Alles rund um die Motorsäge: www.motorsaegen-portal.de

Motorsägen-Forum mit Kleinanzeigen & Forstwirtschafts-Forum
Aktuelle Zeit: Montag 10. Dezember 2018, 23:27

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Donnerstag 26. April 2018, 16:57 
Thread-Ersteller
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 7. Mai 2013, 21:18
Beiträge: 451
Hallo liebe Forengemeinde,

ich möchte gerne für meinen Sohn einen Kindersitz auf meinem Deutz 5506 installieren.


Ich habe schon ein paar Eigenbaulösungen auf Bildern gesehen kann dabei aber leider nicht erkennen, welche Kindersitze als Basis genommen wurden und wie die Besfetsigung realisiert wurde.
Würde mich über eure Erfahrungen und vielleicht ein paar Detailfotos freuen.

Eignet sich eher ein Autokindersitz oder ein Fahrradkindersitz?
Wie habt ihr den Sitz am Kotflügel verschraubt?


Dabei ist mir bewusst, dass es keine 100% Sicherheit gibt. Leider!


Liebe Grüße Stroma

_________________
Ich hab mir den Kopf am W-Lan gestoßen
Gold findet man im Dreck und Staub

:Husky: Husqvarna 357 XP G
:stihl: STIHL MS 170
Bild Deutz 5506


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Donnerstag 26. April 2018, 17:06 
Offline

Registriert: Samstag 7. Februar 2015, 18:48
Beiträge: 693
Wohnort: 41468 Neuss
Ich bin/war da eher leichtsinnig und habe komplett drauf verzichtet.
Wie alt ist denn der Nachwuchs? Man kann die Kids nicht früh genug anlernen, auch wenn die Mamas da meistens anderer Meinung sind...

_________________
:Husky: 340, 455 Rancher, 372XP und: :3120: ; :echo: CS 620 SX; HITACHI CS 40Y;
Freischneider: Husqvarna 343FR + ECHO SRM-520ESU; Husqvarna Hochentaster 525 PT5s;
-----------------------------------
Trecker: ISEKI TH 4335 AL und (vom Verein) Massey-Ferguson 6245;
TAJFUN EGV 35A Rückewinde; BALFOR (Scheifele) Zapfwellenhäcksler; BECCHIO & MANDRILE Mulcher;
AGRITEC Bodenfräse; CECCATO Bull Zapfwellenspalter
Forst-, Weiden- und Reitbahnservices beim http://www.rsv-neuss.de

Bilder gibt es hier: viewtopic.php?f=6&t=90310


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Donnerstag 26. April 2018, 17:12 
Thread-Ersteller
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 7. Mai 2013, 21:18
Beiträge: 451
2,5
Das Problem ist, dass er gerne einschläft auf dem Traktor.
Ist für ihn eine Meditation. :hihi:

Daher ist für uns eine sichere Befestigung unbedingt nötig!

_________________
Ich hab mir den Kopf am W-Lan gestoßen
Gold findet man im Dreck und Staub

:Husky: Husqvarna 357 XP G
:stihl: STIHL MS 170
Bild Deutz 5506


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Donnerstag 26. April 2018, 17:27 
Offline

Registriert: Dienstag 22. März 2016, 11:56
Beiträge: 5
Hallo,

wir hatten einen Fahrradkindersitz (vom Sperrmüll), bei dem wir die Fußhalterungen entfernt haben.
Vorteil: der Fahrradkindersitz hat Gurte zum anschnallen...
Allerdings war die Fixierung am Schlepper etwas Bastelei (Spanngurte etc.).

Viele Grüße,

Peter


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Donnerstag 26. April 2018, 21:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 19. Januar 2017, 10:43
Beiträge: 616
Wohnort: Nähe Neumarkt / Oberpfalz
Ich hatte auch einen fahrradkindersitz drauf, hab den einfach durch den Kotflügel geschraubt. Wenn du da nicht oben durchbohren willst würd ich mir einen Winkel zusammenschweißen und innen an bestehenden schrauben der Kotflügel befestigen, darauf dann den Kindersitz...
die Gurte sollten auf jeden Fall gut halten und wenn der Nachwuchs gerne einschläft auch an die kopfpolsterung denken :wink:
Meine kleine is auch immer eingeschlafen, immer und überall :pfeifen:

_________________
:Husky: 346xpg alt 325 40er, 346xp neu 325 45er & 50 er,
:Husky: 372xp 3/8 50er
:stihl: 880 404 75er und 120er für Meterbündel
STIHL electronic AV 3/8 50er
STIHL 050AV 3/8 63er
STIHL 070AV 404 90er Duromatic
:stihl: 048AVEQ wiederbelebt und macht echt Laune

Stolz auf Holz
...und auf alles was man mit seinen Händen und viel Phantasie draus macht...

Grüße aus der Oberpfalz


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Freitag 27. April 2018, 15:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 8. Oktober 2007, 13:30
Beiträge: 11737
Ich rate hier zu professionellen und vor allem geprüften Sachen....

WzB
https://www.klaraseats.com/KINDERSITZ-g ... -schlepper

_________________
Gruß, Falko
Es gilt das © für meine Bilder!
John Deere Freunde Deutschland. Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Freitag 27. April 2018, 16:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 24. Oktober 2015, 23:54
Beiträge: 1801
gefedert :super:

_________________
Alle wollen individuell sein, aber wehe, jemand ist anders.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Freitag 27. April 2018, 20:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 9. Januar 2008, 00:35
Beiträge: 2347
Wohnort: Rheinhessische Schweiz RLP
Es gibt Fachleute, die von der Mitnahme von kleinen Kindern auf Traktoren (speziell den Alten) wegen der heftigen Vibrations- und Stossbelastung abraten, gerade wenn die Kleinen während der Fahrt einschlafen. Wenn dann nur in einem wirklich gefederten/gedämpften Sitz mit entsprechendem Gurtzeug.

_________________
Gruss,
Michael
--
Stihl MS241C-M (35,40)
Stihl 034 super (40)
Stihl MS361 (45)
Husqvarna 136 li & 536li xp
Husqvarna 372XP x-torq (50)
Makita DCS9010 (60,70,74)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Freitag 27. April 2018, 20:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 9. Januar 2008, 00:35
Beiträge: 2347
Wohnort: Rheinhessische Schweiz RLP
Ergänzung: meine durfte erst als sie 5 war mitfahren.

_________________
Gruss,
Michael
--
Stihl MS241C-M (35,40)
Stihl 034 super (40)
Stihl MS361 (45)
Husqvarna 136 li & 536li xp
Husqvarna 372XP x-torq (50)
Makita DCS9010 (60,70,74)


Zuletzt geändert von Eichsi am Freitag 27. April 2018, 20:41, insgesamt 1-mal geändert.
Vollzitat des vorhergehenden Beitrags entfernt


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sonntag 6. Mai 2018, 18:00 
Offline

Registriert: Mittwoch 8. Juni 2011, 07:21
Beiträge: 6
Hallo,bei uns in Österreich dürfen Kinder erst ab dem 5. Lebensjahr auf dm Schlepper mitfahren und auch nur, wenn der Traktor eine geschlossene Kabine hat und ein speziellen Kindersitz montiert ist.
Bei Recherchen über diese Bestimmung habe ich erfahren, dass ein Mitfahren aus technischer Sicht auch früher möglich wäre aber aus medizinischer Sicht erst ab 5 Jahren toleriert wird.
Bei Kindern bis 5 Jahren können durch die Erschütterungen des Schleppers die Bandscheiben bzw. die Wirbelsäule enormen Schaden erleiden deshalb diese auf den ersten Blick strenge Vorschrift.

L.G.
Fred


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Montag 7. Mai 2018, 18:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 11. November 2008, 12:57
Beiträge: 407
Wohnort: München
Hallo,
von Hema gibt es den Bambino:
https://www.faie.de/Landtechnik/Fahrzeu ... tz-Bambino

Kostet alles Geld, aber wenn das Kind runterfällt und sich verletzt, möchte ich nicht der Fahrer gewesen sein...
Davon abgesehen finde ich die Argumentation mit der Federung/Dämpfung sehr richtig und frage mich, wie man das sinnvoll mit einem Fahrradsitz realisieren kann.

Gruß,
Martin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de