Alles rund um die Motorsäge: www.motorsaegen-portal.de

Motorsägen-Forum mit Kleinanzeigen & Forstwirtschafts-Forum
Aktuelle Zeit: Mittwoch 13. Dezember 2017, 03:20

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Steyr 650 Kabinen Umbau
BeitragVerfasst: Sonntag 26. November 2017, 11:19 
Thread-Ersteller
Offline

Registriert: Montag 5. Januar 2015, 21:34
Beiträge: 27
Wohnort: Im schönen Waldviertel/Österreich
Ich habe einen Steyr650 (Pickerlpflichtig) mit einem einfachen Dach. Nun würde ich gerne das Dach gegen eine geschlossene Kabine tauschen. Nun meine Frage, kann ich das einfach so machen, oder muss die dann speziel typisiert werden?

Danke und einen schönen Sonntag
Tobi


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Steyr 650 Kabinen Umbau
BeitragVerfasst: Sonntag 26. November 2017, 12:26 
Offline

Registriert: Mittwoch 22. November 2017, 18:36
Beiträge: 82
Wohnort: Landkreis Ludwigslust
Machen kann man alles, fragt sich nur ob Aufwand und Nutzen vernünftig zueinander passen.

Gibt es für deinen Trecker eine original Kabine? Das wäre der einfachste Weg.

Ansonsten musst du dir eine Kabine passend machen und diese vom TÜV/DEKRA abnehmen und eintragen lassen.

_________________
:stihl: :stihl: :stihl: MS 170D, MS 290, MS 044
Wippsägen noch von Opa :klatsch:
Zwei Eigenbau Holzspalter
Spalthammer
Mts82 mit Frontlader und Thk 5


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Steyr 650 Kabinen Umbau
BeitragVerfasst: Sonntag 26. November 2017, 14:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 29. Dezember 2013, 21:10
Beiträge: 62
Wohnort: im Kärntnerland
Es ist in der Regel kein Problem weil diese Traktoren seinerzeit ohne Fahrerschutz verkauft wurden.
Wenn du also eine Kabine von Mauser, Fritzmeier oder Lugstein kaufst (kann ruhig gebraucht sein) ist diese mit einem Typenschild versehen und kann ohne weiteres aufgebaut werden.
Problematisch wird es nur wenn du selbst anfängst mit Formrohren lustige Dinge zu machen...

Als Waldviertler hast es gut, du kannst recht leicht und schnell zu einem Kammerhuber oder Leutgeb fahren und dir etwas passendes besorgen.
Der Herold hat die Telefonnummern und Adressen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Steyr 650 Kabinen Umbau
BeitragVerfasst: Sonntag 26. November 2017, 15:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 2. März 2013, 17:53
Beiträge: 573
Guck dich doch mal nach den so genannten polenkabinen um hat sich nen bekannter auf seinen ihc drauf gesetzt mit gebläse heizung radio usw. Verabreitung würde ich als gut beschreiben

_________________
:makita: EA 3500
:makita: DCS 5000
:makita: DCS 7900
Fiskars x27
IHC / MC Cormick D439
BGU SP 10 HZ

Der Pferd der hat vier Beine, wenn Pferd nicht hat umfallt


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Steyr 650 Kabinen Umbau
BeitragVerfasst: Sonntag 26. November 2017, 21:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 29. September 2013, 23:30
Beiträge: 537
Wohnort: Niederösterreich
was steht denn im typenschein?
warum nicht ganz einfach bei der werkstatt fragen, wo du das pi mchen lässt?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Steyr 650 Kabinen Umbau
BeitragVerfasst: Montag 27. November 2017, 12:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 15. Dezember 2011, 12:23
Beiträge: 354
Wohnort: Vo dr Alb ra
http://www.steyrkraft.at/martplatz/alle ... egg/biete/
http://www.mey-kab.de/Schlepper%20Kabinen.html

_________________
Gruß von Gerald mit dem Hobelzahnkettenantriebsgerät
:dolmar: 5000H, 350SC, 115i, 118 Super, 122
:makita: DCS7900, IRUS U300, MF 132A


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Steyr 650 Kabinen Umbau
BeitragVerfasst: Dienstag 28. November 2017, 08:28 
Thread-Ersteller
Offline

Registriert: Montag 5. Januar 2015, 21:34
Beiträge: 27
Wohnort: Im schönen Waldviertel/Österreich
Vielen Dank für Eure Antworten. Ich frage deswegen nicht in der Werkstatt, weil die natürlich selbst auch ein Geschäft machen wollen. Und da gibts dann oft eine andere Antwort ;)
Also mach ichs selbst und sie verdiehnen noch genug an kleineren Services und am Pickerl.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Steyr 650 Kabinen Umbau
BeitragVerfasst: Mittwoch 29. November 2017, 10:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 7. November 2014, 11:57
Beiträge: 198
Wohnort: Hessen
Ich habe auch so eine "Polenkabine"
Bin sehr zu frieden.

Montage war etwas Arbeit, hat aber alles geklappt. Kabine hat Papiere. War beim Tüv kein Problem
Hier sind paar Bilder drin:
viewtopic.php?f=50&t=90501&start=40

Gruß
Daniel

_________________
Es gilt das © für meine Bilder. Das Urheberrecht der von mir verlinkten Bilder unterliegt dem jeweiligen Eigentümern

:Husky: 372 XP (45:63)
:Husky: 345 XP (37:45)
:stihl: 026 (37)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Steyr 650 Kabinen Umbau
BeitragVerfasst: Sonntag 3. Dezember 2017, 21:53 
Thread-Ersteller
Offline

Registriert: Montag 5. Januar 2015, 21:34
Beiträge: 27
Wohnort: Im schönen Waldviertel/Österreich
Hab jetzt diverse Kabinen angeschaut und es wird ev auch eine Polen Kabine. Meine Werkstatt meinte, das es mit dem Pickerl kein großes Problem geben dürfte. Nur wird das doch mehr Arbeit als gedacht..


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Steyr 650 Kabinen Umbau
BeitragVerfasst: Mittwoch 6. Dezember 2017, 17:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 7. November 2014, 11:57
Beiträge: 198
Wohnort: Hessen
Ich denke auch, für die "paar" Stunden sind die vom Preis-Leistungs-Verhältnis her absolut in Ordnung

Gruß
Daniel

_________________
Es gilt das © für meine Bilder. Das Urheberrecht der von mir verlinkten Bilder unterliegt dem jeweiligen Eigentümern

:Husky: 372 XP (45:63)
:Husky: 345 XP (37:45)
:stihl: 026 (37)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de