Alles rund um die Motorsäge: www.motorsaegen-portal.de

Motorsägen-Forum mit Kleinanzeigen & Forstwirtschafts-Forum
Aktuelle Zeit: Montag 10. Dezember 2018, 23:57

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 53 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Multicar im Wald
BeitragVerfasst: Samstag 2. Dezember 2017, 22:34 
Thread-Ersteller
Offline

Registriert: Sonntag 16. Juni 2013, 14:45
Beiträge: 32
Hallo hier ist mein Multicar M 25 4x4 im Wald


Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

:stihl: :dolmar:
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Multicar im Wald
BeitragVerfasst: Samstag 2. Dezember 2017, 22:44 
Offline

Registriert: Mittwoch 22. November 2017, 18:36
Beiträge: 620
Wohnort: Landkreis Ludwigslust
Schönes Fahrzeug. :super:

_________________
:stihl: :stihl: :stihl: MS 170D, MS 290, MS 044
Wippsägen noch von Opa :klatsch:
Zwei Eigenbau Holzspalter
Spalthammer
Mts82 mit Frontlader und Thk 5


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Multicar im Wald
BeitragVerfasst: Samstag 2. Dezember 2017, 22:49 
Offline

Registriert: Dienstag 31. Dezember 2013, 16:51
Beiträge: 507
Das gute alte M25 is schon praktisch.

MfG

_________________
:Husky: : 61,242,2x 254 (1x in Teilen),372 (umgebaut auf 325),362,350,357
:solo: : 2x 644,2x 651,667,681,620 VA,Solo Rex,Solo 634
:partner: : 3x Partner P5000,Partner P7000
:jonsered:670,CS 2240
3x Werus ES 35
:dolmar: :118 Super
2x Dolpima PS 90,Dolpima BK 3a
Taiga 214
:stihl: : 4x Stihl MS 044 Wracks,MS 026 Wrack


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Multicar im Wald
BeitragVerfasst: Sonntag 3. Dezember 2017, 13:06 
Offline

Registriert: Samstag 2. Dezember 2017, 18:38
Beiträge: 7
Noch mit Cunewalde-Motor?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Multicar im Wald
BeitragVerfasst: Sonntag 3. Dezember 2017, 13:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 21. Mai 2013, 14:09
Beiträge: 8229
Wohnort: Kerpen bei Köln
Scheint ein klasse Arbeitsgerät zu sein :super:

_________________
Cheers
Kalle

"It always seems impossible until it's done" Nelson Mandela

Chris:
:stihl: 261 CM ported
:Husky: 365 X-Torq ported
Yannik: :stihl: 230
Kalle:
:makita: 4030A + 4050A
2 x Hitachi CS 38 EL *
Hitachi CS 40 EM *
:stihl: 024 avs neu aufgebaut *
:Husky: 242 XP ported
:Husky: 288 XP ported

:stihl: MS 460 in Arbeit
*mit Muffler Mod
SugiHara und Tsumura :GG:
BRAVO Meterholz E-Karre
OX 630 H-2757 + 2x Fiskars 1500 Pro
Wadra Seilzug
Sprinter 211 CDI + 2,7 to Saris Kipper
ETA SH20 Holzvernichter
Echtholz Grillfanatiker :sabber:
Es gilt das © für meine Bilder


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Multicar im Wald
BeitragVerfasst: Sonntag 3. Dezember 2017, 14:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 23. November 2006, 14:42
Beiträge: 9981
Wohnort: Landkreis Hildesheim / Jahrgang '79
Jawoll und gut ausgerüstet, dazu noch ne KQ ;)

_________________
Beste Grüße Lars :wink:

... uuund :!: ... der Gedanke zählt ;) ...

:guck:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Multicar im Wald
BeitragVerfasst: Sonntag 3. Dezember 2017, 15:20 
Thread-Ersteller
Offline

Registriert: Sonntag 16. Juni 2013, 14:45
Beiträge: 32
Habe schon den M25 mit Vw Motor


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Multicar im Wald
BeitragVerfasst: Sonntag 3. Dezember 2017, 15:31 
Thread-Ersteller
Offline

Registriert: Sonntag 16. Juni 2013, 14:45
Beiträge: 32
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Multicar im Wald
BeitragVerfasst: Sonntag 3. Dezember 2017, 15:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 15. September 2008, 15:55
Beiträge: 10624
Wohnort: Österreich
Gratuliere! Mein Neid ist Dir gewiss! Sieht auch so aus als ob kaum eine Bodenverdichtung zu befürchten ist.

g,

7

_________________
sfg.Foley hat geschrieben:
... 550 und 560 kann man sich schenken. Kenn auch einige FWs die nach der 550/560 jetzt eine 555/545 gekauft haben und da ist kein Unterschied in Sachen Leistung verstellbar. Das Geld kann man sich Sparen ..

Hueffel hat geschrieben:
...Ich wähle meine Säge immer danach, mit welcher die Arbeit für mich leichter wird, nicht danach, welche Säge die Arbeit leichter bewältigt...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Multicar im Wald
BeitragVerfasst: Montag 11. Dezember 2017, 10:03 
Offline

Registriert: Mittwoch 22. November 2017, 18:36
Beiträge: 620
Wohnort: Landkreis Ludwigslust
Bodenverdichtung ist kaum zu befürchten, der Multi ist ja ein recht leichtes Fahrzeug (weshalb es bei nur Heck Antrieb im Gelände auch oft zu Schwierigkeiten kommt) zusammen mit den breiten Reifen und der relativ kleinen Ladefläche dürfte der Bodendruck nicht allzu groß sein. ( der Multi hat etwa 2 Tonnen zulässige Zuladung, diese sind aber mit Holz auf der kleinen Ladefläche kaum zu erreichen)

_________________
:stihl: :stihl: :stihl: MS 170D, MS 290, MS 044
Wippsägen noch von Opa :klatsch:
Zwei Eigenbau Holzspalter
Spalthammer
Mts82 mit Frontlader und Thk 5


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Multicar im Wald
BeitragVerfasst: Montag 11. Dezember 2017, 19:25 
Offline

Registriert: Freitag 3. Oktober 2014, 09:03
Beiträge: 86
Ein Multicar als Waldfahrzeug ist zwar eine feine Sache hat aber nicht nur Vorteile. Mir wäre es z.B. zu mühsam große Brocken auf die hohe Ladefläche zu wuchten. Natürlich würde das bei einem Unimog noch ungünstiger aussehen.

_________________
:dolmar: Sachs Dolmar 105
:dolmar: PS5105
:dolmar: ES2136
:echo: CS 361 WES


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Multicar im Wald
BeitragVerfasst: Montag 11. Dezember 2017, 20:23 
Offline

Registriert: Mittwoch 22. November 2017, 18:36
Beiträge: 620
Wohnort: Landkreis Ludwigslust
Na sicher gibt es auch Nachteile aber die Ladehöhe ist jetzt nicht so groß, da gibt es schlimmere, die Klappen werden zum beladen ja geöffnet.

Womit fährst du dein Holz?

Ich gehöre zur ganz "faulen" Sorte, Frontlader sei dank sind auch drei Meter Ladehöhe kein Problem. 8-)

_________________
:stihl: :stihl: :stihl: MS 170D, MS 290, MS 044
Wippsägen noch von Opa :klatsch:
Zwei Eigenbau Holzspalter
Spalthammer
Mts82 mit Frontlader und Thk 5


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Multicar im Wald
BeitragVerfasst: Dienstag 12. Dezember 2017, 00:06 
Offline

Registriert: Sonntag 15. Januar 2017, 21:38
Beiträge: 186
Wohnort: Wipperfürth
Tolle Ausrüstung, schönes MultiCar. :klatsch: :klatsch:

_________________
https://www.wipperfuerth.de/
Besucht uns !


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Multicar im Wald
BeitragVerfasst: Dienstag 12. Dezember 2017, 22:24 
Offline

Registriert: Freitag 3. Oktober 2014, 09:03
Beiträge: 86
[quote="Subfossil"]Na sicher gibt es auch Nachteile aber die Ladehöhe ist jetzt nicht so groß, da gibt es schlimmere, die Klappen werden zum beladen ja geöffnet.

Womit fährst du dein Holz?

Verwende einen normalen 1,3 to Hänger. Ladehöhe vielleicht um die 40 cm oder so. Da ich 50 cm Stücke brauche und nicht im Wald von Hand spalten möchte, können die Brocken leicht mal über 50 kg wiegen. Da macht es schon einen Unterschied, ob man das 40 cm oder einen Meter hoch heben muß.

_________________
:dolmar: Sachs Dolmar 105
:dolmar: PS5105
:dolmar: ES2136
:echo: CS 361 WES


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Multicar im Wald
BeitragVerfasst: Dienstag 12. Dezember 2017, 23:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 17. Januar 2017, 21:04
Beiträge: 213
Hallo,
Schönes Fahrzeug,hat es Allrad oder kann man auf der Antriebsachse das Dieferential ausschalten.
Grasse
Bernhard

_________________
:stihl: MS 171
:stihl: MS 241
:stihl: 032 AV
:stihl: MS 044
Deutz 18PS F2L 612/6
+ Anhänger Eigenbau
Unimog 406
Tajfun 5.5 Winde
Spalter Crossfer 9t


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Multicar im Wald
BeitragVerfasst: Dienstag 12. Dezember 2017, 23:44 
Offline

Registriert: Mittwoch 22. November 2017, 18:36
Beiträge: 620
Wohnort: Landkreis Ludwigslust
4X4 also ein echter Allrader... ;)

Der Standard M25 mit Heck Antrieb ist (trotz Differential Sperre) im Gelände nur bedingt geeignet

@whopper
Ja ich geb dir recht das ist ein unterschied, dafür kommt der Multi da noch weiter wo dein PKW Anhänger stecken bleibt. (hat halt alles vor und Nachteile)
PS : erwähnte ich schon das ich meinen Frontlader liebe YES YES YES

_________________
:stihl: :stihl: :stihl: MS 170D, MS 290, MS 044
Wippsägen noch von Opa :klatsch:
Zwei Eigenbau Holzspalter
Spalthammer
Mts82 mit Frontlader und Thk 5


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Multicar im Wald
BeitragVerfasst: Dienstag 12. Dezember 2017, 23:51 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 9. März 2007, 17:59
Beiträge: 35651
Wohnort: Maisach
Feines Arbeitsgerät :DH:

_________________
:dolmar: PS 5000H (38), :dolmar: PS6100, (45) :dolmar: PS 7900 @8500 (50), :dolmar: PS 9010 (50, 74) :Husky: 3120XP (95, 107, 184)
Stihl FS 130, Docma VF80 Bolt tragbare Spillwinde, Granberg Alaskan Mill MK III 36" + MK IV 72", VW T4, Humbaur 2,5t etc.

Oldies:
:stihl: 041 AV, :stihl: 051 AVEQ, :stihl: 076 AVEQ, :stihl: TS 760 AV
:dolmar: Sachs Dolmar 343, :dolmar: Sachs Dolmar 153

Mein Bilderthread


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Multicar im Wald
BeitragVerfasst: Mittwoch 13. Dezember 2017, 00:12 
Thread-Ersteller
Offline

Registriert: Sonntag 16. Juni 2013, 14:45
Beiträge: 32
Das Differenzial kann ich auch noch sperren habe ich aber bis jetzt noch nicht gebraucht der allrad reicht völlig aus

:dolmar: :stihl:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Multicar im Wald
BeitragVerfasst: Mittwoch 13. Dezember 2017, 03:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 24. Oktober 2015, 23:54
Beiträge: 1801
:klatsch: und genau meine Farbe :mrgreen:

_________________
Alle wollen individuell sein, aber wehe, jemand ist anders.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Multicar im Wald
BeitragVerfasst: Mittwoch 13. Dezember 2017, 07:40 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 4. Januar 2008, 13:40
Beiträge: 12953
fitscher01 hat geschrieben:
Bild


Schönes Fahrzeug hast du da. :super: :DH:

_________________
:dolmar: was denn sonst ? :schreck:
:dolmar:PS 5105 :dolmar:PS 7900 :dolmar:PS 8500 :dolmar:PS 9010 :dolmar: CT 115


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 53 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de