Alles rund um die Motorsäge: www.motorsaegen-portal.de

Motorsägen-Forum mit Kleinanzeigen & Forstwirtschafts-Forum
Aktuelle Zeit: Dienstag 18. September 2018, 21:12

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 82 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Rapid Cargotrac 12
BeitragVerfasst: Dienstag 22. September 2015, 21:46 
Thread-Ersteller
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 1. Mai 2014, 21:08
Beiträge: 84
Wohnort: 66894 Käshofen
Hallo zusammen
Endlich fertig :) , ok , fast , die Bordwände fehlen noch . Und der TÜV :?

Bild

Bild

Bild

_________________
Ich bin nicht stur , ich bin meinungsstabil :)

Rapid Cargotrac 12
Porsche Diesel 329 Super Export
Zipper Minidumper
Dolmar 500 C :dolmar:
Partner 370 :partner:
Stihl 046 :stihl:
McCulloch MAC 100 :MAC:
12 to Holzspalter (Atika mit diversen Umbauten)
und diverse Handwerkzeuge


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Rapid Cargotrac 12
BeitragVerfasst: Dienstag 22. September 2015, 22:34 
Offline

Registriert: Donnerstag 13. Mai 2010, 14:22
Beiträge: 4431
Wohnort: Erzenhausen
Hallo Buldoc,

Glückwunsch zum Cargotrac! :DH: Ich glaube, hier im Dreieck Westpfalz / Ostsaarland hat´s derzeit die höchste "Rapiddichte" :) 8-)

Wie soll der Rapid zugelassen werden? (LKW - offener Kasten oder LOF / Zugmaschine?).

Der seitlich aufgebaute Kran sollte m.E. unbedingt eine seitliche Abstützung zum Boden haben, denn sonst wirft es Dir den Hinterwagen um, wenn Du einen schwereren Prügel anhängst. Der Cargotrac hat zwar soweit ich weiß einen Verdrehanschlag (da ja die Welle für den HA antrieb umgelenkt wird) aber dann nimmt´s im schlimmsten Fall sogar den Vorderwagen mit.

Wenn Du auch Meterscheite fahren willst, würde ich vorn und hinten noch Rungenhalter vorsehen :Vertrau mir:

Können gern mal per pn die Adressen zwecks Erfahrungsaustausch / Optimierungsmöglkichkeiten austauschen :mrgreen:

Viele Grüße

Christoph


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Rapid Cargotrac 12
BeitragVerfasst: Mittwoch 23. September 2015, 08:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 13. April 2015, 10:41
Beiträge: 1006
Wohnort: Rastatt / Karlsruhe
sorry, aber was heisst endlich fertig? musstest du den alleine zusammen bauen? :D

_________________
Meine erste: :dolmar: PS420 SC
Massey Ferguson MF 133
Eigenbau Meterholz Rungenwagen
Atika ASP 10N Spalter
Scheppach HS720 Wippkreissäge

¯\_(ツ)_/¯

Meine Bilder


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Rapid Cargotrac 12
BeitragVerfasst: Mittwoch 23. September 2015, 09:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 10. April 2006, 10:36
Beiträge: 5037
Wohnort: Bayern/Rgbg
Ja Krass, was es doch für Fahrzeuge gibt. Der schaut echt toll aus. Wo bekommt man sowas her???

VG
Matze

_________________
Viele Grüße
Matthias

2x Husqvarna 353 (05,13), Shindaiwa 452s (13), Solo 681 (08), Stihl 070 (76), Stihl FS 120 (03), FS 450 (03), Makita UC4050A E-Säge (14), Ammboss Spalter, Granberg Alaskan Mill 36", ASPEN und BIO-ÖL Fahrer

Bild.Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Rapid Cargotrac 12
BeitragVerfasst: Mittwoch 23. September 2015, 12:22 
Thread-Ersteller
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 1. Mai 2014, 21:08
Beiträge: 84
Wohnort: 66894 Käshofen
@ Nopsi
so sah er vorher aus . zuerst den Ladewagenaufbau mit allen Anbauteilen (Pick-Up usw) demontieren und dann die Stahlpritsche neu aufbauen . Die Bremsanlage war ohne Funktion , die Radbremszylinder sollten in der Schweiz 200 € das Stück kosten , mit den Vergleichsnummern von ATE in Deutschland 25 € das Stück ;)

Noch in der Schweizer Heimat als Maistransporter
Bild

Ohne Aufbau in meiner Scheune
Bild

@forester
Der Rapid wird als LOF mit schwarzer Nummer zugelassen . Der Kran wird noch optimiert , ist nur mal so montiert . Wir können ja mal ein Treffen veranstalten ;) PN ist unterwegs .

@jägermeister99
Aus der Schweiz , es werden aber immer mal wieder in Deutschland angeboten . In der Schweiz sind sie aber günstiger .

_________________
Ich bin nicht stur , ich bin meinungsstabil :)

Rapid Cargotrac 12
Porsche Diesel 329 Super Export
Zipper Minidumper
Dolmar 500 C :dolmar:
Partner 370 :partner:
Stihl 046 :stihl:
McCulloch MAC 100 :MAC:
12 to Holzspalter (Atika mit diversen Umbauten)
und diverse Handwerkzeuge


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Rapid Cargotrac 12
BeitragVerfasst: Mittwoch 23. September 2015, 13:05 
Offline

Registriert: Montag 8. September 2014, 10:39
Beiträge: 88
Wohnort: Schwäbisch Hall
bulldoc hat geschrieben:
@jägermeister99
Aus der Schweiz , es werden aber immer mal wieder in Deutschland angeboten . In der Schweiz sind sie aber günstiger .


Lohnt sich das trotz Zoll- / Transportkosten?

Gruß
Benni

_________________
Bild FS 56, MS 261 C-M Bild 135, 435, 372 XPG


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Rapid Cargotrac 12
BeitragVerfasst: Mittwoch 23. September 2015, 13:25 
Thread-Ersteller
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 1. Mai 2014, 21:08
Beiträge: 84
Wohnort: 66894 Käshofen
@BalimBalimer
Meiner hat in der Schweiz 805 Franken gekostet . Da gebe ich gerne noch was für Zoll (7 % Mehrwertsteuer weil Oldtimer) und Transport (frag mal bei Speditionen in deiner Nähe nach , die haben oft noch Platz auf dem LKW und kennen sich mit den Papieren aus) aus . Es gibt an der Grenze sogenannte Zolldeklaranten , für 80 € machen die die ganze Abwicklung in einer Stunde . Die in Deutschland kosten meisten ab 4000 € aufwärts :(
Es ist halt nur wichtig , dass die Schweizer Papiere dabei sind . Meinen 2. Rapid (Kaufpreis 3 Franken !) konnte ich leider nicht aus der Schweiz ausführen . Motor hat gefehlt , auf der Pritsche noch ein weiterer in Einzelteilen , beide ohne Brief . Der Schweizer Zoll sagt "Abfall" , zur Ausfuhr müsste ich zertivizierter Entsorger sein . Das Schweizer Abfallamt sagt "Fahrzeug älter als 30 Jahre = Kulturgut" also zuständig Zoll . Hab ihn dann über einen Schweizer Kumpel wieder in der Schweiz verkauft .
Bei http://www.ricardo.ch unter Traktoren werden oft welche angeboten . Es ist auch von Vorteil einen Bieter in der Schweiz zu haben , die Eidgenossen verkaufen nicht gerne ins "Ausland" . Hat glaub ich was mit ihren Steuern zu tun .
Gruß Uwe

_________________
Ich bin nicht stur , ich bin meinungsstabil :)

Rapid Cargotrac 12
Porsche Diesel 329 Super Export
Zipper Minidumper
Dolmar 500 C :dolmar:
Partner 370 :partner:
Stihl 046 :stihl:
McCulloch MAC 100 :MAC:
12 to Holzspalter (Atika mit diversen Umbauten)
und diverse Handwerkzeuge


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Rapid Cargotrac 12
BeitragVerfasst: Mittwoch 23. September 2015, 16:46 
Offline

Registriert: Montag 8. September 2014, 10:39
Beiträge: 88
Wohnort: Schwäbisch Hall
805 Franken :schreck:

Das ist natürlich ein ordentlicher Unterschied zu den Preisen die hier in DE aufgerufen werden.

_________________
Bild FS 56, MS 261 C-M Bild 135, 435, 372 XPG


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Rapid Cargotrac 12
BeitragVerfasst: Mittwoch 23. September 2015, 22:00 
Offline

Registriert: Donnerstag 13. Mai 2010, 14:22
Beiträge: 4431
Wohnort: Erzenhausen
bulldoc hat geschrieben:
...
@forester
Der Rapid wird als LOF mit schwarzer Nummer zugelassen . Der Kran wird noch optimiert , ist nur mal so montiert . Wir können ja mal ein Treffen veranstalten ;) PN ist unterwegs .

...


LOF mit schwarzer Nummer hatte ich auch erst als Plan. Allerdings war mein TÜV Mensch, von dem ich schon den Eindruck hatte, dass er auf meiner Seite ist, der Auffassung, dass dann die Ladeflächenlänge auf das 1,4 fache der Spurweite reduziert und eine AHK für das 1,4 fache des zul. Ges.gewichts erforderlich sei.

LOF mit schwarzer Nummer ist in der Versicherung günstiger. Steuer ist, glaube ich gleich, wie bei LKW zulassung. Als LKW bis 3,5 to (Deiner ist glaube ich schwerer) musste ich nur ´nen Warnblinkschalter nachrüsten.

Da ich noch einen freien Versicherungsvertrag hatte, zahle ich nun auch nicht mehr als bei LOF zulassung.

Ein Treffen können wir gern mal machen. In Gersheim (Bliesgau) hat´s noch einen Alltrac 1000. Du wohnst ziemlich genau in der Mitte :mrgreen:

Viele Grüße

Christoph


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Rapid Cargotrac 12
BeitragVerfasst: Mittwoch 23. September 2015, 22:36 
Thread-Ersteller
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 1. Mai 2014, 21:08
Beiträge: 84
Wohnort: 66894 Käshofen
TÜV Termin ist am 2.10. Mein TÜV`ler ist Oldtimertraktorist . Da geht was ;)

Der Cargotrac hat ein zul . Gesamtgewicht von 4,1 To , leer 2,3 To . Der Terracan hatte schwer zu schleppen , am Anhänger haben wir noch das Stützrad abgeschraubt :pfeifen:

Bild


Der Alltrac aus dem Bliesgau ist "nur" ein 2-Zylinder . Ein Kumpel des Besitzers arbeitet bei mir .

_________________
Ich bin nicht stur , ich bin meinungsstabil :)

Rapid Cargotrac 12
Porsche Diesel 329 Super Export
Zipper Minidumper
Dolmar 500 C :dolmar:
Partner 370 :partner:
Stihl 046 :stihl:
McCulloch MAC 100 :MAC:
12 to Holzspalter (Atika mit diversen Umbauten)
und diverse Handwerkzeuge


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Rapid Cargotrac 12
BeitragVerfasst: Mittwoch 23. September 2015, 22:44 
Offline

Registriert: Donnerstag 13. Mai 2010, 14:22
Beiträge: 4431
Wohnort: Erzenhausen
bulldoc hat geschrieben:
...
...
Der Alltrac aus dem Bliesgau ist "nur" ein 2-Zylinder . Ein Kumpel des Besitzers arbeitet bei mir .


Meiner hat auch "nur" zwei Zylinder ;)...., aber ´ne Zuladung von 2 to 8-) Für meine Zwecke bisher voll ausreichend.

beim cc12 ist soweit ich weiß ein 4 Zyl. Perkins Diesel verbaut?

Für große Einsätze nehmen wir den hier (Reform Muli 565s) mit Dreiseiten -Kipper, div. Hydraulikanschl. etc.....:

Bild
Bild


Viel Erfolg beim TÜV nächste Woche! :DH:

Christoph


Zuletzt geändert von forester am Mittwoch 23. September 2015, 22:59, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Rapid Cargotrac 12
BeitragVerfasst: Mittwoch 23. September 2015, 22:49 
Thread-Ersteller
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 1. Mai 2014, 21:08
Beiträge: 84
Wohnort: 66894 Käshofen
UPS !!
Dachte deiner wäre auch ein 4-Zylinder

_________________
Ich bin nicht stur , ich bin meinungsstabil :)

Rapid Cargotrac 12
Porsche Diesel 329 Super Export
Zipper Minidumper
Dolmar 500 C :dolmar:
Partner 370 :partner:
Stihl 046 :stihl:
McCulloch MAC 100 :MAC:
12 to Holzspalter (Atika mit diversen Umbauten)
und diverse Handwerkzeuge


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Rapid Cargotrac 12
BeitragVerfasst: Donnerstag 19. November 2015, 09:32 
Offline

Registriert: Mittwoch 18. November 2015, 15:10
Beiträge: 11
Wohnort: Eifel
Hallo zusammen,
dann will ich auch mal meine Cargotracs vorstellen.
Ich wohne in der Eifel (also gar nicht so weit weg vom Saarland) und nenne zwei Cargotracs mein Eigen. Ein Cargotrac 12 Bj 1970, den ich schon seit etlichen Jahren habe und im Wald bei der Brennholzwerbung einsetze. Unser Haus wird komplett mit Scheitholz (Vergaserkessel) beheizt.
Den Cargotrac habe ich selbst aus der Schweiz importiert. Es war ein Steyr-Heulader aufgebaut. Ich habe die Pickup und den Kratzboden entfernt und die Ladefläche gekürzt. Der Motor ist der 4-Zylinder Perkins 4.108. Ich sehr damit zufrieden, so sehr, dass die Kiste mittlerweile Familienanschluss hat und einen Namen bekommen hat. "Emma", nach der Lokomotive in "Jim Knopf". Der Cargotrac steht den hochgelobten und überbezahlten Schilter-Transportern 1500 und 1800 in nichts nach. Ich habe mit dem vollbeladenen Cargotrac meinen Kollegen mit Traktor und vollbeladenem Anhänger aus dem Matsch gezogen.
Der zweite Cargotrac ist ein Neuzugang, den wir erst seit Kurzem haben. Es ist ein 12S BJ 1973, ebenfalls aus der Schweiz. Noch ist der originale Heulader aufgebaut, dieser wird aber voraussichtlich im Frühjahr einer Ladeplattform weichen.
Hier sind ein paar Bilder:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Viele Grüße, Johannes

_________________
Rapid Cargotrac 12 BJ 1970
Rapid Cargotrac 12S BJ 1973
:stihl: Stihl 026, :stihl: Stihl MS 180


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Rapid Cargotrac 12
BeitragVerfasst: Donnerstag 19. November 2015, 13:54 
Offline

Registriert: Donnerstag 13. Mai 2010, 14:22
Beiträge: 4431
Wohnort: Erzenhausen
Ich bin begeistert!

So viele Rapid Bergtransporter in einem regional überschaubaren Bereich :super: :mrgreen:

Das schreit ja förmlich nach einem Treffen ;) Zumindest nach einer Rapid Bilderseite...

hier ein paar von meinem Alltrac 1250:

Bild
Bild


Viele Grüße

Christoph


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Rapid Cargotrac 12
BeitragVerfasst: Donnerstag 19. November 2015, 16:30 
Offline

Registriert: Mittwoch 18. November 2015, 15:10
Beiträge: 11
Wohnort: Eifel
Das ist ja eine prima Idee! Bei einem Treffen bin ich in jedem Fall dabei!
Viele Grüße, Johannes

_________________
Rapid Cargotrac 12 BJ 1970
Rapid Cargotrac 12S BJ 1973
:stihl: Stihl 026, :stihl: Stihl MS 180


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Rapid Cargotrac 12
BeitragVerfasst: Donnerstag 19. November 2015, 19:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 9. März 2008, 23:48
Beiträge: 1247
Wohnort: An der Grenze zwischen Kraichgau und Nordschwarzwald (Enzkreis) / 1984 - ein klasse Jahrgang!
Hallo zusammen,

danke für die Bilder, die Bergtransporter sind echt sehr interessante Fahrzeuge!
Hier bei uns in der Gegend gibt's sowas gar nicht. Das scheint da in der pfälzer Ecke eine Hochburg zu sein. ;)
Wenn's die kleinen älteren Maschinen jetzt auch noch mit Heckhydraulik und Zapfwelle gäbe... :sabber:

An Johannes:
Für was hast Du den zweiten Cargotrac gekauft? Als Ersatz oder Ergänzung zum ersten?

Viele Grüße,

Tobias

_________________
Deutz D 30 06 S
Eicher ED 13 (Wiederbelebungsprojekt, seit Juli '16)

:stihl: MS 251 (Arbeitssäge)/ 028 AV Super (Oldtimer)/ 046 (vom Bruder, für's Grobe)/ MS 310 (familienintern verkauft)
:makita: 3020A (wenn's leise sein soll)
Stihl FS 80
Köppl 3E506 Balkenmäher/ Allesmäher/ Schneeräumer
AS 63 2T ES Wiesenmäher

Zu sehen gibt's das alles in meinem Bilderthread!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Rapid Cargotrac 12
BeitragVerfasst: Donnerstag 19. November 2015, 21:13 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 17. November 2011, 23:02
Beiträge: 11850
Wohnort: Duderstadt/Eichsfeld
Zapfwelle? Davon hat das Muli drei, eine zu jeder Seite und eine nach hinten. :mrgreen:

Bild

Heckhydraulik? Hab die Nachrüstung schon einige Male überlegt, aber wirklich Badarf hab ich dafür nicht.

:)

_________________
In jedem Baum steckt ein Kunstwerk - man muss es nur finden!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Rapid Cargotrac 12
BeitragVerfasst: Donnerstag 19. November 2015, 23:47 
Offline

Registriert: Donnerstag 13. Mai 2010, 14:22
Beiträge: 4431
Wohnort: Erzenhausen
Eine Zapfwelle hat der Rapid natürlich auch 8-) Die treibt derzeit eine Plumett Spillwinde an.

Und was die Hydraulik angeht...

Da gibt´s hier im Forum einen Schilter Dachs, der neben einem Dreiseitenkipper inzwischen auch ´ne Heckhydraulik hat :super:

Schau mal bei den Bildern vom Guido!


Viele Grüße

Christoph


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Rapid Cargotrac 12
BeitragVerfasst: Freitag 20. November 2015, 00:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 8. Oktober 2007, 13:30
Beiträge: 11541
@Johannes.......wo genau aus der schönen Eifel?

Da passt dieses Fahrzeug auch wunderbar hin....... :klatsch:

_________________
Gruß, Falko
Es gilt das © für meine Bilder!
John Deere Freunde Deutschland. Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Rapid Cargotrac 12
BeitragVerfasst: Freitag 20. November 2015, 09:02 
Offline

Registriert: Mittwoch 18. November 2015, 15:10
Beiträge: 11
Wohnort: Eifel
@Tobias: der Cargotrac hat auch eine Zapfwelle, wie Christoph schon mitgeteilt hat. Die Zapfwelle kommt mittig zwischen Führerhaus und Ladefläche heraus und wird beim Cargotrac dann mit einer kompakten Kettenantriebs- und Hydraulikeinheit (zum Anheben der Pickup) umgelenkt, sodass sie an der rechten Vorderseite der Ladefläche nach hinten gerichtet herauskommt. Da war früher die Welle für den Kratzbodenantrieb angeschlossen. Ideal um eine Seilwinde zu montieren, das kommt bei mir in diesem Winter dran.
Den zweiten Cargotrac habe ich eigentlich als Ersatzteilspender für den ersten (ohne konkreten Anlass) gekauft. Der ist aber so gut, dass ich ihn als Ganzes behalte :-))

@Christoph: die Hydraulik aus dem Heuladeraufbau ist gar nicht so schlecht. Für einen Hubzylinder (z.B. Bergstütze) reicht es allemal. Wenn mehr (Leistung/Kreise) gewünscht ist: im Motorraum ist genug Platz für eine Hydraulikpumpe mit Riemenscheibe und dann ist eigentlich nur noch das Bankkonto der limitierende Faktor. Front- oder Heckkraftheber (wie der Kollege mit dem Schilter), Kranaufbau, Dreiseitenkipper oder was auch immer. Ich brauch´s aber nicht.
Alternativ kann man auch die Zapfwellenumlenkung entfernen und die Hydraulikpumpe auf den Zapfwellenstumpf setzen.

@shockwave: Nähe Altenahr

Viele Grüße, Johannes

_________________
Rapid Cargotrac 12 BJ 1970
Rapid Cargotrac 12S BJ 1973
:stihl: Stihl 026, :stihl: Stihl MS 180


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 82 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de