Alles rund um die Motorsäge: www.motorsaegen-portal.de

Motorsägen-Forum mit Kleinanzeigen & Forstwirtschafts-Forum
Aktuelle Zeit: Dienstag 16. Juli 2019, 04:04

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 43 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Sonntag 12. Mai 2019, 14:36 
Offline

Registriert: Sonntag 25. September 2005, 10:19
Beiträge: 6988
Wohnort: Iserlohn
Vorn rechts hast du, wenn ich das richtig sehe, einen Vredestein Reifen. Die haben oft bei gleicher Grössenangabe mehr Aufstandsfläche/Aufstandsbreite als die Mitbewerber. Das macht dann auf grenzwertig tragfähigem Acker manchmal den Unterschied - Reifen durch den Acker ziehen oder über der Acker rollen.

Anhänger dieser Grösse kann man hin und wieder bei "grösseren" Landwirten scheinbar nicht mehr im Einsatz(?) sehen. Aber wenn der Mähdrescher mehr als 10 m³ ~ 8t Weizen im Korntank bunkern kann, kommen diese Anhänger halt seltener zum Einsatz.

Meiner Erinnerung nach wurde in den 1970er (?) Jahren die zul. Höchgeschwindigkeit bei landw. Anhängern mit Folgekennzeichen von 20 auf 25 km/h heraufgesetzt.

MfG
Hainbuche

_________________
Wenn's nix wird, wird's feuerholz


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Montag 13. Mai 2019, 00:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 15. Dezember 2011, 12:23
Beiträge: 477
Wohnort: Vo dr Alb ra
Stimmt. Mach ein neues 25km/h Schild dran un Du bist up to date. 20km/h war einmal.

So sah der mal neu aus:

http://www.landtechnik-historisch.de/as ... r21979.jpg
http://www.landtechnik-historisch.de/as ... er1979.jpg

und falls Du noch einen zweiten brauchst: https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... 7-276-3007
:pfeifen:

_________________
Gruß von Gewisawer mit dem Hobelzahnkettenantriebsgerät
Allrad ist dazu da, um sich festzufahren wo andere gar nicht hinkommen.
:dolmar: 5000H, 350SC, 115i, 122
:makita: DCS7900, IRUS U300, Massey Ferguson 132A, Schlegelmulcher Bowell EFGC 105H, Schmitt/IMeG Kipper 2213, Jansen Spalter TS18


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Dienstag 14. Mai 2019, 20:09 
Thread-Ersteller
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 9. Januar 2015, 13:45
Beiträge: 641
Wohnort: Landkreis Wesermarsch
Der aus Varel ist wirklich schick, Ziel ist das meiner nach dem Winter mindestens genau so aussieht :)
Derzeit bin ich dran Papiere bzw eine Abe für den Kipper zu bekommen.

Der Hersteller braucht lediglich ne Unbedenklichkeitsbescheinigung der Zulassungsstelle und dann bekomme ich eine neue.

Beste Grüße,
Christian

_________________
:stihl: STIHL im Wald, Büro und Werkstatt und Wohnzimmer, völlig normal oder?

Mein Youtube Kanal mit Motorsägen
https://www.youtube.com/channel/UCg9_1p ... 34mSBjKsCQ


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 43 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de