Alles rund um die Motorsäge: www.motorsaegen-portal.de

Motorsägen-Forum mit Kleinanzeigen & Forstwirtschafts-Forum
Aktuelle Zeit: Dienstag 23. Oktober 2018, 01:08

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 34 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Traktorkauf Deutz 7002 Bj.71
BeitragVerfasst: Montag 30. November 2015, 11:20 
Thread-Ersteller
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 20. Juli 2007, 11:52
Beiträge: 4029
hallo,
da ich von Deutz Schleppern keine Ahnung habe,könnte ich ein Paar Tips gebrauchen.
Mein Kumpel will sich einen Schlepper kaufen,brauchen tut er vor allen einen Frontlader mit Schaufel.Jetzt waren wir uns gestern diesen Deutz anschauen.Machte einen guten Eindruck.
Besitzer hatte ihn sogar vorne hochgebockt,Achsenschenkel Ok.Kein Ölverlust optisch in sehr gutem Zustand.Vorderreifen 50% Hinterreifen neu.Leider keine Schaufel dabei.Preis 5300€ mit vollem Tank.8000Std. auf der Uhr.Servolenkung.Läßt sich top schalten.Was ist eure Meinung. :danke:
Bild

:wink:
werni

_________________
:wink:
werni


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Traktorkauf Deutz 7002 Bj.71
BeitragVerfasst: Montag 30. November 2015, 11:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 19. Juni 2008, 09:16
Beiträge: 4337
Wohnort: nördl.Niederösterreich
das wird ein 7006 sein,7002 gibts keinen

_________________
lg Richard

__________________________________________________________________
ich bin nur dafür verantwortlich, was ich sage - nicht dafür, was du verstehst !


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Traktorkauf Deutz 7002 Bj.71
BeitragVerfasst: Montag 30. November 2015, 11:30 
Offline

Registriert: Mittwoch 28. November 2012, 18:35
Beiträge: 4689
Wohnort: Taubertal
Also ich weis nicht wo ihr immer die günstigen Bulldogs herbekommt :pfeifen:

Bei uns wohl er nicht möglich,habe für meinen 4006 ohne Probleme einiges über 5 bekommen.

_________________
Grüße
Alfred

Taubertal / Badisch Franken

https://www.youtube.com/watch?v=8XfVWpsZXNE

:dolmar: 352 :dolmar: 119 Super :dolmar: CX Taifun :dolmar: 5105
:solo: 675 :solo:643IP
Ryobi RCS 4235B

Deutz 6206 Allrad Thor leader System Spalter 13 T mit Seilwinde Taifun 4,5 T


Zuletzt geändert von Dolmar Taifun am Montag 30. November 2015, 11:49, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Traktorkauf Deutz 7002 Bj.71
BeitragVerfasst: Montag 30. November 2015, 11:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 26. Dezember 2009, 13:28
Beiträge: 3087
Wohnort: NW Eifel
Viereinhalb und kaufen.

Klappschaufel und Gabel standen hier dieses WE für je 80,- € in e-Kleinanzeigen...

_________________
Gruß

K.


Suche große Blockbandsäge, Hinweise erwünscht

fast stihllos zufrieden - säge mit :Husky: :3120: + Mill :dolmar: :solo: WIDL & Wood-Mizer LT10
und :stihl: E30


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Traktorkauf Deutz 7002 Bj.71
BeitragVerfasst: Montag 30. November 2015, 11:48 
Thread-Ersteller
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 20. Juli 2007, 11:52
Beiträge: 4029
hallo,
Kumpel hat gerade angerufen,Ursprünglich wollte der Besitzer ja 5800€ haben,hat ihn jetzt
für 5300€ gekauft.Denke er hat einen guten Fang gemacht.

:wink:
werni

_________________
:wink:
werni


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Traktorkauf Deutz 7002 Bj.71
BeitragVerfasst: Montag 30. November 2015, 12:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 26. Dezember 2009, 13:28
Beiträge: 3087
Wohnort: NW Eifel
Dolmar Taifun hat geschrieben:
Also ich weis nicht wo ihr immer die günstigen Bulldogs herbekommt :pfeifen:

Bei uns wohl er nicht möglich,habe für meinen 4006 ohne Probleme einiges über 5 bekommen.


Die 06er und 07er Deutz bekommt man eigentlich für kleines Geld. Den Oldtimersammlern sehen die zu modern aus und für Landwirte sind die meist zu schwach motorisiert, außerdem wollen die heute alle ein festes Dach überm Kopf...

_________________
Gruß

K.


Suche große Blockbandsäge, Hinweise erwünscht

fast stihllos zufrieden - säge mit :Husky: :3120: + Mill :dolmar: :solo: WIDL & Wood-Mizer LT10
und :stihl: E30


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Traktorkauf Deutz 7002 Bj.71
BeitragVerfasst: Montag 30. November 2015, 12:34 
Offline

Registriert: Mittwoch 10. November 2010, 17:08
Beiträge: 1434
Wohnort: Marklohe
Der 7006 ist ein idealer Frontladerschlepper durch seinen langen Vorderachsblock. An meinem sitzt ein Frost Frontlader und der hebt 1t. Dabei kann man ihn auch noch ohne Gewicht fahren, wenn der Untergrund nicht zu schwierig ist.
Bei deinem Kumpel ist ein kleiner Baas Lader verbaut, ohne Verstärkung zur Vorderachse. Hier würde ich eher vorsichtig arbeiten.
Mit neuer Farbe sieht so ein Schlepper natürlich ansprechend aus, es lassen sich so aber auch Mängel überdecken. Sie hätten aber wenigstens Originalfarbe nehmen können.
Die Fritzmeyerkabine ist auch nachträglich montiert worden, die gab es 1971 noch nicht.
Ansonsten kann man mit diesen Schleppern eigentlich nichts verkehrt machen.

_________________
Gruß Eckhard


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Traktorkauf Deutz 7002 Bj.71
BeitragVerfasst: Montag 30. November 2015, 12:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 13. April 2015, 10:41
Beiträge: 1008
Wohnort: Rastatt / Karlsruhe
bin auch die ganze zeit am schauen, weil ich mir definitiv einen schlepper kaufen möchte nächstes jahr.

zwischen 2.500 und 5.000 Euro findet man schon einiges.

4006, 5006, 6006 von Deutz, div. John Deere's oder IHCs sind in dem Preis einige immer zu finden. Mein Problem ist einfach: Ich bin kein Mechaniker und nicht vom Fach, d.h. ich kann nicht sehen / weis nicht was ist zu beachten? wo kann was kaputt gehen? was sollte man kontrollieren?

_________________
Meine erste: :dolmar: PS420 SC
Massey Ferguson MF 133
Eigenbau Meterholz Rungenwagen
Atika ASP 10N Spalter
Scheppach HS720 Wippkreissäge

¯\_(ツ)_/¯

Meine Bilder


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Traktorkauf Deutz 7002 Bj.71
BeitragVerfasst: Montag 30. November 2015, 12:58 
Offline

Registriert: Mittwoch 10. November 2010, 17:08
Beiträge: 1434
Wohnort: Marklohe
Nopsi hat geschrieben:
Mein Problem ist einfach: Ich bin kein Mechaniker und nicht vom Fach,

Das ändert sich schnell, wenn du erst einmal so einen auf dem Hof hast. :mrgreen:
Zum Kauf würde ich mir einen vertrauten Fachmann mitnehmen.

_________________
Gruß Eckhard


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Traktorkauf Deutz 7002 Bj.71
BeitragVerfasst: Montag 30. November 2015, 13:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 9. Januar 2008, 00:35
Beiträge: 2317
Wohnort: Rheinhessische Schweiz RLP
Was mir spontan einfällt: unbedingt die Gerätebetätigung umbauen auf eine flacher Bauende mit zwei Zylindern auf den Holmen, das Ding trägt in der Höhe zu sehr auf, da sind Anfahrschäden vorprogrammiert. Das sollte auch eine Schwinge der Baugrösse III sein, da wäre der Schritt zu einem Schnellwechselrahmen eine gute Investition

_________________
Gruss,
Michael
--
Stihl MS241C-M (35,40)
Stihl 034 super (40)
Stihl MS361 (45)
Husqvarna 136 li & 536li xp
Husqvarna 372XP x-torq (50)
Makita DCS9010 (60,70,74)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Traktorkauf Deutz 7002 Bj.71
BeitragVerfasst: Montag 30. November 2015, 14:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 7. Mai 2013, 21:18
Beiträge: 451
Wenn keine bösen Überraschungen warten, war der Preis Top :DH:

Kabine, Servolenkung, hydraulische Gerätebetätigung, neue Hinterreifen...

_________________
Ich hab mir den Kopf am W-Lan gestoßen
Gold findet man im Dreck und Staub

:Husky: Husqvarna 357 XP G
:stihl: STIHL MS 170
Bild Deutz 5506


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Traktorkauf Deutz 7002 Bj.71
BeitragVerfasst: Montag 30. November 2015, 15:58 
Thread-Ersteller
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 20. Juli 2007, 11:52
Beiträge: 4029
hallo,
nach 3,5 Std Fahrt ist der Deutz jetzt in seiner neuen Heimat angekommen. :DH:

:wink:
werni

_________________
:wink:
werni


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Traktorkauf Deutz 7002 Bj.71
BeitragVerfasst: Dienstag 1. Dezember 2015, 19:33 
Offline

Registriert: Mittwoch 20. Oktober 2010, 22:08
Beiträge: 862
Wohnort: Modautal
Schöner 06er, ist halt viel nicht mehr original, bzw. original nach gemacht, farblich dürfte er mal so ausgesehen haben:
Bild
Das ist mein 6006, hab 6000 Euro bezahlt.
Aber er ist ja zum arbeiten gekauft worden und nicht um auf Treffen zu fahren nehm ich an, genau wie meiner. Der dürfte auch noch das 9/3er Getriebe haben oder?

_________________
:Husky: 560 XPG 40cm 3/8
:Husky: 390 XP "Ported" 50cm/60cm/80cm fürs Gestell
Kramer KL11, Deutz D6006, Posch Hydrocombi 20t, Posch Wippsäge WZE, Saris PKC Royal 300, Subaru Outback 3.0R


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Traktorkauf Deutz 7002 Bj.71
BeitragVerfasst: Dienstag 1. Dezember 2015, 20:10 
Offline

Registriert: Mittwoch 20. Oktober 2010, 22:08
Beiträge: 862
Wohnort: Modautal
Nopsi hat geschrieben:

Ich bin kein Mechaniker und nicht vom Fach, d.h. ich kann nicht sehen / weis nicht was ist zu beachten? wo kann was kaputt gehen? was sollte man kontrollieren?


Ich bin auch kein Mechaniker, hab halt einen mit genommen der sich besser auskennt, ein paar Sachen kannst du aber auch selbst gucken wie z.B. bläst oder spuckt er an der Motorentlüftung? Lenkungsspiel, Spiel an den Bremstrommeln, Abnutzung der Pedale, Gänge alle durchschalten und darauf achten das sie auch drin bleiben. Ein Deutz springt in der Regel wenn es über 0 grad ist ohne Motorvorwärmung gut an, tut er es nicht ist was faul.

_________________
:Husky: 560 XPG 40cm 3/8
:Husky: 390 XP "Ported" 50cm/60cm/80cm fürs Gestell
Kramer KL11, Deutz D6006, Posch Hydrocombi 20t, Posch Wippsäge WZE, Saris PKC Royal 300, Subaru Outback 3.0R


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Traktorkauf Deutz 7002 Bj.71
BeitragVerfasst: Dienstag 1. Dezember 2015, 21:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 8. Oktober 2007, 13:30
Beiträge: 11633
Matze82 hat geschrieben:
Bild
Das ist mein 6006,....

Schöne Maschine. Mag das niedrige Flatterverdeck ....

_________________
Gruß, Falko
Es gilt das © für meine Bilder!
John Deere Freunde Deutschland. Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Traktorkauf Deutz 7002 Bj.71
BeitragVerfasst: Dienstag 1. Dezember 2015, 22:42 
Offline

Registriert: Mittwoch 20. Oktober 2010, 22:08
Beiträge: 862
Wohnort: Modautal
Nachteil ist halt das auf den Kotflügeln nur noch ein Kind sitzen kann. Ich hab mir beim Kauf noch gar keine Gedanken um das Verdeck gemacht ,sondern mich jetzt erst im Deutzforum schlau gemacht, weil ich mir nicht sicher war ob das original da drauf gehört.
Es gab also verschiedene Varianten, bei den meisten ist der Überrollbügel unterm Verdeck, das bei meinem verbaute niedrige Fritzmeier M 215 hat man gerne bei Schleppern die im Wald tätig waren genommen, weil hier das Verdeck vom Überrollbügel etwas geschützt wird.

_________________
:Husky: 560 XPG 40cm 3/8
:Husky: 390 XP "Ported" 50cm/60cm/80cm fürs Gestell
Kramer KL11, Deutz D6006, Posch Hydrocombi 20t, Posch Wippsäge WZE, Saris PKC Royal 300, Subaru Outback 3.0R


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Traktorkauf Deutz 7002 Bj.71
BeitragVerfasst: Dienstag 1. Dezember 2015, 23:03 
Offline

Registriert: Freitag 31. Januar 2014, 20:06
Beiträge: 20
Wohnort: Grafschaft Bentheim
Glückwunsch zum Deutz, sehr schöner Schlepper.

Bei uns läuft ein 6206, mittlerweile über 13.000 Std. Sehr robust und zuverlässig, zieht dank Wasser in den Hinterrädern sehr gut. Ohne Allrad extrem wendig, leider aber auch sehr leicht vorne.

Viel Spass deinem Kumpel mit der Maschine!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Traktorkauf Deutz 7002 Bj.71
BeitragVerfasst: Dienstag 1. Dezember 2015, 23:36 
Offline

Registriert: Sonntag 7. Oktober 2012, 02:02
Beiträge: 2157
Wohnort: bissendorf\osnabrück
Schöner schlepper,auf so einem mit allrad hab ich ua. das fahren gelernt. Eigentlich unkaputtbar,
mag das 9/3getriebe lieber,ist finde ich stabiler als das später verbaute.
Richtig toll ist der niedrige schwerpunkt,kombiniert mit allrad und breiten reifen ist das der ideale waldschlepper.

Hab heut nen ihc523 gekriegt,das is auch so eine maschine die viele jahre klaglos arbeitet.

_________________
mfg.mathias



Gestern standen wir noch am Abgrund,heute sind wir schon einen Schritt weiter!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Traktorkauf Deutz 7002 Bj.71
BeitragVerfasst: Mittwoch 2. Dezember 2015, 11:08 
Thread-Ersteller
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 20. Juli 2007, 11:52
Beiträge: 4029
Matze82 hat geschrieben:
Schöner 06er, ist halt viel nicht mehr original, bzw. original nach gemacht, farblich dürfte er mal so ausgesehen haben:

Aber er ist ja zum arbeiten gekauft worden und nicht um auf Treffen zu fahren nehm ich an, genau wie meiner. Der dürfte auch noch das 9/3er Getriebe haben oder?


hallo,
ja hat das 9/3 Getriebe.Hab mal bei Google Bilder nachgeschaut,dieses hellgrün findet man öfters.Hab gestern damit mal Schutt geladen,mit der Servolenkung ging das Prima. :DH:
Vorbesitzer hat sich einen Fendt Allrad wegen Waldarbeit gekauft.

:wink:
werni

_________________
:wink:
werni


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Traktorkauf Deutz 7002 Bj.71
BeitragVerfasst: Mittwoch 2. Dezember 2015, 11:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 19. Juni 2008, 09:16
Beiträge: 4337
Wohnort: nördl.Niederösterreich
werni hat geschrieben:
Hab mal bei Google Bilder nachgeschaut,dieses hellgrün findet man öfters

1974 würde umgestellt auf hellgrün
werni hat geschrieben:
ja hat das 9/3 Getriebe

ab 1972 gabs dann das 12/4 Getriebe

_________________
lg Richard

__________________________________________________________________
ich bin nur dafür verantwortlich, was ich sage - nicht dafür, was du verstehst !


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 34 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de