Alles rund um die Motorsäge: www.motorsaegen-portal.de

Motorsägen-Forum mit Kleinanzeigen & Forstwirtschafts-Forum
Aktuelle Zeit: Montag 13. Juli 2020, 09:14

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 54 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Samstag 9. November 2019, 23:42 
Thread-Ersteller
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 20. Oktober 2014, 22:30
Beiträge: 3515
Wohnort: Wild South-West
Ich bräuchte mal ein paar Tipps...

Ich kuck mir morgen nen Allrad 52er aus dem letzten Jahrtausend an.
Der Kumpelpreis ist echt interessant und viele wichtige Sachen sind neu
Kupplung, alle Reifen, Getriebeanlasser, Kotflügel, Tüv usw...
Der Rest einwandfrei.
Leider haben die Helden die Kabine entsorgt, also nur Käfig, auch kein Frontlader dabei. Müßt ich also nachrüsten.

Worauf bei diesem Typ besonders achten?
Was darf er kosten?

_________________
Was nicht passt, wird passend gemacht!

2x :dolmar: PS33 :dolmar: PS5105 :dolmar: PS7310 :stihl: Scheunenfund Contra Lightning ...und ein Regal voll mit Chinakracher


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sonntag 10. November 2019, 12:25 
Offline

Registriert: Mittwoch 30. August 2017, 11:19
Beiträge: 560
Hallo,

ich hörte immer von sehr schwachen Bremsen. Das ist wohl eine deutliche Schwachstelle.

Sonst sind die Maschinen halt richtig robust, aber mit John Deere und Fendt nicht zu vergleichen.


Gruß


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sonntag 10. November 2019, 22:52 
Thread-Ersteller
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 20. Oktober 2014, 22:30
Beiträge: 3515
Wohnort: Wild South-West
Hubraum ist nur zu ersetzen durch mehr Hubraum!

Dem habe ich heute Rechnung getragen und mir das Teil gekauft:

Knapp 5 Liter Hubraum auf 4 Zylinder, technisch tiptop, und nen Arsch voll Neuteile verbaut, mit frisch Tüv...

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild



:mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Eigenlich müßte der unter das Kriegswaffenkontrollgesetz fallen ;)

Belarus MTS 52 - Russian heavy duty! :cool:

Der marschiert im Standgas durch ne Mauer,
Hinterachse kannst du mit dem Kraftheber (doppeltwirkend und verdient den Namen sogar) ausheben,
Zapfwelle auf Wegeabhängig schaltbar,
(Teleskop-) gefederte Vorderachse,
Bodenfreiheit, das man über jeden Stumpen kommt,
und wenden auf nem Bierdeckel und das mit nem Allrad!

Fendt sucks! 8-)

_________________
Was nicht passt, wird passend gemacht!

2x :dolmar: PS33 :dolmar: PS5105 :dolmar: PS7310 :stihl: Scheunenfund Contra Lightning ...und ein Regal voll mit Chinakracher


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Montag 11. November 2019, 00:16 
Offline
† verstorben 2020
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 19. März 2011, 00:59
Beiträge: 605
Wohnort: Weserbergland
Geiles Teil! :sabber: Glückwunsch! 8-) :klatsch:

_________________
http://www.podologie-bodenwerder.de


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Montag 11. November 2019, 07:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 22. Januar 2019, 22:59
Beiträge: 740
Wohnort: Wittstock (nordwestliches Land Brandenburg)
:GG: Mein Glückwunsch :GG:

Hast Dir nen schönes Spielzeug an Land gezogen mit dem du auch noch richtig arbeiten kannst. Die fehlende Kabine solltest eigentlich ohne Probleme bekommen.

Viel Spass mit dem kleinen "Russen" eigentlich ja "Weissrusse"

Gruß Tino

_________________
Gruß Tino :wink:


Unser Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung wechseln kann.
" Francis Picabia"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Montag 11. November 2019, 09:12 
Thread-Ersteller
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 20. Oktober 2014, 22:30
Beiträge: 3515
Wohnort: Wild South-West
Danke!

Ob weiß oder blau, ich behandle alle Russen gleich!

Prost! :mrgreen:

_________________
Was nicht passt, wird passend gemacht!

2x :dolmar: PS33 :dolmar: PS5105 :dolmar: PS7310 :stihl: Scheunenfund Contra Lightning ...und ein Regal voll mit Chinakracher


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Montag 11. November 2019, 12:37 
Offline

Registriert: Mittwoch 22. November 2017, 18:36
Beiträge: 1180
Wohnort: Landkreis Ludwigslust
Der fuffi ist ein quasi unzerstörbares Gerät mit wenig Schwächen, die schon genannten Bremsen (eigentlich bremst ein Belarus nur wenn er nen Anhänger mit Bremse dran hat) und die Elektrik, außerdem kenn ich keinen Russen der nicht irgendwo ölt (wenn er es nicht macht ist wahrscheinlich keins mehr drin).

Größtes Manko meiner Meinung nach ist die Kabine, die eher einer Hundehütte gleicht also ziemlich klein und eng ist, einige haben auch die Dachplane gegen ein GFK Dach getauscht weil sie sich die Plane im Wald aufgerissen haben und der 50er hat keine Heizung verbaut.

Ansonsten sind die Dinger unverwüstlich. Zur MTS Baureihe gibt es einen original Frontlader aus DDR Produktion namens T182 der zusammen mit einem anderen Krümmer an jeden Belarus passt und sich auch relativ leicht auf Euro Aufnahme umbauen lässt.

_________________
:stihl: :stihl: :stihl: MS 170D, MS 290, MS 261, MS 462
Wippsägen noch von Opa :klatsch:
Eigenbau Holzspalter
Mts82 mit Frontlader und Thk 5.
Eigenbau Rückewagen mit Atlas Bauernlader.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Montag 11. November 2019, 13:04 
Thread-Ersteller
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 20. Oktober 2014, 22:30
Beiträge: 3515
Wohnort: Wild South-West
Super Tipp mit dem T182, kauf ich.
So ein passendes GFK-Dach, wo finde ich so eines?

_________________
Was nicht passt, wird passend gemacht!

2x :dolmar: PS33 :dolmar: PS5105 :dolmar: PS7310 :stihl: Scheunenfund Contra Lightning ...und ein Regal voll mit Chinakracher


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Montag 11. November 2019, 13:26 
Offline

Registriert: Mittwoch 22. November 2017, 18:36
Beiträge: 1180
Wohnort: Landkreis Ludwigslust
Zum Dach kann ich dir nicht genau sagen wo es das gibt, da musst du mal Google bemühen. Der Frontlader wird hier bei uns relativ oft angeboten, im Südwesten der Republik dürfte das Angebot dürftig sein.

_________________
:stihl: :stihl: :stihl: MS 170D, MS 290, MS 261, MS 462
Wippsägen noch von Opa :klatsch:
Eigenbau Holzspalter
Mts82 mit Frontlader und Thk 5.
Eigenbau Rückewagen mit Atlas Bauernlader.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Montag 11. November 2019, 14:23 
Thread-Ersteller
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 20. Oktober 2014, 22:30
Beiträge: 3515
Wohnort: Wild South-West
Wenn du was von 'nem T182 mit allem hörst.... sag Bescheid. :)
Die Bremsen bei meinem sind übrigens frisch gemacht und trocken (was das Hauptproblem sein dürfte)...

_________________
Was nicht passt, wird passend gemacht!

2x :dolmar: PS33 :dolmar: PS5105 :dolmar: PS7310 :stihl: Scheunenfund Contra Lightning ...und ein Regal voll mit Chinakracher


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Montag 11. November 2019, 14:36 
Offline

Registriert: Dienstag 13. Dezember 2011, 17:37
Beiträge: 445
Wohnort: Thüringen
Bei uns haben einige ein Trabantdach auf den Käfig geschraubt, für den Anfang reicht das.

_________________
:stihl: 009 :stihl: 211 :stihl:026 :stihl: 260W :stihl: 034AVEQ :stihl: 044 :stihl: 460
STIHL FS 160 FS 400
FG 2
:MAC: MAC 130


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Montag 11. November 2019, 15:57 
Offline

Registriert: Mittwoch 22. November 2017, 18:36
Beiträge: 1180
Wohnort: Landkreis Ludwigslust
Neu und trocken ist schon mal gut für die Bremsen, trotzdem sind sie relativ schwach weil es mechanische Scheibenbremsen sind die ohne Verstärker arbeiten.

Hab gerade mal geschaut im Umkreis von ca 65 km sind bei mir momentan zwei T182 zu verkaufen. Einfach mal bei Kleinanzeigen gucken zum verlinken bin ich zu blöd.

_________________
:stihl: :stihl: :stihl: MS 170D, MS 290, MS 261, MS 462
Wippsägen noch von Opa :klatsch:
Eigenbau Holzspalter
Mts82 mit Frontlader und Thk 5.
Eigenbau Rückewagen mit Atlas Bauernlader.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Montag 11. November 2019, 17:15 
Thread-Ersteller
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 20. Oktober 2014, 22:30
Beiträge: 3515
Wohnort: Wild South-West
Na egal, wenn ich reinsteige, blockieren beide Räder sofort.
Mehr geht halt nicht.

Wenn du nen Link kopieren willst: In der Browser Adresszeile anklicken (blau hinterlegt) dann Steuerung+C,

Hier im Fred einfügen: Antworten, ins Feld klicken und Steuerung+V dann hast du es eingefügt, danach Enter.

Ich find in Kleinanzeigen gerade nur schrottige Trümmer, sprich Einzelteile...

_________________
Was nicht passt, wird passend gemacht!

2x :dolmar: PS33 :dolmar: PS5105 :dolmar: PS7310 :stihl: Scheunenfund Contra Lightning ...und ein Regal voll mit Chinakracher


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Montag 11. November 2019, 17:33 
Offline

Registriert: Mittwoch 22. November 2017, 18:36
Beiträge: 1180
Wohnort: Landkreis Ludwigslust
Ja immer Geduld und bißchen gucken, dann findet sich was, Steuerung + c geht nicht, benutze ausschließlich mein Handy fürs Internet... ;)

_________________
:stihl: :stihl: :stihl: MS 170D, MS 290, MS 261, MS 462
Wippsägen noch von Opa :klatsch:
Eigenbau Holzspalter
Mts82 mit Frontlader und Thk 5.
Eigenbau Rückewagen mit Atlas Bauernlader.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Montag 11. November 2019, 17:38 
Offline

Registriert: Samstag 16. Dezember 2017, 14:39
Beiträge: 17
Wohnort: Schwerin
Und wer hat dir die Luftanlage abgebaut? :?:

Ansonsten gibts zu nem Belarus nicht viel zu sagen. Läuft in Sibirien und in der Wüste.

Originalteile sind sehr günstig zu bekommen. Ist auch kein Wunder. In der Regel
geht am Russen zuerst der Fahrer kaputt. ;)


Einziges Manko am 50 und 52 ist halt die kleine Kabine.

_________________
:stihl: MS361, MS310, MS260, MS170 Carving
:dolmar: ES2141
:Husky: 444SG, 572XPG


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Montag 11. November 2019, 18:24 
Thread-Ersteller
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 20. Oktober 2014, 22:30
Beiträge: 3515
Wohnort: Wild South-West
TSmapping hat geschrieben:
...geht am Russen zuerst der Fahrer kaputt. ;)


:groehl: Glaub ich sofort...

Es fehlt nur der Kessel, brauch ich aber eigentlich nicht (Kompressor ist dran, aber deaktiviert).
Hauptaufgabe wird Holz und Hängerbetrieb.

_________________
Was nicht passt, wird passend gemacht!

2x :dolmar: PS33 :dolmar: PS5105 :dolmar: PS7310 :stihl: Scheunenfund Contra Lightning ...und ein Regal voll mit Chinakracher


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Montag 11. November 2019, 18:26 
Thread-Ersteller
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 20. Oktober 2014, 22:30
Beiträge: 3515
Wohnort: Wild South-West
Subfossil hat geschrieben:
.. Steuerung + c geht nicht, benutze ausschließlich mein Handy fürs Internet


Da geht kopieren/einfügen auch. Nur blöd bei Wurstfingern... ;)

_________________
Was nicht passt, wird passend gemacht!

2x :dolmar: PS33 :dolmar: PS5105 :dolmar: PS7310 :stihl: Scheunenfund Contra Lightning ...und ein Regal voll mit Chinakracher


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Montag 11. November 2019, 19:00 
Offline

Registriert: Sonntag 11. Februar 2018, 16:26
Beiträge: 17
Wohnort: Schwabenland
Glückwunsch zu dem geilen Schlepper, hat sicher ein schönen Sound. :klatsch:

_________________
:solo: 656C :solo: 645 :dolmar: 5105H :Husky: 372xp


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Montag 11. November 2019, 20:47 
Thread-Ersteller
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 20. Oktober 2014, 22:30
Beiträge: 3515
Wohnort: Wild South-West
Sound:



Da er vorn sehr schwer ist kann man hinten ordenlich was draufpacken. Anhängelast 15 Tonnen.
Auch nett: Meiner im Schnellgang, 37km/h auf der Ebene, gemessen mit Anzeigetafel am Ortsrand.

_________________
Was nicht passt, wird passend gemacht!

2x :dolmar: PS33 :dolmar: PS5105 :dolmar: PS7310 :stihl: Scheunenfund Contra Lightning ...und ein Regal voll mit Chinakracher


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Montag 11. November 2019, 23:18 
Offline

Registriert: Mittwoch 22. November 2017, 18:36
Beiträge: 1180
Wohnort: Landkreis Ludwigslust
Da du einen Frontlader montieren möchtest erledigt sich das, aber ansonsten kommen gerade am 52er noch Frontgewichte von 250 Kilogramm dran das hält die Vorderachse besser am Boden dann geht noch mehr.

_________________
:stihl: :stihl: :stihl: MS 170D, MS 290, MS 261, MS 462
Wippsägen noch von Opa :klatsch:
Eigenbau Holzspalter
Mts82 mit Frontlader und Thk 5.
Eigenbau Rückewagen mit Atlas Bauernlader.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 54 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de