Alles rund um die Motorsäge: www.motorsaegen-portal.de

Motorsägen-Forum mit Kleinanzeigen & Forstwirtschafts-Forum
Aktuelle Zeit: Sonntag 25. August 2019, 05:08

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Mopedmotor abdrücken?
BeitragVerfasst: Sonntag 24. Februar 2019, 17:16 
Thread-Ersteller
Offline

Registriert: Mittwoch 30. August 2017, 11:19
Beiträge: 276
Hallo,

bin gerade dabei eine Solo MK 40 wieder aufzubauen.

Jetzt beschäftigt mich die Frage, ob der Mopedmotor nach dem Zusammenbau wie bei einer Säge auch abgedrückt
werden muss?

Könnte mir aber vorstellen, das eine Undichtigkeit auf Grund der niedrigereren Drehzahlen nichts aus macht.


Bitte um Informationen darüber.

Schönen Sonntag noch! Mit bestem Gruß


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mopedmotor abdrücken?
BeitragVerfasst: Sonntag 24. Februar 2019, 17:54 
Offline

Registriert: Dienstag 31. Dezember 2013, 16:51
Beiträge: 780
Auch bei einem Mopedmotor ist eine Undichtigkeit nicht besonders von Vorteil.
Der Vergaser lässt sich nicht gescheit einstellen und klemmen kann es da auch.
Ich hatte bei der ETZ 250 schon mal ein Klemmer aufgrund von Falschluft,bei 110 nicht besonders lustig.

MfG

_________________
:Husky: : 61,242,2x 254 (1x in Teilen),372 (umgebaut auf 325),362,350,357
:solo: : 2x 644,2x 651,667,681,620 VA,Solo Rex,Solo 634
:partner: : 3x Partner P5000,Partner P7000
:jonsered:670,CS 2240
3x Werus ES 35
:dolmar: :118 Super
2x Dolpima PS 90,Dolpima BK 3a
Taiga 214
:stihl: : 4x Stihl MS 044 Wracks,MS 026 Wrack


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mopedmotor abdrücken?
BeitragVerfasst: Sonntag 24. Februar 2019, 18:00 
Offline

Registriert: Sonntag 25. Februar 2007, 20:57
Beiträge: 8327
Wohnort: Calw
undicht laufen die im standgas genauso schlecht, nur fressen die nicht so schnell, weil nach oben die drehzahl begrenzt,
solange ser. mässig.
Die casal kann noch zusätzlich getriebeöl anziehen, dann raucht die blau nach dem start oder auch länger.

_________________
:stihl: 150 026 361 440 441 462 066 07 070 075 076 084 contra E30 Hus 372 288 385 390 dolmar KMS4 CC CT SoloTwin 603 echo Twin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mopedmotor abdrücken?
BeitragVerfasst: Sonntag 24. Februar 2019, 18:10 
Thread-Ersteller
Offline

Registriert: Mittwoch 30. August 2017, 11:19
Beiträge: 276
Hallo,

danke für die Infos. :danke:

Werd mal drüber nachdenken, wie ich das realisieren kann (die Dichtplatten für die Säge passen
ja nicht wirklich auf den Motor).

Mit bestem Gruß :wink:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mopedmotor abdrücken?
BeitragVerfasst: Sonntag 24. Februar 2019, 19:54 
Offline

Registriert: Sonntag 25. Februar 2007, 20:57
Beiträge: 8327
Wohnort: Calw
und nach welchen vorgaben soll der dann dicht sein ?

_________________
:stihl: 150 026 361 440 441 462 066 07 070 075 076 084 contra E30 Hus 372 288 385 390 dolmar KMS4 CC CT SoloTwin 603 echo Twin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mopedmotor abdrücken?
BeitragVerfasst: Sonntag 24. Februar 2019, 20:16 
Thread-Ersteller
Offline

Registriert: Mittwoch 30. August 2017, 11:19
Beiträge: 276
Hallo,

da bin ich jetzt aber auch überfragt.

Ist das nicht ähnlich wie bei den Sägen, mit 0,5 bar ?

Falls nicht bitte ich nochmals um Informationen.

Mit bestem Gruß


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mopedmotor abdrücken?
BeitragVerfasst: Sonntag 24. Februar 2019, 23:27 
Offline

Registriert: Sonntag 25. Februar 2007, 20:57
Beiträge: 8327
Wohnort: Calw
kenn das bei den mopeds nicht, müssen die richtigen wdr richtig eingebaut werden, dann ist dicht,
wenn dann der leerlauf stimmt ist ok.
Wobei abdrücken nicht verboten ist, zum prüfen ob überhaupt dicht, (werker selbstprüfung :mrgreen: )müssten die daten von stihl reichen,
oder daten vom hersteller der wdr.

_________________
:stihl: 150 026 361 440 441 462 066 07 070 075 076 084 contra E30 Hus 372 288 385 390 dolmar KMS4 CC CT SoloTwin 603 echo Twin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de