Alles rund um die Motorsäge: www.motorsaegen-portal.de

Motorsägen-Forum mit Kleinanzeigen & Forstwirtschafts-Forum
Aktuelle Zeit: Sonntag 9. Dezember 2018, 22:35

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 29 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mittwoch 21. November 2018, 14:30 
Offline

Registriert: Sonntag 25. September 2005, 10:19
Beiträge: 6921
Wohnort: Iserlohn
Shockwave hat geschrieben:
sabra hat geschrieben:
Meine Fragen sind soweit mal beantwortet ...


Was sagt er :lol: ? ;)


Da muss ich Falko zustimmen.

Ihr wollt also STVO-konform mit so einem kleinen Traktor und einer Brennholzkiste auf die Strasse?

Das einige dieser in Thailand (?) generalüberholten japanischen Oldies nur schwer eine Zulassung bekommen wurde ja schon erwähnt.

Die 35mm Kugelkopfanhängerkupplung ebenso.

Ein weiteres Problem sind die zulässige Zuladung und die zulässigen Achslasten. Da könnt ihr bei den Kleintraktoren teilweise legal nur 400 kg zuladen und müsst das Gewicht des Fahrers davon noch abziehen. :hihi:

Bei etwas grösseren Kleintraktoren mit Anhänger kann der Führerschein noch zum Stolperstein werden.


Der oben erwähnte Deutz 4006 darf mit der Last im Frontlader wegen der Lastüberschreitung auf der Vorderachse auch nicht auf die Strasse.

Leider haben mehrere Traktorenhersteller seit Jahrzehnten die zulässigen Zuladungen und Achslasten recht knapp beschrieben. Beispiel vor etwa 40 Jahren, gab es mehrere damalige Mittelklassetraktoren mit 40 bis 60 PS, die keinen Pflug oder wie hier beabsichtigt eine etwas grössere Brennholzkiste auf der Strasse bewegen durften.


Also genau hinsehen was ihr da euch auf den Hof holen wollt.


Ursprünglich
japanische Hersteller:
Iseki, Kubota, Mitsubishi, Yanmar u.s.w. Mitsubishi hat sehr vielen asiatischen Herstellern technische Unterstützung gegeben. Iseki ist Anfang der 1960er mit Porsche-Plänen und Teilen der Fertigungsstrasse in die Traktorproduktion eingestiegen und gehört heute zum AGCO-Konzern.

koreanische Hersteller:
Branson, TYM mit japanischen Genen und Zusammenarbeit mit John-Deere

chinesische Hersteller:
Foton hat inzwischen die italienischen Goldoni übernommen.
Changlin Deutz-Fahr chinesisch-italienische Zusammenarbeit

Und noch viele Traktoren mit diversen Namen und Qualitäten aus China.


Dann gibt es in Asien noch Indien als grossen Traktormarkt, der auch viele Modelle produziert.


Da die in Europa und den USA bekannten Hersteller heute nur noch wenige Modelle mit weniger als 50 PS in der Heimat herstellen, arbeiten die oft mit den asiatischen Herstellern projektbezogen zusammen.



Viel Spass bei der Entscheidung
Hainbuche

Hoffe das die Namen der Hersteller alle korrekt sind? :KK:

_________________
Wenn's nix wird, wird's feuerholz


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mittwoch 21. November 2018, 14:47 
Thread-Ersteller
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 23. Oktober 2018, 17:37
Beiträge: 35
Für mich hat sich das Thema Brennholz in Kisten bis auf Weiteres erledigt. Transportiere seit dieser Saison meine wenigen Mengen Brennholz mit PKW Anhänger, abgepackt in Raschelsäcken. :groehl:
Zum Abfüllen nutz ich einen Eigenbau-Abfüllschacht ;). Traktor ev. mal in zukunft, wenns mal mehr werden sollte.

Hier der Link zum Beitrag mit meinen ersten Versuchen (aktuell bin ich gerade dabei, einen größeren Abfüllschacht für 33cm Scheite zu basteln):
viewtopic.php?f=44&t=107130&p=1652196&hilit=raschels%C3%A4cke#p1651961

_________________
:stihl: 170
:stihl: 261
Bison Sapie 800mm
Fiskars X21/27
Wolfcraft Sägebock


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Freitag 23. November 2018, 00:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 19. Oktober 2016, 01:43
Beiträge: 837
Wohnort: D-89601Justingen
für deine Nutzungsarten, außer Pflügen, würd I dir ein ganz anderes Fahrzeug empfehlen!
Nen Mitnahmestapler von Manitou oder Moffett, bekommst ab 2000€ mit Allrad, 2-2,7t Hublast und min.2m Hubhöhe. Laufen 6-20kmh und sind als "selbstfahrende Arbeitsgeräte unter 20kmh" zulassungs und Steuerfrei.
Bis 8t Auflaufgebremst kannst gut anhängen.
Bild
Mein TMT320FLHT ist der größte der Klasse.
Sind alles Hydrostaten, mit 15-50PS und endsprechender Fördermenge um Arbeitsgeräte wie Sägen, Spalter usw. problemlos antreiben zu können.

_________________
ACHTUNG, kann Spuren von Ironie endhalten :echt:
:makita: DUC353 :makita: DUC254 :stihl: MS362CM :stihl: MS201TCM :echo: CS-2511
Gerätedräger: Manitou TMT320FLHT Bergtraktor: Reform Muli45 mit Kran und Wohnkoffer
Anbaugerät: Spaltzange, Spaltfux1900/Pilkemaster SMART1, Betonmischschaufel, Schichtholzspalter, PK1500 Teleskop mit 3,5t Seilwinde, Dublexgabel, 2,5m Kehrmaschine, 4in1 Schaufel, Schneeschild
https://www.youtube.com/channel/UCqHP3S7Gl6bpkFjeMmg4Ing
http://motorsaegen-portal.de/viewtopic.php?f=6&t=106075


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Freitag 23. November 2018, 03:24 
Thread-Ersteller
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 23. Oktober 2018, 17:37
Beiträge: 35
Geiles Ding! Aber beim Preis fehlt ev eine Null (2000)?

_________________
:stihl: 170
:stihl: 261
Bison Sapie 800mm
Fiskars X21/27
Wolfcraft Sägebock


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Freitag 23. November 2018, 03:31 
Thread-Ersteller
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 23. Oktober 2018, 17:37
Beiträge: 35
aitac hat geschrieben:
Nen Mitnahmestapler von Manitou oder Moffett, bekommst ab 2000€ mit Allrad

_________________
:stihl: 170
:stihl: 261
Bison Sapie 800mm
Fiskars X21/27
Wolfcraft Sägebock


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Freitag 23. November 2018, 06:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 19. Oktober 2016, 01:43
Beiträge: 837
Wohnort: D-89601Justingen
sabra hat geschrieben:
Geiles Ding! Aber beim Preis fehlt ev eine Null (2000)?

Nö, Kooiapp Allrad bekommst ab 1500€, aber die haben ne Teleskopgabel, da lassen sich Werkzeuge wie Schaufel, Zange, Drehgerät usw. nur sehr schwierig anbringen.
Moffett Allrad mit Schubmast bekommst ab 2000€
https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/mitnahmestapler/982693274-276-3622
Manitou TMT war letzte Woche noch einer für 3000€ drin, meiner hat 5000€ gekostet

eine Kiste ist eh langweilig, wennst ne Dublexgabel hast :am Boden: @Raschelsäcke a 1,5m³ =1rm
Bild
und der macht bei mir alles außerm Transport über Strecken <3km, da nem I den Muli für
Bild

Das kann ein Moffett mit der 90°Schwenkvorrichtung, die bei mir noch rumliegt auch alles incl. Schaufel
(das war mein erster Mitnahmestapler, ein 4Rad Heinrich Schmidt DFP1.6 Bj.1952>>ist leider der Motor geplatzt)
Bild

Transportieren kannst alle auf nem PKW-Hänger, mit bissl Übung reicht eine Rampe fürs Hinterrad :echt: wiegen alle 1-2,5t und sind 1,8-2,53m breit

_________________
ACHTUNG, kann Spuren von Ironie endhalten :echt:
:makita: DUC353 :makita: DUC254 :stihl: MS362CM :stihl: MS201TCM :echo: CS-2511
Gerätedräger: Manitou TMT320FLHT Bergtraktor: Reform Muli45 mit Kran und Wohnkoffer
Anbaugerät: Spaltzange, Spaltfux1900/Pilkemaster SMART1, Betonmischschaufel, Schichtholzspalter, PK1500 Teleskop mit 3,5t Seilwinde, Dublexgabel, 2,5m Kehrmaschine, 4in1 Schaufel, Schneeschild
https://www.youtube.com/channel/UCqHP3S7Gl6bpkFjeMmg4Ing
http://motorsaegen-portal.de/viewtopic.php?f=6&t=106075


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Freitag 23. November 2018, 09:09 
Thread-Ersteller
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 23. Oktober 2018, 17:37
Beiträge: 35
aitac hat geschrieben:
und der macht bei mir alles außerm Transport über Strecken <3km, da nem I den Muli für

Was hast den für den Muli bezahlt? Schaut auch nett aus! :sabber:

_________________
:stihl: 170
:stihl: 261
Bison Sapie 800mm
Fiskars X21/27
Wolfcraft Sägebock


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Freitag 23. November 2018, 09:51 
Thread-Ersteller
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 23. Oktober 2018, 17:37
Beiträge: 35
Ok, passt, hab paar Preise gefunden.
Auch mal was für die zukunft oder Lottogewinn :klatsch:
Aber toll, was es da so alles gibt!

_________________
:stihl: 170
:stihl: 261
Bison Sapie 800mm
Fiskars X21/27
Wolfcraft Sägebock


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Freitag 23. November 2018, 20:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 19. Oktober 2016, 01:43
Beiträge: 837
Wohnort: D-89601Justingen
:bahnhof: Preis vom Muli ist geheim :echt:

Aber frag mal Hartwig, der hat noch paar PGS 40-70PS

_________________
ACHTUNG, kann Spuren von Ironie endhalten :echt:
:makita: DUC353 :makita: DUC254 :stihl: MS362CM :stihl: MS201TCM :echo: CS-2511
Gerätedräger: Manitou TMT320FLHT Bergtraktor: Reform Muli45 mit Kran und Wohnkoffer
Anbaugerät: Spaltzange, Spaltfux1900/Pilkemaster SMART1, Betonmischschaufel, Schichtholzspalter, PK1500 Teleskop mit 3,5t Seilwinde, Dublexgabel, 2,5m Kehrmaschine, 4in1 Schaufel, Schneeschild
https://www.youtube.com/channel/UCqHP3S7Gl6bpkFjeMmg4Ing
http://motorsaegen-portal.de/viewtopic.php?f=6&t=106075


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 29 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de