Alles rund um die Motorsäge: www.motorsaegen-portal.de

Motorsägen-Forum mit Kleinanzeigen & Forstwirtschafts-Forum
Aktuelle Zeit: Donnerstag 19. April 2018, 15:31

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Samstag 17. März 2018, 09:25 
Thread-Ersteller
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 18. Juli 2012, 14:14
Beiträge: 4282
Wohnort: KC / Oberfranken
Ich möchte von meinen JD die Sitzpolster oder Schalen erneuern. Das sind die Teile die am Sitz geklipst werden.

Hab mal n unscharfes Foto von außen gemacht :mrgreen:

Bild

Hab schon mal im Net geguggt, aber nicht wirklich n Hersteller oder n Vertrieb für gefunden. Jaja....könnte natürlich auch zum Lamahändler fahren...aber da hab ich halde tagsüber schlecht Zeit.
Soviel ich weiß, sind das gängige Schalen, die auch bei Stapler von z.B Linde verbaut wurden.

_________________
Gruß Chris
(Anonymer Holzmessie, aus ärztlicher Sicht unheilbar)
Mein Fuhrpark: Schnittschutzapp, Motorsägenapp :stihl: 170D :shock: und noch n paar weitere

http://forum.motorsaegen-portal.de/view ... =6&t=82077


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Samstag 17. März 2018, 09:52 
Offline

Registriert: Sonntag 23. Juli 2017, 10:00
Beiträge: 221
Hallo, vielleicht gibt’s bei Granit so Teile? Die haben eigentlich jede Menge Ersatzteile und es gibt ( zumindest bei uns) viele Händler die Granit Partner sind!
Vielleicht lohnt es sich da mal zu schauen
Gruß Chris

_________________
:stihl: MSA 200 30cm :stihl: MS 201 35cm :stihl: MS 211 35cm :stihl: MS 241C-MVW 35 & 40 cm :Husky: 550 XPG 45cm :Husky: 390 XPG 60 & 70cm Oldie Solo Rex jedoch ohne Funktion :KK: Docma Spillwinde VF 105 Red Iron, Quad CanAm Outlander 1000XTP Posch Holzspalter Hydrokombi 13 Tonnen und diverses Kleinzeugs YES


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Samstag 17. März 2018, 10:45 
Offline

Registriert: Sonntag 25. September 2005, 10:19
Beiträge: 6910
Wohnort: Iserlohn
Staemmchen hat geschrieben:
Ich möchte von meinen JD die Sitzpolster oder Schalen erneuern. Das sind die Teile die am Sitz geklipst werden.

Hab mal n unscharfes Foto von außen gemacht :mrgreen:

...


Deshalb eventuell nicht hilfreich? :mrgreen:

Polster sollten Polsterer oder in deinem Fall Autopolsterer restaurieren können.
Ob die auch weitere Teile des Sitzes sanieren können? Fragen ...

Es gibt, falls du ein Freund des selber Schraubens bist, auch viele Einzelteile eines Sitzes zu kaufen.

Kann die Qualität des Sitzes nach Foto nur schlecht einschätzen.

Eventuell ist es billiger eine neuen Sitz aus dem Zubehör aufzubauen? Es gibt Sitzen aus dem Zubehör z.B. mit gelbemm oder schwarzem Sitzpolster das sollte doch auf einem JD optisch schon mal nicht ganz daneben sein? Blau z.B. für die Fahrer anderer Farben hab ich auch schon gesehen.


Real hab ich da schon einiges durch: Mehrere billige Sitze alt gegen neu - Qualität dieser Sitz war extrem unterschiedlich: von brauchbar bis weniger ... :pfeifen:
Teilweise waren die Originale nach dem Ersatz von Feder oder Dämpfer deutlich besser.

Ein Kumpel, Autoschrauber, hat seinen Fendtsitz beim Autopolsterer aufbereiten lassen. Das Ergebnis war gut.

Vor ein paar Wochen haben wir einen JD-Sitz mit Luftfederung bei meinem Bruder aufgefrischt.

Hab auch schon mal einen luftgefederten LKW-Sitz statt eines mechanischen auf einen Trecker gebaut.


Falls ihr die Sitze tauscht vorher sehen ob der vorgesehene Sitz auf den Trecker passt?

Auf gutes Gelingen
Hainbuche

Es gibt kaum etwas Schlimmeres auf einem Traktor, der gefahren werden soll, als einen Sitz der nicht funktioniert. :ohman:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Samstag 17. März 2018, 12:04 
Offline

Registriert: Samstag 7. Februar 2015, 18:48
Beiträge: 555
Wohnort: 41468 Neuss
Geht da nicht so was? https://www.fk-soehnchen.de/landmaschin ... .html?forc
Bei dem Preis lohnt wahrscheinlich keine "Restaurierung" des alten Sitzes...

_________________
:Husky: 340, 455 Rancher, 372XP und: :3120: ; :echo: CS 620 SX; MTD GCS 25/30T;
Freischneider: Husqvarna 343FR + ECHO SRM-520ESU; Husqvarna Hochentaster 525 PT5s;
-----------------------------------
Trecker: ISEKI TH 4335 AL und (vom Verein) Massey-Ferguson 6245;
TAJFUN EGV 35A Rückewinde; BALFOR (Scheifele) Zapfwellenhäcksler; BECCHIO & MANDRILE Mulcher;
AGRITEC Bodenfräse; CECCATO Bull Zapfwellenspalter
Forst-, Weiden- und Reitbahnservices beim http://www.rsv-neuss.de


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Samstag 17. März 2018, 13:41 
Thread-Ersteller
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 18. Juli 2012, 14:14
Beiträge: 4282
Wohnort: KC / Oberfranken
@rjqt: der passt nicht ganz, da ich ne Federung und Gewichtseinstellung drin habe.
Aber trotzdem danke, die haben genau das was ich suche :danke:

Sowas in der Richtung hier:

https://www.fk-soehnchen.de/landmaschin ... o6b90g7l27

Muß nur mal guggen was passt.

Alternativ frag ich mal meinen Kollegen, der ist Polsterer. Vieleicht kann der mir die Dinger wieder hübsch machen :P

_________________
Gruß Chris
(Anonymer Holzmessie, aus ärztlicher Sicht unheilbar)
Mein Fuhrpark: Schnittschutzapp, Motorsägenapp :stihl: 170D :shock: und noch n paar weitere

http://forum.motorsaegen-portal.de/view ... =6&t=82077


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de