Alles rund um die Motorsäge: www.motorsaegen-portal.de

Motorsägen-Forum mit Kleinanzeigen & Forstwirtschafts-Forum
Aktuelle Zeit: Donnerstag 22. August 2019, 00:54

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Dienstag 9. Juli 2019, 11:07 
Thread-Ersteller
Offline

Registriert: Freitag 10. Mai 2019, 23:07
Beiträge: 9
Hallo, ich hoffe ich finde ein paar Technikexperten unter euch. Habe gemerkt, dass die hydraulische Bremse bei meinem PGS 4500 an der Vorderachse kaum noch Wirkung hat. Auf der rechten Seite löst sich die Farbe an der Bremstrommel, was die Fehlersuche etwas abgekürzt hat. Meine Frage ist ob jemand aus dem Stegreif weiß, welche Radbremzylinder bei dem Typ verbaut sind. Würde auch gleich alle beide Seiten machen, dass ich wieder ne weile Ruhe hab. Danke Euch


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Dienstag 9. Juli 2019, 13:32 
Online
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 5. Januar 2013, 10:41
Beiträge: 4422
Wohnort: Surselva, Graubünden, Schweiz
Das einfachste ist, die Bremstrommel zu demontieren und den Radbremszylinder auszubauen. Nach dessen Reinigung ist ziemlich sicher ein Hersteller-Logo und eine Nummer drauf. ;)

_________________
MfG
martin-w

diverses was es so braucht
Restaurierungsprojekt: Saurer-Berna 4CM/4UM 5 t 4x4 mit Seilwinde (1952)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Dienstag 9. Juli 2019, 19:49 
Thread-Ersteller
Offline

Registriert: Freitag 10. Mai 2019, 23:07
Beiträge: 9
Hab mich vorhin locken lassen und die Trommel runter gemacht. Ging recht gut mit etwas Wärme und wenig Druck und Schlägen. Radbremszylinder ist total durch. Leider steht auf den Bremsenteilen weder ein Hersteller noch irgendeine Nummer. Nun ist guter Rat teuer.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Dienstag 9. Juli 2019, 20:15 
Offline

Registriert: Donnerstag 20. August 2015, 17:33
Beiträge: 492
Schon mal hier versucht?

https://www.buehrertraktoren.ch/Impress ... Frame.html

http://buehrer-teile.ch


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Dienstag 9. Juli 2019, 20:34 
Online
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 5. Januar 2013, 10:41
Beiträge: 4422
Wohnort: Surselva, Graubünden, Schweiz
Stell bitte mal ein Foto rein von der ganzen Bremse und dem Radbremszylinder.

Für Fotos hochladen gibt es eine Anleitung bei den Info-Seiten dieses Forums, musst Dich halt durchkämpfen durch diese Anleitungen, nach dem Motto "Ohne Fleiss kein Preis". ;)

_________________
MfG
martin-w

diverses was es so braucht
Restaurierungsprojekt: Saurer-Berna 4CM/4UM 5 t 4x4 mit Seilwinde (1952)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Dienstag 9. Juli 2019, 20:41 
Online
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 5. Januar 2013, 10:41
Beiträge: 4422
Wohnort: Surselva, Graubünden, Schweiz
Dieser Betrieb hat auch schon Bührer PGS 4500 revidiert und verkauft.

_________________
MfG
martin-w

diverses was es so braucht
Restaurierungsprojekt: Saurer-Berna 4CM/4UM 5 t 4x4 mit Seilwinde (1952)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Dienstag 9. Juli 2019, 20:47 
Thread-Ersteller
Offline

Registriert: Freitag 10. Mai 2019, 23:07
Beiträge: 9
Ich denke, wenn ich die nächsten ein zwei Tage nichts übers Forum erreiche, werde ich ende der Woche dort auch anfragen. Danke für den link.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de