Alles rund um die Motorsäge: www.motorsaegen-portal.de

Motorsägen-Forum mit Kleinanzeigen & Forstwirtschafts-Forum
Aktuelle Zeit: Samstag 19. Januar 2019, 18:23

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 229 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 8, 9, 10, 11, 12  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Wer Fährt von euch IHC ?
BeitragVerfasst: Sonntag 28. Januar 2018, 16:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 17. Juli 2015, 12:03
Beiträge: 1242
Wohnort: Badisch Sibirien
Stimmt Werni, hat ja aber auch keiner behauptet. ;)

Auf jeden Fall sicherer als die Ackerschiene beim Kugelkopf Betrieb nicht zu sperren. :pfeifen:

_________________
560xp :Husky: MS 260 :stihl: MS 028 AV :stihl: 435 :Husky:
Stihl 08

IHC 633AS
IHC 533HR
Brantner Kipper 6030
Taifun 4,5t Winde
Husqvarna 13t Spalter
Scheifele Wippsäge mit Förderband

Es gilt das © für meine Bilder

Husqvarna 346xp /Stihl 260 /2x Stihl MS 250 / Stihl MS170 vom meiner Brennholzgang ;-)


Mein Tröööödd
Bauländer Holzmach Bilder
viewtopic.php?f=6&t=88657


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wer Fährt von euch IHC ?
BeitragVerfasst: Sonntag 28. Januar 2018, 17:31 
Offline

Registriert: Sonntag 25. Februar 2007, 20:57
Beiträge: 8211
Wohnort: Calw
bei dem 323 fehlen aber die streben zur befestigung der niederhalter.
Ich hab mir so halter selber gemacht, reicht eigentlich einer.

_________________
:stihl: 193 024 026 361 441 440 066 07 070 084 E30 Hus 372 288 385 390 dolmar 120 KMS4 CC CT SoloTwin 603 Echo Twin Partner R12


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wer Fährt von euch IHC ?
BeitragVerfasst: Sonntag 28. Januar 2018, 22:00 
Offline

Registriert: Sonntag 1. September 2013, 21:18
Beiträge: 95
Wohnort: 36251 Osthessen
linksradler hat geschrieben:
bei dem 323 fehlen aber die streben zur befestigung der niederhalter.
Ich hab mir so halter selber gemacht, reicht eigentlich einer.



Guten Abend linksradler, :wink: :wink:
würdest du ,wenn es keine Umstände macht, mal ein oder zwei Fotos machen ?
Danke schon mal im voraus ,Gruß derholzmacher Claus

_________________
Meine Hardware :
Stihl Ms 192 T die Flinke
Stihl Ms 230 C die Universale
Dolmar 6100 die Jungfräuliche
Hako Variette
IHC 323

Sihl Fs 350
Stihl Sh 86
Husqarna Heckenschere 327 he 4 X

Wenn du liebst was du tust,wirst du nie wieder in Deinem Leben arbeiten !


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wer Fährt von euch IHC ?
BeitragVerfasst: Sonntag 28. Januar 2018, 22:10 
Offline

Registriert: Dienstag 9. Januar 2018, 22:08
Beiträge: 29
Dann hier noch der 624 aber eben leider ohne Allrad. Stunden laut Tacho 6000. Geht sich aber wohl hin. Denkt ihr es ist es wert den aufzupeppeln?

Bild

Bild

Dann hier noch OT: Allgaier welcher weiß ich nicht, sollte um die 30PS haben. Eine nahezu neue Motorhaube ist wohl auch noch am Hof...
Bild

Bild

Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wer Fährt von euch IHC ?
BeitragVerfasst: Sonntag 28. Januar 2018, 22:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 17. Juli 2015, 12:03
Beiträge: 1242
Wohnort: Badisch Sibirien
Der 624 schaut vom Zustand her doch ganz gut aus. :DH:

Kommt halt darauf an was die Technik spricht. :KK:
Ist er gelaufen als er abgestellt wurde?

_________________
560xp :Husky: MS 260 :stihl: MS 028 AV :stihl: 435 :Husky:
Stihl 08

IHC 633AS
IHC 533HR
Brantner Kipper 6030
Taifun 4,5t Winde
Husqvarna 13t Spalter
Scheifele Wippsäge mit Förderband

Es gilt das © für meine Bilder

Husqvarna 346xp /Stihl 260 /2x Stihl MS 250 / Stihl MS170 vom meiner Brennholzgang ;-)


Mein Tröööödd
Bauländer Holzmach Bilder
viewtopic.php?f=6&t=88657


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wer Fährt von euch IHC ?
BeitragVerfasst: Sonntag 28. Januar 2018, 22:30 
Offline

Registriert: Dienstag 9. Januar 2018, 22:08
Beiträge: 29
Ja er lief noch und die Agriomatic soll auch noch gut funktioniert haben. '91 wurde vom Schwiegerpa der 1056 gekauft, dann war dafür kein Bedarf mehr da. Er Steht in ner trockenen Scheune, Rost ist eigentlich kein großes Thema. Da ich nur Elektriker bin ist das technisch für mich aber zu viel neues. Mal gucken...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wer Fährt von euch IHC ?
BeitragVerfasst: Sonntag 28. Januar 2018, 22:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 17. Juli 2015, 12:03
Beiträge: 1242
Wohnort: Badisch Sibirien
Veruch einfach mal ob er sich von Hand durchrehen lässt.

Wenn ja, dann alle Flüssigkeiten und Filter wechseln, Tank reinigen. Est dann einen Startversuch wagen.

Klappt bestimmt :DH:

_________________
560xp :Husky: MS 260 :stihl: MS 028 AV :stihl: 435 :Husky:
Stihl 08

IHC 633AS
IHC 533HR
Brantner Kipper 6030
Taifun 4,5t Winde
Husqvarna 13t Spalter
Scheifele Wippsäge mit Förderband

Es gilt das © für meine Bilder

Husqvarna 346xp /Stihl 260 /2x Stihl MS 250 / Stihl MS170 vom meiner Brennholzgang ;-)


Mein Tröööödd
Bauländer Holzmach Bilder
viewtopic.php?f=6&t=88657


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wer Fährt von euch IHC ?
BeitragVerfasst: Samstag 24. März 2018, 23:29 
Offline

Registriert: Samstag 22. Dezember 2012, 18:29
Beiträge: 40
Hallo zusammen,
ich suche eigentlich auch einen kleinen für meine Streuobstwiese und ein bisschen(5 m)Holz machen.

kann man mit dem 320 arbeiten d.h. auch einen kleinen Holzhäcksler oder eine Säge mit zapfwelle ?

Ich hatte gelesen, dass die 540 er Zapfwelle nicht so richtig geeignet ist? :bahnhof:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wer Fährt von euch IHC ?
BeitragVerfasst: Samstag 24. März 2018, 23:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 17. Juli 2015, 12:03
Beiträge: 1242
Wohnort: Badisch Sibirien
Bild


den hätte ich zu abzugeben....


bei Interesse einfach melden :mrgreen:

_________________
560xp :Husky: MS 260 :stihl: MS 028 AV :stihl: 435 :Husky:
Stihl 08

IHC 633AS
IHC 533HR
Brantner Kipper 6030
Taifun 4,5t Winde
Husqvarna 13t Spalter
Scheifele Wippsäge mit Förderband

Es gilt das © für meine Bilder

Husqvarna 346xp /Stihl 260 /2x Stihl MS 250 / Stihl MS170 vom meiner Brennholzgang ;-)


Mein Tröööödd
Bauländer Holzmach Bilder
viewtopic.php?f=6&t=88657


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wer Fährt von euch IHC ?
BeitragVerfasst: Dienstag 24. April 2018, 21:43 
Offline

Registriert: Freitag 20. April 2018, 17:29
Beiträge: 15
Wohnort: 92526 Oberviechtach
Hallo,

ich fahre einen IHC 844 XL mit Fronthydraulik,
habe an der Fronthydraulik einen Spalter angebaut und an der
Heckhydraulik eine Öhler 6 to Seilwinde.
An der Seilwinde eine Anbauvorrichtung für 2 Ster Holz zu Transportieren.
Bin damit sehr zufrieden .

Viel Grüße
Edi

_________________
als Gott die Dialekte erschuf,hatte er einen Dialekt zu wenig.Nur noch der Bayer war übrig. Also sagte er zum Bayer:"Mei, dann redst hoid so wia i,host mi.

Beschwerdin über Rechtssreibung und gramatich bite schriftlig an meine Doitschlerin.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wer Fährt von euch IHC ?
BeitragVerfasst: Freitag 21. September 2018, 21:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 7. August 2013, 20:57
Beiträge: 457
Wohnort: Heppenheim
Ich hab euch hier gar nicht erzählt, dass ich mich vor etwa einem Jahr für einen IHC 323 mit 26 PS entschieden habe :echt: sorry das hole ich natürlich jetzt nach :mrgreen:

Bild

Bin zufrieden, der Motor läuft gut, nur die Handbremse ist undicht ;/
Wie man auf dem Bild sieht, habe ich mir eine Frontkiste gebaut, damit ich bei voller Heckmulde meine Motorsäge etc. mitnehmen kann. Inzwischen kann ich nach einem Jahr üben wenigstens fast ohne Geräusche schalten :am Boden:

Viele Grüße
Alex

_________________
Mcculloch: CS 390
:dolmar: : ES-38A
:stihl: : MS-241 c-mvw (Danke an FrankB :) )


Meine Bilder (klick mich)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wer Fährt von euch IHC ?
BeitragVerfasst: Sonntag 23. September 2018, 09:15 
Offline

Registriert: Donnerstag 15. April 2010, 21:03
Beiträge: 115
Wohnort: Franken
Ich habe mir 2008 einen 633 Allrad mit Stoll-Frontlader mit nachgerüsteter HG gekauft, Betriebstunden ?, hat nach zehn Jahren noch 1432. Müsste so ca 800 bis 1000 h draufgefahren haben.
Motor und Kupplung wurde vom Vorbesitzer getauscht.
Bin zufrieden, habe seither neue Vorderreifen, Anlasser, Wasserpumpe, Lagerung Vorderachse
und die Federung der Frontsxheibe des Edscha-Verdecks erneuert.
Optisch hat der Schlepper Rost, aber ich mache gerne im Winter mein Holz, da kommt halt auch Salz dran.
Bin soweit zufrieden, das 32 km Getriebe wäre nicht schlecht, ich hab’s zwischen vier und 7 km zum
Wald.
Beim Verdeck kann ich die Türen einfach aushängen, ist super bei Seilwindenarbeiten, wo man oft auf,und absteigt. Die Öhler Seilwinde mit 3,5 t Pacht der locker, die reicht bei mir.
Der Ley Frontlder am Vorgänger ihc523 hob gefühlt mehr, war auch Größe drei.
Ich wollte halt Allrad, HG, und eine hydraulische Lenkung.
schönen Sonntag noch

_________________
IHC 633 A
Stihl MS 260
Stihl MS 261c-m
Stihl MS 341


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wer Fährt von euch IHC ?
BeitragVerfasst: Montag 22. Oktober 2018, 21:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 20. Juli 2007, 11:52
Beiträge: 4029
Hallo Alexander
Die Handbremse ist keine Ölbadbremse.Wenn da Öl ausläuft kommt das von den Simmeringen des Getriebes. :schreck:

_________________
:wink:
werni


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wer Fährt von euch IHC ?
BeitragVerfasst: Mittwoch 24. Oktober 2018, 21:42 
Offline

Registriert: Mittwoch 18. September 2013, 18:05
Beiträge: 821
Wohnort: Deutschland
Simmeringe der Bremswellen oder die O-Ringe der Handbremswelle. Die geht einfach nur durch das Getriebe. Ist bei mir auch undicht.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wer Fährt von euch IHC ?
BeitragVerfasst: Donnerstag 25. Oktober 2018, 06:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 9. Januar 2008, 00:35
Beiträge: 2398
Wohnort: Rheinhessische Schweiz RLP
...die kann man aber erst wirklich reparieren, wenn man auch das Bremsband tauscht.

_________________
Gruss,
Michael
--

Dolmar 5105 C (38)
Stihl MS361 (45)
Husqvarna 136 li & 536li xp
Husqvarna 545 (38)
Husqvarna 372XP x-torq (50)
Makita DCS9010 (60,70,74)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wer Fährt von euch IHC ?
BeitragVerfasst: Donnerstag 1. November 2018, 14:06 
Offline

Registriert: Mittwoch 17. Oktober 2018, 17:05
Beiträge: 33
Dann reihe ich mich hier auch mal ein:

IHC McCormick Farmall D-320 Baujahr 1956

Hat mein Vater 1979 als ziemliches Wrack gekauft, wurde vorher zum Kunstdünger Ausfahren benutzt und war ziemlich vergammelt. Neuaufbau inklusive neuer Laufbuchsen etc., neu lackiert.
Seitdem lief er dann problemlos wenn auch wenig - der Betriebsstundenzähler zeigt jetzt um die 960 an.

Ich habe irgendwann um 2005 eine neue Wasserpumpe verbaut, nachdem ich bei einer Probefahrt ohne Motorhaube und bei offener Windschutzscheibe immer mal wieder Wassertropfen im Gesicht hatte, obwohl strahlender Sonnenschein war :-)
Die Elektrik musste ich teilweise erneuern, und ich habe schnellglühfähige Glühkerzen von Bosch verbaut (ca. 50-60 Sekunden -> 10-15 Sekunden). Sonst gab's nur regelmäßige Ölwechsel und Filter auswaschen halt.

Eine weitere sinnvolle Investition war ein hochgezogener Auspuff, da man durch den unter dem Getriebe endenden Serienauspuff doch mehr Abgase als nötig abbekommen hat. Gerade beim Brennholzsägen ist die Verlagerung des Auspuffs auch sehr angenehm.

Zum Einsatz kommt hier eine Posch WZ 700 mit Zapfwellenantrieb wofür die 20 PS gut ausreichen.
Holz gefahren wird mit einem Blumhardt Zweiachser Bj. 1962, 3.6 Tonnen.

Was ich in letzter Zeit wirklich vermisse ist ein kleines Rückeschild/Forstwinde, was sich aber bei 10-15 Ster/Jahr nicht wirklich rechnet.

Und dann hab ich noch einen D320 neueren Baujahrs im Schuppen stehen - dort steht er seit ca 30 Jahren unangetastet. Wurde von meinem Vater als Schlachtfahrzeug gekauft und steht seitdem.

Der D-320 im Jahre 1979:
Bild

Vor ein paar Jahren im Wald:
Bild

Mit Brennzolzsäge:
Bild

Und der Schlacht-D320:
Bild

Gruß,
Thomas

_________________
:dolmar: CA 113
:dolmar: 112 black & white
:stihl: MS200 30 cm 3/8p
:stihl: 026 37cm .325
:Husky: 555 45 cm .325

1956 IHC McCormick Farmall D320
1985 IHC 633
Blumhardt Ackerwagen 3,6t
Posch Brennholzsäge WZ 700


Zuletzt geändert von lordblobo am Donnerstag 1. November 2018, 20:26, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wer Fährt von euch IHC ?
BeitragVerfasst: Donnerstag 1. November 2018, 18:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 15. Dezember 2011, 12:23
Beiträge: 442
Wohnort: Vo dr Alb ra
....und ohne Bilder ist es nie passiert. :GG:

_________________
Gruß von Gewisawer mit dem Hobelzahnkettenantriebsgerät
Allrad ist dazu da, um sich festzufahren wo andere gar nicht hinkommen.
:dolmar: 5000H, 350SC, 115i, 122
:makita: DCS7900, IRUS U300, Massey Ferguson 132A, Schlegelmulcher Bowell EFGC 105H, Schmitt/IMeG Kipper 2213, Jansen Spalter TS18


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wer Fährt von euch IHC ?
BeitragVerfasst: Donnerstag 1. November 2018, 20:26 
Offline

Registriert: Mittwoch 17. Oktober 2018, 17:05
Beiträge: 33
GEWIsawer hat geschrieben:
....und ohne Bilder ist es nie passiert. :GG:


Ich habe nachgebessert (siehe oben) und gelobe Besserung! :mekka:

Gruß,
Thomas

_________________
:dolmar: CA 113
:dolmar: 112 black & white
:stihl: MS200 30 cm 3/8p
:stihl: 026 37cm .325
:Husky: 555 45 cm .325

1956 IHC McCormick Farmall D320
1985 IHC 633
Blumhardt Ackerwagen 3,6t
Posch Brennholzsäge WZ 700


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wer Fährt von euch IHC ?
BeitragVerfasst: Dienstag 18. Dezember 2018, 22:36 
Offline

Registriert: Mittwoch 17. Oktober 2018, 17:05
Beiträge: 33
So, und nachdem der Virus nun auch beim Traktor zugeschlagen hat, habe ich heute einen IHC 633 gekauft...

Baujahr 1985, 4600 Std., Fritzmeier Combi Cab, serienmäßige Servolenkung, Kipperanschluss, zusätzliche Frontgewichte.

Steht optisch sehr gut und gepflegt da, so gut wie rostfrei und guter Lack (auch wenn im Bereich Ölwanne offensichtlich überlackiert), einige neue Schrauben dran, Filter alle neuwertig, Kühler dem Zustand nach auch mal getauscht (wurde vom Verkäufer bestätigt).
Kaum Abnutzung erkennbar, sogar Warnaufkleber in der Kabine (Zapfwellenkupplung, Regelhydraulik, ...) noch einwandfrei.
Traktormeter und Anzeigen scheinen bis auf Blinkerkontrolleuchte komplett zu funktionieren.

Habe natürlich Öleinfülldeckel / Kühlerventildeckel kontrolliert, Motorölstand, Hydraulikölstand etc., soweit alles gut. Nur am Ölpeilstab und Getriebeunterseite leichtes Schwitzen (Finger nass beim Drüberwischen) aber kein Tropfen, auch keine Spuren in der Halle wo er stand. Ist trotz ca. 0 Grad nach ca. 15 Sekunden Vorheizen und 2-3 Sekunden Durchdrehen angesprungen und nach ein paar Sekunden rund gelaufen. Getriebe schaltet gut, nur das Gänge-Treffen muss ich noch üben, bin bei 3->2 ein paarmal im Vierten gelandet. Da bin ich vom D320 engere Gassen gewöhnt. Synchronringe offensichtlich gut, Kupplung gut. Hydraulik hebt und regelt (mit mir draufstehend, keine andere Last da) sauber ein und hält gut. Zapfwelle tut. Servolenkung geht einwandfrei und unauffällig von Anschlag bis Anschlag.

Ernüchterung allerdings bei den Bremsautomaten - die haben nach dem Losfahren beim ersten Bremsen (Traktor stand ca 10 Tage) sehr kräftig und ratternd zugeschlagen. Bei zügiger Fahrt allerdings sehr gute Bremswirkung, danach gingen die Automaten auch wieder besser. Kenne ich von meinem, wenn auch nicht so schlimm - denke mal da wird demnächst mindestens eine Reinigung fällig.

In warmem Zustand dann sehr weicher Motorlauf, kein Rauch, auch nicht aus der Motorentlüftung. Springt warm sofort auf die ersten Umdrehungen an.

Also zugeschlagen und gekauft. TÜV kriegt er noch neu und dann wird er wohl hoffentlich zwischen Weihnachten und Neujahr geliefert.
Ich freu mich schon wie ein Schnitzel :sabber:

Den D320 werde ich wohl zumindest die nächsten Monate noch parallel behalten bis ich mehr Erfahrungswerte mit dem 633er habe.

Edit: Habe soeben die Verkaufsbilder hinzugefügt. Mehr Bilder folgen sobald er geliefert wurde :-)

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Tom

_________________
:dolmar: CA 113
:dolmar: 112 black & white
:stihl: MS200 30 cm 3/8p
:stihl: 026 37cm .325
:Husky: 555 45 cm .325

1956 IHC McCormick Farmall D320
1985 IHC 633
Blumhardt Ackerwagen 3,6t
Posch Brennholzsäge WZ 700


Zuletzt geändert von lordblobo am Mittwoch 19. Dezember 2018, 14:01, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wer Fährt von euch IHC ?
BeitragVerfasst: Mittwoch 19. Dezember 2018, 13:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 2. Februar 2017, 07:33
Beiträge: 19
Wohnort: 86647 Buttenwiesen
Hört sich gut an, bin auf Bilder gespannt wie eine Badehose. :)

Mein MF ist ähnlich, BJ 88 und 3000 Stunden...

_________________
MF 373 1988 62PS
Forstseilwinde 4t
Demmler 2-Seitenkipper 4,2t
PRE-LA Universal-Transportschaufel
Husqvarna 254XP .325 38cm 3.1kW
Husqvarna 254 3/8 50cm 3.1kW
Husqvarna 435 .325 33cm 1.6kW
...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 229 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 8, 9, 10, 11, 12  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de