Alles rund um die Motorsäge: www.motorsaegen-portal.de

Motorsägen-Forum mit Kleinanzeigen & Forstwirtschafts-Forum
Aktuelle Zeit: Dienstag 13. November 2018, 00:18

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Dienstag 16. Oktober 2018, 11:52 
Thread-Ersteller
Offline

Registriert: Mittwoch 7. Oktober 2009, 17:58
Beiträge: 3865
Hallo !
Blöde Frage: sind L und S ohne weiteres Kombinierbar ?
Oder unterscheiden die sich in der Art der Abdichtung ?
Druck unter 200 Bar.
Gruss
Max :)

_________________
Defekt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Dienstag 16. Oktober 2018, 11:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 8. Januar 2012, 11:55
Beiträge: 560
Wohnort: Mittelfranken
Bei unter 200 bar definitiv L, auch da um einiges billiger.
Dürfte nicht kombinierbar sein, da schwer um einiges massiver ist und somit andere Gewinde hat (weiß ich jetzt aber nicht da ich noch nie schwer verarbeitet habe)

_________________
Gruß Alex


:stihl: 260
:Husky: 550 XPG
:Husky: 560 XP


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Dienstag 16. Oktober 2018, 12:10 
Thread-Ersteller
Offline

Registriert: Mittwoch 7. Oktober 2009, 17:58
Beiträge: 3865
Gewinde sind gleich !
Konkret: Ich hab am Fl einen 14S Verbinder durch ein T Stück 2x 15L und 12L ausgang ersetzt, um eine Leitung zum Schwingungsdämpfer zu legen. 14s und 15L haben M22x1,5: 12L hat M18x1,5.
Das ist rohrseitig nicht dicht, irgendwie scheint da was anders bemessen zu sein :KK:

_________________
Defekt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Dienstag 16. Oktober 2018, 13:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 25. Februar 2014, 19:05
Beiträge: 1791
Wohnort: Aargau Ch
Hallo ist ohne Adapter nicht kombinierbar.
Zitat:
15L haben M22x1,5: 12L hat M18x1,5.
Das ist rohrseitig nicht dicht, irgendwie scheint da was anders bemessen zu sein :KK:

15L hat Rohrdurchmesser 15mm, 14 S 14mm somit kann der Kegel nicht dichten.
Bei zb. 12L/S wäre der Kegel gleich aber das Gewinde bei 12L 18x1,5 und bei 12 S 20x1,5. Schneidringe in 6 8 10 12 sind gleich, die Röhren unterscheiden sich in der Wandstärke und zugelassenem Druck. Normal bis 200Bar L ab 200Bar S Verschraubungen verwenden.
Gruss Markus

_________________
Meine Bildergalerie:http://motorsaegen-portal.de/viewtopic.php?f=6&t=83415&start=440#p1484453
Geräte und Maschinen: was Mann so braucht. :pfeifen:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Dienstag 16. Oktober 2018, 13:15 
Thread-Ersteller
Offline

Registriert: Mittwoch 7. Oktober 2009, 17:58
Beiträge: 3865
Danke dir ! Da hat mich das gleiche gewinde Veräppelt :-D
Dann muss ich Metrisch schwer verbauen.

_________________
Defekt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: iat-ice und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de