Alles rund um die Motorsäge: www.motorsaegen-portal.de

Motorsägen-Forum mit Kleinanzeigen & Forstwirtschafts-Forum
Aktuelle Zeit: Donnerstag 22. August 2019, 00:59

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 889 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 41, 42, 43, 44, 45
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Montag 24. Juni 2019, 06:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 8. September 2007, 11:54
Beiträge: 1334
Wohnort: unterfranken/oberfranken
Glückwunsch Hoblsw, viel Spass mit deinem Neuen.

_________________
http://www.unser-steigerwald.de"
STIHL, was um himmelswillen denn sonst?

MS 260
MS 361
Forst 10-tonner Meterholzspalter Kombi
Kuhn Rolltischsäge
Carraro Tigre 4000
usw.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mittwoch 26. Juni 2019, 20:03 
Offline

Registriert: Sonntag 23. Juni 2019, 15:42
Beiträge: 5
Bin nicht so der geübte WEB Benutzer aber habe mal ein paar Bilder rausgesucht

Hier ist noch eins vom"Alten Honda"
Bild

Und hier ein paar vom neuen BCS Invictus

[/img]Bild

Bild

Bild

_________________
:stihl: MS180C
:dolmar: PS-5105 CH
:dolmar: ES200


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Donnerstag 27. Juni 2019, 07:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 8. September 2007, 11:54
Beiträge: 1334
Wohnort: unterfranken/oberfranken
Kannst du vielleicht mal ein Bild einstellen, wie du das Zugmaul für den Pkw-Anhänger gelöst hast?

_________________
http://www.unser-steigerwald.de"
STIHL, was um himmelswillen denn sonst?

MS 260
MS 361
Forst 10-tonner Meterholzspalter Kombi
Kuhn Rolltischsäge
Carraro Tigre 4000
usw.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Donnerstag 27. Juni 2019, 08:18 
Offline

Registriert: Samstag 7. Februar 2015, 18:48
Beiträge: 827
Wohnort: 41468 Neuss
Schick, auch mal ein blauer - allerdings ein anderes Fabrikat..
Den könnte man aber mit den Verstellfelgen noch auf eine deutlich breitere Spur stellen - kippsicherer.

Gekauft bei Milde? Die sind doch in Franken präsent.
Ich hatte bei der Entscheidung für einen Kauf auch so einen im Auge, aber leider gibt es hier nirgendwo Kundendienst dafür.

_________________
:Husky: 340, 455 Rancher, 372XP und: :3120: ; :echo: CS 620 SX; HITACHI CS 40Y;
Freischneider: Husqvarna 343FR + ECHO SRM-520ESU; Husqvarna Hochentaster 525 PT5s;
-----------------------------------
Trecker: ISEKI TH 4335 AL und (vom Verein) Massey-Ferguson 6245;
TAJFUN EGV 35A Rückewinde; BALFOR (Scheifele) Zapfwellenhäcksler; BECCHIO & MANDRILE Mulcher;
AGRITEC Bodenfräse; CECCATO Bull Zapfwellenspalter
Forst-, Weiden- und Reitbahnservices beim http://www.rsv-neuss.de

Bilder gibt es hier: viewtopic.php?f=6&t=90310


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Donnerstag 27. Juni 2019, 14:52 
Offline

Registriert: Sonntag 23. Juni 2019, 15:42
Beiträge: 5
Steigerwälder hat geschrieben:
Kannst du vielleicht mal ein Bild einstellen, wie du das Zugmaul für den Pkw-Anhänger gelöst hast?

Hallo,
Ich habe gleich eine Anhängerkupplung für Zugmaul dazugekauft. Diese ist bei allen BCS Traktoren gleich, weil die diese Aufnahme haben. Stellt man mit Bolzen auf die passende Höhe ein.
Kupplung ist zugelassen bis 10000kg horizontal und 1350daN vertical. (steht so in den Zulassungsunterlagen hat alles der Landmaschinenhändler erledigt) Traktor selber darf aber nur 1060kg ungebremst (Eigengewicht) und 2120kg gebremst ziehen.

Bild

Bild

damit sie nicht verdreht ist sie mit einem Sicherungsstift versehen (von unten schraubbar)

Bild

darin ist dann der Bolzen mit Kugelkopf (nicht original), der aber keine Prüfnummer hat. Das muss ich noch mit den TÜV klären.
Für meinen alten Traktor habe ich eine Dreipunktaufnahme gehabt . Die bestand aus einer Aufnahme von einem Fiat Ducato mit zugelassener Kupplung, an die dann einfach Aufnahmen (Kat Bolzen) geschweißt wurden und als Abstützung gab es dann die Aufnahme vom Oberlenker. Den Dreipunkt habe ich auch für KAT0 Schnellwechseldreieck benutzt. Wenn man vorher zum TÜV geht und das mit denen klärt bekommt man dies dann auch abgenommen und mit Nummer eingetragen. Für den TÜV sind immer die Berechnungen der Kräfte wichtig und die gab es beim Fiat Ducato ja, an deren Aufnahme nur eine Änderung durchgeführt wurde.

Bild

hier mit kurzen Unterlenkern. hatte dafür auch noch schwere originale die aber länger waren.

_________________
:stihl: MS180C
:dolmar: PS-5105 CH
:dolmar: ES200


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Donnerstag 27. Juni 2019, 15:12 
Offline

Registriert: Sonntag 23. Juni 2019, 15:42
Beiträge: 5
rjqt hat geschrieben:
Schick, auch mal ein blauer - allerdings ein anderes Fabrikat..
Den könnte man aber mit den Verstellfelgen noch auf eine deutlich breitere Spur stellen - kippsicherer.

Gekauft bei Milde? Die sind doch in Franken präsent.
Ich hatte bei der Entscheidung für einen Kauf auch so einen im Auge, aber leider gibt es hier nirgendwo Kundendienst dafür.



Darum auch mit Verstellfelgen. Geht in 4 Stufen von ca 1,1 m bis 1,4 m Außenbreite. Momentan auf Stufe 2 mit 1,25m Aussenbreite. So passt er besser in seinen Abstellplatz. Das war mit vorherigem ein bisschen knapp.

Bild

Bild

Habe vorher den Carraro getestet. Da der 4400 nicht vorrätig war habe ich den 4000 probiert. Ist eine schöne Maschine. Bei einem anderen Händler wollte ich mir einen AGT 850 ansehen aber da war das Umfeld nicht so toll. Und das muss mit passen
Ich hatte Anfang letztes Jahr wieder meine Säge und Freischneider (Stihl) zum Kundendienst, beim Milde in Creussen. (ist bei uns im Nachbarort ) Habe den BCS dort stehen sehen. Dort habe ich dann mal nachgefragt wegen einem radgelenkten BCS. Die hatte er nur in Gebenbach und Bornitz. Aber ich habe dann doch einmal den knickgelenkten getestet. Und der 4 Zylinder und die Wendigkeit haben mir dann doch gefallen. Das Gesamtpaket war gut und so habe ich ihn letzten Sommer gekauft.

_________________
:stihl: MS180C
:dolmar: PS-5105 CH
:dolmar: ES200


Zuletzt geändert von hoblsw am Donnerstag 27. Juni 2019, 19:27, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Donnerstag 27. Juni 2019, 19:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 8. September 2007, 11:54
Beiträge: 1334
Wohnort: unterfranken/oberfranken
Vielen Dank für die Bilder, die Lösung mit dem Pkw-Anhänger-Zugmaul ist top gelöst, beneidenswert. Ich hoffe, das sonst alles an deinem Traktor ok ist, manch einer von den Zwergen hat ja doch immer ein paar Kinderkrankheiten bzw. muss hier und da erstmal nachjustiert werden.
An meinem Tigre 4000 haut das mit dem Sperren der Vorderachse noch nicht richtig hin, aber sonst alles prima nach 14 Betriebsstunden, lol.

_________________
http://www.unser-steigerwald.de"
STIHL, was um himmelswillen denn sonst?

MS 260
MS 361
Forst 10-tonner Meterholzspalter Kombi
Kuhn Rolltischsäge
Carraro Tigre 4000
usw.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Freitag 28. Juni 2019, 21:27 
Offline

Registriert: Sonntag 23. Juni 2019, 15:42
Beiträge: 5
Steigerwälder hat geschrieben:
Vielen Dank für die Bilder, die Lösung mit dem Pkw-Anhänger-Zugmaul ist top gelöst, beneidenswert. Ich hoffe, das sonst alles an deinem Traktor ok ist, manch einer von den Zwergen hat ja doch immer ein paar Kinderkrankheiten bzw. muss hier und da erstmal nachjustiert werden.
An meinem Tigre 4000 haut das mit dem Sperren der Vorderachse noch nicht richtig hin, aber sonst alles prima nach 14 Betriebsstunden, lol.

Hallo Steigerwälder,
Das ist wie das Walterscheid Kupplungsbocksystem für die großen aktuellen Landtechnikschlepper. Die Italiener machen das im Maschinenbau für ihre "Obst und Weinbergtraktoren" teilweise recht gut. Wir mit unserer deutschen Überheblichkeit belächeln dies oft. Aber BCS ist mit Stammmarke BCS sowie Paquali und Ferrari doch recht gut aufgestellt. Und dort haben die ein recht gutes Gesamtsystem entwickelt das sie auch über verschiedene Leitungsgrößen einsetzen können.

Bild

Ich habe ja recht lange auf die Erweiterung der Hydraulik gewartet und mehrfach nachgefragt. Als mir dies zu lange wurde habe ich dann einfach bei Ferrari angefragt. MKV Sassin war da sehr kooperativ bei der Steuerventil und Zubehörteile Beschaffung. Innerhalb 4 Wochen hatte ich dann die Teile und heute einen Halter gebaut und Hydraulik umgebaut. (Kleinteile vom Bayreuther Hydraulikspezialisten-preiswerter als Internet )
Das ist dann bei diesem Hersteller besser. Vorteile da Vertrieb in drei verschiedenen Marken und teilweise auch Ausstattung (=bessere Vertriebsdichte)
Hat Carraro nicht auch so ein System im Angebot? Die haben doch auch durchgehend alle Leistungsgrößen.

Kinderkrankheiten hatte meiner keine, hat alles funktioniert, außer einen Haarriss durch den Frontblock. Der ist aber problemlos durch die Firma Milde auf Garantie gewechselt worden. Im August geht er dann zum Kundendienst.

_________________
:stihl: MS180C
:dolmar: PS-5105 CH
:dolmar: ES200


Zuletzt geändert von hoblsw am Samstag 29. Juni 2019, 18:11, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Samstag 29. Juni 2019, 13:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 8. September 2007, 11:54
Beiträge: 1334
Wohnort: unterfranken/oberfranken
Na für die Anhängeraufnahme muss man sich schon selbst was einfallen lassen und dann zum Tüv rennen.
Hier sind ja schon die verschiedensten Lösungen gezeigt worden. Die deutschen Händler bieten aber schon Umbauten an, die dann das ziehen eines Pkw-Anhängers ermöglichen, aber wie gesagt, auch hier Tüv nötig.
Ich habs bei meinem allerdings sehr gut gelöst bekommen, indem ich ne Kombikupplung verbaut hat, wo durch ziehen des Kugelkopfes die Zapfwelle nicht behindert wird.
Wenn ich das mit dem Bild einstellen hier mal gelöst bekomme, kann ich es ja mal zeigen. Tüv steht noch aus, wurde allerdings alles vorab besprochen und sollte kein Thema sein.

_________________
http://www.unser-steigerwald.de"
STIHL, was um himmelswillen denn sonst?

MS 260
MS 361
Forst 10-tonner Meterholzspalter Kombi
Kuhn Rolltischsäge
Carraro Tigre 4000
usw.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 889 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 41, 42, 43, 44, 45

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de