Alles rund um die Motorsäge: www.motorsaegen-portal.de

Motorsägen-Forum mit Kleinanzeigen & Forstwirtschafts-Forum
Aktuelle Zeit: Dienstag 20. November 2018, 08:02

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Frontlader für IHC
BeitragVerfasst: Sonntag 4. November 2018, 23:01 
Thread-Ersteller
Offline

Registriert: Freitag 31. August 2018, 15:56
Beiträge: 21
Hallo da ich bei mir im Wald nun einen Lader brauche ist die überlegung einen Frontlader an meinen IHC an zu bauen. Der IHC ist ein IHC 624 mit 58 Ps. Einen Frontlader hätte ich in Aussicht einen Baas größe 3 aber mit einen kaputten Zylinder. Jetzt meine Frage was kostet so ein Hydraulikzylinder und woher bekomm ich sowas. :handbetrieb: vielen Dank;) :super: :danke:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Frontlader für IHC
BeitragVerfasst: Sonntag 4. November 2018, 23:08 
Offline

Registriert: Freitag 1. Februar 2013, 10:18
Beiträge: 2854
Wohnort: am Rande des Südschwarzwaldes 79312
Hallo
Bestellt dir jeder lama Händler oder über Internet

Was ist den defekt ?
eventuell reicht ein dichtsatz ab 30 €

_________________
Gruß Martin

Dolmar PS 330 Bj 2000
Dolmar PS 410
Sachs Dolmar 110 Bj 1984
Sachs Dolmar 112
Sachs Dolmar 115 Bj 1987
Sachs Dolmar 120 BJ 1984
Dolmar 9000 BJ 1993
Einige Bilder von meinen Sägen
viewtopic.php?f=6&t=78103&start=120#p1650442


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Frontlader für IHC
BeitragVerfasst: Sonntag 4. November 2018, 23:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 9. Januar 2008, 00:35
Beiträge: 2336
Wohnort: Rheinhessische Schweiz RLP
Wenn es nur die Dichtungen sind, ist das für kleines Geld zu machen, wenn die Kolbenstange rostig ist, wirds eher teuer. Hatte bei meinem 423 seinerzeit bei einem Zylinder die Kolgenstange erneuern und den Zylinder neu abdichten lassen, das waren am Ende irgendwas um die 400 Euro.
Inzwischen würde ich eher nach passenden universellen Zylindern schauen und die anpassen. Dann hast Du ewig Ruhe.

_________________
Gruss,
Michael
--
Stihl MS241C-M (35,40)
Stihl 034 super (40)
Stihl MS361 (45)
Husqvarna 136 li & 536li xp
Husqvarna 372XP x-torq (50)
Makita DCS9010 (60,70,74)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Frontlader für IHC
BeitragVerfasst: Montag 5. November 2018, 10:50 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 9. März 2007, 17:59
Beiträge: 35508
Wohnort: Maisach
Jede Landmaschinenwerkstatt sollte dir den zylinder instandsetzen oder relativ einfach einen neuen/anderen hinbauen/anpassen können.

_________________
:dolmar: PS 5000H (38), :dolmar: PS6100, (45) 2x :dolmar: PS 7900 @8500 (50), :dolmar: PS 9010 (50, 74) :Husky: 3120XP (95, 107, 184)
Stihl FS 130, Docma VF80 Bolt tragbare Spillwinde, Granberg Alaskan Mill MK III 36" + MK IV 72", VW T4, Humbaur 2,5t etc.

Oldies:
:stihl: 041 AV, :stihl: 051 AVEQ, :stihl: 076 AVEQ, :stihl: TS 760 AV
:dolmar: Sachs Dolmar 343, :dolmar: Sachs Dolmar 153

Mein Bilderthread


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Frontlader für IHC
BeitragVerfasst: Dienstag 6. November 2018, 08:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 8. Oktober 2007, 13:30
Beiträge: 11697
Neue Packungen, Dichtungen, Kolbenstange neu hartverchromen lassen.

Irgendwo zwischen 250 und den besagten 400 Eus liegt hier die Wahrheit.

Die 3er Bass haben aber auch starke Zylinder. Da bleibt kein Auge trocken.

_________________
Gruß, Falko
Es gilt das © für meine Bilder!
John Deere Freunde Deutschland. Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Frontlader für IHC
BeitragVerfasst: Dienstag 6. November 2018, 16:56 
Offline

Registriert: Mittwoch 22. November 2017, 18:36
Beiträge: 595
Wohnort: Landkreis Ludwigslust
Nicht der Zylinder allein ist für die Hubkraft entscheidend, auch die anderen hydraulischen Komponenten und die Geometrie des Lader haben da wesentlich Einfluß.

_________________
:stihl: :stihl: :stihl: MS 170D, MS 290, MS 044
Wippsägen noch von Opa :klatsch:
Zwei Eigenbau Holzspalter
Spalthammer
Mts82 mit Frontlader und Thk 5


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Frontlader für IHC
BeitragVerfasst: Mittwoch 7. November 2018, 22:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 8. Oktober 2007, 13:30
Beiträge: 11697
Subfossil hat geschrieben:
Nicht der Zylinder allein ist für die Hubkraft entscheidend, auch die anderen hydraulischen Komponenten und die Geometrie des Lader haben da wesentlich Einfluß.

Richtig..... :KK:

_________________
Gruß, Falko
Es gilt das © für meine Bilder!
John Deere Freunde Deutschland. Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Frontlader für IHC
BeitragVerfasst: Donnerstag 8. November 2018, 11:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 2. Februar 2013, 18:34
Beiträge: 229
Mit einem Größe 3 Baas Rundschwingenlader bekommt der 624 gut was zu tun. Das passt.

Den Zylinder, so es geht, reparieren lassen.

Bei technischen Kenntnissen evtl. Zylinderbauteile von Fa. Kramp und den Zylinder nachbauen.
Dann auf genaue Länge im ausgefahrenen Zustand achten. Eingefahren darf eine kleine Toleranz sein,
da einfachwirkend.

Gruss
Lutz

_________________
:MAC: 72 Bild einer Homelite :lol: 4245 3535


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Frontlader für IHC
BeitragVerfasst: Donnerstag 8. November 2018, 20:10 
Thread-Ersteller
Offline

Registriert: Freitag 31. August 2018, 15:56
Beiträge: 21
Tja den Zylinder reparieren lassen ist schwierig da er verbogen ist. VG


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Frontlader für IHC
BeitragVerfasst: Donnerstag 8. November 2018, 23:09 
Offline

Registriert: Mittwoch 22. November 2017, 18:36
Beiträge: 595
Wohnort: Landkreis Ludwigslust
Dan kann man immer noch die Kolben Stange ersetzen und einen neuen Dichtungssatz verbauen. Ansonsten einen neuen/guten gebrauchten oder zwei passende universale kaufen...

_________________
:stihl: :stihl: :stihl: MS 170D, MS 290, MS 044
Wippsägen noch von Opa :klatsch:
Zwei Eigenbau Holzspalter
Spalthammer
Mts82 mit Frontlader und Thk 5


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Frontlader für IHC
BeitragVerfasst: Samstag 10. November 2018, 09:39 
Offline

Registriert: Sonntag 18. März 2012, 22:20
Beiträge: 1542
Bei Hydraulikfragen fahre ich immer zu Hansaflex, die haben bundesweit Filialen.
Ich würde da mit dem Zylinder hinfahren, und mal hören, was die dazu sagen.
Zumindest hier in Willich war ich immer sehr zufrieden.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Frontlader für IHC
BeitragVerfasst: Sonntag 11. November 2018, 09:09 
Thread-Ersteller
Offline

Registriert: Freitag 31. August 2018, 15:56
Beiträge: 21
Ok vielen Dank dass mit der neuen Kolbenstange wusst ich nicht. Werde mir den FL jetzt mal hohlen und dan vom Fachmann an schauen lasse. VG


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Frontlader für IHC
BeitragVerfasst: Sonntag 11. November 2018, 11:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 8. Oktober 2007, 13:30
Beiträge: 11697
Viel Erfolg.

Meinen wieder in Schuss zu bringen hat auch bissel Mühen gekostet, aber es lohnte sich

Bild

_________________
Gruß, Falko
Es gilt das © für meine Bilder!
John Deere Freunde Deutschland. Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Frontlader für IHC
BeitragVerfasst: Sonntag 11. November 2018, 18:57 
Thread-Ersteller
Offline

Registriert: Freitag 31. August 2018, 15:56
Beiträge: 21
Sieht wirklich top aus so gut steht meiner nicht da ;) aber er soll halt erst mal nur Arbeiten und restaurieren am Traktor kommt erst später. VG


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de