vieleicht mal die Nachbarwege ab was die so haben

_________________
Gruß Chris
(Anonymer Holzmessie, aus ärztlicher Sicht unheilbar)
Mein Fuhrpark: Schnittschutzapp, Motorsägenapp :stihl: 170D :shock: und noch n paar weitere

http://forum.motorsaegen-portal.de/view ... =6&t=82077


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Oberfränkische Baumpflege
BeitragVerfasst: Freitag 2. Februar 2018, 19:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 18. Juli 2012, 14:14
Beiträge: 4673
Wohnort: KC / Oberfranken
So, heute 2 x Waldbegehung wegen Rückeweg.
N paar alte Rückegassen haben wir auch gefunden

Bild

Abes ist definitiv zu Steil um nur in meinem Stück n Weg reinzubauen bzw wäre mit zuviel kosten verbunden. Es ginge nur über mehre Waldnachbarn damit der Weg flacher wird.
Aber die werden bestimmt nicht mitziehen.

Also mobile Winde oder stationäre Windenbahn :mrgreen:

_________________
Gruß Chris
(Anonymer Holzmessie, aus ärztlicher Sicht unheilbar)
Mein Fuhrpark: Schnittschutzapp, Motorsägenapp :stihl: 170D :shock: und noch n paar weitere

http://forum.motorsaegen-portal.de/view ... =6&t=82077


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Oberfränkische Baumpflege
BeitragVerfasst: Freitag 2. Februar 2018, 21:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 29. Mai 2012, 20:39
Beiträge: 2694
Wohnort: Lichte
Kleinseilbahn aufbauen, meine Winde sollte als Antrieb reichen.

@ Hofall

hast du noch ein langes Drahtseil das wir als Tragseil benutzen können?

_________________
gruß Simon

:stihl: MS 211 35cm 3/8P 1.3
:stihl: MS 261 C-M VW 40cm 325 1.6 + 40cm 3/8P 1.3 Alaskan Mini Mill
:stihl: MS 441 C-M-WR 50cm 3/8 1.6 + 63cm 3/8 1.6 Alaskan MKIII 24" 63cm 3/8P 1.3
:stihl: Contra
:stihl: FS 460C-EM
Docma VF 150 Automatic


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Oberfränkische Baumpflege
BeitragVerfasst: Freitag 2. Februar 2018, 22:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 18. Juli 2012, 14:14
Beiträge: 4673
Wohnort: KC / Oberfranken
:schreck: Eigentlich war ich eher für so ne mobile Winde wie Deine, Simon.

_________________
Gruß Chris
(Anonymer Holzmessie, aus ärztlicher Sicht unheilbar)
Mein Fuhrpark: Schnittschutzapp, Motorsägenapp :stihl: 170D :shock: und noch n paar weitere

http://forum.motorsaegen-portal.de/view ... =6&t=82077


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Oberfränkische Baumpflege
BeitragVerfasst: Samstag 3. Februar 2018, 08:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 6. August 2014, 20:09
Beiträge: 1612
Wohnort: KC / Oberfranken
Ich glaub was ich habe reicht nicht...

Aber ich weiß wo ich eins organisieren kann.

Gebt mir mal ne Länge :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Oberfränkische Baumpflege
BeitragVerfasst: Samstag 3. Februar 2018, 09:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 29. Mai 2012, 20:39
Beiträge: 2694
Wohnort: Lichte
:KK:

300m :Vertrau mir:


Staemmchen hat geschrieben:
Eigentlich war ich eher für so ne mobile Winde wie Deine, Simon.


wenn ich es zeitlich einrichten kann dann komm ich gerne vorbei und zieh dir was hin und her.

Dann bring ich aber meine Funkgeräte mit, die hab ich im Gehörschutz integriert

_________________
gruß Simon

:stihl: MS 211 35cm 3/8P 1.3
:stihl: MS 261 C-M VW 40cm 325 1.6 + 40cm 3/8P 1.3 Alaskan Mini Mill
:stihl: MS 441 C-M-WR 50cm 3/8 1.6 + 63cm 3/8 1.6 Alaskan MKIII 24" 63cm 3/8P 1.3
:stihl: Contra
:stihl: FS 460C-EM
Docma VF 150 Automatic


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Oberfränkische Baumpflege
BeitragVerfasst: Samstag 3. Februar 2018, 10:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 18. Juli 2012, 14:14
Beiträge: 4673
Wohnort: KC / Oberfranken
Nein, ich will doch keine Seilbahn im Wald :kopfschuettel: obwohl...dan könnte ich ganz oben n Kiosk hinzimmern und Ansichtskarten verdingeln und für ne Fahrt 65 Euro verlangen.

Simon, ich will Dich auch nicht immer belästigen. Ich gugge mal nach ner mobilen Winde.
Hab ja mehr so Waldstücke wie das in Neuses. Das wär dann mal ne halbwegs sinnvolle Anschaffung. Zur Not verkauf ich ein oder 2 Motorsägen :pfeifen:

_________________
Gruß Chris
(Anonymer Holzmessie, aus ärztlicher Sicht unheilbar)
Mein Fuhrpark: Schnittschutzapp, Motorsägenapp :stihl: 170D :shock: und noch n paar weitere

http://forum.motorsaegen-portal.de/view ... =6&t=82077


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Oberfränkische Baumpflege
BeitragVerfasst: Montag 5. Februar 2018, 13:43 
Thread-Ersteller
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 18. Oktober 2012, 21:23
Beiträge: 634
Wohnort: Ebersdorf b. Coburg
Ja so ne Winde wäre was feines. Dieses Jahr aber bei mir nicht drin.

Wir fahren lieber 5 Wochen in Urlaub :pfeifen: ist eh besser als arbeiten :DH:

Ich habe diesen "Winter" sage und schreibe noch gar nix im Wald gemacht. Hab keine Lust auf dem Matsch. Vielleicht wirds im Sommer besser :am Boden:

_________________
Gruß Jens

:dolmar: PS 7300
:dolmar: PS 5105CX
:dolmar: PS 350c

DOCMA VF105 Spillwinde

MEINE BILDER


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Oberfränkische Baumpflege
BeitragVerfasst: Montag 5. Februar 2018, 19:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 18. Juli 2012, 14:14
Beiträge: 4673
Wohnort: KC / Oberfranken
5 Wochen Urlaub am Stück? :schreck: Wär nix für mich...da hätt ich zuviel Angst um mein Zeug und Sehnsucht nach den :stihl: :mrgreen:
Aber Dir viel Spaß. :DH: Wo solls denn hingehen?

Hab heute das ok bekommen ein Fichten-Eicheneck umzugestalten und auf ca 0,4 Ha in Neuses jede 2te Fichte wegzumachen :sabber: Freitag (wenns Wetter passt) gehts los
Wenn ca 30 Rm bei rauskommen dann wär vieleicht ne gebrauchte Winde drin :pfeifen:

_________________
Gruß Chris
(Anonymer Holzmessie, aus ärztlicher Sicht unheilbar)
Mein Fuhrpark: Schnittschutzapp, Motorsägenapp :stihl: 170D :shock: und noch n paar weitere

http://forum.motorsaegen-portal.de/view ... =6&t=82077


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Oberfränkische Baumpflege
BeitragVerfasst: Montag 5. Februar 2018, 23:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 6. August 2014, 20:09
Beiträge: 1612
Wohnort: KC / Oberfranken
:kopfschuettel:
:KK:
:groehl:

Ich versteh Dich zwar net,
aber ich find´s lustig was Du treibst...

Ich kann zum wochenende mit zum dumm schwätzen kommen,
das war´s aber auch schon.

Bin erst mal raus arbeitstechnisch. Rücken will net so wie der Kopf. :roll:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Oberfränkische Baumpflege
BeitragVerfasst: Dienstag 6. Februar 2018, 18:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 18. Juli 2012, 14:14
Beiträge: 4673
Wohnort: KC / Oberfranken
Du wieder....wenn ich irgendwo ne Förderung bekomme nehm ich dat natürlich mit :mrgreen:
Kannst mit, dann könn me plaudern. Freitag woll ich Neuses, Samstag mal n anderes Stück Richtung Marktrodach. Kannsts machen wie meine große Tochter....mitfahren und dann im Trägger sitzen bleiben weils draußen zu kalt ist :mrgreen:

_________________
Gruß Chris
(Anonymer Holzmessie, aus ärztlicher Sicht unheilbar)
Mein Fuhrpark: Schnittschutzapp, Motorsägenapp :stihl: 170D :shock: und noch n paar weitere

http://forum.motorsaegen-portal.de/view ... =6&t=82077


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Oberfränkische Baumpflege
BeitragVerfasst: Sonntag 11. Februar 2018, 15:44 
Thread-Ersteller
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 18. Oktober 2012, 21:23
Beiträge: 634
Wohnort: Ebersdorf b. Coburg
Staemmchen hat geschrieben:
5 Wochen Urlaub am Stück? :schreck: Wär nix für mich...da hätt ich zuviel Angst um mein Zeug und Sehnsucht nach den :stihl: :mrgreen:
Aber Dir viel Spaß. :DH: Wo solls denn hingehen?

Hab heute das ok bekommen ein Fichten-Eicheneck umzugestalten und auf ca 0,4 Ha in Neuses jede 2te Fichte wegzumachen :sabber: Freitag (wenns Wetter passt) gehts los
Wenn ca 30 Rm bei rauskommen dann wär vieleicht ne gebrauchte Winde drin :pfeifen:


Naja Spass wie Urlaub. Verbringe meine Elternzeit im Ausland 8-)

_________________
Gruß Jens

:dolmar: PS 7300
:dolmar: PS 5105CX
:dolmar: PS 350c

DOCMA VF105 Spillwinde

MEINE BILDER


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Oberfränkische Baumpflege
BeitragVerfasst: Donnerstag 15. Februar 2018, 14:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 18. Juli 2012, 14:14
Beiträge: 4673
Wohnort: KC / Oberfranken
Ich schreib das jetzt mal hier rein, da es (glaub ich) nur unseren Baumarkt betrifft.
Der T....m Baumarkt in Kronach hat einiges an Forstzubehör günstigst raus. Baumarktsachen hald...aber wenn jemand z.B ne Matrix Motorsäge neu für 50 Öggen braucht... n paar Schnittschutzstidfel Kl II, glaub ne kleine Gargenfräse gibts noch usw.

_________________
Gruß Chris
(Anonymer Holzmessie, aus ärztlicher Sicht unheilbar)
Mein Fuhrpark: Schnittschutzapp, Motorsägenapp :stihl: 170D :shock: und noch n paar weitere

http://forum.motorsaegen-portal.de/view ... =6&t=82077


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Oberfränkische Baumpflege
BeitragVerfasst: Samstag 17. Februar 2018, 09:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 6. August 2014, 20:09
Beiträge: 1612
Wohnort: KC / Oberfranken
Dann muss ich doch vor der Hochzeit noch mal kurz zu TOOM :pfeifen:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 647 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 28, 29, 30, 31, 32, 33  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de